Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Zehnjährige hat im Wallis ein Kind geboren


ill_uminate
19.09.2005, 16:36
Zehnjährige hat im Wallis ein Kind geboren

Ein zehnjähriges Mädchen hat vor einem Monat in einem Walliser Spital ein Kind zur Welt gebracht. Nach dem Vater des Neugeborenen werde intensiv gefahndet, hiess es bei den Justizbehörden.

[sda] - Zunächst war der 68-jährige Geliebte der Mutter verdächtigt worden, die zehnjährige Kamerunerin geschwängert zu haben. Er hatte sexuelle Kontakte mit dem Mädchen. DNS-Tests widerlegten diesen Verdacht jedoch. Die Walliser Behörden bestätigten einen entsprechenden Bericht des privaten Radiosenders Rhône FM.

Der Liebhaber der Mutter hatte einige Tage in Untersuchungshaft verbringen müssen. Weil er beschuldigt wird, eine sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen unterhalten zu haben, muss er mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

Die Mutter der Zehnjährigen ist mit einem Walliser verheiratet und war nebenbei die Beziehung mit dem 68-Jährigen eingegangen. Im Rahmen der Familienzusammenführung hatte sie ihre drei Kinder in die Schweiz nachkommen lassen können.

Das zehnjährige Mädchen besuchte im Wallis die Primarschule. Das Baby wurde in einer Pflegefamilie platziert. Ein Anwalt wurde zum Vormund für die Zehnjährige und das Neugeborene bestimmt.

http://de.bluewin.ch/news/index.php/vermischtes/news/20050919:brd071

quinton
19.09.2005, 16:38
Original geschrieben von ill_uminate
Zehnjährige hat im Wallis ein Kind geboren

Ein zehnjähriges Mädchen hat vor einem Monat in einem Walliser Spital ein Kind zur Welt gebracht. Nach dem Vater des Neugeborenen werde intensiv gefahndet, hiess es bei den Justizbehörden.

[sda] - Zunächst war der 68-jährige Geliebte der Mutter verdächtigt worden, die zehnjährige Kamerunerin geschwängert zu haben. Er hatte sexuelle Kontakte mit dem Mädchen. DNS-Tests widerlegten diesen Verdacht jedoch. Die Walliser Behörden bestätigten einen entsprechenden Bericht des privaten Radiosenders Rhône FM.

Der Liebhaber der Mutter hatte einige Tage in Untersuchungshaft verbringen müssen. Weil er beschuldigt wird, eine sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen unterhalten zu haben, muss er mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

Die Mutter der Zehnjährigen ist mit einem Walliser verheiratet und war nebenbei die Beziehung mit dem 68-Jährigen eingegangen. Im Rahmen der Familienzusammenführung hatte sie ihre drei Kinder in die Schweiz nachkommen lassen können.

Das zehnjährige Mädchen besuchte im Wallis die Primarschule. Das Baby wurde in einer Pflegefamilie platziert. Ein Anwalt wurde zum Vormund für die Zehnjährige und das Neugeborene bestimmt.

http://de.bluewin.ch/news/index.php/vermischtes/news/20050919:brd071 oh man, was für ne gschicht, ungloublech.....:hmmm:

Sperrow
19.09.2005, 16:39
:krass: :cheers:

ill_uminate
19.09.2005, 16:40
früh übt sich!

nik
19.09.2005, 16:42
zum kotzen - wiedermol en fall fürd penis-guitine :rolleyes:

jerry cotton
19.09.2005, 16:43
anders....

m.i.s_newera
19.09.2005, 16:46
dat wirklich krass

Ineed$
19.09.2005, 16:48
Original geschrieben von ill_uminate

Ein zehnjähriges Mädchen hat vor einem Monat in einem Walliser Spital ein Kind zur Welt gebracht. Nach dem Vater des Neugeborenen werde intensiv gefahndet, hiess es bei den Justizbehörden.




jäse....


jerry.... du sauhund.....


;)

spenzasequenza
19.09.2005, 16:53
immär di unnärwallissär... da isch hopfen und malz värloru....

Lartscho
19.09.2005, 16:56
shit das isch leid!!!

het die jiz us jüngschti frou es ching la gebäre? :o

jerry cotton
19.09.2005, 16:57
Original geschrieben von Ineed$
jäse....


jerry.... du sauhund.....


