Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : My Homestudio...


Styliztikk
13.07.2005, 21:33
peace zäme, han vor, es homestudio be mer izrechte ond do hanech mol a folgendi produkt dänkt. Wär froh über meinige zu dere zämestellig. velle dank...peace

studio-mic:
1.akg c4000b
http://www.musicplace.ch/shop/product_info.php?cPath=1_38_445&products_id=11415

esch mer empfohle worde, aber esch dä 300fr ufpriis gägenüber em 3000b grechtfertigt?

soundcard:
m-audio firewire 410
http://www.musicplace.ch/shop/product_info.php?cPath=267_281_310&products_id=20989

hett e vellne fachzitschrefte zemlech gueti note becho. esch rächt gönschtig...ond hett integrierte preAmp(esch de qualitativ en ordnig?)
ech muess ned onbedengt mobil sii, also wenn öpper fetti interne lösig hett, denn nomme zue.sötti aber i dem prissegment sii(bes 700fr)merci

boxe:
alesis mk2

do griff ech halt zum standard...zemlech secher dass ech diä kauf..

--- no e chlini frog zu gsangskabine....ech werd mer mol so eini zämebaue...jetzt hani gseh dass so schuumstoff doch röcht tüür chonnt.hett öpper met eierschachtle erfahrig gmacht. send diä akzeptabel för d akustik?

merci scho mol för tipps...

gruss styliztikk

Ja-roo
13.07.2005, 22:18
Original geschrieben von Styliztikk
hett öpper met eierschachtle erfahrig gmacht. send diä akzeptabel för d akustik?

merci scho mol för tipps...

gruss styliztikk

eierschachtle sind nöd empfehlenswert uf gar kein fall. Si sind zwar es bitzli absorbierend aber nur grad ide höchschte frequenze. Das hät zur Folg, dass dini ufnahme nacher kei höchene meh händ (was eigentli s'wichtigschte bi vocalufnahme sind..presänz und so) Also eierschachtle grad vergässe. Nimm am beschte steiwulle und tuen die i stoff ihwickle und en rahme drum konstruiere.

greez

Styliztikk
15.07.2005, 00:26
*push**push*

spenzasequenza
15.07.2005, 00:55
wägem mik, weissi nit, ob sich ds 4000er lohnt... jenachdem, ob du umschaltbari charakteristikä brüüchsch... mit niäre chusch narmalerwiis eigentlich uberall durch... ds c3000b isch vo dem her eigentlich cool.
allerdings, wännd fär de 4000er scho willt 800 schtutz zahle, de packti an diiner schtell grad nu 2 hunnert druf, und nehmi ds solidtube vo akg... isch im prinzip es 4000 mit röhre... schön warm und so... allerdings teilwiis en gschmacksfrag...

das isch übrigenz gar nit schlächt, wänn d mikrokabine kei hochi frequänzä reflektiärt. (das LEDE syschtem isch voralem fär regiä gideicht, dassd bim mische nit z dumpf mischesch müäsch hinner diär en wand ha, wo äbe nit alles absorbiärt (life end))
en mikrofonhitte sellti am beschte gar kei schall reflektiäre... so dassd nur der rein schall voner quelle hesch, also vom rapper, sänger, oder was öi immer.
Eierschalä sind nit geignet fär en gsangskabine, willsch äbe nur di hoche frequänze nähment, und d mittenä und di bäss chument denns chön munter zrug zum mikro...

naja, und bi inschtrumänt is de wider eppis ganz anners... da isch de ä bitz rüüm wider cool...

spenzasequenza
15.07.2005, 01:19
whooo, nimm DAS!!!! (http://www.musicplace.ch/shop/product_info.php?cPath=1_38_445&products_id=11411)
isch grad fasch 500 schtutz günschtiger... whoo... das isch es hammer mic...

köbi
15.07.2005, 04:49
Original geschrieben von Ja-roo
eierschachtle sind nöd empfehlenswert uf gar kein fall. Si sind zwar es bitzli absorbierend aber nur grad ide höchschte frequenze. Das hät zur Folg, dass dini ufnahme nacher kei höchene meh händ (was eigentli s'wichtigschte bi vocalufnahme sind..presänz und so) Also eierschachtle grad vergässe. Nimm am beschte steiwulle und tuen die i stoff ihwickle und en rahme drum konstruiere.

greez

steiwolle? was isch das? wo bnechunt me das?

