Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Gsangskabine: Dicke von Glaswolle?


Styliztikk
24.08.2005, 20:25
Ech han mech entschede mini gsangskabine met glaswolle z isoliere, jetzt aber d frog....wie dick muess dschicht sii..länget 4-5cm, ond was eschs beschte zom abdecke-->normale schuum(matratze schuumstogff)???

merci för d tipps...

I.C.S.
26.08.2005, 09:33
glas-/steiwule bringt der nur öpis wend dini kabine gäge störendi grüschquelle willsch dämme. z.b. wennd immer chli vom zug uf de ufnahm häsch wo i de nöchi durefahrt.. will du setsch das nachher nomal mit plastikfolie verkleide, die dämmatene scheidet ganz fini lungegänigi partikel ab was ned würkli gsund isch..

also, gats dir drum dini kabine gäge störendi lärmquellene z`dämme oder gats dir drum d`akkustik z`verbessere?

Patrock
26.08.2005, 09:52
I said it once and I'll say it again...
Hier hat's n ganzen Haufen coole Tips zum Kabinenbau:
Lügner's All Time Classic Bauanleitung (http://kukelikki.ch/BOOTH_V2/)

Styliztikk
26.08.2005, 10:57
Original geschrieben von I.C.S.
also, gats dir drum dini kabine gäge störendi lärmquellene z`dämme oder gats dir drum d`akkustik z`verbessere?

es goht mr eigetlech wörklech drom d akkustik z verbessere!
wenn i richtig gläse han het de lü sini kabine met glaswolle usgkleidet...wohnt dä en eme zug?
oder het er no ergendwelche schuumstoff dröberkläbt...

also be mer em käller eschs eigetlech öberhaupt ned lärmig. langets demfall dass echs ghüüs ufbaue ond eifach met schuumstoff uschleida?

peace out

I.C.S.
26.08.2005, 16:28
würd scho säge, du bruchsch eifach i dem fall es material mitere möglichscht grosse oberflächi. das schluckt denn de schall und es halt nüme so. aber achtung, zvill isch au ned guet!!! am beschte eifach chli usprobiere..

ha mir die site vom lü ned inezoge, aber öper wo sini kabine mit steiwule uschleidet und nüd drüber macht isch.. rächt verantwortigslos. isch au süsch scheisse, wo mir bi eus usbaut händ sind nach 15min all nurno huestend umenader grännt und uf de hut isches au ned wirkli agnähm aka es bist verdammt. chan die steiwule theorie aso irgendwie ned ernscht nä.

Lügner
27.08.2005, 12:26
Yo ... du häsch wohl nöd richtig aneglueged ... oder ich hans nöd düütlich gnueg gschribä:

Also: 1. Isch das Glaswullä und kei Steiwullä ... ja das macht akustisch no en zimmliche unterschied ... glaswullä isch no poröser ...

und 2. Binich sicher nüd so weich und laan dGlaswullä eifach eso i de Kabine ... nur scho usem Faktor, dass Glaswullä bisst wied d'Sau .... i miim Fall ... und da passiert wahrschinlich diin Irrtum, hätts es no es oranges Kunschtfäll drüber. Ich gibe zue, vo wiitem gseets uus wie Glaswullä (au wänn die bedüütend gäler wäär und Steiwuule bedüütend dunkler) ... aber ebe ... i miinere Aaleitig staat ja au: «Wenn die Glaswolle verbaut ist, wird mit dem Stoff alles abgedeckt, damit das Höllenzeugs nicht permanent die Kabine verseucht. Stoff also zuschneiden und mit dem Tacker jeweils an den Kanthölzern anbringen. In regelmässige Abständen kann man auch den Stoff samt der Glaswolle am Brett dahinter fest-tackern. Hier auch wieder beachten, das es überall dort schlitze hat, wo nachher Kabel durchmüssen.»

Also drum: Isch echli schäbig, öpperem «verantwortigslosigkeit» oder «gsundheits-schädigung» aazrüere, wänn mer eifach nöd aneluegt, und vor allem nöd naalist ...

