Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : blauer samt: torch's texte


sagmäu
20.07.2004, 00:51
es geit um öppis woni mi scho lenger fragä:
si am torch sini teggschtä uf sim "blauer samt"-aubum würklech so höchstächend poetisch und philosophisch oder red är mängisch nume wirrs züüg? zum teil wirdi u sinä liniä wük nid schlau - a was liit das? dasi nüt vo lyrik verstah oder wöu's nid immer viu sinn macht....?

ig wott a derä steu no sägä dass ig dr torch i kerä wiis möcht dissä - fingä sis aubum nach wi vor eis vo dä geilschtä europäische rap-aubene - aber wär stumm läbt, läbt dumm

adiö

beatniquer
20.07.2004, 00:57
är macht eifach sis ding...und het erfoug dermit!

was di breiti massä poetisch hochstehend fingt, isch haut o poetisch...

aber i weiss scho was du meinsch, teils bringt er rhymes wo eifach passä, doch dr sinn drhinger isch schwär ds entdeckä...oder gar nid da?


pace

big_samy
20.07.2004, 01:08
momou i gloub scho... du bisch eifach zdumm :D! nei, aber i checkä ds züg ömu meischtens, ke ahnig... isch eifach bi paarnä tracks extrem schön usdrückt und formuliert waser wot sägä, zt. o i biuder gredt, aber checkt hanis mines wüssens immer :cool:!

sagmäu
20.07.2004, 01:14
guet schlussändlech isch's ä interpretationsfrag. natürlech chani o hinger jedem rhyme irgendwiä ä sinn entdeckä und i zämähang mitem track bringä, aber nach mim gschmack chly z'fescht "irgendwiä" äbä chly so dass es unbehoufä tönt...
muess speter nomau es paar lieder losä u de schribi diä art rhymes uuf woni meine....

friden

big_samy
20.07.2004, 01:24
Original geschrieben von sagmäu
guet schlussändlech isch's ä interpretationsfrag. natürlech chani o hinger jedem rhyme irgendwiä ä sinn entdeckä und i zämähang mitem track bringä, aber nach mim gschmack chly z'fescht "irgendwiä" äbä chly so dass es unbehoufä tönt...
muess speter nomau es paar lieder losä u de schribi diä art rhymes uuf woni meine....

friden

ja... aber i fingä är seit relativ klar waser meint! i ha iz nomau 2-3 tracks glost und druf gachtet aber mir isch nüt ufgfauä woni nid ganz verschta! aber ja, post mau paar bischpiu...

--> "relativ klar" zb im verglich mit patent ochsner (schwizer mundart-rock), kennsch äuä aus bärner, da bruchsch tagä bisdä usäfingsch waser meint, wenn überhoubt :confused: :D !

Beatnik
20.07.2004, 06:57
He He, ja dä Torch, also zum eifach chli zuelosä isch diä CD dä Burner:blingblin

Aber...

Ich finde am Toni L siin Part uf "Rote Wellen" killt alles uf dere CD:dance:

guru
20.07.2004, 07:47
Blauer samt verdammt du fehlst mir.....da hender de falsch gfragt...bin en RIESE TORCH ahänger... woaaaaaaa... ich im anzug und toni l in leder montur.. wir glaubten so stark an die hiphopkultur:D

dscheims
20.07.2004, 09:22
Original geschrieben von guru
ich im anzug und toni l in leder montur.. wir glaubten so stark an die hiphopkultur:D

Nostalgie pur... die guete alte zite :)

4132
20.07.2004, 09:32
alles wasi zu däm album sag: ich liebs....

illstorm
20.07.2004, 09:46
han glaub kes album sovill glost wiä das! wills eifach niä verleidet, wäg dä villfältigkeit.. definitiv au eis vo minä favoritä albä...

CodeClub
20.07.2004, 10:27
Blauer Samt isch für mich eis vo de beschte Albe won ich je kauft han, würd die Vinylplatte nie hergäh und ich los sie hüt no ab und zue..

Torch und Toni L..sind definitiv für mich die beschte.:-)

Woner plötzlich i eusem Club im Backstage gsi isch, han ich gar nöd gwüsst was ich im säge söll, am Afang :-) Isch dänn aber es geils Gschpräch worde..

