Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Jonesmann, Jeyz, Big Daddy Kane und Brothers Keepers bei Word Cup


WordCupCrew
18.04.2005, 13:51
7, 8, 9, … 10!!!!

Die 10. Word Cup Folge der Neuzeit ist am Start! Mini Jubiläum!

Nachdem wir unsere Seite (http://www.wordcup.de) schön auf Glanz poliert haben, können wir nun auch schön mit der neuen Folge glänzen.

Auch in der Sendung stimmt natürlich die Mischung und wie es sich für ein Jubiläum gehört,
schauen wir zurück und haben uns dafür eine Hip Hop Ikone eingeladen.
Big Daddy Kane ist
wohl einer der würdigsten Gäste, die man für einen solchen Anlass einladen kann.

Aber auch die Berichte haben es in sich.

Mit Jonesmann & Jeyz berichten wir aus Frankfurt von den Jungs rund um Azad.

Dazu zeigen wir Euch den „Nachwuchs“ von Samy’s Label Hamburgs Finest: Die Headliners.

Im letzten Kapitel werden wir Politisch und sprechen mit Adè und Tyron über Brothers Keepers, die neue Single und zeigen Euch Impressionen vom Videodreh. Voll gepackt ist die neue Sendung also.

Besorgt Euch also etwas zu trinken, Chips und macht Euch locker vor dem Screen!

Feedback wie immer gerne in unseren Foren bei wordcup.de (http://www.wordcup.de)oder bei hiphop.de.

Chapter 1
Jonesmann & Jeyz (http://www.bozz-music.de) / Headliners (http://www.headliners-crew.de/)

Der neuesten Acts auf dem Label von Azad haben wir in Frankfurt im Bozz Music Studio getroffen. Selcuk hat die Jungs über ihre Projekte ausgefragt. Jonesmann, dessen Mixtape (Macht, Käse, Flows & Cash) bereits für viel Furore gesorgt hat und zeitweise die Verkaufscharts anführte. Jeyz, dessen Mixtape am 18.04. rauskommt, saß Selcuk ebenso Frage und Antwort.
Was sonst noch so auf dem Dreh passiert ist, könnt ihr auf wordcup.de (http://www.wordcup.de)im Logbuch nachlesen.

Hamburg in Gleuel

Die Headliners haben uns kurzfristig in Gleuel besucht und in ihrer Interview-Premiere (Videoformat) ihr neues Mixtape promotet. Hamburgs Finest ist auch hier der Anspruch, der von Samy Deluxe, dem Label-Chef der Jungs, langfristig als Ziel ausgerufen wurde. Auf dem richtigen Weg sind sie schon und wir warten auf Tour und Album im Sommer!


Chapter 2

Big Daddy Kane (http://www.vh1.com/artists/az/kane_big_daddy/bio.jhtml)

Der Altmeister, Player for Life und Standardsetzer in Sachen Flow und Reimtechnik (37 Jahre alt, 18 Jahre im Bizz) ist seit langer Zeit mal wieder in Deutschland und beehrt uns mit einem Konzert in Bochum. Keine Frage, dass wir uns dafür ins Auto gesetzt haben und nach Langendreer gefahren sind.

Auf diesem Event, auf dem wir auch Galla getroffen haben (zu sehen im Mai), konnten wir uns kurz mit Big Daddy Kane zusammensetzen und mit ihm über seine
Vergangen Projekte und über sein Label sprechen. Gespickt ist das Interview mit vielen alten Videos und Livebits aus Bochum. Eine kleine Geschichtsstunde für die jüngeren unter Euch ;-)

Chapter 3

Brotherskeepers (http://www.brotherskeepers.de) mit Adè & Tyron

„Bereit“ heißt die neue Single und bereit darüber zu sprechen waren auch Adè und Tyron während ihrer Interviews. Adè, Kopf der Brotherskeepers e.V., erzählt uns von den Hintergründen des Vereins, wie es zur neuen Single kam und was Brotherskeepers in der Vergangenheit geleistet hat. Tyron, in einer ungewohnten Rolle bei Word Cup, erzählt uns aus seiner persönlichen Sicht, wie sein Engagement bei Brotherskeepers aussieht, was er ganz privat darüber denkt und natürlich was er, Tyron Ricketts eigentlich in den letzten Jahren so gemacht hat. Gespickt ist das ganze mit Ausschnitten vom Videodreh und dem Film „Afrodeutsch“ (http://www.afro-deutsch.de/) von 2001.

Zur VÖ des BK-Albums am 25.04. gibt es eine Sondersendung mit den ungekürzten Interviews und mehr Material zu diesem Thema. Mehr dazu erfahrt Ihr natürlich bei wordcup.de (http://www.wordcup.de) .


Peace!