Talk mit Freshe (Zuger Shuger) über Melo

Freshe ist Mitglied von Zuger Shuger, die Ende 2016 ihr neues Album „6300“ veröffentlicht haben. Der Rapper aus dem Kanton Zug gilt als Freestylemonster (hat in früheren Jahren auch Ultimate MC Seriensieger LO besiegt) und absoluter Szenekenner. Wir wollten von ihm erfahren, welcher Schweizer Rapper am meisten unterschätzt wird.

Links zu Melo: 
Homepage
Facebook
ITunes

Links zu Freshe: 
Homepage
Facebook
ITunes

CH Rap
FresheMeloZuger Shuger

Welcher Künstler kriegt für dich (noch) nicht die verdiente mediale Aufmerksamkeit?
Melo

Was gefällt dir an Melo? Welche aussergewöhnliche Skills bringt er mit? 
„Hello, s’isch de Melo mitem Velo…“ Kaum ein MC in der hiesigen Hip-Hop Szene flowt diese Zeile so „lean back“ wie der Luzerner. Den langjährigen CH-Rap Hörern könnte Melo eventuell unter dem Pseudonym Mel-O-D bekannt sein.
Der sympathische Rapper kann bereits auf diverse Releases zurückblicken. Unter anderem sind da seine Solo Alben „Botschaft“ und „Transfer“, sowie das Kollaboalbum mit Kevjam „Buebetraum“ aus dem Jahr 2015. Hinzu kommt seine eigene Mixtape-Reihe „Friday is Melo Day“, Features auf der EP „48STD. Vol. 2“ 2015 und auf Visu’s  Soloalbum „Sex und Rösti“, welches im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde. 
Für mich stimmt bei Melo das Gesamtpaket. Er fesselt den Zuhörer mit Flows, die den Namen Flow auch noch verdient haben. Mit präzise platzierten Reims, einer Stimme, die er zu benutzen weiss und Texten, die seine Vielfalt präsentieren.
Das kontinuierliche Steigern seines eigenen Levels, sowie die Experimentierfreudigkeit ist auf jedem Song deutlich zu hören. Ob eine gerappte oder melodiöse Hookline – Melo hat es im Blut. Battle-Rap, Represent, Story-Telling, Deep, Party oder Funny – sein Spektrum an Themen wirkt fast unerschöpflich.
Ein „MC vo Chopf bis Fuess“.

Was (Alben, Songs, usw.) sollte man sich von Melo unbedingt anhören?
– Solo Album „Transfer“ 2014 
– Kollaboalbum mit Kevjam „Buebetraum“ 2015
– 4 Feature-Parts auf der „48STD. EP Vol. 2“ 2015
– Mixtape-Reihe „Friday is Melo Day“  

Hier das Video zum Song „Träume“ vom gemeinsamen Album mit Kevjam. 

Was erwartest du in Zukunft von Melo?  
Melo gehört zu den Top MC’s in unserem Land. Leider erhält er noch nicht die Aufmerksamkeit die Ihm gebührt.
Ich hege den Gedanken, dass Melo eines Tages die Mauern der Medienlandschaft durchbricht und seinen Namen mit dickem Marker auf die Map setzt. Ich wünsche mir weiterhin Rap-Tracks die den Skip-Finger beim Zuhörer lähmen werden.

Unten findest du das Video zum Song „Nome Einisch“. Der Tune war auf Melo’s letzter Soloplatte „Transfer“. 

Welche weiteren Artists sind deiner Meinung nach ebenfalls unterschätzt?
Mü Man, 11Ä, LXcellent, HTC, Promo, Radical, YT, Merlin Alexander und Akuma (Big Smoke)