Trippie Redd & Travis Scott: «Dark Knight Dummo»

Die Zeiten, als Autotune in der Rap-Gemeinde überaus kritisch beäugt wurde, sind längst vorbei. Heute verzichtet kaum ein Rapper auf den Stimmeffekt, der längst zum Stilmittel geworden ist und nicht einzig dazu dient, etwas schräg gesungene Vocals geradezubiegen.

Zwei Künstler, welche den Umgang mit Autotune nahezu perfektioniert haben, sind Travi$ Scott und der gerade erst 18-jährige Senkrechtstarter Trippie Redd. Diese beiden haben sich nun für die Single «Dark Knight Dummo» zusammengetan, welche das erfolgreiche Jahr von Trippie Redd gebührend abrundet.