Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Urananreicherung im Iran


carlito
24.08.2006, 12:58
mi intressiert mau öi meinig zu däm thema. ischs okay dasmes am iran wot verbiete oder eifach nume e richtigi sicherheitsmassnahm?

Headshock
24.08.2006, 13:14
Also wenn mr d'auge schliesse sehn mr jo dr atompilz au nit...

carlito
24.08.2006, 13:17
ja genau... eifach schön d'ouge zue tue, o bi aschläge u de isches haub so schlimm. u immer schön fründlech blybe, nid damit mer plötzlech no die liebe islamisste provoziere oder verletze. :rolleyes:

scheinwerfer
24.08.2006, 13:17
wieso sötti amerika atom bombe boue dörfe, aber de iran nöd? amerika haltet sich ja au nöd a das wo di liebe herre vo de UNO seged.

ich persönlich han me angst vor de usa als vorem iran.

carlito
24.08.2006, 13:24
ganz eifach wöu d'usa mit ihren atombombe niemerem schadet. u wöu d'usa keni terroriste unterstützt. so ussage wie "i ha me angst vor de usa aus vorem iran" sy eifach meh aus riese blöd. meinsch d'usa verüebt aschläge oder würd e atombombe us religiöse gründ etc abwärfe? finge d regierig im iran mues so schnäu wie möglech gstürzt wärde..

hermanndes
24.08.2006, 13:27
logisch sött mes dr amis au verbietä und allne, wirklich allne vo A-Z!
aber immne land wie dr iran isch so öbbis no viel heikler als überall sunnscht.... logisch isch amerika teils au korrupt, aber in so länder gohts anders ab....

bim klainschte eklat isch denn miterä atomare reaktion zrächnä...

kafilade
24.08.2006, 13:30
Original geschrieben von carlito_031
ganz eifach wöu d'usa mit ihren atombombe niemerem schadet. u wöu d'usa keni terroriste unterstützt. so ussage wie "i ha me angst vor de usa aus vorem iran" sy eifach meh aus riese blöd. meinsch d'usa verüebt aschläge oder würd e atombombe us religiöse gründ etc abwärfe? finge d regierig im iran mues so schnäu wie möglech gstürzt wärde..

klar würed si d bombe nöd abwärfe aber es isch es riese druckmittel wommer chan verwände ich find eifach das die ganz gschicht mit em iran und uranaricherig söt me über d uno als über d bush oder de putin laufe

carlito
24.08.2006, 13:32
aber d'amis sy ja so ungloublech viu böser aus aui angere... au die hippis wo aube ihri demos starte usw, gloub no nie het öper vo dene dra dänkt dases vielech no schlimmers git aus guandanamo oder no schlimmeri chriege aus dr irakchrieg usw meinet dr eigentlech d amis syge ds einzig böse oder was?! ohni amis würde mir vielech no hüt vo nazis regiert wärde oder vo de sowjets... es isch immerliecht e grossi schnurre z ha wes eim guet geit. i säge nid das aus okay isch wo d amis mache, aber mir hei dene o rächt viu z verdanke, bsp a woustand usw, wasme nid söt vergässe!

wieso geit nie öper uf d'strass we d chinese mau wieder es ganzes dorf ermorde?!

wieso geit nie öper uf d'strass we dr iranisch präsidänt dr holocaust lügnet?

wieso geit niemer uf d'strass we ds nordkorea syt jahrzänte millione vo mönsche ungerdrückt wärde u unger unmönschleche umständ läbe?

wieso geit niemer uf d'strass we i x islamische staate froue wie tier behandlet wärde??

geit üs das öpe nüüt a?

i gloub dä meischte wo so anti-amerikanisch sy fäut eifach chli dr wytblick....

tbo187
24.08.2006, 13:37
Original geschrieben von carlito_031
aber d'amis sy ja so ungloublech viu böser aus aui angere... au die hippis wo aube ihri demos starte usw, gloub no nie het öper vo dene dra dänkt dases vielech no schlimmers git aus guandanamo oder no schlimmeri chriege aus dr irakchrieg usw meinet dr eigentlech d amis syge ds einzig böse oder was?! ohni amis würde mir vielech no hüt vo nazis regiert wärde oder vo de sowjets... es isch immerliecht e grossi schnurre z ha wes eim guet geit. i säge nid das aus okay isch wo d amis mache, aber mir hei dene o rächt viu z verdanke, bsp a woustand usw, wasme nid söt vergässe!

wieso geit nie öper uf d'strass we d chinese mau wieder es ganzes dorf ermorde?!

wieso geit nie öper uf d'strass we dr iranisch präsidänt dr holocaust lügnet?

wieso geit niemer uf d'strass we ds nordkorea syt jahrzänte millione vo mönsche ungerdrückt wärde u unger unmönschleche umständ läbe?

wieso geit niemer uf d'strass we i x islamische staate froue wie tier behandlet wärde??

geit üs das öpe nüüt a?

i gloub dä meischte wo so anti-amerikanisch sy fäut eifach chli dr wytblick....

richtig, gseh ich genau so. niemmert isch heilig, aber gwüssi redet numme und kritisieret dhandlige vo dä andere, wo entli mal dä duume usem fudi nehmet und öpis unternehmet. kritisiere isch immer eifach, es doch besser zmache isch welte schwerer...
so en sündebock isch scho guet, mer cha alles schlechte ufem projeziere?

kafilade
24.08.2006, 13:37
voll id schissi griffe
ich richte mich nur nach em thema und du rollsch anderi themene uf
sisch halt eifach so das d amis i däm thema ä wichtigi rolle spilled
usserdem gsehn ich d amis nöd nur als bös a...
wiitblick hani au aber ich verlüür mi nöd drin

carlito
24.08.2006, 13:40
het nüt mit verlüre z tüe.

das, wär macht het, nid nume guets macht isch mir klar. aber d amis richte sech immerhin einigermasse nach demokratische grundsätz. wär russland oder china oder irgend es muslimischi koalition ar macht wär das bestimmt nid so und wäutwyt würde no viu meh mönsche ungerdrückt wärde.

ds einzige "land" wo mir lieber ar wäutmacht wär aus d'amis isch europa bzw d'eu.

