Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : demotape clinic / disel-u-music - jetzt anmelden


reezer
23.12.2003, 00:25
wäre echt geil wenn sich dieses mal ein paar geile sachen in der kategorie urban / hiphop anmelden würden!
also finger usäm arsch oder besser gseit usäm forum näh und amäldä!

im ahang isch s'amäldigs-formular zum druckä und usfüllä!


Der internationale Wettbewerb für junge Talente im Bereich aktuelle Musik

DIESEL-U-MUSIC und die DEMOTAPE CLINIC rufen alle Musiker, DJs und Produzenten auf, aus ihren Proberäumen herauszukommen und ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. DIESEL-U-MUSIC und die DEMOTAPE CLINIC bieten jungen Talenten im Bereich aktuelle Musik eine einzigartige, tragfähige Plattform, die sich aus namhaften Jury-Partnern zusammensetzt: einschlägige Medien, Clubs und Institutionen. Die DTC gibt jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, die Eigenständigkeit ihres musikalischen Schaffens einer offenen, ehrlichen Analyse zu unterziehen. Die Gewinner der
DIESEL-U-MUSIC AWARDS werden anschliessend die Gelegenheit bekommen, ihre Musik in der Schweiz und im Ausland bekannt zu machen.

Auch im 2004 führt DIESEL-U-MUSIC die Partnerschaft mit der DEMOTAPE CLINIC vom Festival M4MUSIC fort. Die Schweizer Künstler, die teilnehmen möchten, müssen ein Demo in einer der vier Kategorien Rock, Dance, Electronic, Urban einreichen. Die zehn besten Demos jeder Kategorie werden anlässlich der DEMOTAPE CLINIC im Rahmen des Festivals M4MUSIC angehört, und zwar am Freitag 2. und Samstag 3. April 2004 im Toni Areal / Rohstofflager und in der Toni Molkerei in Zürich. Diese Demos werden live und im Beisein des Publikums von einer aus ausgewiesenen Fachleuten bestehenden Jury kommentiert. Das beste Demo jeder Kategorie wird mit einem DIESEL-U-MUSIC AWARD ausgezeichnet.

Das Partner-Netzwerk der Ausgabe 2004 erlaubt es einerseits, den Gewinnern dank der Medienpartnerschaften eine effiziente Promotion zu gewährleisten, und andererseits bietet es ihnen Gelegenheit, im Rahmen von speziellen DIESEL-U-MUSIC NIGHTS in den besten Zürcher Clubs aufzutreten. Die 3 Nominierten jeder Kategorie werden auf der Edition 2004 der DIESEL-U-MUSIC CD COLLECTION vertreten sein – ein exzellentes Mittel, um international auf die kreativen Kräfte aus der Schweiz aufmerksam zu machen.

DIESEL-U-MUSIC wurde im Jahr 2001 in London ins Leben gerufen. In England und Italien geht der Wettbewerb ins dritte Jahr. Im 2003 stiessen die Vereinigten Staaten von Amerika, die Benelux-Staaten und die Schweiz zum internationalen Team. Anfang 2004 erscheint die erste CD der Kollektion DIESEL-U-MUSIC: Die Original-Kompositionen der im 2003 nominierten Künstler der Kategorien Rock, Urban, Dance und Electronic. Diese vier CDs umfassende Kollektion wird weltweit vertrieben und wird auch in ausgewählten Diesel-Geschäften rund um die Welt erhältlich sein. Die 12 Schweizer Künstler, die im 2003 nominiert worden waren, werden mit je einem Stück vertreten sein.

Die Web-Site von DIESEL-U-MUSIC wurde nicht nur entwickelt, um die bereits geplanten Events zu unterstützen, sondern auch um eine Plattform für junge Musiker bereitzustellen und ganz allgemein für all jene, die sich für einen anderen Sound interessieren und für einen neuen Approach an die aktuelle Musik. Die Web-Site erlaubt es diesen Personen, miteinander Kontakt aufzunehmen und Informationen über die neuesten Entwicklungen des Wettbewerbs DIESEL-U-MUSIC zu erhalten.
http://www.diesel-u-music.com (Schweiz)

Einige Zusatzinformationen:

Einsendeschluss für DIESEL-U-MUSIC SWITZERLAND & DEMOTAPE CLINIC:
6. März 2004 (massgebend ist der Poststempel)

Adresse zur Einreichung der Demos:
DIESEL-U-MUSIC SWITZERLAND & DEMOTAPE CLINIC
C/o Maximum Respect
Kanzleistrasse 127
CH - 8004 Zürich