Miis Kunschtfäll, wo ich drüberzoge han hätt nämmlich no de Vorteil, dasses grad auno e zimmlich porösi oberflächi hät, was di akustische Eigeschafte grad nomal verbessered ... übrigens isches schön weich und Orange isch halt miini lieblingsfarb ...

In einem Punkt bini mit DIr aber einig: Mer muess echlii prööble .... je Dicker dGlaswulle desto trochener de Sound ...
aber das hanni au unter http://www.flexx.ch/flexxcargo/snakkatrixx/#2120
au scho mal beschribe ....

ehm ... und als chliine hiiwiis ... bi eus im Radio-Studio Züri sind alli Schallisolierende (professionelle) iirichtige mit Glaswullä realisisert worde ...

Lügner
27.08.2005, 12:42
Original geschrieben von Styliztikk
es goht mr eigetlech wörklech drom d akkustik z verbessere!
wenn i richtig gläse han het de lü sini kabine met glaswolle usgkleidet...wohnt dä en eme zug?
oder het er no ergendwelche schuumstoff dröberkläbt...

also be mer em käller eschs eigetlech öberhaupt ned lärmig. langets demfall dass echs ghüüs ufbaue ond eifach met schuumstoff uschleida?

peace out

he he ... nei ebe ... da träffed halt zwei behauptige ufenand ... wemm wettsch glaube muesch Du entscheide, aber die Uussaag, mit Glaswulle chann mer de Schall vo usse iidämme stimmt eigentlich nöd. klaar ... es bizzli Schall wird sicher dämmt ... aber deet au nur mittleri bis höchi frequänze ...

bi miir isch dGlaswulle einzig und allei defür da, i de Kabine e "trocheni" akustik zschaffe ... je dicker dGlaswulle isch, desto "trochener", also reflexions-ärmer isch diin Ruum ... ich han 10cm dicki Glaswulle gnoo und ebe no das Fäll drüber und dKabine tönt furztrochä ... wänn Du eifach en dünne Schuumgummi drüberchläbsch, dänn hätt diini Kabine villicht no es paar churzi refexionä, wo mer ghört ... aber villicht gfallt Dir das ja ... es isch eigentlich natürlicher, dass mer immer echli Reverb hät uf de Stimm ... ich han eifach gern de trocheni Ruum und chann dänn miis Reverb au nachher no drufmache und genau dosiere ...

wänn du vor de Glaswulle huere angscht häsch ...he he ... dänn chasch natürlich au en poröse, 10cm dicke Schumgummi ne ...(a de Bdenerstrass zZüri grad bim Albisriederplatz häts en lade, wo so schitt verchauft und zueschniidet)... das isch im Verhältnis zu de Glaswulle eifach öppe 10 Mal tüürer ...

Lügner
27.08.2005, 13:12
SO ... und jetzt hab ichs für bessere Klarheit auch in der Anleitung korrigiert ... also die, die es lesen, sollten es jetzt tschekkern ...

LOWBUDGET-KABINE (http://kukelikki.ch/BOOTH_V2/)

Styliztikk
29.08.2005, 21:12
hat dieser stoff, den du überziehst, einen speziellen namen gibts den auch im do it yourself...bau hobby...

peace und vielen dank lü....wiedermal

Lügner
30.08.2005, 20:31
also ich han eifach es normals kunschtfäll gnoo, wos fasch i jedem stofflade git ... aber mer chann au eifach en normale, billige stoff nee ... da gits kei spezielli akustikstöff ...

mike-cr
31.08.2005, 17:24
Original geschrieben von Lügner
SO ... und jetzt hab ichs für bessere Klarheit auch in der Anleitung korrigiert ... also die, die es lesen, sollten es jetzt tschekkern ...

LOWBUDGET-KABINE (http://kukelikki.ch/BOOTH_V2/)

:D :D :D
freshe siech...
:D :D :D