aber zrügg zum thema...

tbo187
24.08.2006, 13:42
Original geschrieben von kafilade
voll id schissi griffe
ich richte mich nur nach em thema und du rollsch anderi themene uf
sisch halt eifach so das d amis i däm thema ä wichtigi rolle spilled
usserdem gsehn ich d amis nöd nur als bös a...
wiitblick hani au aber ich verlüür mi nöd drin

möglicherwiis oder gar mit garantie würdi d'uno die situation besser meischtere, aber es duuuuret alles so extrem lang. mängisch agiert mer besser, als wege endlose gspröch spöter numme no chönne zreagiere...

carlito
24.08.2006, 13:45
Original geschrieben von tbo187
möglicherwiis oder gar mit garantie würdi d'uno die situation besser meischtere, aber es duuuuret alles so extrem lang. mängisch agiert mer besser, als wege endlose gspröch spöter numme no chönne zreagiere...

gsehni glych.

scheinwerfer
24.08.2006, 13:59
ich muen zuegeh, han mi nöd lang mit dem thema befasst. aber so allgemein, es isch en witz wenn es land wo selber atombombe herstellt (meh als alli andere zeme) amne andere land d'uranaariicherig verbüütet.

sicher chasch du ez sege "das sind terroriste und bösi männer", aber wie wönds sich denn ändere, wenn das i all eune chöpf so festbrennt isch? wenn ich de iranisch präsident wär, würs mi au aaschiisse wenn amerika chunt und meint es seg min papi, und denn au na mit so vorurteil.

zudem hani ma irgendwo glese, dass mer füre atombombe öppe 15mal so viel aagriicherets uran bruucht, wie de iran i de nexte 2 jahr wird chöne herstelle. und was hinder de vorhäng passiert chan au amerika nöd wüki beiflusse.

nik
24.08.2006, 14:07
ihr bringet glaub paar sache dürenand...

offiziel riecheret de iran uran zur engergiegwünnig ah, das si e bombe wei mache isch nur e vermuetig vo de internationale gmeinschaft. obs stimmt oder ned cha weder ich no ihr beurteile...

dAmis unterstütze au terroriste - nur wärdes ned als solchi bezeichnet. Wo's de Bin Laden, de Saddam, dSaudis, dTaliban und dAyatollahs unterstützt hei het me dene au noni terroriste gseit sondern het se als verbündeti im kampf gäg anderi gseh. dAmis hei scho immer e politik vo 'meines feindes feind ist mein freund' betriebe

bis jetzt si dAmis die einzige wo e Atombombe würklich igsetzt hei

atomwaffe schade so oder so, entweder me brucht se oder me loht se nöimet lo verrotte well me se ned los wird.

vergässet ned, au wenn mer die westlechi wält für frei und so halte, mer stöi im prinzip uf einere siite und wärde dämenstprächend mit propaganda berieslet. Hinter dere ganze Problematik stoht en grössere Grund, dunkel und chläberig - Oel! Am weste gohts im Prinzip nur drum, sech en billige und schnälle wäg zum oel z'sichere. Drum macht me au nüt gäg nordkorea, es git kei areiz dezue, mit freiheit vo paar nordkoreaner chame ned tanke

und höret mol uf mit de UNO, wie immpotänt die isch het me jetzt grad i de iran kriese gseh. Solang e einzelni nation mitme veto alles cha blockiere isch dUNO ned meh als en blaue witz...

carlito
24.08.2006, 14:11
Original geschrieben von scheinwerfer
ich muen zuegeh, han mi nöd lang mit dem thema befasst. aber so allgemein, es isch en witz wenn es land wo selber atombombe herstellt (meh als alli andere zeme) amne andere land d'uranaariicherig verbüütet.

sicher chasch du ez sege "das sind terroriste und bösi männer", aber wie wönds sich denn ändere, wenn das i all eune chöpf so festbrennt isch? wenn ich de iranisch präsident wär, würs mi au aaschiisse wenn amerika chunt und meint es seg min papi, und denn au na mit so vorurteil.

zudem hani ma irgendwo glese, dass mer füre atombombe öppe 15mal so viel aagriicherets uran bruucht, wie de iran i de nexte 2 jahr wird chöne herstelle. und was hinder de vorhäng passiert chan au amerika nöd wüki beiflusse.

hesch ds gfüu die sige aui nume so extrem wöu das i üsne chöpf so feschtbrönnt isch? du bisch eifach z dumm... ghörsch o zu dene wo immer sehr druf achtet das si jaaah dr islam nid beleidige u soga no a theorie gloube d amis heige d aschläg am wtc säuber usgüebt!

umeinsch we das wo du i dim buech gläse hesch würd stimme gäbs itz sones züg wäg däm uran scheiss?!

i hoffe eifach schwärstens das d amis dr iran ändlech agriffe u die huere fundamentalischte stürtze!

LoNi-G
24.08.2006, 14:11
Zu 80% isch das gar nid de würkliche Grund das USA würd Iran agriffe, das mit Uranaricherig isch e ganz behinderte befund zum e Grund uf dBei stelle um das böse Land "IRAN" agriffe. Und jetz brucht der Herr USA no öppis, um de Lüüt z'zeige dases Nötig isch de Iran azgrigge und das wird jetz den passiere. E schiinbare Aschlag in USA, den taucht es Video uf wo sich irgendwelchi Islamistischi Gruppe gstönd das sie es gsi sind, und den no azeiche das sie im zämmäarbet mit de Iranischi Regierig sind. Und scho machts PAFF det unte.

Zerscht hed USA au no welle bringe im zämmähang das de Iran dKurde im norde agriift und do USA sich für sKurdische Volk iisetzt, hends denkt do hemmer nomol e Grund. Doch leider machets Türke au drum gohts wieder nid, also wiiter sueche USA... die dumme Medieorientirtinidnochdenkende Volk isches eifach zum überzüüge bringe drum ob Uran oder nid, de Iran wird agriife eines Tages.

