Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Korg Triton vs. Motif Es vs. Roland Fantom


Raycee
25.12.2005, 17:48
Wer kennt sich mit diesen drei Workstations aus. Ich überlege mir eine zuzulegen, weiss aber nicht welche es nun sein soll. Hab schon n paar Vergleiche gemacht und will jetzt mal noch andere Meinungen reinholen. Was denkt ihr, Korg, Roland oder Motif??? :hmmm:

konfus
25.12.2005, 17:56
KORG...eifach will dä Name scho am geilschte klingt, hehe...

I.C.S.
25.12.2005, 18:14
also ich hanes motif rack, allerdings na die alti version..

da (http://www.aightgenossen.ch/forum/showthread.php?s=&threadid=17873) hets i jedem beat ine sounds vom motif, d`beatz vo de track`s 1, 4, 8, 9 und 10 sind usschliesslich mitem motif gmacht, usser ab und zue mal es drumsample wo ned vo dete isch. chamer aber sicher no vill meh mit mache. über die andere chani nüd säge, hasi no nie usprobiert.

Francophon
27.12.2005, 08:55
han mer erscht grad letscht wuche en triton kauft, und bin voll z'friede. Qualität vom Grät und de sonds isch sehr suuber, hät mer grad en kreative kick geh.
Am beschte gahsch in lade und ziehsch der alles ie wo dich interessiert. Es chunt halt scho sehr uf d'sounds druff a wo d'wetsch.

mike-cr
28.12.2005, 18:18
Ich han grad Motif und Fantom vetgliche...
Mir hed dr Fantom besser gfalle, isch aber gschmackssach!
Schaff scho länger mitem RS 7000, dä het relativ viil sounds vom Motiv ( Motiv het natürlich meh) und die findi fresh!
Ich bruch aber mol chli öbis neus und bevorzug dorum dr Fantom x6 (het mir vom Grät här au besser gfalle).

Gruess
:D