Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Ballack zu Chelsea!!


FONTANASTIC
28.02.2006, 12:38
Michael Ballack wird ab der kommenden Saison beim englischen Meister FC Chelsea spielen.

Das zumindest meldet die Tageszeitung "Daily Mail" in ihrer Dienstag-Ausgabe. Demnach soll sich der 29 Jahre alte Nationalspieler von Bayern München mit Chelsea auf einen hoch dotierten Vierjahresvertrag geeinigt und den Kontrakt bereits unterzeichnet haben.

Die Zeitung beruft sich in ihrem Bericht auf anonyme Quellen beim Tabellenführer der Premier League.

9,23 Millionen Euro Jahres-Salär

Der englischen Zeitung zufolge soll Ballacks wöchentliches Gehalt rund 177.500 Euro betragen, was einem Jahressalär von 9,23 Millionen Euro entspricht.

Damit wäre Ballack einer der bestbezahlten Fußballer auf dem Globus. Von Bayern München hieß es am Dienstagmorgen dazu, man wisse nichts von einem möglichen Wechsel. Ballacks Berater Michael Becker war zunächst nicht zu erreichen.

Auch Inter und Real im Gespräch

Zuletzt war immer wieder über einen möglichen Wechsel von Ballack, dessen Vertrag bei den Bayern am Saisonende ausläuft, zum spanischen Renommier-Klub Real Madrid spekuliert worden.

Ebenfalls war ein Wechsel von Ballack zu Inter Mailand und Manchester United im Gespräch, der englische Meister von Öl-Milliardär Roman Abramovic schien bereits aus dem Transferpoker ausgestiegen zu sein.

Ein Angebot über einen mit angeblich 36 Millionen Euro dotierten Vierjahresvertrag hatte Bayern München im November zurückgezogen, nachdem Ballack eine Frist verstreichen ließ.

Mourinho auf dem Weg nach Deutschland?

Weiter hieß es in dem Bericht, Ballack habe sich gemeinsam mit seinem Berater im Januar mit Vertretern des FC Chelsea in London getroffen und dabei auch mit Jose Mourinho gesprochen.

Der Trainer sei nun nach Deutschland gereist, um Ballacks Vertragsunterschrift perfekt zu machen.

Beckham zu teuer

Der Portugiese hatte sich dem Bericht zufolge für den Deutschen ausgesprochen, nachdem es bei Chelsea Überlegungen gegeben hatte, den ein Jahr älteren englischen Nationalmannschafts-Kapitän David Beckham von Real Madrid zurück auf die Insel zu holen.

Für Beckham wäre zudem jedoch eine Ablöse fällig geworden, da der 30-Jährige bei den Königlichen noch bis 2009 unter Vertrag steht. -sport1.de

Nickel
28.02.2006, 12:53
ok, also lut spiegel online (http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,403564,00.html) isch dat janze scho wieder vom ballack berater dementiert worde... dä sack söll sich mal entscheidä!

sly saloon
22.04.2006, 16:19
it's official

quinton
22.04.2006, 16:34
Original geschrieben von sly saloon
it's official

Quelle?

eMKay
22.04.2006, 17:06
aaaaach.. dä ballack tuet eh definitiv zu chelsea wechsle, quällä hy odr här ;):cool:

sin vertrag lauft endi saison uus - er verlängeret en mit bayern nöd - und er führt wytgehendi gsprööch mit chelsea (dä einzig club bis etz, mit däm er ernschthaft am verhandle isch) -> spricht eh alles für chelsea!

sly saloon
22.04.2006, 23:38
Original geschrieben von quinton
Quelle?

journal du jura ischs glaub gsi

50cent92
30.04.2006, 14:42
das wer geil will de ballack isch eh nüt meh den wenn er zu chealsea ging den wer er wider öppis will s"training isch alles andere als guet

..:Sat:..
30.04.2006, 14:46
das passt! ä schäiss spiler zumene schäiss klub!

50cent92
30.04.2006, 14:57
Original geschrieben von ..:Sat:..
das passt! ä schäiss spiler zumene schäiss klub!

ja stimt er isch schlecht und blibt schlecht