Und vo mir usgseh, sind das jo genau die gliichi Methode wie im ADOLF Hitler sini, wen ich so an de Reichstagbrand denk... super

539
24.08.2006, 14:13
Original geschrieben von carlito_031
ganz eifach wöu d'usa mit ihren atombombe niemerem schadet. u wöu d'usa keni terroriste unterstützt. so ussage wie "i ha me angst vor de usa aus vorem iran" sy eifach meh aus riese blöd. meinsch d'usa verüebt aschläge oder würd e atombombe us religiöse gründ etc abwärfe? finge d regierig im iran mues so schnäu wie möglech gstürzt wärde..

Ich bin immer noch der Meinung das die USA hinter 9/11 steckt...

tbo187
24.08.2006, 14:16
Original geschrieben von carlito_031
hesch ds gfüu die sige aui nume so extrem wöu das i üsne chöpf so feschtbrönnt isch? du bisch eifach z dumm... ghörsch o zu dene wo immer sehr druf achtet das si jaaah dr islam nid beleidige u soga no a theorie gloube d amis heige d aschläg am wtc säuber usgüebt!

umeinsch we das wo du i dim buech gläse hesch würd stimme gäbs itz sones züg wäg däm uran scheiss?!

i hoffe eifach schwärstens das d amis dr iran ändlech agriffe u die huere fundamentalischte stürtze!

isch richtig. dä islam breitet sich nöd vor euse auge us, sondern im verborgene und zwar mit hilf vo eusne im weschte hergstellte instrument. dänn fanget sich schwiizer bürger a isetze, dass mer zolte es minarett baut etc etc. das bispiil isch ä bagatelle, aber er veraschaulicht guet, wie mir sproblem apacket und druf bedacht sind es allne möglichscht recht zmache!! was unmöglich und au sehr gföhrlich cha sie...

LoNi-G
24.08.2006, 14:16
Original geschrieben von carlito_031
ghörsch o zu dene wo immer sehr druf achtet das si jaaah dr islam nid beleidige

Wieso? du beleidigsch si oder was? Was het das jetz wieder biiteschön mit Islam ztue? Hesch de Koran scho gläsä und zu befund gfunde die religion isch Teroor? Oder was willsch demit sage?

Cha nüt derfür das die erschti Koran übersetzig vo Arabisch zu anderi sproche e JUUD gmacht het... du luschtige

539
24.08.2006, 14:17
Original geschrieben von carlito_031
meinet dr eigentlech d amis syge ds einzig böse oder was?! ohni amis würde mir vielech no hüt vo nazis regiert wärde oder vo de sowjets

Da hast du recht. Aber: Die Amerikanische Regierung hat sich in den letzten 60Jahren recht verändert...

carlito
24.08.2006, 14:19
Original geschrieben von LoNi-G
Zu 80% isch das gar nid de würkliche Grund das USA würd Iran agriffe, das mit Uranaricherig isch e ganz behinderte befund zum e Grund uf dBei stelle um das böse Land "IRAN" agriffe. Und jetz brucht der Herr USA no öppis, um de Lüüt z'zeige dases Nötig isch de Iran azgrigge und das wird jetz den passiere. E schiinbare Aschlag in USA, den taucht es Video uf wo sich irgendwelchi Islamistischi Gruppe gstönd das sie es gsi sind, und den no azeiche das sie im zämmäarbet mit de Iranischi Regierig sind. Und scho machts PAFF det unte.

Zerscht hed USA au no welle bringe im zämmähang das de Iran dKurde im norde agriift und do USA sich für sKurdische Volk iisetzt, hends denkt do hemmer nomol e Grund. Doch leider machets Türke au drum gohts wieder nid, also wiiter sueche USA... die dumme Medieorientirtinidnochdenkende Volk isches eifach zum überzüüge bringe drum ob Uran oder nid, de Iran wird agriife eines Tages.

Und vo mir usgseh, sind das jo genau die gliichi Methode wie im ADOLF Hitler sini, wen ich so an de Reichstagbrand denk... super

mi rege die huere verschwörigstheorie eifach tödlech uf... oder säge mers so, schyss uf aues aber eifach ke macht dene huere fundementalistisache isamischte wo aschläg verüebe u froue wie dräck behandle u mit mittuauterleche gsetzt ihres vouk probiere z chnächte!

big_samy
24.08.2006, 14:20
Original geschrieben von scheinwerfer
wieso sötti amerika atom bombe boue dörfe, aber de iran nöd? amerika haltet sich ja au nöd a das wo di liebe herre vo de UNO seged.

ich persönlich han me angst vor de usa als vorem iran.

hahahaha wo läbsch de du mann :D :D???

isch ja klar geits mit dr schwiz bärgab we so buure mitere schibe vor dr frässe no dörfe wähle und abstimme :wtf: ...

nik
24.08.2006, 14:23
ähm sorry TBO, aber das minarett in wange bi olte isch sone sach, die hei döt scho sowas, wei aber no en turm baue mitem mond druf. das isch alles. es git kei lärm, ned meh lüüt, kei stau, garnüt. das si hardcore bünzlis wo das wei verhindere, intolleranti assholes oder sogar faschos!! also i ha meh müeh mit hässlich gstrichne hüüser oder de verbauig vo de natur als mitme 5-6meter höche turm mitme mond druf anere hauptstross... :rolleyes:

und höret doch mol uf so tue als wär de Islam öpis schlächts, das isch ned schlächter als s'christetum wenn mes richtig verstoht. Und was falsch usgleits christetum cha arichte hei die letschte 2000 johr wältgschicht zeigt - was macht euch so sicher das mer die guete si??

es goht ned drum öper ned z'beleidige sondern um gägesitige Respäkt! You got to give respect to get respect!

cemon
24.08.2006, 14:24
Wer hatte eigentlich die Idee ein Politik-Forum einzurichten?

tbo187
24.08.2006, 14:27
Original geschrieben von LoNi-G
Wieso? du beleidigsch si oder was? Was het das jetz wieder biiteschön mit Islam ztue? Hesch de Koran scho gläsä und zu befund gfunde die religion isch Teroor? Oder was willsch demit sage?