Bless,

Martin

bätschmändoo
20.07.2004, 11:21
I fingä dr Torch isch ä Legendä. "Blauer Samt" isch äs Hammeralbum und das nid nur wäg de Teggschtä. Was i aber am Torch au immer sehr gschätzt ha si sini Party-Macher-Qualitäte...
Hey Sagmäu, haub so wiud wenn nid aues schnausch, was Rapper uselöh. Würd mr dr Chopf nid z'fescht verbräche dadrüber. ;)

slang!head
20.07.2004, 11:44
Original geschrieben von sagmäu

ig wott a derä steu no sägä dass ig dr torch i kerä wiis möcht dissä
adiö

Ich scho: "Ich kenn weder dich, deine Crew, noch dein Kakkdorf, Fuck Torch....." (Bushido)

:D :D :D :D :D :D

Beatnik
20.07.2004, 11:48
Original geschrieben von **slang!head**
Ich scho: "Ich kenn weder dich, deine Crew, noch dein Kakkdorf, Fuck Torch....." (Bushido)

:D :D :D :D :D :D

"Es dreht sich alles um Gewalt oder Sex, und Sido ist so hässlich wie Bushidos ex" (Torch & Beatnik) :D :D :D :D

sagmäu
20.07.2004, 11:50
auso big sämi!
entschlüssel das!::D

Zyklon, Tornado, Taifun/ nur ein werloses Opfer ist so stark und lässt den roten hai ruh'n/ regiert im Regen sucht mit jedem Streit...

chly früecher i däm lied ret är no vo: "fische fliegen, Hunde schwimmen".... hö???

4132
20.07.2004, 11:55
Original geschrieben von Beatnik
"Es dreht sich alles um Gewalt oder Sex, und Sido ist so hässlich wie Bushidos ex" (Torch & Beatnik) :D :D :D :D

boom...hani no gar nie ghört...

vo wo isch dàs????

slang!head
20.07.2004, 11:57
Original geschrieben von Beatnik
"Es dreht sich alles um Gewalt oder Sex, und Sido ist so hässlich wie Bushidos ex" (Torch & Beatnik) :D :D :D :D

:D

Stubaehocker
20.07.2004, 11:57
also was zu de texte isch es isch en asichts sach... zum teil chum ich au nid immer drus be em aber es isch geil!!!! nur fallt mer was anders uf be de texte: er het gwüssi parts vo träcks 1 zu 1 über no vo de advanced chemistry texte.... aber easy jedem das seine de torch rockt!!!! so oder so!! vo heideberg bis as endi vo de welt!!!!

[kayoz]
20.07.2004, 12:08
hmmm...ech ha bi de texte vom torch eifach das problem, dass ech ab ond zue s'gfühl ha, är versuecht zwanghaft phoetisch oder intelligänt z'töne.
das han ech bim curse zom biispel ned, ond darom fend ne au vo de lyrics här scho besser als de torch...wel mer halt eifach s'gfühl hed, es esch ächt ond ned gfaket. so, als ob dä typ de ganz tag uf dem "niveau" redt...

rm
20.07.2004, 12:22
ich find sini text eigentlich gar nöd so schwirig, meh muess halt eifach es paarmal gnau hie lose und nach hindergründ chli suechä aber suschd findis nöd so extrem kompliziert, s album isch würkli hammer!

Beatnik
20.07.2004, 12:42
Original geschrieben von 4132
boom...hani no gar nie ghört...

vo wo isch dàs????

Vo siim Album;)

4132
20.07.2004, 12:53
Original geschrieben von Beatnik
Vo siim Album;)

s schaffe macht mi krank...

bitte verzeih mir....:(

nitemol me richtig läse kani, ha mi scho gfrogt wer dä Beatnik isch... :p

Beatnik
20.07.2004, 12:59
Original geschrieben von 4132
s schaffe macht mi krank...

bitte verzeih mir....:(

nitemol me richtig läse kani, ha mi scho gfrogt wer dä Beatnik isch... :p

:auslachen :auslachen

Keis Problem:D

big_samy
21.07.2004, 22:30
Original geschrieben von sagmäu
auso big sämi!
entschlüssel das!::D