Patrock
15.07.2005, 09:54
Steinwolle wird soeit ich weiss beim Hausbau zum Isolieren verwendet. Ist demfall im Bau&Hobby oder so zu finden.

Allgemein finde ich sollte sich jeder Anfänger und nicht ganz bis zum absoluten Beautbauolymp Fortgeschrittene dieses vom Lügner verfasste, sensationelle, absolut konstenlose, aber nicht wertlose, von guten tips in allen bereichen nur so wimmelnde, grafisch sauber aufbereitete, lusitg aber trotzdem informative Studiobauundso-Tutorial (http://www.flexx.ch/flexxcargo/snakkatrixx/) reinziehen.

miz
15.07.2005, 20:54
Original geschrieben von Patrock
Studiobauundso-Tutorial (http://www.flexx.ch/flexxcargo/snakkatrixx/) reinziehen.



sehr informativ.cool

tay
28.07.2005, 17:20
hmmmmm...han rächt viel ufgno miteme c4000b...und jaaaaa...au wänis 3000b nid käne..hehe..ich bin froh chani jez mit eme neumann (tlm103) schaffn!! :(...s'akg isch scho cool..aber wüki so 100% gfalle häts mr nid ehrlich gseit..isch wohl au immer biz sach vo stimm und mic wo mal besser passt, mal weniger....aber ha bi allne ufnahme mit verschidenschte lüt rächt s'bedürfnis nach eq gha däna...dänk git bessers i däre prisklass..aber frög nöd mich ;)

greez

Styliztikk
02.08.2005, 17:44
eschs integrierte preamp vom m-audio 410 bruchbar(oder allgemein, send integrierti preamp qualitativ en ordnig?), chammer do öpper hälfe? oder wär es externs besser...
peace...

Patrock
02.08.2005, 17:48
m-audio hat eigentlich sehr gute preamps. und vor allem gute wandler. also ich hätte keine bedenken mit m-audio (ausser bei den monitorboxen kann man sich eigentlich überall drauf verlassen, dass man bei m-audio sehr gute qualität bekommt, meistens für deutlich weniger geld als bei der konkurrenz)

jus
09.08.2005, 11:18
ich bi eher für en röhre-preamp z.b. wienen Goldmike vo SPL oder e tüüreri variante wäri en urei... ich ha dä alti Goldmike und bin zimli zfriedä mitem röhre-sound!

mike-cr
09.08.2005, 11:36
urei isch sicher derbe!!au im Priis:D
ich han zerscht e sone Behringer Teil kha, naja... es het gfunzt!
denn bini bi m-audio gsi, war nicht schlecht, vorallem füre Priis!! und jetzt hani Tascam (FW-1884) und do sin Wälte derzwüsche, chani nur empfähle.
Ha no en extärne vo CREDO, isch e schwizer Härsteller, das Ding isch dr Burner!! :blingblin:

Mic würdi definitiv Neumann neh

jus
09.08.2005, 11:41
ja das tascam hani mir au überleit, hanmi aber degäge entschiede, wills für mich zwenig aux sends (headphone-mix) und au nöd vill main outs hät... (studio out, control room out, main out...) aber isch sicher e kuuli lösig!!!

M-A-Z
09.08.2005, 12:19
Mir händ en SPL Goldmike im Studio!

Sind mega z'fride mit dem!

mike-cr
09.08.2005, 16:27
Original geschrieben von jus
ja das tascam hani mir au überleit, hanmi aber degäge entschiede, wills für mich zwenig aux sends (headphone-mix) und au nöd vill main outs hät... (studio out, control room out, main out...) aber isch sicher e kuuli lösig!!!