Cha nüt derfür das die erschti Koran übersetzig vo Arabisch zu anderi sproche e JUUD gmacht het... du luschtige

formulier dini ussage chli gnauer, mer hät mühe sie zleese. nei, tatsächlich, i keine sure findet mer en wieder. aber weisch, es isch alles interpretationssach, das häsch warschinli vergässe.

wettemer da ine würdet alli andersch rede, wänns bi eus i dä schwiiz derartigi aschläg wür geh... verzell das mal enere muetter dere ihre sohn oder tochter im wtc, i dä spanische pendlerzüüg, zägypte i dä ferie im chrieg zafrika ums lebe cho isch...

carlito
24.08.2006, 14:28
dr islam isch nach mir im momänt die wäutwyt grösti gfahr. (i meine dermit islamischte, auso die extreme). nume das die haut nüm wie früecher angeri "gfahre" bsp. d nazis, mit panzer oder bodetruppe agriffe sondern dermit das si usem ungergrund agiere, probiere immer meh hass ufe weschte z schüre, aschläg verüebe usw. mit dä aschläg bsp. weisi keni "wichtige gebäude" zerstre damit dr staat när irgendwie gschwächt isch sondern ganz eifach angst verbreite u d'hiufflosigkeit vom weste darsteue. u das chame (im eignetleche) nid nume mit armee bekämpfe sondern dermit dasme nüm aues uf sich laht la hocke. zum bispiu dä ganz karrikaturescheiss, mir hets fasch öpis gä woni mitbecho ha wiesech westelchi regierige tatsächlech no entschoudiget hei! während botschaft usw sy azündet worde, früecher wär das e grund fürne chrieg a z fah gsi! u genau dür üses übertiebe tolerante dänke u verhaute stärche mer au di terroriste nume no! mir mache genau das was sie wei! meinet dr eigentlech we mir so lieb u tolerant düe währrde sie när plötzlech o tolerant u lieb? i gsehs scho cho das mer ir schwyz lüüt öffentlech laht la chöpfe wöu sie sich kritisch gägenüber am koran güsseret hei...

carlito
24.08.2006, 14:30
Original geschrieben von nik

und höret doch mol uf so tue als wär de Islam öpis schlächts, das isch ned schlächter als s'christetum wenn mes richtig verstoht. Und was falsch usgleits christetum cha arichte hei die letschte 2000 johr wältgschicht zeigt - was macht euch so sicher das mer die guete si??


i angerne wort; wöu ds christetum fähler het gmacht steit itz am islam ds rächt zue o fähler z mache? geile siech..

carlito
24.08.2006, 14:31
ganz konkret: religion ist opium fürs volk!

big_samy
24.08.2006, 14:33
Original geschrieben von carlito_031 zum bispiu dä ganz karrikaturescheiss, mir hets fasch öpis gä woni mitbecho ha wiesech westelchi regierige tatsächlech no entschoudiget hei! während botschaft usw sy azündet worde, früecher wär das e grund fürne chrieg a z fah gsi! u genau dür üses übertiebe tolerante dänke u verhaute stärche mer au di terroriste nume no! mir mache genau das was sie wei! meinet dr eigentlech we mir so lieb u tolerant düe währrde sie när plötzlech o tolerant u lieb?

haha wode rächt hesch hesch rächt :D :D

toleranz isch dr erscht schritt zum d‘ouge verschliesse...

und üsi gseuschaft mit au denä 68er ar spitze het d ouge scho viu zlang zue.

tbo187
24.08.2006, 14:35
Original geschrieben von nik
ähm sorry TBO, aber das minarett in wange bi olte isch sone sach, die hei döt scho sowas, wei aber no en turm baue mitem mond druf. das isch alles. es git kei lärm, ned meh lüüt, kei stau, garnüt. das si hardcore bünzlis wo das wei verhindere, intolleranti assholes oder sogar faschos!! also i ha meh müeh mit hässlich gstrichne hüüser oder de verbauig vo de natur als mitme 5-6meter höche turm mitme mond druf anere hauptstross... :rolleyes:

und höret doch mol uf so tue als wär de Islam öpis schlächts, das isch ned schlächter als s'christetum wenn mes richtig verstoht. Und was falsch usgleits christetum cha arichte hei die letschte 2000 johr wältgschicht zeigt - was macht euch so sicher das mer die guete si??

es goht ned drum öper ned z'beleidige sondern um gägesitige Respäkt! You got to give respect to get respect!

ja, dass isch mer sehr wohl klar, aber warum bruuchets dänn sone turm überhaupt, was ja au gar niemmert dörf ufestiige und smorgegebet lääse. scho mal gfröget? ines paar jahr wönds das au no fordere das es gebet glääse werde dröf. isch eifach ä schliichendi bewegig und mir sind eifach zblind um das zgseh...
ou, bring mer kei argument vo wege "muesch mal luege was dchrischte vor 1000 jahr gmacht händ...", ich verwiise au nöd was im nächschte millenium passiere wird!

big_samy
24.08.2006, 14:37
Original geschrieben von nik und höret doch mol uf so tue als wär de Islam öpis schlächts, das isch ned schlächter als s'christetum wenn mes richtig verstoht. Und was falsch usgleits christetum cha arichte hei die letschte 2000 johr wältgschicht zeigt - was macht euch so sicher das mer die guete si??

es goht ned drum öper ned z'beleidige sondern um gägesitige Respäkt! You got to give respect to get respect!

du isches eigentlech nur mir vergönnt analytisch zdänke oder machet dir ds äxtra?

cemon
24.08.2006, 14:38
aug um aug, zahn um zahn. Wie vill isch dir es Mänschelebe wert?
und wenn jetzt en Mörder vergasst wird, isch denn sin mord grächt?
und wenns en massemörder isch, wievillmal sötsch en denn umbringe?
Liided so eine ned vill meh, wenn er demit muess läbe, inre zelle, sis ganze reschtliche läbe gfange oni chance uf e begnadigung, ich mein wenn en scho wotsch liide gseh, denn richtig, oder?

