Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Rächtsradikale CH-Rap??


Marook
18.08.2004, 00:07
Het mi chürzlich e Kolleg ahgschproche, vo wäge, är het schiinz uf Radio X e Track ghört, mit rassistische und rächtsradikale Texscht...ich ha mr denn das ebbe fasch nid chönne vorstelle, s'nimmt mi aber doch wunder. Weiss do öpper öppis genauers? Gits das Tatsächlich???

MacKah
18.08.2004, 00:24
böh, das ha ich jetzt no nie ghört. weisch denn vo wem?
hmmm au öpper us de region birseck

gimma
18.08.2004, 09:16
nid uf radio X. das khasch vergessa.
aber rassistischi sacha hani schu öfters khört an battles. truurig.

cutastrov
18.08.2004, 09:19
Original geschrieben von Marook
Het mi chürzlich e Kolleg ahgschproche, vo wäge, är het schiinz uf Radio X e Track ghört, mit rassistische und rächtsradikale Texscht...ich ha mr denn das ebbe fasch nid chönne vorstelle, s'nimmt mi aber doch wunder. Weiss do öpper öppis genauers? Gits das Tatsächlich???

Do het öpper nit richtig glost.... Radio-X isch links, links und nomol links!

Wenn vo dr Sendig X-Plicit contents redesch, denn ka ich das mit Sicherheit verneine.

Kush
18.08.2004, 09:21
RAP-Rechtsradikal--->2 abstruse gegensätze

Map
18.08.2004, 09:23
Chas sy dass die Kolleg öppis kört het wo es Zitat vo rassistische Üsserige gsi isch? Byspieuswiis e Textpassage wo nochegstöut wird wie über Rasse gfluechet wird um das ganze us Thematik zbehandle??! Wär jo ou möglech. I muess leider säge dass es ir Schwyz so öppis ähnlechs git (wie Rächtsradikale Rap), vo Lüt wo offesichtlech stouz druf sy, aber das isch sicher no nie imene Radio cho.

dabu lego
18.08.2004, 09:30
Himmeltrurig!

Adorno: "Jede Debatte über Erziehungsziele ist nichtig und gleichgültig diesem einen gegenüber, dass Auschwitz nicht sich wiederhole."

bi dä musig isch das doch glich...naja, bin grad am pädagogik büfflä...

Wryter24
18.08.2004, 09:40
ab de Bühni riese die siche und verprügle ganz eifach!

JackSpliff
18.08.2004, 23:00
boah, han au nanie fu rechtsradikale rap kört, eber weni ehrlich bi, isch das aber au recht uncool, de rassismus und de rechts-radikalismus sind eis fu schlimmschte sache wos git, do bini recht dagege, und wens rechtsradikale rap git, isch das den aber nid rap wil rap isch geg de rassismus und de rechtsradikale sovil i weis! inputs?
peace

hate.biz
19.08.2004, 01:35
isch rächtsradikal und vellicht no din chlinä penis aber sich nöd RAP... märk dir das! isch ganz wichtig...

tff... minderjährigi kidiz... rap und rächtsradikal...
schlimmer als grosspapi und punk...

xXel
19.08.2004, 12:28
:wtf: und du bish behi(R)nderet @biz...

sonix
19.08.2004, 12:39
Original geschrieben von Wryter24
ab de Bühni riese die siche und verprügle ganz eifach!


häh, mini wort :D



-> chamir irgendöpper en schwule räppr nenne ?! :rolleyes:

... nimmt mi no wundr obs das git.. heh

breach
19.08.2004, 13:29
Original geschrieben von sonix
häh, mini wort :D



-> chamir irgendöpper en schwule räppr nenne ?! :rolleyes:

... nimmt mi no wundr obs das git.. heh

Bligg oder Rokator:)

Aurel
19.08.2004, 13:32
Original geschrieben von sonix
häh, mini wort :D



-> chamir irgendöpper en schwule räppr nenne ?! :rolleyes:

... nimmt mi no wundr obs das git.. heh

halb N.W.A., hehe...

sha
19.08.2004, 13:49
das was di koleg ghört hed, esch garantiert genau so rächtsradikal wie mor (üsi lieblingsrapnazis)

Drugz&Alkohol
19.08.2004, 18:03
irgendwie chönt ichs mer no guet vorstelle das irgendeine im hinterletschte scheiss kaff hip hop geil findet, aber trotzdem voll gege usländer isch. jetzt, da er so en mistchnolle isch, meint er er chöni das kombiniere. de vollidiot!!!!

konker
19.08.2004, 20:35
das ganze isch ja eigentlich en wiederspruch in siich... es isch ja beleit das hip hop erscht mal i de ghettos vo de schwarze i de usa uuftaucht isch, wieso sött also sone muetersöhnliskin uf d'idee cho z'rappe? guet mir isch klar das skins meischtens oder eigetlich immer chotz stopfe blöd sind... naja, wenns das wükli git tünd mir all die schöne verstärker und boxe leid wo so ne shit münd wiedergeh...

LAN
19.08.2004, 20:41
Original geschrieben von peter rüppel
Himmeltrurig!

Adorno: "Jede Debatte über Erziehungsziele ist nichtig und gleichgültig diesem einen gegenüber, dass Auschwitz nicht sich wiederhole."

bi dä musig isch das doch glich...naja, bin grad am pädagogik büfflä...

dialektik der aufklärung vo horkheimer und adorno rockt, aber isch u huuuuere kompliziert und teilwis gröber füre arsch... aber im Prinzip scho easy. philo 4 life ^^

wägem Rächtsradikale Rap:
hüt hetmi o öpper us mire klass gfragt öbs ds gäbig und i ha di frag verneint. hätt emu no nie öppis ghört....

