Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Midi Keyboard und Soundcharte..Wie Was Wo?


Fletsch
25.10.2005, 17:13
Servus

Ich möcht mir endlich mal irgend es Midikeyboard zuetue damit ich nöd immer alles vo Hand mues id Pianoroll vom Fruity igeh!

Jetzt mini Frag: Ich han e standart Soundcharte drin. Mues ich die denn ustuusche oder bestaht d chance das es glich gaht?

Oder dur was entstaht die sageumwobeni Latenz??

Fals ja was empfehled ihr mir für e soundcharte und weles midikeyboard damit ich ohni grossi verzögerige chan id pianoroll ispiele?

was händ ihr so??

Oder hät öper billig Es Midikeyboard abzgeh??

danke und Gruess

mod
25.10.2005, 17:14
es get au usb ..

det hets sicher ned so vell latenz

Knight
25.10.2005, 17:22
mit latenz und so känn ich mich nöd so guet us.

aber es git sicher au no d'möglichkeit d'midi dinger über de joystic aschluss z'verbinde.

naja, ich han es yamaha keyboard und e terratec dmx 6fire charte, aber beides glaub uralt. trotzdem lauft's no easy.

ich glaub usb lohnt sich nöd, isch fascht so tür wie grad en easy charte.

M-A-Z
25.10.2005, 17:33
USB isch wahrschindli scho's gschiidschte!
dän muäsch nöd grad no e neui soundcharte zuetue!

es git es paar USB Midi Keyboards...


Evolution MK-425C

USB MIDI-Keyboard, 25 anschlagsdynamische Tasten, 8 Drehreglern und 10 Buttons ca 223.-

Evolution MK-449C

USB MIDI-Keyboard, 49 anschlagsdynamische Tasten, 8 Drehreglern und 9 Fadern ca 305.-

pic vom 2tä Keyboard:

Fletsch
25.10.2005, 20:17
und mit some usb ding han ich kei latenz oder wie?? :confused: das währ ja perfekt!

ich han mal mit de tastatur d note is pianoroll igspillt aber döte isch denn alles verschobe gsi! (d überträgig vom tastatursignal bis zum fruity isch wohl z langsam)

fan03
25.10.2005, 23:40
yo fletsch,

so es midi keyboard schlüssisch eh per usb ah! (gaht meischtens au per midi, aber isch unnötig)

ich han es m-audio keystation 49e und es langt mer. es hät ke dräregler das isch aber voll nöd schlimm, da ich effekt und so eh nacher mach, wänn überhaupt.

s modulation und s pitch redli sind aber vorhandä.

(übrigens vom fruity chasch praktisch jede dräregler rächtsklicke und dänn uf "link to controller" a klickä und dänn chasch s modulations redli bruuchä zum das i stellä!)

bi de latänz hani ke problem, weder mit em normale triiber, no mit em asio4all triiber!

aber es bitz verschobä ischs eh immer, da ich warschinli nöd sooo genau triff. isch aber käs problem, klicksch eifach im pianoroll ganz obe links uf das klavier und dänn uf tools> quick quantize oder uf quantize und dänn korrigierts där alli note uf die nächscht position!

dä asio4all triber chasch uf minere page suuge: http://fanteam.ch/down/A4Av2Ins.exe

mit dem hani bi 256 samples 5ms latänz, und bi 128 samples sogar num 2ms...chch

gruess fan03:blingblin

Fletsch
26.10.2005, 12:05
jeah danke fan für de usfüerlich bitrag. ich bstell mer jetzt au mal das m-audi 49er bi musicplace.ch (eusem beatbattle sponsor) hehe...scheiss schlichwerbig

bin denn gspannt wie das mit de latenz usgseht. und susch gits halt e neui soundcharte.

chamer mit dem keyboard au ohni problem d drums ispille?? oder git das problem mit dere aschlagdynamik?

Fletsch
26.10.2005, 12:15
Shit aber das isch ja au andersch geil!

http://www.musicbase.ch/shop/product_info.php?cPath=90_94&products_id=4178

http://www.musicbase.ch/shop/products/korg/microkontrol.jpg

M-A-Z
26.10.2005, 12:49
Ja, das isch würkli e geils teil!