Zyklon, Tornado, Taifun/ nur ein werloses Opfer ist so stark und lässt den roten hai ruh'n/ regiert im Regen sucht mit jedem Streit...

chly früecher i däm lied ret är no vo: "fische fliegen, Hunde schwimmen".... hö???

ds erschtä weisi iz o grad nid :D! ds 2. söt warschindlech heisssä über d gränzä zga und unmüglechs müglech machä... aber wemes nid im zämähang mitem sinn vom ganzä track gseht isches schwirig! und weni wüsst was dr "rot hai" isch... :D
aber i finde so züg isch eher säutä! auso für rap verhäutnis scho nid, aber so augemein...

aDidoN
21.07.2004, 22:44
loset doch eifach mani matter de heit dr ds problem nid:D :p ;) :) de chame sich no si eigete shizzle dr zuä usdenke :D

sha
21.07.2004, 23:01
Original geschrieben von guru
Blauer samt verdammt du fehlst mir.....da hender de falsch gfragt...bin en RIESE TORCH ahänger... woaaaaaaa... ich im anzug und toni l in leder montur.. wir glaubten so stark an die hiphopkultur:D

ha ha, das zitat god andersch!!! toni l im anzug und torch in ledermontur, wir glaubten so stark an die hip hop kultur - ond das säid der en bushido-fan... :D (ned bös gmäint :D)

aba hey, "ich bin berliner, 48 und ich scheiss auf torch!"

:D

mer mues aber amerke, das ech de torch als lyriker genial gfende...

köbi
21.07.2004, 23:08
loset doch eifach sido, de vrstöter ömu aues:D

köbi
21.07.2004, 23:15
Original geschrieben von sagmäu
auso big sämi!
entschlüssel das!::D

Zyklon, Tornado, Taifun/ nur ein werloses Opfer ist so stark und lässt den roten hai ruh'n/ regiert im Regen sucht mit jedem Streit...

chly früecher i däm lied ret är no vo: "fische fliegen, Hunde schwimmen".... hö???
isches es lied über en gfühls-sturm? müestisch vilech dr ganz tegscht zeige, dasme chad metaphere entschlüssle
zb. was meinter mitem "rot hai"?

big_samy
22.07.2004, 01:25
Original geschrieben von sha
ha ha, das zitat god andersch!!! toni l im anzug und torch in ledermontur, wir glaubten so stark an die hip hop kultur - ond das säid der en bushido-fan... :D (ned bös gmäint :D)

aba hey, "ich bin berliner, 48 und ich scheiss auf torch!"

:D

mer mues aber amerke, das ech de torch als lyriker genial gfende...

hetts wohl äxtra fausch gschribä und ich drigsetzt ;)! süsch ischer ä buur :D!

@ adi: ja genau :D! hesch dr iz eigentläch d 2LP für 60.- gchouft?

@ köbi: wedä mi post obä lisisch merksch dasmer am glichä gschitteret si :D!

köbi
22.07.2004, 01:40
wi isch dr titu vo däm lied, wotmer schnäu d lyrics sueche us usefinge, nimtmi wunger. ha zwar no nie torch glost, ha mer mau d cd weue choufe, abr dr kolleg het gseit si sig schrott, mues gloubs no mau i lade... abr zersch dr lyric entschlüssle, i bi e enigma:D

aDidoN
22.07.2004, 02:00
neee ha doch ke gäut:D bi ja immer no am spare für nes z2ts mk u mixer:) aber wenns du nid choufsch :D chouf igs mir de speter mau :p

big_samy
24.07.2004, 18:22
naja, hasä äbä scho, nur isch di einti schibe wech...:rolleyes: aber i weiss nid öbis nomau choufä!

Escobar
24.07.2004, 20:04
das mitde schtürm ischmer klar: si chöme aui im räge, mache aus kaputt wo ihne im wäg schtoht, aber chöi sech nid wehre...dises isch vilich, wüu e sone schturm nid im Wasser isch und somit dr rot hai loht losii, weiss aber ou ne, wiso grad roter hai...

bliibet suuber

brot

sagmäu
24.07.2004, 20:04
@köbi
z'lied heisst "zeig mir den weg"

luege mau öbi nöime dr teggscht finge zum abelade

adiö

sagmäu
24.07.2004, 20:07
hiä: Zeig mir den Weg

Sterne, Augen der Götter in der Ferne. Wie gerne würd' ich dieser Erde entfliehen und mit meinen Gedanken ziehen.

