Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Programme


Seiten : [1] 2

EphToDaRhyme
22.09.2003, 15:54
Welche Programme zum Produziere benützt ihr?

UAZ
22.09.2003, 16:32
Fruity Loops - Kann ich jedem Sound-Dummy empfehlen, hab sogar ich begriffen..:D :D

BeatSirJon
22.09.2003, 17:38
Jo Fruity Loops isch eifach und guet. Cubase oder Logic
sind aber auch unersetzlich, so wie ein schneideprogramm wie CoolEdit oder Wavelab! Dann noch die richtige soundkarte und hardware und los kann es gehen.


PS. Sample CD nicht vergessen!

EphToDaRhyme
22.09.2003, 17:47
Jeah ihr schinäd eu uszkännä..! Hey posted doch mal es paar Beatz ich poste au es paar wenni dihei bin :)

BeatSirJon
22.09.2003, 17:57
Da chasch bald euse Sound lose, aber beats post ich da nöd
du weisch warschinlich werum!

Aber sobald die Page online isch chasch deete go lose :)



Nümä Nüt HP (http://www.nn-artists.ch/)

EphToDaRhyme
22.09.2003, 18:43
Jo das weiss ich wieso!

Aurel
26.09.2003, 10:37
ech han voremene johr oder so mol met fruity loops chli agfange omebaschtle. zorziit beni grad am iwärme met cubase, das ganze esch scho es betz komplexer.

petrus
26.09.2003, 16:22
Original geschrieben von BeatSirJon
Nümä Nüt HP (http://www.nn-artists.ch/)

Z'Wiifäldä gits au ä Crew namens "Nümä Nüt". Ich weiss jetzt aber nöd genau ob diä no aktiv sind....
Mini Meinig zum Thema: Fruity Loops wird nach wiä vor total underschätzt - ich schaff gärn dämit.

EphToDaRhyme
26.09.2003, 17:41
da mues ich dir rächt geh.. dä sterneis produziert doch au mit fruity, oder?

Aurel
26.09.2003, 17:50
Original geschrieben von EphToDaRhyme
da mues ich dir rächt geh.. dä sterneis produziert doch au mit fruity, oder?
de störn weissi gar ned, aber d'paar@ohrä secher...

dela
26.09.2003, 18:16
Für mich stimmts am meischte wenn ich hardware & software verkupple. Reason für dä nötig druck vo beats. Cubase für zuesätzlichi audio gschichtä, synthie oder stagepiano oder gitarre oder whatever. ich find zwar dä mpc geil..aber definitv im liveisatz...er hät für mich eifach zwenig druck...da pustet dich s'reason scho mal weg...na ja..dä mix machts us...

FONTANASTIC
28.09.2003, 11:11
fruity loops und cubase send warschinli die beschte. obwohl cubase chli för helleri chöpfli esch!! :blingblin

Kili
29.09.2003, 16:04
Fruity Loops werd, wie scho gseit, definitiv onterschätzt. es esch jo wou ou ke schand, mett dem z'produziere. das mett em stern eis hani ou ghört. fendi cool.
jedoch dänki, dass för professionelleri produktione cubase onomgänglech esch! esch haut scho 1-2 levels höcher.
wie gsehts mett logic us? e könne s'programm ned, aber sig no guet. chonts as cubase häne?


gruess
KiliWanKenobi

EphToDaRhyme
29.09.2003, 19:22
Zum Logic:

Ich finds persönlich rächt strub, dass sich s'Logic i dä Hip-Hop Szenä nöd duresetzt.. Wells nur no uf Mac updated wird, oder wieso? Ich find es hät die beschti Soundqualität.. es tönt alles so klar.. wänn ich das ganze mal lärnä würd mit em Arbeitskolleg, würd ich immer numä mit em Logic und Fruity produce! Aber ebä isch Meinigssach.. jedefalls findi d'Qualität vom Logic dä Hammer!

FONTANASTIC
01.10.2003, 09:09
Original geschrieben von EphToDaRhyme
Zum Logic:

Ich finds persönlich rächt strub, dass sich s'Logic i dä Hip-Hop Szenä nöd duresetzt.. Wells nur no uf Mac updated wird, oder wieso? Ich find es hät die beschti Soundqualität.. es tönt alles so klar.. wänn ich das ganze mal lärnä würd mit em Arbeitskolleg, würd ich immer numä mit em Logic und Fruity produce! Aber ebä isch Meinigssach.. jedefalls findi d'Qualität vom Logic dä Hammer!

ich schaffe ned met em logic, seg aber wörkli de hammer wasi so vo kollege ghört han. Sektion schaffet au met dem! gruss fontanastic

Kili
01.10.2003, 10:44
Steinberg - sprech d'macher vom cubase - esch natürlech füehrend in sache entwecklig und innovation. me dänki nor as die ganzi vst - sach, mett modu, vst-instruments, etc...


e könne s'logic ebbe ned, aber e gloube, dass s'cubase äuä no e rondi profesioneller esch.



Ki-Lee

hena
01.10.2003, 10:45
fruity loops wird definitiv unterschätzt...es chunt immer druf a weles das eim besser liegt..döu schwärme vom reason,döu vom fruity döu vom logic...ig persönlech finge s'reason nid schlächt...wie scho gseit isch worde,hei d'beats eifach das gewisse etwas...;-) fruity isch no gmüetlech zum afo...

3141
02.10.2003, 13:05
PROPELLERHEADS - REASON 2.5
http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif

duke_one
04.10.2003, 22:34
Fruity Loops:

fetts programm, aber echli zu simpel und zwenig geili zusatzfunktione

Cubase/Logic:

rockt, aber isch eifach mega kompliziert

REASON:

reason isch's ultimative...keis programm isch so derb wie das, sofern me demit klar chunt!

duke_one mit de fette beats us de schwiiz, peace...

Ruedi Snare
05.10.2003, 14:30
word duke

Map
07.10.2003, 03:09
Fruity Loops het würkli vieu z biete. Für Afänger, Fortgschritteni und Profis. Wenns eim längwillig wird sampletme eifach aues u mi cha würkli sehr vieu us de Samples mache.

D Bearbeitigsmethode fingi usreichend, ömu für mini Bedürfnis. I wirde mer wahrschiinlech ou mou e Testversion vom Reason bsorge, damit i cha verglyche.

rotzlöffel
09.10.2003, 15:14
öhm...vo wo händ ihr die programm?
händir die kauft (wen jo, wie tüür sind die so??)
oder chame die usem internet neume abelade (also nur gaaaaanz legal verstoht sich.....;) ) ??

hena
09.10.2003, 15:24
auso d'programm choschte ebe scho no einiges...
ha jetz eifach mou so gluegt und s'reason 2.5 choschtet scho um die 600.- fruity loops 4 hani für 150,- gfunge...
klar fingtme die tools ide P2P netzwärk aber ebe..isch de nümme ganz legal...und die tools sie würklech hammer und de söttme d'härstöuer au ungerstütze...wüu wennse aui würde abelade hätti die jo ke stütz meh um witeri versione z'entwickle. wär schad!!

Aurel
09.10.2003, 15:40
die progis wie fruity loops oder cubase chaschder abelade, bruuchsch halt en crack. oder per kazaa (php netzwerk, wie scho gseid), oder au emmer...
zom afoh esch das secher die beschti variante, wenn allerdengs mol professioneller wettsch arbeite, sprich was release bruuchsch denn scho offizielle versione, söscht werds scho heikel!

3141
09.10.2003, 15:41
Original geschrieben von rotzlöffel
öhm...vo wo händ ihr die programm?
händir die kauft (wen jo, wie tüür sind die so??)
oder chame die usem internet neume abelade (also nur gaaaaanz legal verstoht sich.....;) ) ?? Kazaa oder gueti Kollegä :rolleyes:

hena
09.10.2003, 15:48
kazaa fing ig persönlech für proggies und so unbruchbar...dr emule oder bittorrent rulet scho meh..aber wott do nid no tips gä:hmmm:
haut uf d'wiehnachte es reason oder fruityloops vom christchindli wünsche...:blingblin

COMANCO
09.10.2003, 20:22
Der Mix ist entscheidend. LOGIC ist aber auf jeden Fall nicht schlagbar, jedoch braucht man 10 Jahre bis man alles gecheckt hat, was aber wiederum davon zeugt, dass es nichts gibt was in einer neueren LOGIC-Version nicht drin ist. Nur noch MAC? Keine Ahnung wer dies wo gehoert hat, doch wir bekommen die Updates immer noch im normalen Format!! LOGIC ist ganz klar das beste jedoch auch das komplizierteste!! Meine Meinung! Zudem macht uns das auf dem PC produzieren eh keinen Spass. Viel zu langweilig. Dort wird nur noch alles arrangiert! So sieht es bei uns aus!

CMD
12.10.2003, 23:37
Original geschrieben von COMANCO
Nur noch MAC? Keine Ahnung wer dies wo gehoert hat, doch wir bekommen die Updates immer noch im normalen Format!!
das schtimmt scho, bis jez hätts s logic au für pc gää, aber ab der nächschtä version(glaubs:)) gitts nur no ä macversion... (soo gemein:mad: ...)

no schnäl öppis zum fruity loops:
ich ha mer vor öppä mä monät grad s flstudio producer edition abägladä. (ganz legal, ich ha öppä 400 fr. zallt :)) das isch wükli äs geils programm.
s fruity loops 3.5 isch wükli no ehner für aafänger gsii, sprich, s hätt einigi funktionä nöd ghaa, wonich gern ghaa hett (womä eifach brucht!!!). i der version 4 isch aber än grossteil vo dänä funktionä jez drinn und s isch au mee hiphoporientiert (d.h. grössers hiphoppack debii, obwohl ich das sowiso nöd bruch, aber s isch no sympatisch:))
ich bruch s flstudio in kombination mitäm wavelab und cooledit und das isch so zimlich di perfäkt kombination... chas jedä empfelä:)

bye zämä

dela
14.10.2003, 17:14
also jungs. vergliched aber reason nöd mit cubase und logic nöd mit fruity loops. tuänd s'cubase mit em logic vergliche..will's ja als basis e sequencersoftware isch für kompletti studiolösige. s'cubase und logic und pro tools sind glaub die software wo mer ruhig so uf ein tisch darfsch stelle..auch wänn jetzt vill schreied. jedes programm isch irgendwo natürli besser als andere...mer muäss eifach usefinde mit wellem mer schaffe wott. ich bin jetzt halt dä steinberg typ und das hät sich ergä.

aber wenn ich mir ussage aghöre muäss, dass logic die besser soundqualität hät..dänn frag ich mich echli...logic isch 0 und 1 und cubase au.

s'reason isch für mich persönlich jetzt halt dä hammer in sache genau beats programmiere und au d'synthies sind ziemli real. fruehner isch ja alles in racks gsi..also sampler und synthies und auch i däne grät isch software gsi..jetzt hät mer eifach die software useprogrammiert und in reason gsteckt...

und weisch was am wichtigschte isch: d'soundkarte und d'abhörmonitore. min favorit vo soundkarte isch im moment:
RME

und s'wichtigschte isch dä produzent. d'grät chönnt no so guet sii...

und dänn findi ebe no hardware guet...also für analog drum gschichte..find ich dä jomox airbase dä hammer.

checked doch: www.keys.de für infos über studio & co (isch es heft)

www.musik-produktiv.ch zum produkt aluegä

ja und dänn no hardware und plugins und effekt und blablabla....

http://www.alesis.com/
http://www.antarestech.com/
http://www.apogeedigital.com/
http://www.arboretum.com/
http://www.creamware.de/
http://www.doepfer.de/
http://www.emu.com/
http://www.kenton.co.uk/
http://www.korg.com/
http://www.native-instruments.de/
http://www.propellerheads.se/
http://www.prosoniq.com/
http://www.rme-audio.com/
http://www.roland.co.jp/
http://www.steinberg.de/
http://www.tcworks.de/
http://www.waldorf-gmbh.de/
http://www.yamaha-europe.com

COMANCO
14.10.2003, 20:13
Yeahh....ein paar sehr gute Links, merci! Das KEYS lese ich auch, ist definitiv immer auf dem neusten Stand, gefaellt mir! Unser equipment kommt auch das meiste aus Niederlenz! Teile auch deine Meinung betreffend Soundkarte und Monitoren!

dela
14.10.2003, 20:36
oh danke danke danke...ich hab einfach mal gedacht ich schreib ein wenig mehr..dass sich jeder mal so gedanken machen kann. es ist ein riesig thema bei dem auch eigene vorlieben, eigene arbeitstechniken und budget eine grosse rolle spielt. ich bin jetzt seit 99 daran mein equipment aufzubauen..und brauch noch so 1-3 Jahre...also mein tip ist wirklich einfach mal sich gründlich informieren..bei anderen leuten reingucken und sich dann folgendes fragen:
was will ich!

take care...let the beat roll...