Nur will eus (Weste) öper bekämpft, müend mir jetzt mit de gliiche Mittel bzw. mit eusne Mittel antworte? Seit dir eine Arschloch, seisch em au grad Arschloch? Oder frögsch dich bzw. ihn zerscht mal wieso er dir das gseid hät?

tbo187
24.08.2006, 14:39
Original geschrieben von carlito_031
ganz konkret: religion ist opium fürs volk!

na ja, teilwiis. git ebe immer es paar wo andersch interpretieret...
bin drum au agnostiker, glaube was gsehsch, dä rescht isch für nüt...

nik
24.08.2006, 14:41
Original geschrieben von carlito_031
i angerne wort; wöu ds christetum fähler het gmacht steit itz am islam ds rächt zue o fähler z mache? geile siech..

nei das meini ned, aber i meine das mer ned s'rächt hei so z'tue als wäre mer öpis bessers, das mer alles richtig gmacht hei und nur die andere die böse si

kritik isch guet und rächt, aber ufme konstruktive wäg. usserdäm isch üsi (presse)mentalität eifach so zersh mitem finger uf anderi z'zeige anstatt mol bi sech sälber z'luege.

atomwaffe si so oder so gföhrlich, egal wär se het
extremismus isch so oder so gföhrlich, egal vo wäm

carlito
24.08.2006, 14:43
du checksch nid;

mir "bekämpfe" dr islam nid wöu mer rachsüchtig wäre sondern fiume meh das mer wei verhindere das dr islam meh macht erlangt wöus gnue bispiu git womer gseh was derby usechunnt we dr islam macht het!

aber verliesset aui eui ouge, spielet gueti mönsche, machet eine uf tolerant. aber häbet aui schnurre u grännet nid we vielech irgendeinsich eui frou gsteiniget wird wöusy sech z freizügig het agleit. setzet aui eui freiheit uf ds spiu wo dir doch im momänt no so gniesset. machet so wyter, sehr intelligänt!

samu l
24.08.2006, 14:47
swetzige a dem minarett fendi no, dass das emene fabrikgländ lit, aso voll ned em dorf enne em eigentleche senn. ond vel lüt xend das als symbol, jo fasch als afang vo de weltherrschaft vom islam, wenn meh ez dert das minarett bewelliget.
ond de gmeindrot hett ez beschwerde igreicht, aber dgrönd ned offegleit, werom er das macht. sprecht ou för sech. ond vo usrüefe esch nie dred xe...ond das esch ou absolut kes argument gege de turm. werom bruche eigentlech euse chelene en turm met glogge?

hermanndes
24.08.2006, 14:48
Original geschrieben von carlito_031
du checksch nid;

mir "bekämpfe" dr islam nid wöu mer rachsüchtig wäre sondern fiume meh das mer wei verhindere das dr islam meh macht erlangt wöus gnue bispiu git womer gseh was derby usechunnt we dr islam macht het!

aber verliesset aui eui ouge, spielet gueti mönsche, machet eine uf tolerant. aber häbet aui schnurre u grännet nid we vielech irgendeinsich eui frou gsteiniget wird wöusy sech z freizügig het agleit. setzet aui eui freiheit uf ds spiu wo dir doch im momänt no so gniesset. machet so wyter, sehr intelligänt!

jetzt übertribsch au du....

aber grundsätzlich ischs probelm, dass dä terrorismus so eh nie gstoppt wird!!! durch jedä krieg griegä die terrorischte mehr und mehr und mehr zuelauf... logisch, will denä genau s'gegäteil durch d'medie mitteilt wärdä, wie uns!!

luegsch mol libanon a:

d'hillsbollah hett e enorme astieg an mitglieder durch dä krieg verzeichnet, s'ganzi land stoht uf eimmol hinter ihne! wiso? will sie dure krieg ufeimol vom volk brucht worde sinn, sie hän medikament verteilt und sinn jetzt aber wiederufbau beschäftigt! sobald es land bekriegt wird, findet dr terror zuelauf en masse.... drum kasches au nit eifach so bekämpfe und wirsch wohl au nie könne....

nik
24.08.2006, 14:48
Original geschrieben von tbo187
ja, dass isch mer sehr wohl klar, aber warum bruuchets dänn sone turm überhaupt, was ja au gar niemmert dörf ufestiige und smorgegebet lääse. scho mal gfröget? ines paar jahr wönds das au no fordere das es gebet glääse werde dröf. isch eifach ä schliichendi bewegig und mir sind eifach zblind um das zgseh...
ou, bring mer kei argument vo wege "muesch mal luege was dchrischte vor 1000 jahr gmacht händ...", ich verwiise au nöd was im nächschte millenium passiere wird!

für was bruchts de en chileturm?? :hmmm:

die beschalle jo die ganz gägend mit ihrne scheiss glogge, brucht au kei sau - ok, seles no en uhr a ihres minarett tue, das wär en kompromiss *gg*

@big samy, was genau meinsch mit däm?? :hmmm:

edit: word@samu l

cemon
24.08.2006, 14:48
und de islam bekämpf eus will er angscht hät, das mir no meh macht überchömed, wills gnueg derbi bispiil gid, wo mer gsehd was usechund wenn de weschte z'vill macht hät.

Verstah mich ned fallsch, aber du häsch rächt ich tschegg so einiges ned. Müesst mich zerscht mal demit befasse, bevor ich da es vertrettbars statement chönt abgäh. Aber hützutags händ all zu jedem Scheiss en Meinig, oni au nur ei Minute z'überlege. Gang mitmne Mikrophon uf d'Straas und frög d'lüüt was sie für ne meinig zu Pilzchöpf händ. S'isch überwältigend, was da für Feedback usem nüüd use chund.

carlito
24.08.2006, 14:50
[i]

atomwaffe si so oder so gföhrlich, egal wär se het
extremismus isch so oder so gföhrlich, egal vo wäm [/B]

aber sy sy bedütend weniger gfährlech wesy bi de amis i irgendweuche waffelager verroste aus we terroriste dermit umefuchtle!

cemon
24.08.2006, 14:51
Original geschrieben von carlito_031
du checksch nid;

mir "bekämpfe" dr islam nid wöu mer rachsüchtig wäre sondern fiume meh das mer wei verhindere das dr islam meh macht erlangt wöus gnue bispiu git womer gseh was derby usechunnt we dr islam macht het!

aber verliesset aui eui ouge, spielet gueti mönsche, machet eine uf tolerant. aber häbet aui schnurre u grännet nid we vielech irgendeinsich eui frou gsteiniget wird wöusy sech z freizügig het agleit. setzet aui eui freiheit uf ds spiu wo dir doch im momänt no so gniesset. machet so wyter, sehr intelligänt!

big_samy
24.08.2006, 14:52
Original geschrieben von nik

atomwaffe si so oder so gföhrlich, egal wär se het



jas stimmt, ganz egal öbs es land isch wo aus oberschts ziu het e ganze staat mitsamt ihrer bevölkerig uszlösche und d nazis wäg däm wosi gmacht hei vergöttere oder öbs es land isch wo sech aus neutral bezeichnet und sech nüm üsseret sobauds nur im entferntischte nach cheig schmöckt...

