50 Cent – …kommt in die Schweiz

50 Cent hat sich in kürzester Zeit vom Newcomer des Jahres zu DEM HipHop-Giganten gemausert. Sein im Frühjahr veröffentlichtes Album „Get Rich Or Die Tryin“ brach mit über 850’000 verkauften Einheiten (in der ersten Woche) alle Debüt-Rekorde der US-Billboard-Charts. Millionenschwere Multi-Platin Verkäufe schliessen sich dem furiosen Start an und hypen 50 Cent in 2Pac’sche Regionen. 50s Track „In Da Club“ war 2003 der Knaller schlechthin. Im Moment knüpft die Nachfolgesingle „21 Questions“ an diesen Erfolg an. Und auf dem aktuellen Album „Get Rich Or Die Tryin“ finden sich noch eine Menge Songs mit enormen Hitpotential. Sogar Eminem wurde von seinem Schüztling überrundet – die Gunst der Stunde schlägt für 50 Cent und alle Konzertbesucher, die sich dieses Highlight nicht entgehen lassen! 3. Oktober @ Hallenstadion, Zürich!

E.K.R. – Tribute Track an Walti Stürm – neue 7″

Eine neue Kult 7″ von König E.K.R ist ab Heute im Handel! Nach seiner erst kürzlich erschienen EP „ich bin au“ doppel die ZH-Rap-Legende mit seiner neuen “Walti / Aral“-7-Inch gleich nach. Walti ist eine Hommage an Ausbrecherkönig Walti Stürm (R.I.P.) und “Aral“ ein Kiffer-Tune über den “Ring The Alarm“-Riddim. Beide Tracks sind „Ragga“ angehaucht und könnten auch mal auf einer Dancehall-Sause das Soundsystem bereichern. Der König definiert neue Styles – einmal mehr!

Gimma – Album im stetigen Anflug…

Das Album ist endlich fertig. Juhu. Das Baby ist 14 Tracks schwer und heisst „Wiissa Müll“. Die Texte stammen alle aus dem Block, featurings nur von Homies wie Ali de Bengali, Milchman, Breitbild und den Skatern von den Wailers (check: www.psyproductions.ch). Die Beats stammen von Lou Geniuz, Fumo (Tempo al Tempo) und Gimma.
Momentan drehen wir gerade noch an einem Video zu „Miar sind“ feat. Ali de Bengali herum. Das Drehen übernehmen die talentierten Kids der Bündner Filmcrew FFF (freaks for free). Auch an der Grafik wird die Tage heftig herumgebastelt. Die übernimmt Michi Luethi, der u.A. schon die Stägehuus und Black Tiger Covers gestaltet hat. Gemastert wird der Low-Budget-Diamant übrigens von Legende Dan Suter (Greis, Sektion Kuchikäschtli, King Kora…). Und der Release wird garantiert, betreut und überwacht vom Berner Label Otravez. Gimma wird Live als Gimma & the Wailers einige Gigs spielen! Watch Out!

Wortluut – EP im Anmarsch

Die Crew „Wortluut“ wird nach ihrer Mini-CD „verschaff der iiblick“, welche hauptsächlich unter der Hand vergeben wurde, gegen Ende August eine mit vier Track bestückte EP herausbringen. Die Plattentaufe findet am 22.8.03 im Dynamo (ZH) statt. Erhältlich ist das ganze dann ab dem 25.8.03! Wir warten gespannt…