Lou Geniuz – „Bisch parat“ für so än Scheiss?!?

Während sich die richtige schweizer HipHop Szene immer noch ein wenig schwer tut mit dem Durchbruch auf der ganzen Linie, steigt das Interesse am CH-Kommerz HipHop enorm. Nachdem Subzonic Erfolge feiern, Nadim und Co. einen tollen Big Brother Rap gemacht haben, kommt nun Lou Geniuz aka „El Paso“. Laut der Gratis-Zeitung „20 Minuten“ soll der Churer, welcher vor knapp einem Jahr seine erste Platte herausbrachte, für den neuen Titel Song von Big Brother „Aus vo mir“ verantwortlich sein.
Ein bisschen lachhaft an der Geschichte ist einfach, dass Lou Geniuz bis vor kurzem noch auf englisch gereimt hat und das sein letztes Album, welches er auch krampfhaft versuchte in der Szene zu verkaufen, ziemlich floppte. Aber unterdessen ist halt Släng mehr angesagt und für Big Brother steigt man schon mal um und bringt auch noch die Maria an den Start um den Refrain zu singen. Naja, so ist es halt. Hoffen wir für ihn das sein Wunsch, möglichst schnell in die Hitparade zu kommen, in Erfüllung geht. :-))

Linktiim – Boomerang

Im Frühjahr wird eine Compilation auf Tape erscheinen, die von Phobic Skills zusammengestellt und grösstenteils auch von J. Bauer und Quik (beide Linktiim/Phobic Skills)produziert wurde. Darauf werden Crews/MCs aus den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Bern, Thurgau, Aargau, Luzern und Zug vertreten sein. Für die Headz in der Region Luzern, nächsten Mittwoch „Reimstunde“ auf Radio 3fach einschalten, Linktiim werden zu Gast sein und einiges über die Compilation erzählen, warscheinlich wird es exklusiv auch die ersten Tracks zu hören geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Sendak – T-Shirts

Wie es sich gehört zu einem Album und einer fetten Tour haben die jungs von Sendak nun die passenden T-Shirts am Start. Diesmal wurden auch die Frauen nicht vergessen und es gibt extra eine besonders empfehlenswerte Girl-Version. Zu kaufen an den Sendak-konzerten oder beim hiphop-store.

Kopfnicker Records – Das Album – mit CH-Features

Eigentlich hätte es bereits am 07.11.2000 in den Läden stehen sollen, doch nun ist es soweit, Kopfnicker Records das Album ist am Start. Wie bereits früher angekündigt sind auch zwei Schweizer Crews darauf vertreten. Das sind zum einen Dynamic Duo mit „Kein Buff“ über einen fetten DJ Emilio Beat und zum anderen Hobbitz zusammen mit TimExtreme, Karibik Frank und den illen Österreichern Gute Frage, der Beat zum Track „Filmriss“ stammt von Kaiser. Auch sonst hat das Album einiges zu bieten. Checkt auch das dicke TimExtreme Tape, wo der Track „Filmriss“ ebenfalls drauf ist, sowie noch ein Kaiser Remix von „Schlips tretten“.

Most – Compilation jetzt erhältlich

Am letzten Freitag ging im UG (Zürich) die Release Party zur Most Compilation über die Bühne. Die CD konnte man am Event zu einem günstigen Preis kaufen. Ansonsten steht sie dann aber ab dem 29.1.2001 in jedem Recordshop. Gemixt hat das Teil der Assphunker DJ Cutmando. Das Teil ist fett. Zu reden dürfte sicherlich der Diss von Lexx auf seinem Solo-Track „Lexxodus“ an seine Label-Kollegen Sendak geben.