DIESEL-U-MUSIC PARTNERS

Medienpartner
ROCK 7TH SKY
DANCE & ELECTRONIC : PARTY NEWS.
URBAN : WORD (Deutschschweiz) & WOAH (Westschweiz)

Partnerclubs
ROCK ABART – Zürich
DANCE ROHSTOFFLAGER – Zürich
ELECTRONIC TONI MOLKEREI – Zürich
URBAN TONI MOLKEREI – Zürich

DEMOTAPE CLINIC VERANSTALTER
Migros-Kulturprozent/Youth&Chaos

DEMOTAPE CLINIC PARTNER
VIRUS

Nominierte und Gewinner von DIESEL-U-MUSIC SWITZERLAND 03

ROCK
1. MADE IN MIND - LUZERN
2. WATER LILY – SION
3. DISGROOVE – BIRSFELDEN

DANCE
1. REASONS - LAUSANNE
2. KURTIS feat WILLIAM WHITE - ZÜRICH
3. CLOS-O-MAT – ZÜRICH

ELECTRONIC
1. SUBTONE TRIO - CAROUGE
2. SIGNORINO TJ - BERN
3. LA FAMILLE BOU – PRÉVERENGES

URBAN
1. MO’BOP - LAUSANNE
2. PROTONIC - LUZERN
3. WEED KILLAZ – ERLINSBACH

Radical
23.12.2003, 08:23
ich kenn vill, wo nach der lächerliche Art und Wiis vo letscht Jahr nümme werded teilneh, mir sicher au nümme. Sorry, aber d Jury isch eifacht völlig dernäbed gsii, und s ganze Uswahlverfahre (mit löösle) isch en Frechheit, find ich! Wenn sie eh scho alli Tapes aalosed, chönnts au die bewerte, wo's Wert sind......

D-Glay
23.12.2003, 11:31
Bin s'letscht Jahr s'erscht mal a dere Demo tape clinic gsi und zu mim Glück hends mi grad no als erschte zoge.. *pff*

Ha 2 Tag vor isendeschluss vo dem ganze Alass erfahre und denn churzfrischtig no was igschickt gha. Ha vo de Jury nöd z'vill erwarted da für mich praktisch kei Ziit meh vorhande gsi isch , die tracks nomal richtig abzmische aber 2 bemerkige sind echt vörig gsi..

Platz 2:

"Es catcht mi nöd"

Ihr hend sicher scho s'neue Savas Album glosed oder? :D
Denn kenned er sicher au de eint skit wo da au vor chunt. *G*

Luschtig isch , das die Ussag im Verhältnis 1:50 usgfalle isch wenn i das uf'd feedbacks bezieh.. Ha de track nemmli 6monat spöter uf eusi page glade und siehe da..
Es schiint doch "z'catche!" hehe.. ;)

Platz Nr. 1

"Setsch susch mal geg en Spoo go battle (freestyle)" :D

De super Spruch isch vo de Jubaira cho. Mues gestah das mini Frag au zimli tumm gsi isch aber das no e tümmeri Antwort folgt hett i nöd erwartet. *g*

De Spoo iss i zum z'morge , z'mittag und zum z'nacht grad 3mal! Was ebe no luschtig drah isch... Was zur hölle hett das mitem tape ztue?!? Meine freestyle und texte sind zwei total verschideni paar schueh.. Es paar kenned mi NUR vo de battles her also selbscht wenns en zemehang hett , müest mi gliich frage.. :)

Vo dene 4 Jury mitglieder hesch grad mal eine chöne bruuche und das isch de Tontechniker gsi.. De rescht hett mi nöd interessiert. Mir isch nöd de medie effekt wichtig gsi, sondern d'qualität vo mim sound, so fallt de Vertrieb und Tv grad mal weg. Denn isch no eine det gsi wo eh nur Franz verstaht , wesshalb de au grad wegfallt.. So bliibt nurno de Tontechniker.. Bi dem hesch au gmerkt das er was verstaht vo de Materie drumm han ich mir au sin Rat zu herze gnoh..

Wie au immer.. Es isch sicher witzig gsi mal mitzmache aber es zweits mal gahn i sicher nöd det ane.. Wie heissts doch: "Viele wege führen nach Rom" ;)
Wichtig isch das mer stetig drah bliibt und text um text schribt.. De verbessered mer sich automatisch und denn mues mer kei Jury sege wie guet od. wie nöd guet das ich bin..

e Demotape clinic wird für mich erscht denn interessant wenn de CH- Rap markt sich vervierfacht.. Vorher gaht ales au mit andere Mittel und weg.