COMANCO
14.10.2003, 22:27
Definitiv ein riesiges und auch sehr zentrales Thema, denn wenn man geilen Sound machen will stellt sich automatisch die Frage mit was, wie und wie weit! Die Vorlieben, die Arbeitstechnik und vor allem das Budget spielen die groessten Rollen, da kann uns wohl keiner was anderes sagen...;) !! Wir (3 peeps) sind seit 93 am aufbauen und sind noch laengstens nicht am Ende! WIE WEIT??....ist bei uns nicht nur wegen dem Geldbeutel die Frage schlechthin.

Pass auch auf ;) und der Beat rollt garantiert!! :cheers:

Lügner
16.10.2003, 18:55
Aight ... nur so als Info:

Zuerst zur erläuterung:
Sample/Edit: Die Soft mit der man den einzelnen Sample
aufnimmt und dann sauber zurechtschneidet (EDIT)
Sequencing: Die Soft mit der man den eigentlichen Beat zusammenbruzzelt bis hin zum fertigen Arrangement.
Recording: Die Soft, wo man Stimmen, Backingvocals, Scratches, usw. zum Beat düdelt
Mixdown: Das Equip mit dem man den ganzen Blök zusammenmischt und in einem Sterofile bannt.

GLEIS ZWEI:
Sample/Edit = EMU6400 (19erRack Version)
Sequencing = Logic
Recording = AKAI Harddisk Recorder (19er Rack)
Mixdown = AKAI und MACKIE 24 Track mixer
extern auf DAT

STERN EIS (OIBEL TROIBEL):
Sample/Edit = Sonic Foundry Sound Forge
Sequencing = Fruityloops
Recording = Sonic Foundry Vegas
Mixdown = Sonic Foundry Vegas
intern auf CDR

DRAGON SKY:
Sample/Edit/Sequencing = AKAI MPC 2000
Recording = Sonic Foundry Vegas
Mixdown = Sonic Foundry Vegas
intern auf CDR

DJ DIMOS:
Sample/Edit = AKAI 3200 (19erRack Version)
Sequencing = Logic/CuBase

PAAR@OHRÄ:
Sample/Edit = Sonic Foundry Sound Forge
Sequencing = Fruityloops
Recording = Samplitude Studio 7.0
Mixdown = Samplitude Studio 7.0
intern auf CDR

BRÄNNPUNKT / M.A.R.C.:
Sample/Edit = SP1200
Sequencing = SP1200
Recording = Pyromix
Mixdown = Pyromix
intern auf CDR

BLIGG'N'LEXX:
Sample/Edit = AKAI MPC2000
Sequencing = AKAI MPC2000
Recording = Samplitude (@Echochamber Dan Suter)
Mixdown = Samplitude (@Echochamber Dan Suter)
intern auf CDR

tja .... so far

Chraensch Lee
16.10.2003, 19:09
Jauw jauw, ich wär defür jede tuet sin setöp mal gemäss lü au no ietätsche, denn hemmer e glatti lischte. Da wär mal mis Setöp:

CHRAENSCH:
Sample/Edit = Adobe Audition (ehemals Cool Edit Pro)
Sequencing = Fruityloops (FL Studio)
Recording/Mixdown = Adobe Audition

stiba
16.10.2003, 22:14
stiba:

Sample/Edit: Spark, WaveLab, Quicktime
Sequencing: Reason, Fruity, MPC
Recording: Logic
Mixdown: Logic ( bounce :D )

EphToDaRhyme
17.10.2003, 13:24
Hey Stiba das isch ja fascht Vorbildlich dini Kombi :D

stimps
17.10.2003, 13:56
SK:
Sample/Edit = s950/mpc/s2000/CoolEditPro2.0
Sequencing = Nuendo 1.6/MPC
Recording = Nuendo 1.6/CoolEditPro2.0
Mixdown = Nuendo 2.0
intern auf CDR

captain haddok
17.10.2003, 17:29
samplering mpc

sequencering mpc

recordering zieh mer gli dr AW 16 recorder
+ mixering vo yamaha. wahrschindlech waers
schlauer uf software z mache, anstatt
1800.- dollas fuer das babe ligge
z la. aber i chume mit au daem pc stuff
nid wuerklech klar.:confused: :wtf: :no:

noe
18.10.2003, 20:41
de stimps muAs weedAr umAposA hAhAhA =)

sample/edit: sound studio (shareware für mac), mpc
Sequencing = deck3.5 (bis wienachtä...dänn logic =) )
Recording = deck3.5 (spöter de au mit logic inkl. midi interface)
Mixdown = mischpult -> recording programm
-> cd-r intern

CMD
19.10.2003, 01:48
ich gib au no min sänf dezuä...

sample/edit: wavelab4.0/cool edit pro
sequencer: flstudio producer edition
recording: cool edit pro (sonicfoundry vegas4)
mixdown: cool edit pro (sonicfoundry vegas4)
intern cdr

so, jez sinder ali gschiider:)

schönä abig

EphToDaRhyme
20.10.2003, 19:35
Mis Setup:

sample/edit: Cool Edit Pro
sequencer: FL Studio
recording: bald mal Logic (no nie öppis ufneh chönä :()
mixdown: Logic

strikk
21.10.2003, 12:44
sampling/edit: cool edit, sound forge
sequenzer: fruityloops 3
recording: cool edit
mixing: cool edit
mastering: traktor dj studio

dela
21.10.2003, 12:51
Sample/Edit: Cubase / Wavelab
Sequencing: Reason parallel mit Cubase und div. Hardware
Recording: Cubase
Mixdown: Cubase / Wavelab / Waves / TC Electronics

guru
09.11.2003, 11:37
logic isch de hammer....:)

COMANCO
10.11.2003, 14:41
Sag ich ja @guru...;) Ist auch mein Favorit, jedoch kann ich das aufgrund der Tatsache dass ich nie was anderes gebraucht habe gar nicht wirklich beurteilen...:confused:

Welches LOGIC brauchst resp. kennst du?

Grumble
10.11.2003, 14:46
Original geschrieben von 3141
PROPELLERHEADS - REASON 2.5
http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif

W.O.R.D.!!!

reason isch de hammer!isch zwar eis vo de komplexiste aber es isch, wenn mers mal chli im griff hät unschlagbar!


he 3141 we isches reaason 2.5 im verglich zum vorgänger?ich hans etz erscht grad abeglade und hans aber nanig würkli usprobiert.

Grumble

Chraensch Lee
10.11.2003, 14:53
Original geschrieben von Grumble
W.O.R.D.!!!

reason isch de hammer!isch zwar eis vo de komplexiste aber es isch, wenn mers mal chli im griff hät unschlagbar!


he 3141 we isches reaason 2.5 im verglich zum vorgänger?ich hans etz erscht grad abeglade und hans aber nanig würkli usprobiert.

Grumble

Nid ufs Programm chtuns drufaa, sondern uf dich und dini idee. Programm isch gwöhnigssach.

Grumble
10.11.2003, 15:30
Original geschrieben von Chraensch Lee
Nid ufs Programm chtuns drufaa, sondern uf dich und dini idee. Programm isch gwöhnigssach.

halbrichtig.dini ideeä sind zwar dgrund- bzw. usgangslang aber ohni es nötig equipment nützt der au di bescht idee nüt!!und es git eifach gwüssi sache wo mit em reason chasch amche und mit andere nöd....oder zumindescht nid glcih guet.

Grumble

COMANCO
10.11.2003, 15:44
Was ist beim REASON besser als beim LOGIC?

magebrot_jimmy
11.11.2003, 01:41
Original geschrieben von EphToDaRhyme
Jo das weiss ich wieso!

wieso?

Grumble
11.11.2003, 10:25
Original geschrieben von COMANCO
Was ist beim REASON besser als beim LOGIC?

grundsätzlichfinde ich das gesamte programm besser. es ist einfach professioneller aber auch komplexer!ich habe am anfang auch andere tools (fruitloops, music maker etc.) ausprobiert aber ich findemit dem reason hast du am meisten möglichkeiten.und auch von der endgültigen qualität her ist reason in meinen augen eindeutig besser!aber eben ich habe bis anhin nur mit der alten version gearbeitet und weiss nicht wie die 2.5 version ist.

Strike Da Mic
13.11.2003, 14:28
Original geschrieben von petrus
Mini Meinig zum Thema: Fruity Loops wird nach wiä vor total underschätzt - ich schaff gärn dämit.

Woooooooooooord junge! :D:D :yourock:

Chraensch Lee
13.11.2003, 14:30
Original geschrieben von Strike Da Mic
Woooooooooooord junge! :D:D :yourock:

Stimmt, sogar z'Amerika produziereds teilwiis mim Fruity Loops (Little Brother z.B.) aso nid nur mir Europäer, und au da in Europa gahts ja ab mit Beats...

COMANCO
13.11.2003, 15:03
Original geschrieben von Grumble
grundsätzlichfinde ich das gesamte programm besser. es ist einfach professioneller aber auch komplexer!ich habe am anfang auch andere tools (fruitloops, music maker etc.) ausprobiert aber ich findemit dem reason hast du am meisten möglichkeiten.und auch von der endgültigen qualität her ist reason in meinen augen eindeutig besser!aber eben ich habe bis anhin nur mit der alten version gearbeitet und weiss nicht wie die 2.5 version ist.

Genau dies bezweifle ich. Ich bin der Meinung dass das LOGIC komplexer ist und auf jeden Fall auch professioneller. Fuer mich hat kein Programm mehr Moeglichkeiten als das LOGIC GOLD oder neuere! Nur schon die Plug-Ins, Effekte, Mastering-Qualitaeten sind fuer mich nicht zu schlagen. Aber eben, ich kenne wiederum das REASON zu wenig. Was ich geil finde am LOGIC ist, dass man sich nicht dem Programm anpassen muss sondern die Plattform nach seinem Geschmack einrichten kann.

Chraensch Lee
13.11.2003, 15:41
Original geschrieben von COMANCO
Genau dies bezweifle ich. Ich bin der Meinung dass das LOGIC komplexer ist und auf jeden Fall auch professioneller. Fuer mich hat kein Programm mehr Moeglichkeiten als das LOGIC GOLD oder neuere! Nur schon die Plug-Ins, Effekte, Mastering-Qualitaeten sind fuer mich nicht zu schlagen. Aber eben, ich kenne wiederum das REASON zu wenig. Was ich geil finde am LOGIC ist, dass man sich nicht dem Programm anpassen muss sondern die Plattform nach seinem Geschmack einrichten kann.

Jaja, und mis programm isch au besser als dis...

So Seich diskussione, di meishcte hend sich a ihri proggies gwöhnt, und ich mag bezwiifle das du es proggie wod 2 jahr demit schaffsch würkli chasch mit eim wo 1 wuche agluegt hesch vergliche (ez nur so als biispil). Ich wür ersch dem glaube wo all usfüerlich ateshctet hett, und das mached nur paar wenigi heftli...

EphToDaRhyme
13.11.2003, 15:55
Original geschrieben von Chraensch Lee
Jaja, und mis programm isch au besser als dis...

So Seich diskussione, di meishcte hend sich a ihri proggies gwöhnt, und ich mag bezwiifle das du es proggie wod 2 jahr demit schaffsch würkli chasch mit eim wo 1 wuche agluegt hesch vergliche (ez nur so als biispil). Ich wür ersch dem glaube wo all usfüerlich ateshctet hett, und das mached nur paar wenigi heftli...

Das isch genau mini Meing.. Word Up!

subtile
13.11.2003, 18:09
Yep, FRUITY l00pZ rockt alles wech...
Es isch eifach zum Beats mache und es längt... Je nachdem was me als ändprodukt ha will, mues me vilicht chli länger drahocke aber es isch e aschtreins Prog http://www.aight-genossen.ch/forum/images/icons/icon14.gif

Zum sample hani goldwave


[e:] Isch natürlich mini persönlichi Meinig... Jedem das seine!

