Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : My Love/Vergangenheit


Nils
23.07.2004, 23:36
Ich will Dich nicht hassen, ich will Dich in meinem Armen.
Will nicht die Gegenwart, will die Erinnerung wahren.
Denn nun schreib' ich die Schmerzen tief in meine Haut.
Zum sprechen fehlt mir die Kraft, stattdessen wimmer ich laut.
Du kannst mich nicht hören, es scheint so, als könnte es niemand.
Nun finde ich die Einsamkeit, die uns're Liebe nie fand.
Wir waren nie ungestört, mussten uns permanent bekriegen.
Und nun kommst Du und sagst mir, wir wären zu verschieden?!
Ich stehe vor Dir und Du stösst mich von Dir weg.
Scherben sind das Überbleibsel, wenn die Liebe verreckt.
Und ich ramme sie mir einzeln tief in meine Seele
In der Hoffnung, dass ich Dich am Ende doch noch verstehe.
Und das obwohl ich weiss, dass die Blume nie wieder wächst.

...und das obwohl ich weiss, dass die Blume nie wieder wächst...

frenchrap
24.07.2004, 00:36
so schöön gschriibe,sehr emotional, gaht richtig under d'huut und het öppis wahrs...

würklich nils props a di!;)

french

Fletsch
24.07.2004, 01:16
*schluchz*schniff* du altä Isbrächer du! :D

Nei isch würkli guet gschribä...props!

jayRon
24.07.2004, 05:01
nils is back! juhhe
und was für ein schönes
könnte glatt meine gefühlslage beschreiben!

:respect:

Aurel
24.07.2004, 10:42
Original geschrieben von Nils
Ich will Dich nicht hassen, ich will Dich in meinem Armen.
Will nicht die Gegenwart, will die Erinnerung wahren.
Denn nun schreib' ich die Schmerzen tief in meine Haut.
Zum sprechen fehlt mir die Kraft, stattdessen wimmer ich laut.
Du kannst mich nicht hören, es scheint so, als könnte es niemand.
Nun finde ich die Einsamkeit, die uns're Liebe nie fand.
Wir waren nie ungestört, mussten uns permanent bekriegen.
Und nun kommst Du und sagst mir, wir wären zu verschieden?!
Ich stehe vor Dir und Du stösst mich von Dir weg.
Scherben sind das Überbleibsel, wenn die Liebe verreckt.
Und ich ramme sie mir einzeln tief in meine Seele
In der Hoffnung, dass ich Dich am Ende doch noch verstehe.
Und das obwohl ich weiss, dass die Blume nie wieder wächst.

...und das obwohl ich weiss, dass die Blume nie wieder wächst...

nils, kurze frage... das bezieht sich nicht zufällig aus sina?

hawaiian
24.07.2004, 12:59
hammer..

passt wunderbar zu minere situation...:(

jayRon
24.07.2004, 13:07
Original geschrieben von hawaiian
hammer..

passt wunderbar zu minere situation...:(

willkomme im club...

Mele
24.07.2004, 13:10
:bigeye:
Wükli Schön Gschribe! :blumen:
Es Git Vill Wo Sich Es Biispl A Diär Neh Chönted :rolleyes:

Stubaehocker
24.07.2004, 13:13
Original geschrieben von jayRon
willkomme im club...

glaube ich chume als passiv mitglid au no dezue..!!!

de text isch würklech vo herze wie mers zwüsched de ziile gseht!!! echt props!!!!

jayRon
24.07.2004, 13:17
Original geschrieben von Stubaehocker
glaube ich chume als passiv mitglid au no dezue..!!!



chönd eus ja eimal i dä wuche treffä
so 'club der anonymen verlassenen'
und dä nils chunt mal as gastredner

PS: ha mini verarbeitig im 'schrieb dis liedä z'tod'
posted...

edith meint: ha gseh häsch am club ja scho än name geh
au guet... :)

Nils
24.07.2004, 13:17
Danke an die Lobenden :-)

Wie gesagt: Die R.U.N.-EP ist in der Produktionsphase.
Ansonsten plane ich auch noch eine Solo-EP mit dem Namen "Blut und Tinte (Leben und Leben hassen)".
Die bisherige Tracklist sieht wie folgt aus:

1. Blut und Tinte
2. Leben und Leben hassen
3. Sommerregen
4. Vaterliebe
5. Schmerz-Haft (feat. Scrawl)
6. Schiller der Moderne

Ein bis zwei Tracks werden noch hinzu kommen. Ausserdem noch Skits, In- und Outro.

Mein R.U.N.-Partner "Rince" arbeitet derzeit noch immer an seiner Solo-LP "Nuklearer Winter".

Danke für die Aufmerksamkeit :D

Nils
24.07.2004, 13:18
Original geschrieben von jayRon
chönd eus ja eimal i dä wuche treffä
so 'club der anonymen verlassenen'
und dä nils chunt mal as gastredner


*lach*
Das Problem wäre nur: Ich verstünde kein Wort von dem, was ihr sagtet :D

jayRon
24.07.2004, 13:22
Original geschrieben von Nils
*lach*
Das Problem wäre nur: Ich verstünde kein Wort von dem, was ihr sagtet :D

kein problem, in hochdeutsch würde es eh
'dichterischer' tönen... :D

Nils
24.07.2004, 13:24
Original geschrieben von jayRon
kein problem, in hochdeutsch würde es eh
'dichterischer' tönen... :D

*lach* Verrückte Schweizer :-D

Aber "Club der gebrochenen Herzen"...das klingt so abgegriffen, wie wäre es mit:

"Einige Einsamkeit e.V."?

jayRon
24.07.2004, 13:30
Original geschrieben von Nils
*lach* Verrückte Schweizer :-D

Aber "Club der gebrochenen Herzen"...das klingt so abgegriffen, wie wäre es mit:

"Einige Einsamkeit e.V."?

was heisst verrückt? nur mit gebrochenen herzen LOL

ja das tönt schon ein bisschen durchgekaut
und dein vorschlag tönt gut, bis auf das e.V.
hab nämlccih keinen plan für was das stehen soll...