;) :still:

subtile
19.09.2005, 17:04
die walliser wider...

tsssss :eek:

quasoozl
19.09.2005, 17:04
Original geschrieben von nik
zum kotzen - wiedermol en fall fürd penis-guitine :rolleyes:


meinsch velecht guillotine herr bundesrat

Marook
19.09.2005, 17:08
Original geschrieben von ill_uminate
früh übt sich!
Sorry alte, aber dä isch jetzt eifach nur gschmacksloos gsi! I ha sälber e versaute Humor, aber irgendneume het alles gränze...
Überlegg dr mol was das Meitli duuregmacht het...und ich mein do nid nur d Geburt! Wie mir jo alli wüsse isch das Gschichtli mit em Sorch nid wohr und us däm grund muess das Meitli mindischtens vo 2 verschiedene Männer sexuell missbruucht/vergwaltigt worde sii...die gottverdammte Huresöhn!!! Das isch e Chind um Gottes wille! Do isch eifach alles z'spoht...

QU!Z
19.09.2005, 17:08
Hähä dasch sicher in Leukerbad gsi, huere Inzuchtkaff,hehe
So öppis hett jo nur im Wallis könne passiere,hahahahahahahahhaha ich lach mi schief...
Nennet mi Arschloch odr Gfühlskalt,klar tuet mer das Meiltli leid, däm Hueresohn wo si gfiggt hett, ghört dr Schwanz abghaggt,är hett Ihres allerheiligschte gnoh,ihri unschuld und ihri Kindheit,vo somene Hirnlose Wichser hani no nie ghört... abr es losst mi eifach schmunzle will ich ka mit däne arrogante walliser nix afange,ha mol e halbs joor dört gschafft, und nur mit andere Gastarbeiter chillt,d Walliser wänn jo nüt mit uns "Üsserschwizer" ztue ha!So viil ängstirnigkeit haltet me nid lang us,bi schnäll widr Heime gflüchtet... Sicher gitz au cooli lütlis im Wallis,denn usnahme bestätige jo d Regle,hehe

Hoffendlig verreggt dä wos gsi isch wärendem Schisse amene Härzstillstand...

Danielsson
19.09.2005, 17:19
Original geschrieben von ill_uminate
Zehnjährige hat im Wallis ein Kind geboren



Würd mi!!!
Ganz unschludig cha si jo nid gsi si...

Marook
19.09.2005, 17:21
Original geschrieben von QU!Z
abr es losst mi eifach schmunzle will ich ka mit däne arrogante walliser nix afange,ha mol e halbs joor dört gschafft, und nur mit andere Gastarbeiter chillt,d Walliser wänn jo nüt mit uns "Üsserschwizer" ztue ha! Leider passiere so sache bi witem nid nur im Wallis...:hmmm:
aber i weiss scho wie des meinsch.

jerry cotton
19.09.2005, 17:21
Original geschrieben von QU!Z
Hoffendlig verreggt dä wos gsi isch wärendem Schisse amene Härzstillstand...

nänei, dasch z harmloos.....

Marook
19.09.2005, 17:23
Original geschrieben von Danielsson
Würd mi!!!
Ganz unschludig cha si jo nid gsi si... Do hesch du sicher rächt. Ich ha i me ne Medizinische Fachblatt gläse, dass Meitli unter 10 Johr e ganze usprägts Bedürfniss nach sexuellem Kontakt hän. Schiinz ischs scho vorcho, dass e 10-Järigs Meitli e Mah uf offener Stross vergwaltigt het.

Alte...du bisch jo nid ganz suuber! Ich weiss, dass das in däm Forum nid sälbschtverständlich isch, aber überlegg doch bevor öppis schribbsch!!! Zumindescht bi söttige Themene...

ill_uminate
19.09.2005, 17:23
Original geschrieben von jerry cotton
nänei, dasch z harmloos.....
mi söt halt äntlich biz me sälbschjustiz mache...
wenn sich ganz aightgenosse.ch würd bewaffne, gäbts scho e richtig diggi armee!

Fletsch
19.09.2005, 18:02
Original geschrieben von Danielsson
Würd mi!!!
Ganz unschludig cha si jo nid gsi si...

sicher isch sie unschuldig! lol...was glaubsch denn duu??'

:confused:

scheiss chinderschäänder immer. gopf jetzt chunts die ganz ziit i de medie aber die lerned wohl nüt!

Pablo Escobar
19.09.2005, 18:07
Original geschrieben von ill_uminate

mi söt halt äntlich biz me sälbschjustiz mache...




mini red: SÄLBSTJUSTIZ für alli basler aight

$Langstrass$
19.09.2005, 18:07
wiso hets jetz 2 threads über de scheis?

Krumb Snatcha1
19.09.2005, 18:17
--->qual der wahl

ill_uminate
20.09.2005, 09:52
Original geschrieben von Pablo Escobar
mini red: SÄLBSTJUSTIZ für alli basler aight

los los bewaffne und uf d stroooose!