COMANCO
13.11.2003, 20:33
@Chraensch

Es gibt Leute wie mich die diese Heftli lesen und aufs Internet gehen....;)

illstorm
14.11.2003, 17:07
für mich isch halt au wiä vorher vill erwähnt s'reason s'bescht...han zwar nur mitem 1.0 achli umägschrubet aber das passt...
kännt sich öppert mit dä neuere versionä(2.5 glaub) us? was gits det nois?

noxi
14.11.2003, 17:31
Original geschrieben von FONTANASTIC
fruity loops und cubase send warschinli die beschte. obwohl cubase chli för helleri chöpfli esch!! :blingblin
ja voll ... mer findet immer wieder neus, es isch eifach anderscht gross!! (schüch überforderet am afang!) aber ich gib nöd uf ...

guru
03.12.2003, 07:51
Original geschrieben von COMANCO
Sag ich ja @guru...;) Ist auch mein Favorit, jedoch kann ich das aufgrund der Tatsache dass ich nie was anderes gebraucht habe gar nicht wirklich beurteilen...:confused:

Welches LOGIC brauchst resp. kennst du?

hab es von einem kollegen... wie heisst es jetzt auch ...mmmm ah ja ..audio platinum 5.5.. nümme sneueschte aber immer no guet... du????

welles hesch du???

suermel
04.12.2003, 00:24
sampling: Cool Edit Pro
sequencer: FL Studio
recording: Cubase
mixdown: FL Studio (höhö jaja)

Wänn i mini neu Maschine han, woti aber mal uf Cubase umstige, eifach wills halt e professionelleri Umgebig isch :).

.kerYjameS
23.12.2003, 15:35
chan mal öpper vo jedem prog der detailliert name hereschribä.

zb: Emagic Logic Audio Platinum 5.5.1

P-Flow
26.12.2003, 22:31
ganz am afang (vor 2 jahr) hani nu mim e-jay garbeitut :D
aber eben, das war einmal.
jetz arbeiti mim magix 2004...

Grund:

öi wenn das programm kommerz isch, bietut das ver mini awendige fascht nur vorteila.
ich machu alli beatz sälber mit gitarre oder key und tüö so sälber samples ufe PC playu.. und z'magix eignut schich am beschtu ver zum zämuschnidu und so...
aber uf z cue base weri öi stolz (wenis hengi) :D

roemer
03.01.2004, 18:49
würd ou sägä reason und fruity... wird mit beidnä progs fett we mäs druf het... ;) und so zum schnipslä usw. bruuch ig div. progiz... chunnt chli druf a...
piis

Stinkyfingaz
04.01.2004, 22:18
Jo ich find fruity isch echly iischtiiger fründlicher (isch bi mir au so) und vorallem eignet es sich zum sample beats mache besser :jaja:

Aber Reason gaht au ab aber isch eher für Profis :yourock:

MacKah
05.01.2004, 11:24
ich schaff mit reason 2.5
ha zwar friener mit hardware (roland)
gschafft, muess aber sage, reason het sound qualitativ einiges druff,
isch aber am afang chli gwönigsbedürftig wenn de vorher mit hardware gschafft hesch.
aber es isch trotzdem sehr empfehlenswert.

3141
05.01.2004, 13:05
Original geschrieben von COMANCO
Was ist beim REASON besser als beim LOGIC?
besser???? Reason und Logic sind gar nicht vergleichbar....

in Reason kannst du Audio nicht aufnehmen....in Logic geht das.....ausserdem sind in Logic doch einige Effekte, etc... mehr enthalten.

Reason ist zum Beatsbasteln da!
Logic zum Produzieren!

:hmmm:

Sad
06.01.2004, 23:05
Also dr unterschied vom reason zumLogic isch eifach dass du im reason scho wie alli Grät virtuell drinn hesch, während s Logic eher eifach zur stürig und zum recording bruche kasch. Bim Reason hesch halt alles grad uf eimol zämme und bruchsch eigentlich nütt meh andersd derzue. Wenn du aber mit em Logic schaffsch hesch eifach vil meh möglichkeite und vor allem au vil die bessere Vorussetzige zum e Produkt professionell z mische und z mastere.

Wirklich real isch jo sowieso wenn du mit em Logic oder em Cubase nur über MIDI dini extärne Grät wie zum Bispil di MPC oder e sunschtige Sampler astürsch...Denn bruchsch dr Compi eigentlich nur für s Recording vo de Stimm..

Allgemein isch s Logic vil besser als Reason, meh Möglichkeite, professioneller und sowieso..

FicDic
14.01.2004, 16:09
hmmmm. also ich find s'reason isch eifach dä hammär. und das wägäm "mär chan nöd recordä mit äm reason". stimmt nöd, für das chasch s'reason mit äm cubase(?) zämähänkä. so trifft sich alläs im reason. ich find s'reason eifach dä hammär will detä alläs original grät dinnä häsch wo's schuscht au git. und chasch alläs sälbär värkablä wännt willsch.
und äs git ä sooooo sooooo vill refills, das eigäntlich usgsorgt häsch für äs ziitli.


logic mag ja schön und guät si. doch für äs chlinnärs portemonnaie isch s'reason sichär di bessär lösig.

^dox
06.03.2004, 12:30
Na guet Reason isch im chauf au nid billig!

wer chauft sich das hüt scho, chasch eh X orte abelade :)

#ChRüSiMüSi#
06.03.2004, 13:06
und weles würeder empfälä zum afange?

Irgendeis
06.03.2004, 13:47
Original geschrieben von #ChRüSiMüSi#
und weles würeder empfälä zum afange?

Fruity loops!


Ich ha leider sälber gar kei Equiptment.
Agfangä Beats machä hani mit äm MPC. Das Progi vo ni am bestä kännä isch Logic Platinum. Mit dem hani mi doch rächtlang chönä usanand setztä, will mir idä Jazzschuel das Programm zurverfüegig becho händ. Jetzt dörf i amis bim Dela im Stu go bastle und döt schaff i mit äm Reason. Das hani rächt schnäll checkt, dank minä Locig-Känntnis. Leider hani vill zwenig Zyt mich wük' mit am Reason usänander z'setztä, will dä Dela ja au sälber wot produzierä! Äs git no vill z'lernä!
Im Cubase hani scho umägschnuppärät aber has hinä und vorä nöd gschnallt. Ich finds Logic vill bedienerfründlicher.
S' Fruity Loops find i geil, will mä eifach nach churzer Zyt scho öpis aständigs dämit machä chan!

jones
06.03.2004, 16:10
S'Schlagzüüg baschtli mit em Fruity.
De Beat aber machi im Acid. Isch würkli z'empfehle. Geili Möglichkeite und guet zum en Beat baschtle.
Zum Arrangiere isch dänn s'Cubase SX a de Reihe.

konfus
07.03.2004, 17:46
ich benutz äs cubasis vst4 und wavelab lite. isch zum afange au ganz guet, nid so kompliziert wies cubase und doch ganz ähnlich (plugins, effekt...)
aber langsahm bruchi es krassers, hardware wär au nid schlächt hä! aber das liebe gält halt...

reto
08.03.2004, 11:28
zum thema bedienerfründlich. ech glaub öpper wo sit 10 jahr mit em cuebase schaffte sait es seg eifacher zum bediene als logic. eine wo sit 10 jahr mit em logic schafet sait slogic seg easyer zum bediene. ales e gwöhnigs aglegeheit.
emagic het jedoch de besser sequenzer als steinberg schüscht esch es qualitativ ebebürdig.

wege de gnaue versione. wa bringts der. de unterschied zwüschem logic 5.0.1 und em logic 5.5 kennt vilicht grad mal de programierer. so en bugfix bruchsch ned gross zerlütere wills nüt sichtbars isch.(guet: vilicht hets no es icoon meh)

für en afänger empfil ich: chauf mal öppis, vo ah bastlle, lueg wo grenze vom system sind. Vo ah überlegge was no meh wotsch chöne und informier di wa bruchsch zum da verwürkliche. wenn immer ufs buget luegsch chas sie dass die imene schpötere ziitpunkt göttlich ufregsch. will wenns studio usbausch merksch plötzli das doch gschieder die grösser version gnah hetsch will sie ja jetz gliech bruchsch. denn chas sie das die chlie und die gross version vomene grät hesch wo jedoch nur die gross bruchsch. denn bruchsch wieder en chäufer für die chlie version. fazit: chauf immer sprodukt wo meh usgäng, spure, effekt etc. het, und halt türer isch.

big_samy
08.03.2004, 14:23
weiss grad öpper es programm zum samplä für mac?

reto
08.03.2004, 14:27
chaufs logic 6 det hesch en sampler drin. de nennt sich exs 24 oder so, villicht gits e neueri version vo dem teil.

EphToDaRhyme
23.03.2004, 17:27
Original geschrieben von jones
S'Schlagzüüg baschtli mit em Fruity.
De Beat aber machi im Acid. Isch würkli z'empfehle. Geili Möglichkeite und guet zum en Beat baschtle.
Zum Arrangiere isch dänn s'Cubase SX a de Reihe.

Wie bringsch du mitem Acid e Melodie ane? Oder verwändisch du nur Loops??

P-Flow
23.03.2004, 17:39
sit 2 wuche probieris im fruity loops 3.... mal lüögu..

jones
23.03.2004, 18:08
Original geschrieben von EphToDaRhyme
Wie bringsch du mitem Acid e Melodie ane? Oder verwändisch du nur Loops??

Chunnt druffaa. Entweder nimi en Einzelton und baschtle mit dem ganz abghackt e Melodie oder schpills ii, aber das machi fascht nüm. Alles nur no Synthetik. En Loop nimi im Acid au usenand und behandlen als Einzelton zum e Melodie mache.
ICh gibs ja zue, s' tönt immer chli abghackt. Aber ich bin dra.

Sigats
07.04.2004, 12:45
Bin Reason User was Hip Hop Beats aabelangt, eifach genial mit Dr Rex und NN XT Sampler - schnell, groovy gsamplet! Nachher für dSoundquali im Cubase SX 2 abmische und über eusi Yamaha DSP Factory "laufe" la -> COMPRESSORE sind im Reason en verdammte scheiss ....


Natürlich für Samples und loops -> Schnide vo gsamtloops Wavelab, splitte vo Loop -> Recycle...

EphToDaRhyme
07.04.2004, 12:48
Original geschrieben von jones
Chunnt druffaa. Entweder nimi en Einzelton und baschtle mit dem ganz abghackt e Melodie oder schpills ii, aber das machi fascht nüm. Alles nur no Synthetik. En Loop nimi im Acid au usenand und behandlen als Einzelton zum e Melodie mache.
ICh gibs ja zue, s' tönt immer chli abghackt. Aber ich bin dra.

Einzelton? Häts im ACID au sowas wie e Piano Roll?

jones
07.04.2004, 16:12
Original geschrieben von EphToDaRhyme
Einzelton? Häts im ACID au sowas wie e Piano Roll?

So was i dere Art. Du chasch eifach Halbtön ue und abe, isch scho nöd so schön gmacht wie im FruityLoops, aber isch ja au nöd s'gliiche. Im Acid chasch de Sample vill geiler usenandschnipsle und dänn die einzelne Schnipsel pitche (höcher und tüüfer mache). aber via midi aastüüre oder so gaht nöd. muesch alles sälber mit + und - iigeh.
ich finds geil eso z'schaffe, machs aber au scho öppe vier jahr oder so mit de prögi. checkets us!

EphToDaRhyme
07.04.2004, 16:15
Original geschrieben von jones
So was i dere Art. Du chasch eifach Halbtön ue und abe, isch scho nöd so schön gmacht wie im FruityLoops, aber isch ja au nöd s'gliiche. Im Acid chasch de Sample vill geiler usenandschnipsle und dänn die einzelne Schnipsel pitche (höcher und tüüfer mache). aber via midi aastüüre oder so gaht nöd. muesch alles sälber mit + und - iigeh.
ich finds geil eso z'schaffe, machs aber au scho öppe vier jahr oder so mit de prögi. checkets us!