Zeig' mir den Weg zu den Sternen, ich folge Dir. Es sind die Götter, die mich lenken. Ich frag' mich: Was soll ich hier?den Auf
Auf der Erde hält mich nichts, also kommt, lass' uns gehen, zu den Sternen. Wenn man die Augen schließt, kann man sie sehen.d
Zeig' ir den Weg zu den Planeten, so weit kann es nicht sein. Ihr Kometen haltet an, nehmt mich mit, ich will heim!
Auf der Erde hält mich nichts, also kommt, lass' uns gehen, zu den Sternen. Wenn man die Augen schließt, kann man sie sehen.d

Ra die Sonne, Zeus der Feuergott ist hier, greif' die Strahlen mit der Hand. Du wirst sehen, er tanzt mit Dir,
streichelt die Seele, wärmt das Blut, das ist gut, bedeutet Kraft, Energie und Lebensmut.
Bringt Beine zum Tanzen und Augen zum Glühen. Magma, Adrenalin, Hormone sprudeln und sprühen,
wenn der Sonnenkönig singt, sein Lied heißt Sommer, schreibt die Noten auf Blättern von Blumen ohne Strich und Komma.
Perfekt wie ein Kreis, schau' nicht hin, sonst blendet Dich sein Glanz. Flammender Ring, brennender Kranz.
Licht reflekiert und bricht im Spiegel Lunar, leuchtet Dir im Schlaf, macht Träume überhaupt sichtbar,
steht für Sehnsucht. Wovon träumst Du? Mach' die Gedanken weit auf und die Augen schön zu!
Leg' die Seele zur Ruh', auf dem Mondschein liegt sie weich. Und seicht legt sich gleich das Licht leicht auf Neptuns Reich.
Fische fliegen, Hunde schwimmen, bellen in der See, am Zenit, wo die weiten Wellen mit den Wolken am Himmel zerschellen.
Das Universum im revers umgedreht. Telepathie mit Delphinen, kein Matrose wacht, Kapitän schläft.
Gedanken tauchen tief wie'n Hai, sind frei wie Beuter, süß wie Bounty, kein Bäcker stört, also meuter'.
Streck' die Gedanken aus wie Tentakeln von Kraken, Octopuss. Zwanzigtausend Meilen vom Verstand entfernt, Jules Vernes grüßt Nautilus.
Ich, See, Meer, Binnenreime als Plankton anschwomm. Selbst Poseidon ahnt's schon, Dein Mast im Gehirn wankt schon.
Vision in Azur, blauer Traum, blauer Samt. Lauer Wind, rauher Fels dort, wo einst am Strand der Tower stand.
Orientierungslos, wo bin ich bloß, wo bleibt er nur, keine Spur-los verschwun,den, hier kommt Merkur,
hält Kurs auf dem Meer, hält die Schnur, das Echolot, das Dein Boot aus der Not holt, weckt Intellekt, wenn Wahnsinntflut droht.
Der Wassermann liest den Kurs in den Seesternen, vom Kompass, kommt das, nur ein Narr glaubt sowas gern.
Führ' uns durch gefährliche Riffe, listige Korallen, beschütz' uns vor heftigen Qualen von giftigen Quallen.
Hermes, führ' mich heim, Ihr seid zu Tausen den da oben und ich hier ganz allein.