BEIDES GENAU GLICH GFFÄHRELECH!!

ds gfhärlechschte a däm ganze scheiss si kulturrelativischte wie du wo no meine si hiege rächt.

CanavaR
24.08.2006, 14:52
du bisch sonen hollywood-gschändete, halbschlaue trottel.

Original geschrieben von carlito_031
dr islam isch nach mir im momänt die wäutwyt grösti gfahr. (i meine dermit islamischte, auso die extreme).

en widerspruch i sich.

Original geschrieben von carlito_031
nume das die haut nüm wie früecher angeri "gfahre" bsp. d nazis, mit panzer oder bodetruppe agriffe sondern dermit das si usem ungergrund agiere, probiere immer meh hass ufe weschte z schüre, aschläg verüebe usw. mit dä aschläg bsp. weisi keni "wichtige gebäude" zerstre damit dr staat när irgendwie gschwächt isch sondern ganz eifach angst verbreite u d'hiufflosigkeit vom weste darsteue.

was macht bush? er legitimiert jede chrieg woner füered, genau wie "d'islamiste". sind gnau so hirnbrännt. du setzisch dich gar nöd id lag vo de mosleme. du identifiziersch dich mit de amis, wil sie christe sind wie du. also hör uf z'(vor)urteile, bisch en scheiss besser wie de bush und d'terroriste (weli sich vonenand so guet wi nöd underscheidet)
säg mer wer hilflos dastaht! du häsch ächt kei ahnig. ob de bush en terroraschlag wür plane oder en chrieg füert, chönd d'mänsche nüüt würkigvolls mache, ussed us angst, als schutzmechanismus sich waffe zuez'tue wo au de amis chönd angst mache und das sind halt nun mal atom-, wasserstoffbombene oder weiss nöd was.
und säg mer jetz nöd, de bush stürzi nur d'regierig und d'bevölkerig chämi nüt devo mit über, das sind märli.

vo beidne siite chunt scheisse, vo beidne siite chunt druck.
ich finds behindert wän mer nur ei siite beschuldigt!

für dich isch de bush de gröst, de best,...
und weisch was?! dem siech gahts nöd um dini sicherheit, nöd um d'sicherheit vo de mänsche. ihm gahts um sich, sin cash, sis image als kontrolleur und urteiler, eifach drum z'zeige dass er chan mache was er will . und jedesmal chehrt er's so, dass so möngis wi du, carlito, im glaubed...

sorry jungs, aber öper hät's müese gseit ha

:hippie:

tbo187
24.08.2006, 14:53
Original geschrieben von nik
für was bruchts de en chileturm?? :hmmm:

die beschalle jo die ganz gägend mit ihrne scheiss glogge, brucht au kei sau - ok, seles no en uhr a ihres minarett tue, das wär en kompromiss *gg*

@big samy, was genau meinsch mit däm?? :hmmm:

en chiileturm?? mir sind da dihei, mir dörfet da baue was mer wönd. muslime hingege sind nöd heimisch, also müend eifach akzeptiere, dass sichs müend apasse.
genau so mitm verhülle, meinsch eusi chinder begriffet das, wänn ihri lehrerin plötzli verhüllt afang zunterrichte...
muesch langsam stoppe, oder eifach am beschte ines muslimisches land zieh, wännd nöd weisch für was en chiileturm isch.

cemon
24.08.2006, 14:53
s'gid genau so en tolerante islam, wie's en intolerants christetum gid, nur isch d'machtverteilig chli underschidlich, bi eus händ die intolerante chrischte, weniger z'säge, als die intolerante mohamedaner i ihrere religion, aber chund au wider uf's land druf a.

tbo187
24.08.2006, 14:58
Original geschrieben von CanavaR
du bisch sonen hollywood-gschändete, halbschlaue trottel.



en widerspruch i sich.



was macht bush? er legitimiert jede chrieg woner füered, genau wie "d'islamiste". sind gnau so hirnbrännt. du setzisch dich gar nöd id lag vo de mosleme. du identifiziersch dich mit de amis, wil sie christe sind wie du. also hör uf z'(vor)urteile, bisch en scheiss besser wie de bush und d'terroriste (weli sich vonenand so guet wi nöd underscheidet)
säg mer wer hilflos dastaht! du häsch ächt kei ahnig. ob de bush en terroraschlag wür plane oder en chrieg füert, chönd d'mänsche nüüt würkigvolls mache, ussed us angst, als schutzmechanismus sich waffe zuez'tue wo au de amis chönd angst mache und das sind halt nun mal atom-, wasserstoffbombene oder weiss nöd was.
und säg mer jetz nöd, de bush stürzi nur d'regierig und d'bevölkerig chämi nüt devo mit über, das sind märli.

vo beidne siite chunt scheisse, vo beidne siite chunt druck.
ich finds behindert wän mer nur ei siite beschuldigt!

für dich isch de bush de gröst, de best,...
und weisch was?! dem siech gahts nöd um dini sicherheit, nöd um d'sicherheit vo de mänsche. ihm gahts um sich, sin cash, sis image als kontrolleur und urteiler, eifach drum z'zeige dass er chan mache was er will . und jedesmal chehrt er's so, dass so möngis wi du, carlito, im glaubed...