Jeah jetzt bechumi langsam aber sicher e Vorstellig wie du das machsch.. Han bis jetzt s'Acid nur zum Gschwindigkeit usefinde und zum ufneh benützt..

v.e.n.y.l.
07.04.2004, 16:18
wer kennt s'MUISK STUDIO 2004 DELUXE...?! isch so mini basis zum erfolg

P-Flow
07.04.2004, 16:18
im momänt arbeiti ufum fruity loops 3.0..
ich has im büro ufe PC gikickt!!!!!!!!!! (!!!) :D

EphToDaRhyme
07.04.2004, 16:28
Original geschrieben von Psycoflow
im momänt arbeiti ufum fruity loops 3.0..
ich has im büro ufe PC gikickt!!!!!!!!!! (!!!) :D

Musch du das immer erwähne? :D *eifersüchtigguck* :)

P-Flow
07.04.2004, 16:39
Original geschrieben von EphToDaRhyme
Musch du das immer erwähne? :D *eifersüchtigguck* :)
jo, müösch der vorstellu:
ver mich isch an traum, ja sogar an utopie wahr gwordä!!! :blingblin

I.C.S.
07.04.2004, 16:49
Sample/Edit = MPC2000/ASR10
Sequencing = MPC2000
Recording = Logic Audio
Mixdown = Logic Audio
intern auf CDR

ich will meh hardware! hardware rockt!!!

köbi
23.07.2004, 15:53
i ha es zitli mau dr äutischt sämpler vor wäut i mim zimmer gha, auso eigentlech ghörtr mim peer abr dä het e nöiärä. iz hani ds magix audio studio u gli e nöi soundcharte wiu mini auti nid mitern nöi motherboard louft. i tue gärn mit samples schaffe, odr o säuber ufnäh, cha leider nid im momänt

Mano
23.07.2004, 16:02
niämer mit mtv music generator uf ps2?:D

EphToDaRhyme
23.07.2004, 16:44
Doch mano aber isch mer z'kompliziert gsii ;) :rolleyes:

:kiffer:

CaLif
28.07.2004, 02:38
ehm...
i brücht en Progi, wo nit so kompliziert isch (wie fruity loops), öhm.. eifach möglescht nit sooo kompliziert,
welles chöit der mer empfähle? :D

Fletsch
28.07.2004, 11:18
HIPHOP Ejay! :rolleyes: Also s FruityLoops isch ja würklich eifach. Nimm der mal es weekend Ziit und probier jedä Chnopf mit sinere Funktion us, denn laufts scho. git ja sogar e dütschi Aleitig dezue (hani mal is Forum postet)

Du chasch natürlich au dä HIPHOP Ejay oder Music Maker näh...aber das isch schwuchtelig da du nur mit Loops schafsch und nöd sälber chasch "komponiere"!

seinodernichts
02.09.2004, 23:02
Nach eifrigem dürelese,chum i glaubs weniger drus als vorher.
mitem Reason han i scho es biz erfahrig,jetzte wöt i eifach gern ufglischtet, wa i dezue nu alles nu bruche(usert min kopf)damit de beat au flasht.

i wär dankbar wen en beatjunkie mer uskunft cha gä.

Merci

Peace'n'Greez

FicDic
03.09.2004, 10:23
he, so näbäbiii, hät öppär s'neuä album vo dä prodigy scho? wänn ja, ahnschiinänd isch das alläs mit äm reason gmacht wordä... muahahahaha.... das nänn ich deftig...

SCREWD
03.09.2004, 10:43
mir schaffe mit em:

CREATIV AUDIO WAVE (Samples uffnahme)
COOL EDIT (Samples bearbeite)

denn für d beatz:

REASON & RECYCLE

cha mir irgendöbber s CUBASE bsorge??

:D

als dank gits denn au 3 BEATZ

LKB
03.09.2004, 11:03
Original geschrieben von seinodernichts
Nach eifrigem dürelese,chum i glaubs weniger drus als vorher.
mitem Reason han i scho es biz erfahrig,jetzte wöt i eifach gern ufglischtet, wa i dezue nu alles nu bruche(usert min kopf)damit de beat au flasht.

i wär dankbar wen en beatjunkie mer uskunft cha gä.

Merci

Peace'n'Greez

Eigentlich bruchsch gar nünt meh, ussert din chopf. I mein, dä Madlib macht all sini Beats mit em Boss SP 303(So än Sampler für 400 Frankä).. und i glaub, diä Beats flashet scho gnueg.

Ich selber han bis jetzt alli beats mit em Adobe Audition gmacht und jetzt isch no s fruity loops däzue cho. i denk da langet. (Weniger ist mehr...)

FicDic
03.09.2004, 15:14
Original geschrieben von SCREWD
mir schaffe mit em:

CREATIV AUDIO WAVE (Samples uffnahme)
COOL EDIT (Samples bearbeite)

denn für d beatz:

REASON & RECYCLE

cha mir irgendöbber s CUBASE bsorge??

:D

als dank gits denn au 3 BEATZ


für was bruchsch du no so än quatsch wiä s'cubase? wänn s'reason häsch, dänn häsch scho alläs wo im cubase z'ersch no müähsam erlernä muäsch... und ebä, chasch ja obädrah läsä, prodigy händ alläs mit äm reason gmacht... das nänn ich heftig...

und übrigäns... glaub im früälig müässti s'neuä reason cho... muahahahaha... das wird sichär dä hammär...


und sowiso, dä liam isch nöd umäsuscht vo richtig fettär hardware uf s'reason umgstigä... mit hardware häsch eh meischtäns viiiil viiil meh arbät und däzuä anä fehlt där eh d'hardware an und für sich no will diä eh viiil z'tür isch...

... abär zum umäspilä und drannä freud ha und di strübschtä sachä z'machä, isch natürlich hardware s'geilschtä... :D

SCREWD
03.09.2004, 15:56
jo FICDIC das glaub ich dir scho.....aaaaaaaaaaaaaaaber

ma man de R.W. (dä wo mir beatz macht) möcht nunmal eifach s cubase ha.....und ich möchts ihm bsorge *g* hehehe also s CUBASE........

är wills ha..........

wär cha mir hälfe???

Fletsch
03.09.2004, 18:07
Original geschrieben von SCREWD
jo FICDIC das glaub ich dir scho.....aaaaaaaaaaaaaaaber

ma man de R.W. (dä wo mir beatz macht) möcht nunmal eifach s cubase ha.....und ich möchts ihm bsorge *g* hehehe also s CUBASE........

är wills ha..........

wär cha mir hälfe???

http://www.bearshare.com/downloads.htm

Free Version!

Ich han e Downloadrate vo 2Mb/sek. Muahahahaha :blingblin

FicDic
06.09.2004, 09:18
Original geschrieben von FicDic
für was bruchsch du no so än quatsch wiä s'cubase? wänn s'reason häsch, dänn häsch scho alläs wo im cubase z'ersch no müähsam erlernä muäsch... und ebä, chasch ja obädrah läsä, prodigy händ alläs mit äm reason gmacht... das nänn ich heftig...

und übrigäns... glaub im früälig müässti s'neuä reason cho... muahahahaha... das wird sichär dä hammär...


und sowiso, dä liam isch nöd umäsuscht vo richtig fettär hardware uf s'reason umgstigä... mit hardware häsch eh meischtäns viiiil viiil meh arbät und däzuä anä fehlt där eh d'hardware an und für sich no will diä eh viiil z'tür isch...

... abär zum umäspilä und drannä freud ha und di strübschtä sachä z'machä, isch natürlich hardware s'geilschtä... :D

luschtig wänn mär sich sälbär zitiärä muäs...


ja also, han än quatsch gschribä... er hät "nur" öppä 50% vom neuä album ufäm reason gmacht... dä rest hät er mit pro Tools gmacht... das nur no ä chlini korrektur...

Dj Icon
07.09.2004, 12:35
und ihr glaubed alles wo verzellt wird?

Wäns heisst uf em reason gmacht isch na nüüt vo sound verzellt worde oder????

und wän si verzeled alles dehei gmacht isch au immernanüt vom sound verzellt worde oder ???

also namal überlege bevor die hammergschichtli witerverzeled bitte bitte.

diken
07.09.2004, 12:50
japp...reason cha so einiges!

min huusproduzänt macht eigentli alles im reason. (LUZ)s'geilschte isch eifach wenn mer no es midi keyboard hett und en e-gitarre zum alles ispiele. so machts de richtig freud und kriegt de so chly groove id samples. allg. mit de neue sequänzer vom reason chasch derb umefreudele.

vo ihm wird bald mal es remix album use cho. natürli au eigni kreatione wo er sies gsangliche talänt under bewies bringt. musikalisch ischs sicher so a ghuucht das es wiit ab vo hiphop wird sie. und that sound roks.. en erschte vorab remix isch de übrigens au uf em seniorr raphaelé sim "on a journey" mixtape wo so wiit fertig isch das mers nume no muess verpacke und de dealers verbi bringe! so watch out @ your local dealer in the AG zone.

Dj Icon
07.09.2004, 13:09
Original geschrieben von CaLif
ehm...
i brücht en Progi, wo nit so kompliziert isch (wie fruity loops), öhm.. eifach möglescht nit sooo kompliziert,
welles chöit der mer empfähle? :D


Na ja eifachi musig gelle, anderi händ studiert und tüftled ihri maschine über jahre bis si wüssed was si händ und die uussag eifachs programm han ich überhört (söttverbote si)

ich finde au mer sött chli aafange aber bitte düend solang ihr es profitool nöd behersched kei üsserige disbezüglich mache
oder meineder d profis schaffed uf 50.- progis? oder besser gfröget wiso nööd?

Beats mache isch cool aber wän mer eu a es keyboard mit emene mpc stellt sotted mindestens glichgueti beats usecho.

LKB
07.09.2004, 13:29
Original geschrieben von Dj Icon
Na ja eifachi musig gelle, anderi händ studiert und tüftled ihri maschine über jahre bis si wüssed was si händ und die uussag eifachs programm han ich überhört (söttverbote si)

ich finde au mer sött chli aafange aber bitte düend solang ihr es profitool nöd behersched kei üsserige disbezüglich mache
oder meineder d profis schaffed uf 50.- progis? oder besser gfröget wiso nööd?

Beats mache isch cool aber wän mer eu a es keyboard mit emene mpc stellt sotted mindestens glichgueti beats usecho.

also ich weiss, dass dä madlib fascht alli sini beats mit äm sp 303 macht. dä sampler chostet öpä 500 Frankä. vo wägä profis schaffät mit so billigä sachä...:hmmm:
es git also durchuus profis, wo mit so billigä sachä schaffet..

Beherrschisch denn du diä profitools? I will di echt nöd afigge, aber s tönt chli als wörsch du di krässischte beats machä mit dä kompliziertischtä Programm..

I schaffä au mitm fruity loops und i han da nöd studiert. aber mä chan s programm jo erscht erlernä, wenn mäs au benützt, oder?

Noodles
07.09.2004, 13:34
Am liebschte schaff ich nur mit hardware...

De Step-Editor vom Motif z.B. länged mir voll und ganz us...Mache alli Beatz det drine...Spiele au gar nüt inne,sonder setze di tön grad ....dann stimmt das zügs au grad 100%....

Ja eigetli isches ja de glich Step-Editor wie im Rs7000 wo eigetli scho im rm1x drin gsi isch....Halt immer echli updates gmacht worde...z.B. aschlagstärki wo etz au chan gsetz werde, eigetli es muss!

Han ebe recht lang mit em Rm1x Sequenzer gschaffet (sogar so lang, dass ich mit em hochgelobte mpc sequenzer nüt meh han chöne afange) in verbidnig mit emne Soundmodul.....Isch eigetli recht billig...aber so duet mer sich ufs minimum begrenze....nämli die einzelne sequenze....nüt mit effekt usw....also mehr chas fascht ned verhänge....


@topic
Cubase SX benütz ich denn wens mues si zum arangiere....aber ich mache gar nie kompletti beats det drine...D'möglichkeite sind eifach zu gross....ich verlüre mich immer i dene unzählige features wo das Programm bietet....Allei scho all die Plugins....Da chamer stundelang umpröble und am Schluss häsch eifach gar nüt i de hand...

Ohni klars ziel....verhängis uf jede fall regelmässig im SX....hehe

Wie au scho gseit worde isch: Ich finde au mehr sött en beat mit minimalschte möglichkeite chöne mache.

Muess aber au säge, dass eine wo nüt chan...niemals en guete beat hänebringt, nur will er software benütz wo viel features hät....

BassL
07.09.2004, 14:24
So jetzt schrieb ich mi Konzept emool do ine:

Ich benützt Master-Slave Funktion vo ReWire. Dass heisst:

Master Programm isch Logic 6
- Slave: Reason

Logic: Eifach sbeste Programm für Abmische, Effects und Audioufnahme. Derzu spielts alli virtuele Instrument ab. So benützt ich no e ganz e geile gsamplets Bösendorfer oder dr Absyth2 vo NativeInstruments. s'Mastering isch au am beste gmacht und Logic lieferd eifach hammer instrument und effects mit!

Reason: Alli Spure vom Reason kann ich ins Logic mit ReWire lege. So kann ich das billige Mix-Pult umgo. Im Reason find ich eifach dr Redrum-Compi gmüdlich und me ka alli AKAI-CDs zu Rex-Files umwandle und so den ganz gemüdlich uff em PC-Stüüre mit em Reason Dr.Rex-Player.