Zeig' mir den Weg zu den Sternen, ich folge Dir. Es sind die Götter, die mich lenken. Ich frag' mich: Was soll ich hier?den Auf
Auf der Erde hält mich nichts, also kommt, lass' uns gehen, zu den Sternen. Wenn man die Augen schließt, kann man sie sehen.d
Zeig' ir den Weg zu den Planeten, so weit kann es nicht sein. Ihr Kometen haltet an, nehmt mich mit, ich will heim!
Auf der Erde hält mich nichts, also kommt, lass' uns gehen, zu den Sternen. Wenn man die Augen schließt, kann man sie sehen.d

Lass' die Götter Dich leiten, so wie mich. Venus steht auf'm Hügel und spricht ihr Liebes-Gedicht,
schreibt meine Texte, formt das Wort, spricht, wenn ich singe, küßt nicht Mund, sondern Stimme, legt Wert auf künstlerische Dinge.
Zwillinge beSchützen Jungfrauen wie Herren die Ringe umschauen, eden Garten E ens pflegt die G??ttin des Vergebens.den
Nebula, Gedankenstrom, schöpfende Kelle mit Fingern formt sich schon kreiert die Männer und Frauen aus Lehm und Ton.
Geschlecht, Erotik, und Emotion in Wogen. Venus steht für Liebe, malt das Leben als Regenbogen.
Uranus dagegen steht für Fortschritt, Forschung, Neugier. Was ist neu hier? Die Zukunft gehört schon heut' Dir.
Der weiteste Winkel und kleinste Atom, löst das Phänomen von Ion und der Gravitation.
Kühler Verstand bricht Zahlen, rechnet Taschen in Sekundden, schont, regeneriert und repariert alle, alle Wunden.
Bringt das Neue, verändert, gibt Lust zum Leben, Mathematik, Umzug, Umbruch, Chemie und die Physik.
Gase, Laugen, Salze, toxische Nebel, man merkt es gleich. Das Reich von Mars dem Galaktischen All und Feldwebel
Zyklon, Tornado, Taifun. Nur ein wehrloses Opfer, ist so stark, läßt rden roten Hai ruhen.
Regiert im Regen, sucht mit jedem Streit, zerschlägt Feinde zu mehr Scherben als Teller auf griechischer Hochzeit.
Sei bereit und nimm Dich in Acht, wenn seine Streitmacht sich breit macht, Wind und Wut in Eintracht Dich zu zweit auslacht.
Löwe, Widder, Stier, fass', Angriff, Hass, Krass, der Mars marschiert mit seinen Truppen, ist gleich hier und mordet wie ein Tier aus Spaß,
trinkt Blut, das stärkt Willen und Kampfgeist, schärft mit Glut sein Schwert, während Du wild verkrampft schreist.
Da entdeckt Dich Saturn, wie Du im Morast röcherst, salbet Deine Wun,den, stopft die schwarzen Löcher, istD
ein Freund, trägt Dich wie ein Schild, der in der Sonne glänzt. n Denn Energie ist begrenzt, zeigt Dir, wo Mut an Leichtsinn grenzt.
Meist getarnt, doch man erkennt's, schließ' die Augen und sieh' hin, zu den Sternen, sonst hat das Leben keinen Sinn!

Zeig' mir den Weg zu den Sternen, ich folge Dir. Es sind die Götter, die mich lenken. Ich frag' mich: Was soll ich hier?den Auf
Auf der Erde hält mich nichts, also kommt, lass' uns gehen, zu den Sternen. Wenn man die Augen schließt, kann man sie sehen.d
Zeig' ir den Weg zu den Planeten, so weit kann es nicht sein. Ihr Kometen haltet an, nehmt mich mit, ich will heim!
Auf der Erde hält mich nichts, also kommt, lass' uns gehen, zu den Sternen. Nach Deinem Tod wirst Du mich verstehen.

sagmäu
24.07.2004, 20:13
dr afang isch nid schwär verständlech - aber nähr...:confused:

köbi
25.07.2004, 05:13
är beschribt mit denä metapherä d götter (venus=liebi/frou, Uranus=Weissheit/Neugierde/, Mars=mann/aggression)

abr eigentlech heimer nume weuä dr mars aluegä (aus erschts):
Gase, Laugen, Salze, toxische Nebel, man merkt es gleich. Das Reich von Mars dem Galaktischen All und Feldwebel
MArs isch Metapher für MANN, äm Herrscher abr o dr Chrieger u Aggresive pol im mönsch
Zyklon, Tornado, Taifun. Nur ein wehrloses Opfer, ist so stark, läßt rden roten Hai ruhen.
Zyklon/Tornado/Taifun si biuder für Stürm, unkontrollierti Aggression. wehrloses Opfer isch vilech di wiblechi site im mönsch. si weiss wenn sine mues la si das är o ire nüt macht
Regiert im Regen, sucht mit jedem Streit, zerschlägt Feinde zu mehr Scherben als Teller auf griechischer Hochzeit.
in griecheland isches e tradition, um ere frou ds gfaue vor si härä ds trättä u e stabu täuer la gheiä (Wouhabensdemonstration), je meh me kaputet, desto meh zeutmeh.