Es git au no en brüeder vo dem!

KONTROL49

dan-one
26.10.2005, 13:11
Original geschrieben von Fletsch
bin denn gspannt wie das mit de latenz usgseht. und susch gits halt e neui soundcharte.

chamer mit dem keyboard au ohni problem d drums ispille?? oder git das problem mit dere aschlagdynamik?

aso mit dä latenz hani au no niä gross problem gha...sind halt scho paar ms,aber who cares...ha ä evolution mk-449C...und vo soundchartä hani eeeeeh kei ahnig (und au kei gäld däfür),aber so wiäs isch passts eigentlich...

ddrums machi trotzdem immer no mit dä muus...finds eifach ringer...chaschs scho iischpilä mitäm keyboard,aber ebä,dänn chasch überall dluutschtärki go aapassä...uuuuussert du häsch aaaandersch gschickti finger ;)

cobbez
26.10.2005, 13:14
Original geschrieben von Fletsch
Shit aber das isch ja au andersch geil!

http://www.musicbase.ch/shop/product_info.php?cPath=90_94&products_id=4178

http://www.musicbase.ch/shop/products/korg/microkontrol.jpg

geil abr pass uf: äs handled sich um MINITASTE, ich weis nid öb das wotsch? die sind chliner als dii nurmale klaviertaste wo du känsch und demit au vil schwärer zbediene...
ich ha es M-Audio Radium (gids i verschidene grösse vor tasteazahl här): isch au es USB-Midi-Keyboard. sehr z'empfelä: pitch & modulationsrad, 8 fader, 8 drähregler wo uf verschideni regler zb im fruity schalte chasch (chasch de zb richtig "analog" mixe ;) ) und midemne octave-pitchup/down erreichsch au tüferi oktave as eigentlich d'taste defür hetsch ohni das im sequänzer was umeschrube musch. dezue hesch nu diversi istellige für volume/velocity/after touch wot aber nid bruchsch wensdr z'kompliziert wird... zuäsätzlich für d'übersicht natürli nu en chline LCD-Display wo d'wärt vo de verschidne parameter azeigt. und tür ich das ding au nid würkli! was übrigens wichtig isch (abr eigentlich bi allne set de fall si:standard für midi keyboards), isch dass d'taste zumindest halb-gwichtet sind (widerstand bim drücke) susch ischs beschisse zum spile. wenn allerdings es "richtigs" pianofeeling wotsch müstisch de schu tüfer id täsche grife: zb für vollgwichteti taste wo au nüm us plastik sind etc... abr das bruchsch ja glaubs nid ;)

grües

ps.weti da nu uf min eint thread (http://www.aightgenossen.ch/forum/showthread.php?s=&threadid=15871) hiwise: ha imr nunid usegfunde, was ich im cubase ide istelligä ändere mues, dases mär t'midi-note nümme früänr setzt, asis drückt ha?

Fletsch
26.10.2005, 13:21
Danke für eui Hiwiis. Ich bruche scho keis riese Ding. Wichtig isch das es under 250 stutz isch!!

zieh mer warschindli s M-audio Keystation 49e oder s Evolution MK-425C

chan ich denn all die chnöpf vom Evolution MK-425C au usnutze mit em FruityStudio??

vo de beschribige her han ich ebe kein plan wie das alles denn funktioniert und söll gah!

cobbez
26.10.2005, 13:40
probiersch am beschte denn chli us: känne ez das keyboard nid, abr es gid für all parameter sogenannti "channels" über die d'signal laufed (au note). ez hesch bi dim keyboard entwedr für en bestimmte drehregler en feschtgsetzte kanal odr du chasch über istellige sälbr amne kanal zuewise: wenn das gmacht hesch musch bim gwünschte drehreglär im fruity nur per rächsklick>link controller (o.ä.) ebe genau de glich kanal wo bim keyboard as usgang hesch as igang istelle. funktioniert suscht au über usprobiere: stellsches bim keyboard i und dusch am regler umedreie werentdems bim fruity istellsch: sobald de regler im programm sich au bewegt hesch de richtig kanal gfunde... isch nid so kompliziert

fan03
26.10.2005, 15:59
Original geschrieben von Fletsch
jeah danke fan für de usfüerlich bitrag. ich bstell mer jetzt au mal das m-audi 49er bi musicplace.ch (eusem beatbattle sponsor) hehe...scheiss schlichwerbig

bin denn gspannt wie das mit de latenz usgseht. und susch gits halt e neui soundcharte.