sorry jungs, aber öper hät's müese gseit ha

:hippie:

erstes zitat per definition:

muslim = anhänger der islamischen religion (friedlich)

islamist = anhänger vom islamischen fundamentalismus (EXTREMISTISCH)


lueg zersch im wörterbuech

big_samy
24.08.2006, 14:59
Original geschrieben von CanavaR

für dich isch de bush de gröst, de best,...
und weisch was?! dem siech gahts nöd um dini sicherheit, nöd um d'sicherheit vo de mänsche. ihm gahts um sich, sin cash, sis image als kontrolleur und urteiler, eifach drum z'zeige dass er chan mache was er will . und jedesmal chehrt er's so, dass so möngis wi du, carlito, im glaubed...

sorry jungs, aber öper hät's müese gseit ha

:hippie:

du weisch scho dass ds bedütigslos isch bi däm problem wo hie diskutiert wird? und füueusch di iz ächt no gschid wüude dr bad boy bush so clever durchschout hesch?

jungs dir sit arm...

i bi gschobe rege mi nur uf :D

CanavaR
24.08.2006, 14:59
ihr händ eifach s'falsche bild vom islam!

het nöd dänkt, dass es so dummi mänsche da ine git...

ihr reduziered mosleme uf die wo de islam zur sau mached,
wo gar nöd de islam läbed, sondern indirekt de islam
defür verantwortlich mached, dass si sich und mit sich hunderti anderi id luft spränged.


wän werdeder's checke, es isch nöd d'religion, es isch de mänsch sälber, de ami und de iraner, und au du, wo de hass fürebringed!

cemon
24.08.2006, 15:03
Original geschrieben von CanavaR
ihr händ eifach s'falsche bild vom islam!

het nöd dänkt, dass es so dummi mänsche da ine git...

ihr reduziered mosleme uf die wo de islam zur sau mached,
wo gar nöd de islam läbed, sondern indirekt de islam
defür verantwortlich mached, dass si sich und mit sich hunderti anderi id luft spränged.


wän werdeder's checke, es isch nöd d'religion, es isch de mänsch sälber, de ami und de iraner, und au du, wo de hass fürebringed!

find ich au, es isch ned was du bousch, erfindsch, oder dir usdenksch, es isch wie du's bruuchsch, also bruuchemers doch richtig und fönd am beschte bim Hirn a.

CanavaR
24.08.2006, 15:04
Original geschrieben von tbo187
erstes zitat per definition:

muslim = anhänger der islamischen religion (friedlich)

islamist = anhänger vom islamischen fundamentalismus (EXTREMISTISCH)


lueg zersch im wörterbuech

was isch dän en ahänger vom christliche fundamentalismus?
häsch für das au scho e definition gfunde?
bushist?

als gäbts das nöd...

:rolleyes:

big_samy
24.08.2006, 15:05
Original geschrieben von CanavaR
ihr händ eifach s'falsche bild vom islam!

het nöd dänkt, dass es so dummi mänsche da ine git...

ihr reduziered mosleme uf die wo de islam zur sau mached,
wo gar nöd de islam läbed, sondern indirekt de islam
defür verantwortlich mached, dass si sich und mit sich hunderti anderi id luft spränged.


wän werdeder's checke, es isch nöd d'religion, es isch de mänsch sälber, de ami und de iraner, und au du, wo de hass fürebringed!

oke lug für di: es het niemer gseit muslime sige bös nur dr islamismus sig gfährlech.
--> es isch gfhärlech we dr iran atomwaffe het! verschteisch ds mann? nei i ha weder dini mueter no dini familie no dis chind agriffe, i ha nid gsiet dr bush sig mi heud i ha o nid gsiet jede moslem isch bös..........PISA studie lässt grüssen

nik
24.08.2006, 15:05
Original geschrieben von tbo187
en chiileturm?? mir sind da dihei, mir dörfet da baue was mer wönd. muslime hingege sind nöd heimisch, also müend eifach akzeptiere, dass sichs müend apasse.
genau so mitm verhülle, meinsch eusi chinder begriffet das, wänn ihri lehrerin plötzli verhüllt afang zunterrichte...
muesch langsam stoppe, oder eifach am beschte ines muslimisches land zieh, wännd nöd weisch für was en chiileturm isch.

jaja, die wältoffnig, tollerant schwiiz :rolleyes:

und in arabische länder gits imfall au chilene, mit uhr und glogge und so - i glaub die si teilwies wältoffener als en teil vo eus, zum glück ghör ich ned zu däm teil :wtf:

ihr händ dänk au alli angst wenn der e frau mit chopftuech gseit oder en arabische typ mit bart und koffer... huere trurig

tbo187
24.08.2006, 15:07
Original geschrieben von CanavaR
ihr händ eifach s'falsche bild vom islam!

het nöd dänkt, dass es so dummi mänsche da ine git...

ihr reduziered mosleme uf die wo de islam zur sau mached,
wo gar nöd de islam läbed, sondern indirekt de islam
defür verantwortlich mached, dass si sich und mit sich hunderti anderi id luft spränged.


wän werdeder's checke, es isch nöd d'religion, es isch de mänsch sälber, de ami und de iraner, und au du, wo de hass fürebringed!

bis doch ruhig, kännsch ja nöd mal dä unterschiid vomene islamischt zumne muslim. willsch eus da vorführe wie guet du alles weisch...:hmmm:

samu l
24.08.2006, 15:09
Original geschrieben von tbo187
en chiileturm?? mir sind da dihei, mir dörfet da baue was mer wönd. muslime hingege sind nöd heimisch, also müend eifach akzeptiere, dass sichs müend apasse.
genau so mitm verhülle, meinsch eusi chinder begriffet das, wänn ihri lehrerin plötzli verhüllt afang zunterrichte...
muesch langsam stoppe, oder eifach am beschte ines muslimisches land zieh, wännd nöd weisch für was en chiileturm isch.

natürli send mer do dehei, aber hey veli muslime nenne dschwiiz ou ehres deiheime. öb meh das ez akzeptiert oder ned. eg empfende das minarett ez ned als störed. meine klar gebet usrüefe wär öpis anders, ganz klar. aber ez mol ehrlech, wievel mensche send be eus gläubig ond gönd id chele, also be mer esch es so, dass dchele oft sehr leer esch amene gottesdienst. ond störe tönd eus die chelene jo ned. wenn ez das minarett bewelligt werd, muessi ehrlech säge, dass das faktisch ned en grosse untersched darstellt zonere chele.

weg em verhölle esch es halt so, dass sech jede mönsch sech so darf alegge wie er möcht. das esch es mönscherecht. öb ez do öper es chopftuech a hett oder ned esch ez minere meinig no ned so es problem, meine wo stört di das? das beiflosst di jo ned em grengste?

tbo187
24.08.2006, 15:09
Original geschrieben von CanavaR
was isch dän en ahänger vom christliche fundamentalismus?
häsch für das au scho e definition gfunde?
bushist?

als gäbts das nöd...