nume fangs e teu
des si aus nume versüech irgendweuchi metaphere ds entschlüssle, müesst nid meine i dänke d froue sige schwächlige.
i ha dr täck no gar nid glost, würd vilech angers überächo. we öper meint i labberä schäiss, de akzeptieri das, abr möcht angeri dütigsversuech ghöre, bitte

abr e ganze augemeine sinn hani no nid gfunge i däm lied, geit gloubs ums läbe u tod

köbi
25.07.2004, 05:27
Original geschrieben von MC Brot
das mitde schtürm ischmer klar: si chöme aui im räge, mache aus kaputt wo ihne im wäg schtoht, aber chöi sech nid wehre...dises isch vilich, wüu e sone schturm nid im Wasser isch und somit dr rot hai loht losii, weiss aber ou ne, wiso grad roter hai...

bliibet suuber

brot
e taifun isch di jap. bezeichnig für Hurrican, u di si zersch über Wasser u erreiche (zum glück, hujujui) nume säute ds land

Escobar
25.07.2004, 11:50
Jo, aber e hai läbt jo id ar wasseroberflächi, oder isch e taifun unger wasser? weisses grad nid...mir chönntenem jo eis mail schribe!;) gloub i muess mer die cd widermou inezieh...:hmmm:


bliibet suuber

brot

sagmäu
25.07.2004, 12:13
@köbi
d'frag blibt:
het dr torch bim schribe vo däm teggscht hinger jedem satz und wort ä metapherä und tiefgründigi philosophischi ussagä benutzt, oder sis eifach es paar sech rhiimendi banaliätä woner symbolisch het uusdrückt...?
villech legi dä teggscht mau mim freakigä philo-lehrer vor mau luegä was är seit...

adiö

köbi
25.07.2004, 14:35
chöntisch poste was er drzue seit?

bi geng no bir theorie daser mit däm tegscht ds schwirige läbe u dr wunschtod rhymt, odr vilech tueni nume ds viu interpretiere u eigentlech het dä tegscht gar ke sinn, isch nume chli mysteriös usgstopft :D

Escobar
25.07.2004, 20:18
mir schribe am torch man himself doch eifach es mail und frogene!


bliibet suuber

brot

köbi
26.07.2004, 00:41
hesch sini mail? roter_hai@torch.de?
me chönt ja üs chli witerbiude u när es torch-support-center eröffne, de bechuntme zum aubum e telofonnummerä über u me cha alüte wemä nüm druschunt, 147 isch scho vrgä

Escobar
26.07.2004, 11:07
hahaha...i meines ärnscht! du mueschem jo keis schribe, wenns di nid interressiert! nei, sini nid, aber uf dr hp schtoht so eini vom moderator vom gästebuech, weme froge het! de chames jo ihm schicke! und wenns dä nid weiss, chaners jo a torch witerleite!
soguk.ates@gmx.net, oder isch die wo du gschribe hesch sini richtigi? chume jetz ne druus, öbs e verarschig isch oder nid...


bliibet suuber

brot

guru
26.07.2004, 11:19
jungs figged euch....

die richtigi e-mail adresse isch

booking@djhaitianstar.com

pissssssssssssss!!!!!!!!:D

köbi
26.07.2004, 18:46
Original geschrieben von MC Brot
hahaha...i meines ärnscht! du mueschem jo keis schribe, wenns di nid interressiert! nei, sini nid, aber uf dr hp schtoht so eini vom moderator vom gästebuech, weme froge het! de chames jo ihm schicke! und wenns dä nid weiss, chaners jo a torch witerleite!
soguk.ates@gmx.net, oder isch die wo du gschribe hesch sini richtigi? chume jetz ne druus, öbs e verarschig isch oder nid...


bliibet suuber

brot
has aus joke gmeint