:confused: Also send return hani uf jedem Kanal, mir längts jedefalls.
und outs hani au gnueg, 8x Analog, plus adat, plus optisch... Also ich mach bim recorde für jede verschideni monitor mixes, meischt 3-5. Wies jedem grad so passt...:D
Meinsch du dr kleiner (FW 1082)? oder hesch eifach gärn e grosses Pult:D ? oder mit was schaffsch?

jus
09.08.2005, 16:59
bin no mitemne alte mackie 8bus am schaffe...

5 monitor mixes?!? erchlärmer doch schnäll wie du das aastellsch! gasch du über d'surround outs? chasch der da en x-beliebige mix zämestelle? sprich insgesamt 4 stereo-mixes?!? wänn ja, dänn chani ja doch das teil no in erwägig ziä:D ...

mike-cr
09.08.2005, 17:37
@jus
jo eh!! erstellsch en neue usgangs Bus (Stereo oder au mehrkanalig) und wiisisch dä am surround (out 3-8) out zue. chasch dr mix z.b. mit sub Gruppe mache und denn ufe usgans Bus route. Isch voll easy und top flexiibel!!
Also ich lieb das Teil:D und mit 8x in 8x out gliichtizig hani no immer gnueg kha!!und sound isch au top!!
Falls witer froge hesch...just ask

spenzasequenza
09.08.2005, 17:43
bi grad am liäböigle mit dem ding, aber äbe, ich brüüchti de das ohni controler, also nur d rack chischte (fw1084), aber ich nimme mal ah, die isch intern zimlich baugliich, oder? also jetz vo de funktione, wandler und so zeug her?

jus
09.08.2005, 17:45
aha aha! guet im moment hani eh kei chloibi, aber han mer mal s'manual abezoge und wirds ma gnau studiere!

merci villmal für dini meinig!

greez

jus
09.08.2005, 17:47
@spenza

http://www.musik-produktiv.ch/shop2/shop04.asp?artnr=100017056&sid=!18121995&quelle=volltext


s'manual für d'fw 1082...

gruzifix

mike-cr
09.08.2005, 18:24
Original geschrieben von spenzasequenza
bi grad am liäböigle mit dem ding, aber äbe, ich brüüchti de das ohni controler, also nur d rack chischte (fw1084), aber ich nimme mal ah, die isch intern zimlich baugliich, oder? also jetz vo de funktione, wandler und so zeug her?

Elektornik (Wandler usw.) isch the same!! sound isch 1A:D

KENI_G
16.08.2005, 20:35
Haloo zämmä also zerscht mal ich find das Forum böös geil.
Me chund da mega Infos über..respekt seit me da nume :D

Nun jetzte en Frag. Mier hend zschwyz es studio..und werdet demnächst
zügle uf luzern. Nun wömer no es paar Sache für Studio bsorge.
Mier hend 3000fr zur Verfüegig.Mier bruchet es Mic, AktivBoxe,
Mischpult und evtl en Preamp. Mier tüend i eusem Studio
Hauptsächlich nume Vocal ufneh.Sälte mal es Instrument. Wenn denn
isch so es speziells Strichinstrument. Also für es Mic han ich mich
eigentlich scho festgleit, nämlich z'Neumann TLM 103.Aber ich lahn
mich gern la überzüge :D
Han mal agluegt:

ABoxe: Alesis M1 Active MKII
Mischpult: Mackie 1402VLZ PRO
Mikrofonpreamp: Tascam MA8 (bruchi das überhaupt??)

Hend ihr Erfahrige damit ka? Was chönet ihr mir abrate? was arate?

Viele Dank im voruus..

spenzasequenza
17.08.2005, 00:46
also ich ha d alesis m1 active mkII, und das sind cooli monitore... klar, es git immer geileri, aber fär mich längent die eigentlich super...