Natürlich wird die ganz Kischte mit Midi-controler gstüürt und derzu han ich no e Midi-Keyboard zum iispiele.

Spezials: Ableton Live! Hammer, hammer, hammer live ding! Lauft Au als Slave!

Dj Icon
07.09.2004, 17:14
motive isch es geils teil würd zwar säge mpc sequenzer isch ab em 1000er scho genauer aber die aschlagsdynamik und sounds sind fenomenal


Die meiste wo hardware benützed mached de schritt zum plugin nööd wiso ächt wäns glichguet isch?

und so en humanoide beat bringsch au im reason nöd ane wils eifach für das nöd uusgleit isch.

spenzasequenza
26.09.2004, 12:13
also richtig humanoidi, oder organischi beats kriägsch nit nur im reason nit zwäg sondern öi uf denä ganzu motiv, triton, und wiä di alli heissunt... wil di äbe genausowenig fär das üsgleit sind... (vone sequänzer her)
da miässtisch scho fascht der ganz plunder sälber ischpile, inkl. basslines uf eme bass, oder kontra; drums, pianos und e pianos, und wännd synthies brüüchsch, de nimmsch nur der line out, und schpillsches halt ganz i. ich schisse diesbezüglich uf midi. wännd en mpc dra hesch, schpillsch halt wasd brüüchsch sälber i, und machsch us dem ganze plunder schpur fär schpur en track, uf jehnschte wav schpure. so selltis WIRKLICH orgfanisch klinge...
aber müäss ja öi nit immer homanoid klinge, oder?
aber ich säge nix, bi kei prooooo. hehe...

P-Flow
26.09.2004, 13:05
ha gat neus zigs bercho.. jetz arbeiti uf cueBase, fruity, waveLab und magix.. wobii ich d'hälfti va denu programm nit schnallu :D

FicDic
27.09.2004, 10:15
Original geschrieben von Dj Icon
und ihr glaubed alles wo verzellt wird?

Wäns heisst uf em reason gmacht isch na nüüt vo sound verzellt worde oder????

und wän si verzeled alles dehei gmacht isch au immernanüt vom sound verzellt worde oder ???

also namal überlege bevor die hammergschichtli witerverzeled bitte bitte.


da, lis sälbär...

Prodigy interview (http://www.propellerheads.se/news/articles/index.cfm?fuseaction=get_article&article=prodigy)

Lartscho
27.09.2004, 10:37
Original geschrieben von duke_one
Fruity Loops:

fetts programm, aber echli zu simpel und zwenig geili zusatzfunktione

Cubase/Logic:

rockt, aber isch eifach mega kompliziert

REASON:

reason isch's ultimative...keis programm isch so derb wie das, sofern me demit klar chunt!

duke_one mit de fette beats us de schwiiz, peace...


du redschmer us dr seele

und nid vrgässä -> goldwave für z schnippsle :D

Roctwo
27.09.2004, 16:54
ich würdi gern mal ein zwei sache korrigiere wo da gseit worde sind...

1. s'beste programm zum ufnäh isch definitiv Pro Tools. das nur scho usem grund, wills elei für dä zwäck entwicklet worde isch. s'grosse pro tools wie mirs im gschäfft händ (ProTools 6 HD: ca. 25'000.-) chund zuesätzlich mit eigne wandler und prozessore. wandler mit uflösig vo bis zu 192kHz sampling rate 30bit quantisierig. und prozessore wo 2 dual G5 abhänged. das macht das programm zum beschte hd-recording und mixing teil überhaubt.

2. Logic isch miner meinig nach zum komponiere s'beschte. isch villfältig, eifach zum handhabe und unendlich erwiiterbar.

soviell vo mim standpunkt.......

viel spass beim musizieren!

SCREWD
04.11.2004, 11:27
also, wär cha mir s CUBASE SX bsorge??? die voll version ??? bitet mälde per PM.....wär huere dankbar

Raptisel
04.11.2004, 13:55
@screwd
bruchsch a mac oder pc version?

Beatstar
04.11.2004, 14:27
Original geschrieben von SCREWD
also, wär cha mir s CUBASE SX bsorge??? die voll version ??? bitet mälde per PM.....wär huere dankbar

http://www.ricardo.ch/cgi-bin/auk?cmd=viewcat;OrderBy=CloseTime;SortOrder=1;catid=135007750;lng=de;

SCREWD
04.11.2004, 15:18
Merci für alli, wo mr wieder gholfe händ.....ihr sind eifach TOP........

Aber de Priis goht scho an HENA *g*

Thanx Mate

Domi
04.11.2004, 18:36
Würd mir öper zReason 2.5 brönne (wes überhoubt geit)?
Schribet mir eifach!
Merci

Lartscho
04.11.2004, 18:58
domi am beschte geisch i ladä u choufsch drs, isch z beschte :)

Domi
04.11.2004, 20:31
Original geschrieben von Lartscho
domi am beschte geisch i ladä u choufsch drs, isch z beschte :)


Ja i weiss scho, aber isch mega tüür!
I verdiene no ke Gäud (bi no Schüeler) :(

Lartscho
04.11.2004, 20:38
kredit ufnäh bi dä eutere/bank odr es wiehnachtsgschänk :D

alexia
04.11.2004, 20:39
i han so s'gfühl die meischte schaffed mitem fruity loops, schwer zum säge, i mache sälber kei beats.
MpC?

Legoor
16.11.2004, 21:09
i schaffe mit mpc (2000xl) aber de afang drmit isch recht schwer und isch sicher nid für jede erschwinglich. drum grifi ab und zue au gern zum fruity

Benwick
13.12.2004, 22:33
Wer schaffet da mit MAC OSX?

Mirko@Kosmos
14.12.2004, 02:39
Also hauptsächlech schaff ech met em Logic.
Allerdengs produzier ech ned nor hiphop sondern gange eher
so i die soundtrack rechtig.

chond geil zu schnelle clips oder zom game !!!

es ged aber so vell geili Tools, ond es macht au ergendwie
meh spass au ol öppis neus usz'probiere.

Während minere Usbeldig als Tonteckniker hemmer onder anderem met folgender Software gschaffet:

-Logic
-Cubase
-ProTools
-Ableton
-Reason
-Renoise
-Fruity Loops
-T-Racks
-WaveLab
-Goldwave

Soundbiischpeel fendsch uf minere Website:

COSMOPOLYTEK SOUNDSYSTEM (http://www.cosmopolytek.tk)

stay tuned

Roctwo
14.12.2004, 13:50
@Benwick

ich schaff ufem x. how can i help?

perku
28.12.2004, 20:27
cubase, reason,paar vst's u no es rack mit diverse hardware synths, samplers und effektä woni leider nid viu bruche...

perlon
30.12.2004, 23:28
also wenn dir das rack mit den sinths und samplers zuviel platz wegnimmt, ich opfere mich schon und nehms.

überleg mal: plötzlich wieder viel platz, licht und luft!
bringt nur vorteile.

:cool:

Proof
17.01.2005, 00:32
und achtung!!!

Original geschrieben von Prööf
Fruity Loops 5 Producers Edition (XP) (http://www.tucows.com/adnload/209204_87241.html)

Fruity Loops 5 Crack (http://crackzplanet.com/x.php?id=30491)
eifach dä crack im gliche ordner inetue, wo FL installiert isch

Naightgenossen

ay thx

Patrock
18.01.2005, 21:51
Also hier mal meine Sicht der Dinge:

Fruityloops halte ich für eine gute Einsteigerdroge. Wenn einer Talent hat, merkt er's hier auch schon. Wird dann aber relativ schnell mal mit seiner Kreativität die Leistungsfähigkeit des Programms überholen. Ergo muss was neues her.

Reason. Hm. Ich hab Mühe mit Reason. Es kommt mir wie ein riesiger Baukasten vor. Man ist gern mal versucht, sich mit dem zufrieden zu geben, was da ist, anstatt im Kopf auf der grünen Wiese zu beginnen. Das war jetzt vielleicht ein bisschen philosophisch.

Logic un Cubase. Cubase hat schon eine lange Tradition (vor Mac und PC gab's noch Atari, anybody remember?). Logic hat angefangen unter dem Namen Notator, und damals hiess die Bude noch nicht Emagic (oder jetzt Apple), sondern C-Lab. War auf dem Atari zumindest dem Cubase immern ein bisschen hinterher. Mittlerweile sind Cubase (für die PC-Welt) und Logic (für die Mac-Welt) zu absolut gleichwertigen Gegnern angewachsen. Wohl auch aufgrund der langjährigen Entwicklung und Erfahrung. Meiner Meinung nach ist Cubase eher für analytische Denker und Logic für die Intuitiven unter euch, aber stark und teuer sind beide. Seit VST sind die möglichkeiten (und die Gefahr, sich darin zu verlieren) nahezu unbegrenzt. Mir persönlich sind beide zu mächtig. Ich möchte nicht Gefahr laufen, meinen heissgeliebten Analog-Monophon-Synthie durch ein Plugin zu ersetzen, nur weil grad eins rumliegt.

Pro Tools. Ne Klasse für sich. Der Grundgedanke hinter Pro Tools war ursprünglich nicht der einer Sequqncer-Software (im Gegensatz zu Logic und Cubase), sonder eigentlich die entsprechende Hardwareunterstützung. Werkzeuge für Profis eben. Früher hat Digidesign fast ausschliesslich Koprozessoren für den Atari entwickelt, der die MIDI-Leistungsfähigkeit in andere Sphären katapultiert. Mit der Zeit hat sich Pro Tools zur Gesamtlösung für Profistudios entwickelt. Dabei untescheidet es sich von Cubase und Logic weniger darin, was man machen kann (nämlich alles), sondern mehr, dass Cubase und Logic unmengen von Arbeitsspeicher schlucken und Pro Tools seine eigenen Prozessoren mitbringt.

Ich persönlich brauche Knöpfe, Regler und ne Menge Harware um mich rum. Produzieren tu ich auf Cubase 3.1 auf einem aufgeputschten Atari mit einem Digidesign-Koprozessor (also quasi ein Vorgänger von ProTools). Zum Arrangieren braucht man eben einen Computer, so sehr es mir auch zuwider ist. Wenn Life-Instrumente dazukommen müssen, hab ich Cubase VST 5.0 als Slave dazu, aber meistens komm ich mit MIDI aus. Ich denke, das wichtigste ist (grad nach guten Ideen) ein starker Sampler, der dir mehr Freiheiten als Regeln bringt.

Mein Studio:

Sampling/Editing:
E-Mu E4k & Roland s-330 (ab & zu E-Mu Vintage Keys & Roland SH-09 plus noch ein paar alte Yamaha-Keyboards)

Sequencing:
Cubase 3.1 auf Atari ST

Recording:
M-Audio Delta 1010, ins Cubase 5.0 auf Mac G4

Mastering/Mixdown:
Tascam M2600/32 Mischpult
Diverse Effektgeräte
Digidesign Digital&Anaolg Interface (zum CDs mastern)

Geht auch ziemlich ab. Das einzige was ich (noch) vermisse, sind die Drumpads vom MPC. Zum Drums einspielen sind die einfach geil. Ansonsten hab ich alles, was ich zum produzieren brauch (ausser vieleicht ein Rhodes MKII).

