Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Album Abmischen


Mc Tadeus
01.02.2006, 00:37
Han gseh s het scho s paar iträg rond oms thema abmesche, aber no keine wos drom goht wie me es albom abmescht...
mini frog, a lüüt wo schomol s albom abgmescht händ, esch s besser jede track einzeln abzmesche ond nochher di einzelne tracks onderenand uszgliiche, oder eis grosses projekt azlege wo alli tracks @metenand@ abgmescht werde ond den s abgmeschte projekt in di einzelne tracks z verschniide?

mfg

adib
01.02.2006, 08:50
grundsätzlech isch egal was machsch, de vorgang isch immer in etwa glich!

wör der vorschlo jede track mol einzeln z'mische. nur scho wägem überblick. wenn alli gmacht hesch muesch die einzelne tracks no underenannd agliche und guuut so...

stell der vor du hescht öber 15 tracks i eim projekt - denn bruchsch entweder en 65"plasma oder 5 x en 19" TFT dass einigermasse de durchblick chasch bhalte:)

sorry, has ned chönne p'halte;)

piz
adib

Headshock
01.02.2006, 13:45
I cha am Adib nur zuestimme, jede track einzeln ufnäh mit eme neue projekt...
stell dr vor, du mixisch dr ersti track ab, dä stimmt denn sowyyt und denn chunnsch zum 2te, isch jo klar, das dä nit glich isch wie vorhär, und scho hesch e problem, will wenn jetz dr 2ti willsch abmische, vränderisch mit gwüsse ihstellige au no grad dr ersti... logisch oder?

Dr usglich würd ich bim finale mastering mache... abr do säg i dr nume, mach dini eigete erfahrige, will keine git dr sini mastering tricks ah, sunst ischr en idiot... ;) i vrrot nur eins, es liggt extrem vihl an de Kompressore und an Grafikequalizer, wenn die beide sache nit im griff hesch, bechunnsch minere meinig noch nie e druckvolls mastering ane....

was i dir au no vrrote cha, misch nie nur mit einem luutsprächer paar ab. mach all 50 minute 10 minute pause mit absoluter rueh, damit sich s'ohr widr neu usrichte cha. Los zwüschedure widr mol e referänz CD, irgendeini, wo dr vo dr produktion här brutal gfallt. denn chasch dini produktion wie vrgliche und es falle dr no meh details uf...

jo vrlier nit dr muet und learn by doing!!

Raptor
01.02.2006, 13:54
sind scho mal gueti tipps aber mit wasfüreme programm mischt mer ab??

(ich vollnoob)

poetry
01.02.2006, 14:06
cubase....
audiocity...freeware
logic...only mac:(

adib
01.02.2006, 14:25
ich misch im cubase sx2 ab und aschliessend versuche ich no im wavelap es zfriedestellens masting zmache, was aber ned ganz eifach esch;) aber äbe - esch jo no kein meischter vom himmel gheit....

Headshock
01.02.2006, 14:38
Original geschrieben von adib
aber äbe - esch jo no kein meischter vom himmel gheit....

s'problem isch, mastering isch so kompliziert zum erkläre... vor allem nur mit worte... hmmm... wenn me kei ahnig devo het, sött me lieber d'finger vom komprässer loh, odr irgend welchi vorlage verwände, will mit däm ding cha me sich die beste ufnahme ruiniere...
lieber z'wenig mastere, als z'vihl und jedi sau merkts... wenn denn im eiget kämmerli experimentiere und in andere rüüm goh lose übr vrschiedeni luutsprächer, mastering isch die hochi kunst vo de kompromiss.... will jedi aktion schafft vor und nochteil...

no en tip am rand, wenn me alles ufgnoh het und zur bearbeitig über goh will.. überall d'glichspannig entfärne und normalisiere uf -1dB bis - 3dB abe, damit me en Headroom het, wenn me pusht mit komprässore.. erst bim mastering wird dr pegel uf 0dB druggt... es git übrigens au literatur drüber, abr suechet sälbr... wissen ist macht;)

poetry
01.02.2006, 14:38
Aso ig ha erscht einisch abgmischet und has mitem cubase gmacht..dert isches eigentlich recht eifach..eifach chli dr vst dinamics isteue und de am schluss normalisieren..isch jedefaus easy usecho..

adib
01.02.2006, 14:43
überall d'glichspannig entfärne

das muesch mer irgendwie erkläre - han ech def. no nie ghört? glichspannig bim abmische????

normalisiere uf -1dB bis - 3dB

das mach ech eigentlech nömme. min mix werd ohni z'normalisiere uf ca. -1db gmischt für de headroom...

aber jede macht das bez anderscht!
adib

Headshock
01.02.2006, 15:06
Original geschrieben von adib
das muesch mer irgendwie erkläre - han ech def. no nie ghört? glichspannig bim abmische????

aber jede macht das bez anderscht!
adib

es goht, es git abr grundlegendi sache wo me beachte sött... und isch denn dini ufnahm glichluut wie e kaufti cd bi 0dB??? i glaub nit... das het es paar raffinierti tricks dehinter und die göhn nit eifach so schnäll schnäll.... hän dr d'wiisheit mit em löffel gfrässe?? scho mol öpis ghört das es im cubase en hilfeindex het, wo de nur dr gsuechti begriff ihgäh muesch und es erklärt dr schön alles... ??

büüh denn misch doch ab wie de willsch, ha sowiso scho z'vihl vrrote..

e glichspannig cha's gäh wäg de transistore(mach e elektroniker lehr wenn das wüsse willsch wurum und wiso, so wie ich...) und die spannig git en offset uf d'tonwälle, also es deut d'mittellinie vrschiebe... das isch natürlich nit erwünscht und für das gits en eifache befehl: gleichspannung entfernen. stoht garantiert im hilfe-index...

adib
01.02.2006, 16:04
aber hallo - mol ganz locker bliebe!!!

glaub mer, ech weiss sösch rächt gnau vo was das du redsch, was för en kunscht s'mische esch und han def. scho es paar erfahrige chönne mache - ob studio oder live...

das ech nur mit chli mische en luutstärki vonere normale cd chan mache esch mer meh als logisch... han ech öbrigens no nie behauptet... sowieso sind jo au "profi-ufnahme" ned scho i de "cd-luutstärki vorhande" ...ach was sells...

be mech so bissige antworte i dem teil vom forum eigentlech ned so gwönnt... aber danke för de tip met de lehr als elektoniker;)

piz & friede!
adi

hobgoblin
01.02.2006, 19:50
Original geschrieben von adib
aber hallo - mol ganz locker bliebe!!!

[...]

be mech so bissige antworte i dem teil vom forum eigentlech ned so gwönnt... aber danke för de tip met de lehr als elektoniker;)

piz & friede!
adi

hani etz au dänkt
wenn andere wotsch hälfe den machs, wenn ned machs ned ond sägs fröndlech

besch secher au scho froh gse wenn der öber gholfe hed