KENI_G
17.08.2005, 08:10
Merci viel mol spenza für din Bietrag..
wie gsehts eigentlich mit de Phonic PHP 8A oder Tannoy Reveal us?
sind die azrate? oder sind d'alesis m1 active mkII doch
empfehlenswerter? und was isch mit dem Mackie 1402VLZ PRO Mischpult
oder dem Tascam preamp wo mier eus went kaufe? Ich wär mega froh wenn ich da Hilf bechämt??? :D Thanks

Patrock
17.08.2005, 08:46
Mackie Mischpults sind geil, hammer eq's, kein rausche, und die eingebauten vorverstärker sind auch gut. da musst du keinen dazukaufen, das geht direkt in den mischer.
ich persönlich find's halt zu klein, mit würden 6 kanäle nicht ausreichen, und grad für stimmaufnahmen hat sich die talkback funktion an meinem mischer hundert millionen mal bewährt...
aber dafür kostet das mackie verhältnismässig wenig.
trotzdem mein rat an dich... geh auf ebay und kauf dir ne alte tascam-schüssel, die haben die geilsten vorverstärker und für das gleiche geld wie das mackie kriegst du 16 Kanäle und aufwärts... ich hab das m2600/32, und ich hab vor... ähm... 5 (?) jahren nur noch 2500 Stutz gezahlt, heute kriegt man dass für knapp ne tonne...
was monitore angeht, ich hab die S5 von tapco, und die sind okay (und haben die gleiche architektur wie mackei boxen). höhen und mitteltöne absolut brilliant und sehr schön getrennt, nur der bass is n bisschen schwach auf der Brust. aber ansonsten wirklich ne gute box, aktiv natürlich. und schön günstig.
http://www.musik-produktiv.ch/shop2/shop04.asp?artnr=100010410&sid=!18121995&quelle=volltext

aber von den tannoy reveal würd ich persönlich dir finger lassen. die klingen einfach irgendwie, nur nicht linear. klar sind sie billig, aber du musst schon was haben auf das sich deine ohren verlassen können. die alesis m1 vom spenza klingen gut, sehr sauber. mehr kann ich nicht darüber sagen, ich hab noch nicht mega viel drauf gehört...

KENI_G
17.08.2005, 18:32
Merci viel mol für d'Infos..
Ich han jetzt mal es paar Mischpült agluegt..
döt isch mir de Yamaha MC-2403 4-Band EQ, 3 Aux is aug gstoche..
de gseht no recht fett us.. schient das so.. oder chan ich ohni Sorge
mier de zuechelegge?

Und was isch eigenltich wegem Mic?? Neuman TLM 103 de isch scho fett oder?

Patrock
17.08.2005, 18:53
yeah, sieht geil aus, fast wie meins, hehe...

http://shop.musix.ch/ecommerce/images/large/prod/img14550.jpg http://www.sanyo-densi.com/dai2/tascam_m2600_01.jpg
(das is der 16er, ich hab den 32er...

ich weiss nich ob's gut oder schlecht is, auf jeden fall scheints analog zu sein, und das ist gut.

tumen
03.10.2005, 09:20
ebe wie gseit ich rap au und han folgendi produkt:

mic : http://www.jackpoint.ch/index.php?main=details&artNr=523

mischpult : http://www.toppreise.ch/pic_51362.html


und das ergitt folgendi qualität:
Tumen-Min Rhyme,Min Style

http://rapidshare.de/files/5794656/02_Tumen_-_Min_Rhyme_Min_Style.wma.html

ich nimm das ganze bi mir dihai uf!

bonnes
04.10.2005, 16:29
salü !

mer hend nöd soo vil geld zu verfüegig ka, drumm hemmr üs sau lang mit priis leischtig umägschlagä ka...das isch däbi usächo

mic : http://www.studioprojects.com/b1.html priis-leischtig hammr ! het übrigens dä dave vo cowpat records au (http://homepage.hispeed.ch/CowpatRecords/cowpat_home.htm) under anderem natüerli ;)

preamp : http://www.studioprojects.com/vtb1.html

bi derä buudä chasch schribä das äs studio hesch und kriegsch no 20% rabatt :)))

hoffä ha chönnä helfä...