chamer mit dem keyboard au ohni problem d drums ispille?? oder git das problem mit dere aschlagdynamik?


d ahschlags dynamik chasch usschaltä. bi midi einstellungenf (fruity)

oder chasch gar no anderi optionä wählä anstatt d lutstärchi! heisst glaubs filter cut oderso. isch no geil ....

Domi
26.10.2005, 18:59
Stylisch

http://www.musica.at/software/keyboard/play_n_roll_usb_keyboard.gif


leidär nur 10fach Polyphon (aber het ja öpe gar niid meh Taste... hehe), aber sicher gäbig zum mitnä :)

dan-one
26.10.2005, 19:06
Original geschrieben von Domi
Stylisch

http://www.musica.at/software/keyboard/play_n_roll_usb_keyboard.gif


leidär nur 10fach Polyphon (aber het ja öpe gar niid meh Taste... hehe), aber sicher gäbig zum mitnä :)

uf däm hani scho mol paar "taschtä" berührt...aber würi mer etz niiiiiä chauffä :( d'idee isch jo schön und guät,aber d'umsetzig no rächts gschmutz...

http://www.musikhug.ch/000_art_images/0230_keyboard/art_images/big/FORT_HRP1.jpg

konfus
30.10.2005, 02:00
Original geschrieben von Fletsch
chamer mit dem keyboard au ohni problem d drums ispille?? oder git das problem mit dere aschlagdynamik?

Ich hau d'Drumms meischtens übers Piano ine, d'Ahschlagsdynamik isch ja grad es geile drah damits nid immer glich luut tönt, sondern chli es organisches Gfühl übere chunnt. Sus chasch ja nach beliebe d'Dynamik usschalte im FL unter dä Midi-Optione.

Aber weisch was, wänn du scho sone Latenz häsch bidä Tastatur häsch nacher mitem Keyboard sicher au...also wäni dich wär würi so oder so e besseri Soundcharte zieh, mach ja au no einiges ufd Soundquali us.

Fletsch
21.11.2005, 15:38
Original geschrieben von M-A-Z

Evolution MK-425C

USB MIDI-Keyboard, 25 anschlagsdynamische Tasten, 8 Drehreglern und 10 Buttons ca 223.-

Evolution MK-449C

USB MIDI-Keyboard, 49 anschlagsdynamische Tasten, 8 Drehreglern und 9 Fadern ca 305.-


Ich weiss jetzt nöd weles vo dene beide ich söll chaufe!

langed 25 Taste??? Das sind nur 2 Oktav oder? mhm.....s git doch sone möglichkeit d oktave z wächsle?? wie gaht das? en eifache Knopfklick??

223 fr währed mir ebe scho agnehmer...aber wett denn au nöd immer müehsam müse d oktave wächsle ;)

M-A-Z
21.11.2005, 16:07
hier (http://www.musicbase.ch/shop/product_info.php?cPath=90_94&products_id=4820)

achtung! das isch aber es USB-Midi Keyboard (nachlesen)
& hät halt nöd viel Controller dra...

adib
21.11.2005, 16:22
@dan-one

do muess ech der zuestimme - praktisch för underwägs aber ned geeignet för studiobetrieb...

gruz

M-A-Z
22.11.2005, 10:04
Original geschrieben von Fletsch
Ich weiss jetzt nöd weles vo dene beide ich söll chaufe!

langed 25 Taste??? Das sind nur 2 Oktav oder? mhm.....s git doch sone möglichkeit d oktave z wächsle?? wie gaht das? en eifache Knopfklick??



Ja, per Knopfdruck.