Nils
24.07.2004, 13:32
Original geschrieben von jayRon

und dein vorschlag tönt gut, bis auf das e.V.
hab nämlccih keinen plan für was das stehen soll...

"eingetragener Verein" ;-)

So, jetzt hören wir mit dem Vollmüllen meines Threads aber auf :D

Andere dürfen sich aber gerne hierzu äussern :dance:

jayRon
24.07.2004, 13:34
Original geschrieben von Nils
"eingetragener Verein" ;-)

So, jetzt hören wir mit dem Vollmüllen meines Threads aber auf :D

Andere dürfen sich aber gerne hierzu äussern :dance:


thx und i.o.
yep bringed no chli feedback und understützed
dä dichter vo dä neuzit chli

und ich bin drausen

hawaiian
24.07.2004, 14:02
wow demfall gahts mehrerne glich!
..schiint ja au diä richtig ziit drzuä si:)
..........eieieieiei

nils..du verstehst uns nicht?..keine angst das dauert nicht lange..ne bekannte aus hamburg hat auch schnell gelernT;)

Nils
24.07.2004, 14:14
Original geschrieben von hawaiian
nils..du verstehst uns nicht?..keine angst das dauert nicht lange..ne bekannte aus hamburg hat auch schnell gelernT;)

Das sagte man mir vor meinem letztn Schweizauffenthalt auch...
Aber meine meistverwendten Sätze waren: "Wie bitte? Ich habe Sie gerade nicht verstanden. Könnten Sie das wiederholen?" :D

köbi
24.07.2004, 16:31
Original geschrieben von Aurel
nils, kurze frage... das bezieht sich nicht zufällig aus sina?
hab ich mich auch gefragt:D
aus respekt zu dem Genialen NIls schreibe ich halt auch mal uf hochdütsch
zum gedicht:
die ersten zeilen sind noch sehr ausdrucksstarck, doch verliert das sich in der mitte, der schluss wiederum wird emotinaler. ein fehler ist das "...stattdessen...", das ist ein falscher, zu direkter übergang. auch von der aussprache passt es nicht in die zeile. "stattdessen" sollte ein übergang von trauer in aggression sein o.ä.
...aus meiner sicht...
SCHÖN

so gnueg gstusset, iz häbi d klappe

Nils
24.07.2004, 18:21
Original geschrieben von köbi
hab ich mich auch gefragt:D
die ersten zeilen sind noch sehr ausdrucksstarck, doch verliert das sich in der mitte, der schluss wiederum wird emotinaler. ein fehler ist das "...stattdessen...", das ist ein falscher, zu direkter übergang. auch von der aussprache passt es nicht in die zeile. "stattdessen" sollte ein übergang von trauer in aggression sein o.ä.
...aus meiner sicht...
SCHÖN


Bezüglich der "schwachen" Mitte:
Das mag für einen Unbeteiligten vielleicht so erscheinen, die angesprochene Person wird jedoch eben DIESEN Teil am stärksten empfangen, weil er am intimsten ist...

Das stattdessen ist keineswegs falsch, da es sich ja auf das sprechen und nicht auf die Kraftlosigkeit bezieht. Statt zu sprechen, wird also nur gewimmert.

köbi
26.07.2004, 08:32
interpretationsfrage :D

[kayoz]
26.07.2004, 08:44
vellecht wär mol so en "liebeschommer-thread" abrocht, wo gebrocheni seelene sech enand biistand chönnd leischte...schiint jo anschiinend no ab ond zue vorz'cho ond vellecht wär de/die eint aightler no froh, om chli biistand...:rolleyes:

Saiky
26.07.2004, 17:12
Original geschrieben von Nils


...und das obwohl ich weiss, dass die Blume nie wieder wächst...

SIE wird nicht wieder wachsen oder blühen,
doch du kannst sie ewig in dir fühlen.
dafür wirft sie bei jedem welk, bei jedem sterben,
ein neuer samen, eine neue blume auf erden.
DIESE kannst du zum wachsen bringen,
kannst sie erblühen lassen, dass die vögel für sie singen.
muss etwas sterben, wird etwas geboren,
so hasst du etwas neues gewonnen und etwas altes verloren...

jayRon
26.07.2004, 17:24
Original geschrieben von [kayoz]
vellecht wär mol so en "liebeschommer-thread" abrocht, wo gebrocheni seelene sech enand biistand chönnd leischte...schiint jo anschiinend no ab ond zue vorz'cho ond vellecht wär de/die eint aightler no froh, om chli biistand...:rolleyes:


ich verweise auf den thread (http://www.aightgenossen.ch/forum/showthread.php?s=&threadid=5473&perpage=20&pagenumber=1)

der allerdings gerade durch ***slang!head*** veralbert wurde...

DeeFly
30.07.2004, 20:14
nöd schlächt nöd schlächt, wänns ähnlich geil flowt wiä sichs läsä laht, chunnts guät...

peace, DeeFlizzo

Luusmailtli
30.07.2004, 20:33
..widermal was von Nils..:D

sehr schön,emotional und traurig..wahrscheinlich hätte ich mehr wörter um dein 'gedicht' näher zu beschreiben,doch bin ich momentan zu glücklich,genau in der gegenteiligen situation,um das zu tun..:rolleyes:

..aber auch mir gings mal so..