Aber wie gesagt. Es nützen einem die geilsten Programme nix, wenn man keine eigenen Ideen hat, die man damit umsetzen kann. Nachäffen ist einfach. Vielleicht hört sich drum alles so ähnlich an.

huber
19.01.2005, 12:50
wie schon erwähnt habe auch ich begonnen mit dem fruty. bin gerade eben aufs cubase vst umgestiegen. resp. teste es mal aus. gibt es hier einige dinge welche ich besonders berücksichtigen, oder beachten muss? bin dankbar für alle tipps:D

LAN
20.01.2005, 02:38
hm mitem fruity chani nümm das mache woni mer vorstelle, drum bini itz grad am luege fürnes neus prog:

am liebscht hätti ds logic, das ischmer spontan sympathisch gsi und o rächt igängig, aber leider geit ds wäg dr plattform nid.

mit cubase chani nüt afah.. ändkompliziert und viu z gross

ds reason hani itz no ateschtet, ischmer gd uf ahieb ono so gäbig inecho, i gloub i blibe bi däm.

mal sehn, mal sehn

dan-one
20.01.2005, 09:04
ich mach diä sach sitt ca. 4 johr mitäm reason...aagfangä häz mitäm 1.0 und etz hanis ufs 2.5 ufgschtockt.scubase findi au nöd schlächt,wobis für mi nöd as reason anämag,nu scho wäg dä handhabig...für min gschmack isch mä im FL zfescht igschränkt..

spenzasequenza
30.01.2005, 23:24
fär miine gschmack isch me im reason z fascht igrschränkt.

und gäge so sätz wiä: "hm mitem fruity chani nümm das mache woni mer vorstelle"
hani generell eppis.

das sind denn genau di liit, wo sobald si irgend equippment hent bald mal wider nöis miässent ha, wills mit em alte äbe nimme das chännent mache, wo schi schich vorschtellent...
ich värmüätu mal du hesch di z wenig mit em fruity usenand gsetzt... und das behöipti jetz mal schtiichfräch vo jedem hiä, wo finnt, dass me mit em fruity igschränkt isch. hehe...

klar chasch nit alles diräkt mache, aber es git fär zimlich alles umwäga, und tricks, und fiesi gimmiks...
und das isch das wo sounde fär mich interessant macht... mit dem equippment wome het uf teufel komm raus z schlag cho. geit halt ab und züä längär, abär nachär weisch eifach wiäs funktioniärt, und me lehrt vil meh.

ich meine, es isch eifach vil cooler eppis zämezbaschtle mit dem wome het, als eifach ds entschprächent gerät, / software z chöife...
janu... bi en armseelige idealischt... hehe...

upgradet doch eiwä pc, miär doch gliich...

3,5er!!!

Benwick
31.01.2005, 01:43
naja guet da isch halt so i bin wie s wasser warum seli en weg ne wo schwerer isch wener au eifacher gaht ;-)

Rony
31.01.2005, 03:08
Original geschrieben von Kili
...das mett em stern eis hani ou ghört....


gruess
KiliWanKenobi

ich au.."zwei in aim"..dängg mit...a.k.a fruity loops

Rony
31.01.2005, 03:13
Original geschrieben von Patrock
...(vor Mac und PC gab's noch Atari, anybody remember...

mit däm häm'r uns bi de erschte sache au no umegschlaage...

flaboflash
31.01.2005, 14:07
Original geschrieben von Proof
und achtung!!!



ay thx

demo hani chönne abelade, aber das met em crack klapt irgendwie ned so, ladet nor sonen .gif datei abe!?

chamer öpper wiiterhälfe?

Beatstar
31.01.2005, 16:21
Original geschrieben von flaboflash
demo hani chönne abelade, aber das met em crack klapt irgendwie ned so, ladet nor sonen .gif datei abe!?

chamer öpper wiiterhälfe?

probiersches mol mit diesem da (http://www.golden-penis.com/diverses/fl5crack.zip)

piis

flaboflash
31.01.2005, 16:35
merci man, geile siech!

Benwick
31.01.2005, 23:56
thnx jo pröble au mal nochli me im fruity ume

tas
13.04.2005, 20:58
mhm, han mi jetzt meh oder weniger dur de ganz thread duregläse... sehr interessant..

gluschted mi grad rächt, mal chli mit paar progrämmli umezprobe.. :blingblin

han zwar no keinerlei erfahrig ih dem bereich, aber interesse wär scho mal da ;)

dankschöö! :cooldance

konfus
14.04.2005, 15:44
Original geschrieben von kOnfus
ich benutz äs cubasis vst4 und wavelab lite. isch zum afange au ganz guet, nid so kompliziert wies cubase und doch ganz ähnlich (plugins, effekt...)
aber langsahm bruchi es krassers, hardware wär au nid schlächt hä! aber das liebe gält halt...

wooooo shiiit hehe das sind no zyte xi. weiss ächt nüme wienis gschafft han mich nöd jedes mal tödlich ufrege. insgesammt nur 4 verschiedeni vst's glichzytig möglich, nur 16 spuure und wänns stereo isch sind die schlnäll im arsch hehe. mittlerwiile fasch nur no fruity, aba ez bini grad chli bäck in the days gange und han wiedermal chli ufem cubasis umeghacket chch (siehe plastikrhodes/mamamia).

LuKing
16.04.2005, 20:25
Original geschrieben von 3141
PROPELLERHEADS - REASON 2.5
http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif http://forum.rap.de/forum/images/smilies/love.gif

numä AIGHT :)

nujdp
19.04.2005, 17:42
REASON 3.
und ABLETON LIVE. das traumpaar für mich

Lartscho
19.04.2005, 19:59
Original geschrieben von nujdp
REASON 3.
und ABLETON LIVE. das traumpaar für mich


goldwave find ich besser :brille: :D als partner mit reason - fürs schneiden

Patrock
19.04.2005, 20:26
das einzig wahre.
in sechs jahren nicht ein absturz.

Ja-roo
26.04.2005, 16:47
Logic Pro 7
Reason 3.0
Ableton Live 4.0

und das alles ide rewire verbindig.

zum abmische ProTools LE

klappet tipptopp

jones
26.04.2005, 17:45
Original geschrieben von Patrock
das einzig wahre.
in sechs jahren nicht ein absturz.
lass mich raten... cubasis auf dem atari, oder? hatte auch mal so ein teil (atari mega ste!!!!), ging wirklich alles reibungslos :)

Nörgler
26.04.2005, 17:47
Original geschrieben von Lartscho
goldwave find ich besser :brille: :D als partner mit reason - fürs schneiden

alte... MS suxxx

Patrock
26.04.2005, 17:49
Original geschrieben von jones
lass mich raten... cubasis auf dem atari, oder? hatte auch mal so ein teil (atari mega ste!!!!), ging wirklich alles reibungslos :)

Cubase 3.1 auf meinem heiss geliebten Atari Mega ST mit sage und schreibe 8 MB Ram und zwei zusätzlichen Midi-prozessoren von Digidesign... Für Hardware Sampler gibt's keinen besseren Sequenzer.

nujdp
26.04.2005, 19:28
da kommt n teil da könnte ganz gefährilch werden für reason..
http://www.sonicstate.com/news/shownews.cfm?newsid=2122#

konfus
15.05.2005, 03:57
hmmm...hät irgendöpper äs erschte fruityloops wos git, oder weiss en nette link däzue? hett mega bock dä scheiss mal usprobiere...hmm...aber wahrschindlich laufts eh nur uf so alte betriebssystem nimi mal ah.

DrH
16.06.2005, 22:33
Original geschrieben von kOnfus
hmmm...hät irgendöpper äs erschte fruityloops wos git, oder weiss en nette link däzue? hett mega bock dä scheiss mal usprobiere...hmm...aber wahrschindlich laufts eh nur uf so alte betriebssystem nimi mal ah. was willsch denn mit däm?? und wiä hät denn s erschtä FL gheissä?

steinway
19.06.2005, 19:40
FL 1 und us nostalgie

Tice
27.06.2005, 17:40
Reason 3 isch echt geil...het no geili verbesserige gegeüber vom 2...bi z friede

jus
08.11.2005, 19:47
isch doch im prinzip egal weles, hauptsach me chunt demit guet klar!!!

ob jetzt logic oder cubase besser isch, wüssed wahrschinli nur d'götter... ich han jahrelang uf cubase gschaffed (fruity loop als vst-instr. inezoge...) und sit emne ziitli schaffi au no ufem nuendo und muen säge, s'nuendo chunt zimli edel!!! muenmer irgendwänn ma s'nuendo 3 ziä!!!

han au scho erfahrige mit ältere pro tools versione gmacht (mit control 24 und so...) isch halt eifach z'tüür für meinereins...

jus
08.11.2005, 19:56
ah ja und für live, wiä de name scho seit, s'abbleton live!!!!

chasch geili jams mache!!!

MainEvent
14.11.2005, 18:31
ich kenne eigentlich nur s fruity und ich schaffe recht gern demit. weiss zwar nöd wis bi anderne progis isch... aber das wird hoffentlich no cho.

und all wo laberet fo wäge FL häg schlechteri soundqualität oder so, alles mumpiz!

"die datei wird genau so widergegeben wi sie ist. jedoch ist es im fruity standart das die samples nur mit 70% lautstärke reingeladen wird. klar hat dan jeder das gefühl das sample tönt schlechter... obwohl es nur leiser ist."

... hani mal imene iview mitere entwicklerin vom FL glese.

fan03
23.11.2005, 18:26
Original geschrieben von MainEvent


... hani mal imene iview mitere entwicklerin vom FL glese.

entwicklerin... ohlala

fan03
23.11.2005, 18:28
ich finds fruity au voll geil und chum guet zschlag demitt.

jedoch probier ich au anderi progis wie cubase oder reason. isch eifach geil wämer die au no chli chan...

JayDee
16.08.2006, 15:46
gibi mi sänf ou mau drzue

Sample/Edit: Audacity / Logic, Drums uf Reason
Sequencing: Logic
Recording: Audacity / Logic
Mixdown: ? aka bi nonie sowiit cho :D

tumen
16.08.2006, 23:01
HAHAAH meinsch will ez em Link en name gäh häsch ,merktz niemert?????

16 biiträg häsch,und 16 mal häsch dä link postet und lüüt welle verarsche!

CityOfGold
16.08.2006, 23:09
@ Cool mc besch echt loschdig.

I han Logic brucht, aber i chan ebe ned alli Instrumen t ne dorom wechsli mol uf cubase mol luege was den so usechont ;)

PaZ

studiosau
18.09.2006, 10:54
Logic PC still rulez

WhIZzA
20.09.2006, 14:21
Ich be met em Fruity au zfrede ned so kompliezert und de priis esch au no in ordnig

CityOfGold
27.09.2006, 15:55
logic es lauft ez in voller montur :D

CityOfGold
27.09.2006, 15:55
logic es lauft ez in voller montur :D

G.O.D.
22.10.2006, 15:24
Reason... Das müesst sogar de grösst depp checke... obe samples bzw. synthies istelle une komponiere... ewnns eifachrer got wett ich gern wüsse wie :D

Patrock
22.10.2006, 15:36
im cubase und logic isses ja genau so. bloss nich oben unten sondern links rechts.

konfus
22.10.2006, 15:40
Original geschrieben von G.O.D.
Reason... Das müesst sogar de grösst depp checke... obe samples bzw. synthies istelle une komponiere... ewnns eifachrer got wett ich gern wüsse wie :D

reson isch schw... :p und äh jo, finde ez nid grad das reason bsunders übersichtlich isch, findes sogar äs unübersichtlichschte programm wos git.

drumatic
22.10.2006, 16:36
kei Geld für tüürs Equipment!


Fruity Loops Studio
Goldwave (zum Samples schniide)
Soundfonts
Drumsets

fertig!

Oli_van_Oel
22.10.2006, 16:44
Also ich verwende fast nur Reason. Und ich finde es eigentlich schon übersichtlich: Über die Rückansicht sieht man immer schön was wie miteinander verkabelt ist und vorne verhalten sich die Knöpfe bei allen Geräten fast gleich.
Und es ist sooo schön modular. Dadurch kannst du dir Effekte und Sounds zusammenbauen, die du in Logic/Cubase nie hinbekommen könntest. Zumindest nicht ohne dir deine eigenen VSTs zu programmieren.

(Dafür aber halt leider kein echtes Audio und ab und zu mal ein VST wäre dann doch auch eigentlich ganz schön...)

Geschmackssache.

slarc
22.10.2006, 20:30
Original geschrieben von G.O.D.
Reason... Das müesst sogar de grösst depp checke... obe samples bzw. synthies istelle une komponiere... ewnns eifachrer got wett ich gern wüsse wie :D


naja das trüügt denn no!
Finda etz nit gad dasses voll z'afängerprogramm isch... i schaffa schu as paar jöhrli mit dem und ma findet öppa wiedr aswas neus..
und wia dr oli schu gsait het, kannsch würkli fascht alles mitanader verbinda, so kamma recht cooli sounds baschtla :)

Domi
23.10.2006, 20:52
Original geschrieben von slarc
so kamma recht cooli sounds baschtla :)


Fetti Drums.... woni kei Ahnig ha, wiä mä diä so cha la töne :mad:


;)

37ronin
25.10.2006, 14:56
http://www.nusystems.co.uk/images/products/medium/Ableton.Live.5.2796.jpg

G.O.D.
28.10.2006, 18:38
Original geschrieben von slarc
naja das trüügt denn no!
Finda etz nit gad dasses voll z'afängerprogramm isch... i schaffa schu as paar jöhrli mit dem und ma findet öppa wiedr aswas neus..
und wia dr oli schu gsait het, kannsch würkli fascht alles mitanader verbinda, so kamma recht cooli sounds baschtla :)

naja ich has immerhin gschafft, ha überhaupt kei ahnig vo nüt gha und jetzt chan ich zimlig guet beats bastle und so lang isch s nid gange:)

slarc
20.12.2006, 15:09
zaig' mol as paar :D

DaMasta
15.01.2007, 18:57
kennt shich jemand mitem nuendo üs?