Stylefile
19.08.2004, 21:01
D Analphabeten gsänd no rächt Rächtsradikal us!!!:kiffer:

snub
19.08.2004, 21:06
Original geschrieben von sonix
häh, mini wort :D



-> chamir irgendöpper en schwule räppr nenne ?! :rolleyes:

... nimmt mi no wundr obs das git.. heh

ice boxx? =P

jayRon
19.08.2004, 21:08
ha au no niä mundart oder dütschä rap khört
wo rechtsradikal isch...

aber ganz sicher geh chönti
ischd as es i dä staate schwarzi mc's git
wo gegä wiisä räpped...

ha nämli mal da so öppis khört
cha mi aebr nümä a näme erinnerä...

LAN
19.08.2004, 21:52
headkrack, k-otix,... dead prez gloub o... git einigi aber ds si die woni grad so in erinnerig ha.

BigBoon
19.08.2004, 22:29
Hani auscho zu Ohre becho. Aber bis jetzt num Dütschä-Rechtsradikale-Rap.
Isch aber guät möglich dases das au uf mundart git.

S'isch weder korrekt no häts was mit HipHop ztuä aber wäg dem existiert sowas halt glich! :(

Early80s
19.08.2004, 23:13
Hip Hop Hurray

Noch nie war Hip Hop so erfolgreich im Mainstream wie Heute.Plattenfirmen und Medien aller Art pushen den Scheiss...Heute ist jeder Hip Hop...jeder ist Experte....Jeder will ein Stück vom Kuchen...
Hip Hop Sendung bei SFDRS, Viva,MTV, bei Tele Züri und in jeder Drecks-Zeitung Plattentips mit Black Eyed Peas...und Ja Rule mit J-Lo...

Die Majorlabels haben auch grosses Interesse das verschiedenste Musikrichtungen verschmelzen...das eröffnet neue Märkte,neue Collabos von Künstlern der gleichen Plattenfirma...Neue Trends, neue Kunden
kommen hinzu...>>> $$$

Raggae-Rap, Metal-Rap, R'n'B-Rap,Pop-Rap,Weichspüler-Rap und da darf Rechtsradikaler Rap nicht fehlen...

Jeder will ein Stück vom Kuchen...

Ich hoffe Ihr verschluckt euch daran wie G.W.Bush an der Bretzel....
Bastardz

magebrot_jimmy
20.08.2004, 00:19
oje

hermanndes
20.08.2004, 08:25
Original geschrieben von Early80s
Hip Hop Hurray

Noch nie war Hip Hop so erfolgreich im Mainstream wie Heute.Plattenfirmen und Medien aller Art pushen den Scheiss...Heute ist jeder Hip Hop...jeder ist Experte....Jeder will ein Stück vom Kuchen...
Hip Hop Sendung bei SFDRS, Viva,MTV, bei Tele Züri und in jeder Drecks-Zeitung Plattentips mit Black Eyed Peas...und Ja Rule mit J-Lo...

Die Majorlabels haben auch grosses Interesse das verschiedenste Musikrichtungen verschmelzen...das eröffnet neue Märkte,neue Collabos von Künstlern der gleichen Plattenfirma...Neue Trends, neue Kunden
kommen hinzu...>>> $$$

Raggae-Rap, Metal-Rap, R'n'B-Rap,Pop-Rap,Weichspüler-Rap und da darf Rechtsradikaler Rap nicht fehlen...

Jeder will ein Stück vom Kuchen...

Ich hoffe Ihr verschluckt euch daran wie G.W.Bush an der Bretzel....
Bastardz

he he, geilä siech!!!

infamousMC
30.08.2004, 15:05
Nazi-Rap?!? Das gibts doch nicht, hab schon davon gehört, aber HipHop ist Street Culture, und die Streets haben keinen Platz für Nazis!! Hab auf jeden fall noch nie eine nazirapper gesehn! Vor allem ist es Black Music, Faschos wollen doch keine Blackmusic machen die haben keine ahnung von dem!! Fuck Nazis!

peace
one love

Sewi
30.08.2004, 17:29
Original geschrieben von Marook
Het mi chürzlich e Kolleg ahgschproche, vo wäge, är het schiinz uf Radio X e Track ghört, mit rassistische und rächtsradikale Texscht...ich ha mr denn das ebbe fasch nid chönne vorstelle, s'nimmt mi aber doch wunder. Weiss do öpper öppis genauers? Gits das Tatsächlich???

Ich chan mer guet vorstelle das es das git. Himmeltrurig!!! Aber wänn alles so wieter gaht wiäs grad am gah isch, sind Rechtsradikali bald gar nüm so öppis bsuderigs meh. Wänn scho de Vater über "scheiss Usländer" schnurrt, wärdet diä Lüt eifach so. Es wird ihne id Wiegi gleit.
Und da HipHop im Moment de Musigstil Nr. 1 isch, isch es nur e Frag vo de Ziet bis sich diä behinderte Scheiss Glatzene as Mic stelled.

Fuck all the nazis!!!!

samee
30.08.2004, 17:37
Original geschrieben von Marook
Het mi chürzlich e Kolleg ahgschproche, vo wäge, är het schiinz uf Radio X e Track ghört, mit rassistische und rächtsradikale Texscht...ich ha mr denn das ebbe fasch nid chönne vorstelle, s'nimmt mi aber doch wunder. Weiss do öpper öppis genauers? Gits das Tatsächlich???

uf RADIO X uf kai fall:rolleyes:


die würde so öppis NIE siplle...

LAN
30.08.2004, 17:40
eigentlich schliesst sech nazitumm und rappe rächt us.. immerhin müesstisch da ellei ads mic stah, und ds chöisi nid, süsch chöis si ja o nur ir gruppe agiere.

chlini amerkig am rand: man beachte z zwöite "M"