Cigi – Figlio del Sud erhältlich

Nach Vizioso und Tempo al Tempo bereits wieder ein italienisch gereimtes Schweizer Release. Ca. 2 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung „Mondo Blu“ doppelt der Bündner Cigi nun mit dem in Eigenproduktion produzierten und releasten Album „Figlio del Sud“ nach. Als Gäste sind neben diversen SängerInnen Spooman und Lou G dabei. Erhältlich comme toujours im Laden deines Vertrauens und bei www.hiphop-store.ch

Flame Jam – fetter Graffiti-Event in ZH

An der Josef- und Geroldstrasse wurden wieder zwei Wände gefunden, die ab 10.7. bis 13.7. von international bekannten Graffiti-KünstlerInnen (u.a. Daim, Tasek, Phos 4, Kaos, TATS Cru / N.Y.C., Kane, Shok, Mode 2, Rosy, Toast, Zombie, Mate, Shark u.v.m.) besprayt werden. Während vier Tagen jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr können die KünstlerInnen bei ihrer Arbeit an der Josefstrasse 218 (Palü Motos) und der Geroldstrasse (Heilsarmee) betrachtet werden. Zudem bestehen vom FLAMEJAM 01 die Graffitis an der Viaduktstrasse und Josefstrasse (Kerichtverbrennung und Bögen) immer noch.
35 auf 7 Meter gross ist die eine Wand und somit die grösste der Schweiz, die je mit Graffitis gestaltet worden ist.
Als Abschluss der Graffiti Woche und nicht zuletzt auch als Finanzierungshilfe sind zwei Konzerte und Partys in der Roten Fabrik vorgesehen. (FR. 12.7: PVP, Wurzel 5, Thomes & Baze, DJs LINK & SKOOB, DJ Azel; SA. 13.7: Less du Neuf, Azad, DJ Sensay / DJ Sweap)
Einmalig und für alle ein Augewert. Konzerte besuchen und das ganze unterstützen. Ultra-Dope!