Patrock
15.01.2007, 19:04
Ja, der G.L.T. hat Nuendo, frag den mal.
Soweit ich weiss is die Handhabung aber sehr ähnlich wie Cubase.

DaMasta
15.01.2007, 21:22
wenns wie cubase ish wär ja voll easy, hä äbe vill vo dem kehrt aber nie het mer jemand so richtig chenne erkläre was für es prinzip und so ish...

O-LEE
02.02.2007, 11:15
Wavelab 5.0 -> Aufnahme der Samples
Cubase SX3 & MPC 2000xl -> Arrangieren der Samples
Reason 3.0 -> Drums & Bass
MPC 2000xl -> Schnittstelle für Cubase & Reason, damit ich keine Verzögerung in Reason habe beim live einspielen der Instrumente

Mixdown aus Cubase SX3 im Rewiremodus mit Reason 3.0

I.C.S.
02.02.2007, 11:18
also ich bruche jetzt nurno s`cubase sx3 han zwar s`wavelab au mal installiert, aber glaub no nie richtig gstartet :D

DaMasta
02.02.2007, 11:24
und ich blib wahrshlinli bi mim 909 :D

RICHTOWN
07.02.2007, 22:30
Logic, Cubase, Wavelab, Recycle, FL-Studio ,Akai S 5000 und Samples...

kilar
14.03.2007, 01:29
momentan noch FL und Samplitude, aber bald Logic und Protools....brä!

kilar
14.03.2007, 01:29
momentan noch FL und Samplitude, aber bald Logic und Protools....brä!

spenzasequenza
14.03.2007, 20:20
-Soundforge 8.0
-Samplitude V8
-Fruityloops 3.5!!!!!!! Yap!
-Ableton live (für liveawändige...)
-Cubase sx3. aber das brüüchi niä... hehe

und no ds eint oder anner taschteinschtrumänt (keyboard. hehe)

slarc
14.03.2007, 23:14
Wavelab, Reason, Recycle...

steinway
30.03.2007, 01:45
han mer mal wieder es paar vo mine älteschte beats pfiffe und mues echt gestah, dass de klang vill dreckiger gsi isch, als bi mine hütige beats. döt hani na mit em FL 3.5 gschaffet. gits das na irgendwo zum download? die neue FL's töned mer vill'z klinisch...

peace

I.C.S.
31.03.2007, 14:09
ich hanmer vor 1 wuche s`kontakt 2 zoge, ich han nur säge:

H A M M M M M M M M E R
s cubase 3 isch nurna sequenzer :D

jedem z`empfähle.

Domi
31.03.2007, 14:22
Original geschrieben von Bluntmosphere
han mer mal wieder es paar vo mine älteschte beats pfiffe und mues echt gestah, dass de klang vill dreckiger gsi isch, als bi mine hütige beats. döt hani na mit em FL 3.5 gschaffet. gits das na irgendwo zum download? die neue FL's töned mer vill'z klinisch...

peace


i ha no äs exe file vom FL 3.5.... schrib mir wes wosch!!!

mile-ka
13.04.2007, 14:32
es isch schwer für anderi z`rede doch vo minere site gseht das eso us:

logic: möcht ich ned misse

reason 3.0: mit dem agfange und ich finds eis vo de beschte zum afange und danach...

cubase: isch au guet....

fl: isch sicher guet zum afange doch ebe nur afange, wobi de mpc da ned vielicht besser wer....

und natürli ischs au en frag wie aspruchsvoll mer isch mit sich selber....

probiere gaht über studiere...

ONE

LostieTS
18.04.2007, 09:48
Reason 3.0
ReCycle
MIDIOX mit MIDI Yoke NT
WaveLab
Celemony Melodyne
Sample Robot

LKB
04.05.2007, 21:42
Original geschrieben von Bluntmosphere
han mer mal wieder es paar vo mine älteschte beats pfiffe und mues echt gestah, dass de klang vill dreckiger gsi isch, als bi mine hütige beats.
..
hmm... ich glaube ehrlichgsait nöd, dass s Fruity än Eigeklang hät! S hät also sicher nüt mitm Programm ztue, dass dini Beats früehner dreckiger gsi sind.

Mini Progs zum Beate sind nachwievor:

Wavelab
Fruity Loops 6
Cubase SX 3

shaby
06.05.2007, 16:59
Ich verwende folgende Programme:

Reason 3.0
Cubase SX
Minimoog

Für den Final Mix benutze ich Cubase SX und noch diverse VST Plugins wie z.B. Ozone. Mit diesem Plugin kann man wirklich noch sehr viel herausholen! weitere Infos http://www.izotope.com/products/audio/ozone/

Selbstverständlich habe ich noch Hardware für weitere arrangement's

Paix

Shaby

spenzasequenza
07.05.2007, 08:44
Original geschrieben von shaby
Ich verwende folgende Programme:

Reason 3.0
Cubase SX
Minimoog

Für den Final Mix benutze ich Cubase SX und noch diverse VST Plugins wie z.B. Ozone. Mit diesem Plugin kann man wirklich noch sehr viel herausholen! weitere Infos http://www.izotope.com/products/audio/ozone/

Selbstverständlich habe ich noch Hardware für weitere arrangement's

Paix

Shaby

whass? hesch en minimoog?
zeig mal...
und, würdisch dene verchöife??
hehe..

shaby
07.05.2007, 15:31
Original geschrieben von spenzasequenza
whass? hesch en minimoog?
zeig mal...
und, würdisch dene verchöife??
hehe..


Eh Minimoog isch eh monophoner Synthesizer wos jetzt au als vst plugin git.

http://de.wikipedia.org/wiki/Minimoog

Verkaufe??? ne ne!

PAIX

spenzasequenza
07.05.2007, 18:03
achso... du hesch nur ds plugin... ha scho gmeint du heigesch ds original...

naja, am plunign bini nit so interessiärt... hehe

RICHTOWN
10.05.2007, 00:11
minimoog choscht 5 Mill unter Brüedere !

Wieso, weiss jede wo mal mit däm Grät elei gsi isch ;-)


Minimoog-emulation .... so fräch mues mer si ;-)

praktisch jede subtraktiv Synth baut uf moog-Technik, 2 & 4 pol Filter, Cutoff, resonanz... alles aus dem Hause Moog.

memoria one
23.05.2007, 21:29
wo cham mer am beschte fruity loops abelade ??

memoria one
23.05.2007, 21:47
gratis

Patrock
24.05.2007, 09:13
die frage wird hier nicht beantwortet.

wenn du's wirklich willst, dann kaufs.
kostet nicht alle welt.

steinway
26.05.2007, 02:38
Original geschrieben von memoria one
gratis

gang uf *nein, die frage wird nicht beantwortet. gruss patrock* du loser

Headshock
03.07.2007, 21:31
sind eifach nit grad 100% vrglichbari programm aber easy...

dä üçgür
03.07.2007, 21:41
kännt öpert Alesis Photon X25 Shynteziser?
wänn ja, wie findsch ääääään?!

also ich finde die Input und Output drehregler Sinnlos bis kei ahnig für was guet....


www.myspace.com/ismailart

deekay *OS*
04.07.2007, 19:34
bruched ir all en midi controller zum beats mache, oder wie gseht das us?

DjSpinnut
15.07.2007, 21:53
ich bekumm morn e midikeyboard usglehnt zum usprobiere, welles Programm empfiehlt sich am beschte zum Beats produce??? Spielt s keyboard e rolle oder isch das eifach e padding?:rolleyes:
thannx für antworte:D

pEace

sens_beatz
17.09.2007, 01:34
naja, wennd ne keyboard hesch + chli erfahrig probier ma s "Reason" vo Proppellerheads (<- so heisst d buude wo da macht :) )

findes genial... aber kost hald was... weiss nö wie dini programm connections i underground (höhö) sind... vowäge programm abelade und so :) abr da derfi da eig. glaub scho gar nöd säge...

naja anyway, wennd draa chunsch probier s reason uus...

Snob
18.09.2007, 19:38
-MPC 500
-Audacity
-Recycle
-Cubase
-Yamaha Midi Keyboard

Study
23.09.2007, 12:50
software:
cubase studio 4
reason 3

hardware:
m-audio keystation 49E
audio dj 8 (interface)
so nes mik fr 210 mit ere angäblech aute neumann chapsle
2 mk5 (chunnt no)
1 vestax mixer (chunnt no)

ha aber d progis no nid so lang u kenne o no nid jedi awändigsmüglechkeit, aber ds chunnt de no :D

und vre dj vo da obe:
ja auso je nachdäm wie ds beats machsch isch z keyboard scho sehr nützlech, vorauem wed e chli scho nes instrumänt hesch gschpiut oder so aber o schüsch chames guet bruuche. (i mache mini beats ohni samples u spiele aues mit em midi keyboard i.

Peaze

Kinimod
02.10.2007, 18:30
Set-uP:

Sofware:
- Fl Studio 6 XXL
- Adobe Audition 1.5

Hardware:
- Akai MPD24
- Numark TT USB (nu för zom sample)
- Behringer U-Control UMX49 Keyboard (eigentlech nur zum de bass
i zschpile)
- Numark DM950 Mixer
- Behringer B1 Mic
- Plattesammlig vom mami und papi, drunder e limitierti goldedition
vo the temptations(dafi nur abschpile wenn de vater debi isch) ;-)

All die grät hani mer erscht grad zoge, befinde mi also no i de ustüftligsphase...

peys N!K

sens_beatz
02.10.2007, 18:55
Mis Schlichte Setup im Moment:

Software:
Propellerheads Reason 4

Hardware:
Muus
Tastatur

Bald dezue chunt s:
Akai MPK 49
denki wird abr au ersch endi Monet so wiit sii...


Samples spilemer bim Kolleg ide Musikerschuel ii... , susch muns hald mit de Tastatur und Muus gah :)

The Backyard
29.12.2007, 18:51
Fruity Loops 4
Wavelab
Cubase

Das wärs eigentlich!


Manchmal benütz ich noch die MPC, wie ich halt grad Bock drauf habe!

Greets


J.

-kaput-
04.01.2008, 12:16
also ich brauch momentan fruityTOOLS 7 und proloops 7.3..samplitude,manchmal logic und jenes müll...kommt ganz draufan auf was ich arbeite

-kaput-
04.01.2008, 12:18
Original geschrieben von memoria one
wo cham mer am beschte fruity loops abelade ??
uf de imageline.com site chasch der e demo zieh wo glaub en monet normal lauft

The Backyard
09.01.2008, 02:39
Original geschrieben von -kaput-
uf de imageline.com site chasch der e demo zieh wo glaub en monet normal lauft

aber bi de Demos chasch dr doch d Dateie ned speichere, ned?

Flyn
24.01.2008, 14:29
Original geschrieben von The Backyard
aber bi de Demos chasch dr doch d Dateie ned speichere, ned?

exakt.

roboto
26.01.2008, 19:54
gits die demo au für min mac? uf http://www.flstudio.com/ findi nur eh windows-demo

DIA
20.02.2008, 02:59
für mich gitz nur mpc 2500 pimentbeatz

belti12
22.02.2008, 11:02
CUBASE 4= THE BEST
NUR PLUGINS FIND I BIM LOGIC HÄRTER!!!!
HÄTT BESSERI VORISCHTELLIGE....

BIN SUSCH ABER ZFRIDE MIT MIM CUBASE
BELTIBEATZH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

OB ONE
24.02.2008, 22:51
Software:
Reason 3.0
Cubase
Abelton Live 5.0

Hardware:
Akai MPC 1000
Yamaha Midi Keyboard
M-Audio Midi Keyboard

Ämsissors
05.03.2008, 00:05
Original geschrieben von roboto
gits die demo au für min mac? uf http://www.flstudio.com/ findi nur eh windows-demo


nei fruity gits nur fürd win-platform,
aber chasch es bootcamp uf din mac tue, dänn laufts;)

Spleen
20.05.2008, 20:03
ich schaff mit em logic. hans aber au oni so lang.. mun scho säge es hät öppis, rächt ahschpruchs voll... bruchsch eifach d ziit zum all de scheis emale richtig uuschecke und eso, aber went dänn mal ali funktione im griff häsch isch es hammer geil. bin au noni so wiit... aber es rockt jez scho rächt.. hardware hani es m-audio midi 61-er gaht scho huere ab
greeZH spleen

MoQ
24.05.2008, 19:31
Original geschrieben von DIA
für mich gitz nur mpc 2500 pimentbeatz

word

chönti nie geg d'muus itusche

raphunk
03.06.2008, 15:24
I weis wirde villech drfür a d wand gstellt aber gliich.