Wenns nach mir gängt wür da ganz andersch usgseh..

-z'erscht werdet Sprache festgleit. Denke jetz da a CH - Düütsch , Düütsch, Franz , Italienisch und english.

-Für jedi Sprach gits e Jurore Gruppe wo selber all die betreffend Sprach behersched und denn no ahnig hend.
Organisatorisch gseh wär da scho wider en riise ufwand doch selbscht wenn da nöd machbar wär, wür i gliich gruppierige mache , eifach weniger Sprache zuelah.. mind. Franz, Italienisch und CH - Düütsch.

-das lösle wür i denn au grad uf de stell abschaffe und wirkli nur die ilade wodt Vorrundi bestande hend.. Besser de einte absäge anstatt vo weiss nöd woher izlade und's aschlüssend ohni Ergäbnis wider hei z'schicke. Die wo denn no mitem Zuug agreist sind , sind am ärmschte drah.. Scho nur vo Bern eweg hie und zrugg chunsch easy uf en Lappe..

Ales anderi isch eigentlich guet organisiert gsi.

Wenn ich jetz aber über'd Jury bestimme chönt (CH) denn wäred für mich folgendi Lüüt i de Jury:

-Reezer

-Nomal de Tontechniker ( Weiss nöm wie de heisst)

-Greis

-De La ( Eastbound )

Das sind ales Lüüt dene ich das zuetraue chönt. Lüüt wo ahnig hend und das ganze mitem richtige Aug gsehnd..

Natürli gönd da d'meinige wider usenand doch für min Teil wür die peepz sicher bevorzuge.

Isch wider en verdammte Roman worde.. *g*

Churzfassig:

Es isch cool mal mitzmache und en iblick z'becho doch das wars au scho.

EphToDaRhyme
23.12.2003, 12:49
Oh das tönt nach schlächter Organisation :) Kein Grund nöd mitzmache! Chan mä da au nur Instrumentalz ischicke?

D-Glay
23.12.2003, 13:51
Well... Letscht Jahr hets au eine geh de hett nur en beat gha doch wür i devo abraate nur mitme beat det izfahre.. Wird scho bewerted falls das zeddeli ziehsch aber meh wirsch nöd erreiche demit..

Wenn i Du wär , wür i no en tighte Mc sueche für de beat und denn mitme fertige Track det ifahre..

Greetz!

-Def-

strikk
23.12.2003, 14:53
mit eim track iifahre? mit 2? 3? 4? 5???

wär scho mal ä glägeheit öppis definivs z fixä :D

D-Glay
23.12.2003, 15:03
All antworte zu Dine Frage findsch ufem Ameldigsformular. ;)

Greetz!

-D-

Beatnik
06.04.2004, 14:51
Original geschrieben von D-Glay

Platz Nr. 1

"Setsch susch mal geg en Spoo go battle (freestyle)" :D

De super Spruch isch vo de Jubaira cho. Mues gestah das mini Frag au zimli tumm gsi isch aber das no e tümmeri Antwort folgt hett i nöd erwartet. *g*


Isch das nöd diä vom Viva??

Diä chan ich eh nöd ernst näh, macht da mega Karriere wäge Hip Hop und däbi leistet sii sälber gar nüüt! B I T C H

D-Glay
06.04.2004, 15:03
Jepp.. Ha scho die gmeint.. :)

Also karriere wür i das nöd bezeichne. Find eifach das freestyle nüüt mitme demotape ztue hett.. :D Drumm denk ich das es sicher qualifizierteri lüüt git für de poschte..

In sache Medieeffekt chan Sie sicher mitrede aber ansusch..
..naja.. :)

Reg mi au nöd uf desswäge aber wenn mer en event so höch spillt , erwarted mer e dementsprächendi Usfüehrig was zimli id Hose isch im Vorjahr..

Rescht cha mer wiiter obe nalese. :D

Greetz!

-D-

spenzasequenza
10.01.2005, 20:31
also ich bi öi mal es jahr da gsi, und naja...

die jury het mi jetz bös nit so catcht... hehe.
isch ächt en witz gsi. und denn erscht no dass mit em üslose, wer jetz feedback kriägt. ich meine, viliicht schickensch uf die art und wiis di beschte 4 wider heim ohni uberhöipt en chance z ha? WTF.

aber egal. ich glöibe ich setze miini tradition fort, und mache ganz brav öi das jahr nit mit.!