Microphonik – neue EP „Süess“

Die Aargauer-Crew Microphonik haben eine neue EP am Start welche sowohl auf Vinyl als auch auf CD erscheint. Zu hören gibt es fünf brandneue Tracks und ein Remix des Klassikers „Geile Siech“ von der „Beetown Beetz“-Compilation. Featurings gibt es von Seven, A-Man (TAFS) und Rennie (Kuchikäschtli). Fettes Teil das in keiner Sammulung fehlen sollte!

Ab sofort erhältlich unter www.hiphopstore.ch!

Freunde der Sonne – „Nur Noch 24 Stunden“ jetzt im Handel

Kool Savas und Costa aka Illmat!ic mit brandneuem – in einem 24 Stunden Marathon – aufgenommenen Album! Produziert von den 3P Kollegen DJ Release und Katch Money werden Brücken geschlagen und der Sonne gehuldigt! Wir dürfen uns wieder über obszön gute Doppelreime, sehr fette geile drückende Beats sowie Textzeilen wie „…ja du siehst gut aus, ja du bist smart, ich sag einfach zu allem ja, denn mein ding ist hart…“! Aber auch für die Fans „des Besten Tages“ ist ein Ohrwurm dabei der die Mädels im Arm schmelzen lässt!

Erhältlich unter www.hiphopstore.ch!

Afrique noire – Rap & Poetry Slam aus Afrika

In Bern wird heute das „Afrique Noir“-Festival, Zeitgenössische Kultur aus Schwarzafrika, eröffnet. Für die HipHopper interssant sind vor allem die Events mit den beiden Rappern Xuman / Pee Froiss aus Senegal am Fr. 24.10.2003 im Dachstock der Reitschule in Bern und der Poetry-Slamer Lemn Sissay aus UK / Äthiopien am Do. 30.10.2003 in der Dampfzentrale in Bern.
Xuman / Pee Froiss verbinden Elemente traditioneller afrikanischer Musik mit dem Hip-Hop amerikanischer Schule. Dabei ist es ihnen auch schon passiert, dass sie auf ihrer ersten Deutschland-Tournee von Veranstaltern wieder ausgeladen wurden. Der Grund: die Musik sei zu wenig afrikanisch. Solchen Vorurteilen begegnen Pee Froiss selbstbewusst. Wie meinte Xuman darauf: «Wir wollen als Hip-Hopper respektiert werden, nicht als Afrikaner». Unterdessen konnten sie aber auch schon als Support von Acts. wie z.B. Tracy Chapman überzeugen.
Interssant wird es auch am Donnerstag in einer Woche. Der 1967 geborene spoken-word-artist Lemn Sissay wurde auch schon als „200 words-a-minute man“ bezeichnet: Lemn bestreitet keine Dichterlesungen, sondern leidenschaftliche und energetische „Poetry Performances“, welche in Grossbritannien längst legendär sind.

Mehr Infos und Details zu den Events gibt es in unserer Agenda oder unter www.schlachthaus.ch!

Snoop Dogg – neue DVD

Snoop Dogg ist mit einer neuen DVD am Start! Diesmal, vielleicht wie von einigen erwartet, nicht mit einem Porno (obwohl dessen Teil 2 auch bald folgen soll) sondern mit dem weltweit ersten „Gangsta Musical“ mit dem Titel „BO$$ Playa“. In dem 30min langen Film geht es darum einen Tag aus dem Leben von Snoop Dogg den Kosumenten näher zu bringen. Logischerweise raucht Snoop schon einen Blunt bevor er überhaupt den Wecker abgestellt hat, dann geht er bisschen mit „Bitches“ flirten, kauft sich „Weed en Mass“ und kifft eines zusammen mit seiner Snoop-Puppe – sehr amüsant also! Das ganze ist zwischen durch immer wieder gespickt mit neuen Music Videos und natürlich Sound von Snoop. Als Bonus-Material gibt es das „Making of“ vom Clip „Beautiful“, die beiden Clips „Beautiful“ und „from Tha Chuuuuch To Da Palace“ und ca. 20min Ausschnitte aus einem Live-Auftritt an der „MTV $2Bill“-Show!

Aightgenossen.ch – Mr. Sinista anstatt P.F. Cuttin

Wegen familiären Problemen hat DJ P.F. Cuttin kurzfristig seinen DJ Gig für diesen Freitag an der Flavor of the Month-Party im UG abgesagt.
Als ebenbürtiger Ersatz wird Mr. Sinista die Plattenspieler drehen. Als ehemaliges Mitglied des legendären X-Ecutioners-DJ-Team (Roc Raida, Rob Swift, Total Eclipse) hat Mr. Sinista Deejay-Geschichte geschrieben. Mit dem Album „Bulit from Scratch“ (Epic/Sony Music) erschien 2002 das erste Turntablism-Album überhaupt. Nebenbei wirkte der aus Queens/New York stammende Scratchkünstler für Stars wie The Beatnuts und Common. Er gilt als eines der besten HipHop-DJs überhaupt.

Chlyklass – News us Bärn

Bei der Berner Chlyklass geht einiges! Baze aka Broccoli George (Thomes & Baze) wird in den nächsten Wochen eine EP mit dem Titel „Himutruurig“ veröffentlichen. Auf den fünf Tracks scheut sich Baze nicht über unkonventionelle Beats von Sad und TZA (Tibner) zu rappen. Das Featuring von J-RO,
TASH und sogar Cuts von E- SWIFT (Alkaholiks) zusammen mit Diens von Wurzel 5
machen diese Vinyl-EP zu einem Pflichtkauf. Ab sofort vorbestellen unter www.hiphopstore.ch!

Ziemlich ab geht es auch bei den Jungs von Wurzel 5! Am 17.11.2003 wird das neue Album mit dem Titel „Verdächtig“ in die Läden kommen. 18 neue Tracks wird es zu hören geben und Featurings gibt es von der ganzen Chlyklass, Luut & Tüütli, TAZ u.a. – wahrscheinlich ein weiterer Meilenstein! Ab sofort vorbestellen unter www.hiphopstore.ch!

Ferris MC – neues Album „Audiobiographie“

Einer gegen Alle, Alle gegen Einen oder eben auch einzigartig, frischer und innovativer denn je! Mit seinem neuen Werk „Audiobiographie“ unterstreicht Ferris dies einmal mehr. Dass der mittlerweile 30-jährige in seiner „Audiobiographie“ Einiges zu berichten hat, versteht sich eigentlich von selbst. Aus seinem nicht ganz keuschen Lebensstil hat das Reimemonster noch nie einen Hehl gemacht. Nach einer Zwangspause, die seine exzessive Lebensart forderte, ist er nun zurück mit einem dicken Album und vierzehn elektronisch angehauchten Tracks! Dope… unbedingt checken!

Album auf Vinyl und CD erhältlich unter www.hiphopstore.ch!