Billiglösung aber trozdäm no zimlich cool: MAGIX MUSIC MAKER 2008!
Da hett me scho zimlich viel Möglichkeite.....
Drzue zweimal TurntableVestax Pro.....

E yamaha Drumcomputer isch unterwägs...will de doch bim MAGIX die Digitale Synthis plus VITA irgendwenn afange Langwilig sii.

Dr VITA Synthie bietet ou scho viel Sache. Z.b. Beat Map mit de verschidenste Drum Batterys, und Verschuideni sunschtigi Instrumänt zum einfügen in die Map. Müsahm aber das geht schon... Dazu cha me mitem Virtuelle MIDI Key Board no d Sounds bearbeite.
Wahr nicht teuer aber fürs kleine Budget absolut zufriedenstellend.

Jetzt folgt noch Samplitude 2008 auch von MAGIX dass sich in der Preisklasse von 169.- Fr! bei e bay ersteigert für 60.- Stutz!

Ich mein für 60.- Stutz probieri das gärn us....

das längt vorerst...

Sälbstverständlich nid für immer.

Sicher wird mit dr zit en MPC beschafft en TASCAM es reelles MIDI Keyboard, mac,u.s.w.

1.ZUERST MUSS ABER DIE KOHLE HER!!!!
2.WENN ICH GAR NICHTS HÄTTE WOMIT ICH BAUEN KANN KÖNNTET IHR MICH SCHON LANGE AUF DEM FRIEDHOF BESUCHEN!!!!!!!


MUSIC IS NOT A HOBBY! MUSIC IS A LIFESTYLE!

swaht!
03.06.2008, 15:32
Original geschrieben von raphunk
I weis wirde villech drfür a d wand gstellt aber gliich.

Billiglösung aber trozdäm no zimlich cool: MAGIX MUSIC MAKER 2008!
Da hett me scho zimlich viel Möglichkeite.....
Drzue zweimal TurntableVestax Pro.....

E yamaha Drumcomputer isch unterwägs...will de doch bim MAGIX die Digitale Synthis plus VITA irgendwenn afange Langwilig sii.

Dr VITA Synthie bietet ou scho viel Sache. Z.b. Beat Map mit de verschidenste Drum Batterys, und Verschuideni sunschtigi Instrumänt zum einfügen in die Map. Müsahm aber das geht schon... Dazu cha me mitem Virtuelle MIDI Key Board no d Sounds bearbeite.
Wahr nicht teuer aber fürs kleine Budget absolut zufriedenstellend.

Jetzt folgt noch Samplitude 2008 auch von MAGIX dass sich in der Preisklasse von 169.- Fr! bei e bay ersteigert für 60.- Stutz!

Ich mein für 60.- Stutz probieri das gärn us....

das längt vorerst...

Sälbstverständlich nid für immer.

Sicher wird mit dr zit en MPC beschafft en TASCAM es reelles MIDI Keyboard, mac,u.s.w.

1.ZUERST MUSS ABER DIE KOHLE HER!!!!
2.WENN ICH GAR NICHTS HÄTTE WOMIT ICH BAUEN KANN KÖNNTET IHR MICH SCHON LANGE AUF DEM FRIEDHOF BESUCHEN!!!!!!!


MUSIC IS NOT A HOBBY! MUSIC IS A LIFESTYLE!

wi alt bisch du wemr dörf fröge? no hate..

raphunk
03.06.2008, 22:27
Original geschrieben von swaht!
wi alt bisch du wemr dörf fröge? no hate..



scho easy: gli 23...wäge? Meinsch wegen Software sprich hardware???? Tja eigetlech chönnti scho lang e besseri usrüstig ha......
nur ds ding isch halt das i grad so chlei ha zviel gäld usgäh für angers.....

anderi gründ wrum assde das fragsch.....?



würd mi schono wunger näh....

al-asasi
19.06.2008, 15:11
also ich arbeite mit reason 3 und habe dafür sfr 8.- bezahlt.

ist natürlich keine original version. hab jedoch noch keine probleme gehabt mit.

lang lebe die raubkopieinsustrie

:D

shaby
19.06.2008, 17:13
Original geschrieben von al-asasi
also ich arbeite mit reason 3 und habe dafür sfr 8.- bezahlt.

ist natürlich keine original version. hab jedoch noch keine probleme gehabt mit.

lang lebe die raubkopieinsustrie

:D

Also wenn du füre Raubkopie 8.-- zahlt hesch, isch die aber verdammt tür ;)

al-asasi
20.06.2008, 10:34
Also wenn du füre Raubkopie 8.-- zahlt hesch, isch die aber verdammt tür


naja, im verglich zu däm wos hüt no chostet:

299,00 EUR (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/349570_-reason-3-win-mac-de-propellerhead.html)

simer di sfr 8.- nid überrisse vorcho. aber eich hesch ja scho rächt. wär natürlech derfür dses als open source zum suge a start würd cho.

aber ds vergässemer gschider schnäu wieder..

C1GART
04.07.2008, 21:18
für midi isch s logic s geilscht! chönder säge waserwänd aber das toppt keis cubase,protools usw.
(nur dasermi ned falsch verstönd ich meine daws mit sequenzer undere rec taste)

konfus
04.07.2008, 21:27
Original geschrieben von al-asasi
also ich arbeite mit reason 3 und habe dafür sfr 8.- bezahlt.

ist natürlich keine original version. hab jedoch noch keine probleme gehabt mit.

lang lebe die raubkopieinsustrie

:D

:rolleyes:

Patrock
05.07.2008, 22:53
Ich hab mir jetzt tatsächlich noch ProTools LE 7.4.2 geholt... Audiomässig geht ziemlich die Post ab, Elastic Audio ist ne geile Sache (Melodyne ade), MIDI geht eigentlich auch in Ordnung, ABER...

– Die Performance ist katastrophal. Ich hab eine Spur mit einem Drumkit aus Battery, und er spielt sie nicht stotterfrei ab, trotz 1024 Samples Latenz (ich hab ne MBox 1, aber selbst die sollte das packen).

– Es kommt nicht ein einziger Klangerzeuger mit. Hundert Effekte (auch richtig geile, z.B. der Bombfactory Dingsbum76 Konpressor rockt schon arg), aber nicht mal ein einziger Synthie oder gar ein Sampler, gar nix. Das ist schon ziemlich mager find ich.

Die GUI ist spartanisch aber dafür schnell, und der Grundaufbau ist wirklich noch cool und schnell zu durchschauen. Hätte mir aber trotzdem mehr erhofft von dem guten Stück. Ich schau mal wie's sich im Geschäftsalltag (Vertonung und Postpro) macht, im Musikeralltag isses für mich erstmal untauglich.

JFM
06.07.2008, 16:46
Original geschrieben von Patrock
Ich schau mal wie's sich im Geschäftsalltag (Vertonung und Postpro) macht, im Musikeralltag isses für mich erstmal untauglich.

PT ist ja eigentlich auch von Grund auf eher auf das ausgelegt. Aber du kannst ja dein Logic einschleusen, dann kannst du es auch fürs "musizieren" benutzen..??

Nur so aus Interesse: Hast Du dir das M-Powerd geholt, oder ne M-Box gekauft?

Patrock
06.07.2008, 19:39
Ich hab ne alte MBox 1 gekauft, in erster Linie wegen den netten Focusrite Mic Preamps darin...

JFM
06.07.2008, 22:55
Stimmt hast ja oben geschrieben:)

Wieso nimmst du Logic nicht per recycle ins PT? Dann hast du ja best of both worlds:cool:

Patrock
07.07.2008, 09:28
Weil ich von Recycle nicht den blassesten Schimmer hab (Ich kenn das Funktionsprinzip, aber das wa's auch schon).

Patrock
07.07.2008, 09:50
(und ausserdem isses gar nicht ReCycle sondern ReWire).

Hab's jetzt grad ausprobiert, geht nicht. Wenn ich Logic zuerst starte, weigert sich ProTools zu starten, wenn ich ProTools zuerst starte, findet Logic das Audiointerface nicht mehr. Von Sync keine Spur.

Naja.

spenzasequenza
07.07.2008, 11:56
dasch äbe induschtriestandart! jetz bisch ändlich zu de "grosse" studios kompatibel!!

Patrock
07.07.2008, 14:42
Tja, anscheinend lässt sich Logic und Protools jewiels nur als Rewire Master einsetzen, als Slave geht nur Ableton Live oder Reason. Dreck.

Naja, ich hol mir mal die gratis Instrumente und dann schaumamah weida.

Jo, das mit der Kompatibilität ist schon ganz schön. Nur schade hab ich dafür noch keinen Bedarf.

RICHTOWN
07.07.2008, 20:25
reason und recyle isch eifach dä shit. ziehnd eu mal paar youtube-videos zum dem thema inä !
es chunt eifach uf dä style a.

kilar
07.07.2008, 20:58
Original geschrieben von spenzasequenza
dasch äbe induschtriestandart! jetz bisch ändlich zu de "grosse" studios kompatibel!!

yeah patrock isch zu mier kompatibel...hehe :D

im logic wird komponiert, geschraubt und gebastelt und im protools aufgenommen, dann wieder im logic gemischt. so läufts momentan bei mir und ****. das liegt aber daran, dass im aufnahmeraum zur zeit nur protools installiert ist. um es noch zu verkomplizieren werden ich und **** wahrscheinlich bald in cubase mischen...haha :D

protools und logic beissen sich schon ein wenig... aber so wird es glaub ich auch in den industriestandartisierten studios gemacht...:D

Domi
08.07.2008, 01:28
Original geschrieben von kilar

im logic wird komponiert, geschraubt und gebastelt und im protools aufgenommen, dann wieder im logic gemischt. so läufts momentan bei mir und ****. das liegt aber daran, dass im aufnahmeraum zur zeit nur protools installiert ist. um es noch zu verkomplizieren werden ich und **** wahrscheinlich bald in cubase mischen...haha :D


Das gloubsch ja nid, bi mir isches genau glich. Bruche nur no ds Cubase 4 für mac.... Logic isch mir irgendwie nid so sympathisch fürs mische, ha lieber cubase (sofern mä das bi mir überhoupt cha mische nennä ;) ).

Seisch am **** ä Gruess!

Bis am donnstig!?

Study
08.07.2008, 13:26
ja i ha da es cubase studio 4 und es reason 3 und es recycle 2 (wo abr us irgend emne grund nid wo starte...) und no z tracktor scratch und 2 technics mk 5 und e vestax pcm pro 2....

z cubase isch scho huere dr hammer, u i findes lustig das i geng no nid aues begriffe... ;) (sooo viuuuuuuu ^^ )

Peaze
S

JFM
10.07.2008, 11:46
Original geschrieben von Patrock
(und ausserdem isses gar nicht ReCycle sondern ReWire).


haha, ich lach mich kaputt ab mir selbst. Ist sowas von logisch (eigentlich):)

frisco
10.07.2008, 11:50
Cubase nöd cuebase..
zu sample acid (sony)
reason findi höchschtens bi dä neuschte version d groovs vom mpc no erwähnens wert..

aber ey scheiss ufs progi sgoht um dskillz vo dem wos benutzt..

sgit schins sogar no lüt wo mitm mpc cooli beats mached (wo jo echt äs mega guets programm druf isch... ;) )

raphunk
06.08.2008, 09:44
aber ey scheiss ufs progi sgoht um dskillz vo dem wos benutzt..

sgit schins sogar no lüt wo mitm mpc cooli beats mached (wo jo echt äs mega guets programm druf isch... ;) )



yepp das isch mal e aasag! Tja was nützder es protoolsfruityreasonmpcturntablecubaselogictascamgitarre...und so weiter wende ohni härz drhinger bisch? Klar wie gseit ha jetzt ds Music Maker 08 die BILLIGSCHTI version plus fruity 3.Music Maker si d möglechkeite halt mitder zit scho iigschränkt. aber isch no easy fruity dr Beat, vom Turntable dr sample und dann alles mal gut durchgemischt auf Music Maker fertig. Leider isch dr MusicMaker ds instabilste programm wome sech nume cha vorstelle!!!!! Aber ja gly gits de es Fruity Studio 8 und no paar hardware sache...