:rolleyes:

hey, dir fehlt ä richtigi grundbildig...!

carlito
24.08.2006, 15:10
Original geschrieben von CanavaR
du bisch sonen hollywood-gschändete, halbschlaue trottel.



en widerspruch i sich.



was macht bush? er legitimiert jede chrieg woner füered, genau wie "d'islamiste". sind gnau so hirnbrännt. du setzisch dich gar nöd id lag vo de mosleme. du identifiziersch dich mit de amis, wil sie christe sind wie du. also hör uf z'(vor)urteile, bisch en scheiss besser wie de bush und d'terroriste (weli sich vonenand so guet wi nöd underscheidet)
säg mer wer hilflos dastaht! du häsch ächt kei ahnig. ob de bush en terroraschlag wür plane oder en chrieg füert, chönd d'mänsche nüüt würkigvolls mache, ussed us angst, als schutzmechanismus sich waffe zuez'tue wo au de amis chönd angst mache und das sind halt nun mal atom-, wasserstoffbombene oder weiss nöd was.
und säg mer jetz nöd, de bush stürzi nur d'regierig und d'bevölkerig chämi nüt devo mit über, das sind märli.

vo beidne siite chunt scheisse, vo beidne siite chunt druck.
ich finds behindert wän mer nur ei siite beschuldigt!

für dich isch de bush de gröst, de best,...
und weisch was?! dem siech gahts nöd um dini sicherheit, nöd um d'sicherheit vo de mänsche. ihm gahts um sich, sin cash, sis image als kontrolleur und urteiler, eifach drum z'zeige dass er chan mache was er will . und jedesmal chehrt er's so, dass so möngis wi du, carlito, im glaubed...

sorry jungs, aber öper hät's müese gseit ha

:hippie:

i finge dr bush o rächt behnderet scho nume wöuer eh nur e marionete isch.

nei, wot mini z.t. rächt extreme üsserige zrügnäh, rege m haut eiach über die übertoleranti hautig vo europa uf u drüber das aui immer nume uf d amis zeige.
zuedäm geits i däm thread eigentlech h um d uranaricherig vom iran.

tbo187
24.08.2006, 15:11
Original geschrieben von big_samy
du weisch scho dass ds bedütigslos isch bi däm problem wo hie diskutiert wird? und füueusch di iz ächt no gschid wüude dr bad boy bush so clever durchschout hesch?

jungs dir sit arm...

i bi gschobe rege mi nur uf :D

hahaha chef! mir gahts nöd andersch :D, alles type da ine wo behaupte sie wüssets besser, aber nöd die grundlegenschte unterschiid usenand hebe chönnd...

nik
24.08.2006, 15:12
Original geschrieben von big_samy
oke lug für di: es het niemer gseit muslime sige bös nur dr islamismus sig gfährlech.
--> es isch gfhärlech we dr iran atomwaffe het! verschteisch ds mann? nei i ha weder dini mueter no dini familie no dis chind agriffe, i ha nid gsiet dr bush sig mi heud i ha o nid gsiet jede moslem isch bös..........PISA studie lässt grüssen

unbestritte. gnau so gföhrlich wie bi allne andere au.

israel het au atomwaffe - auned besser, oder? :hmmm:

eigentlich wärs viel besser wenn niemert atomwaffe hät, oder?
worum stürme mer de ume iran und ned allgemein? :hmmm:

und bliebet mol locker, sone diskussion isch no lang kei grund zum nang schräg abumse...

so, i bi duss - viel spass no

tbo187
24.08.2006, 15:14
Original geschrieben von samu l
natürli send mer do dehei, aber hey veli muslime nenne dschwiiz ou ehres deiheime. öb meh das ez akzeptiert oder ned. eg empfende das minarett ez ned als störed. meine klar gebet usrüefe wär öpis anders, ganz klar. aber ez mol ehrlech, wievel mensche send be eus gläubig ond gönd id chele, also be mer esch es so, dass dchele oft sehr leer esch amene gottesdienst. ond störe tönd eus die chelene jo ned. wenn ez das minarett bewelligt werd, muessi ehrlech säge, dass das faktisch ned en grosse untersched darstellt zonere chele.

weg em verhölle esch es halt so, dass sech jede mönsch sech so darf alegge wie er möcht. das esch es mönscherecht. öb ez do öper es chopftuech a hett oder ned esch ez minere meinig no ned so es problem, meine wo stört di das? das beiflosst di jo ned em grengste?

nei, überhaupt nöd:D! wieso hät mer i dä schwiiz verbote, i dä schuelzimmer chrutzifix ufzhenke??
weisch, chinder sind liecht beizflusse... aber dass söttsch ja selber wüsse;)

cemon
24.08.2006, 15:15
Also währemer wider bim Thema.

Weschte: vertritt d'Meinig, dass Uranagrichereds Material, oder sogar scho Waffe uf Uranbasis via Iran i falschi Händ chömed.

Iran: Wott Uran für fridlichi nutzig, kei Bombe und stuff, gmäss eigne Agabe.


hmm...

tbo187
24.08.2006, 15:18
Original geschrieben von cemon
Also währemer wider bim Thema.

Weschte: vertritt d'Meinig, dass Uranagrichereds Material, oder sogar scho Waffe uf Uranbasis via Iran i falschi Händ chömed.

Iran: Wott Uran für fridlichi nutzig, kei Bombe und stuff, gmäss eigne Agabe.


hmm...

gliichziitig teschtets langstrecke-rakete:hmmm:

nik
24.08.2006, 15:20
Original geschrieben von tbo187
hahaha chef! mir gahts nöd andersch :D, alles type da ine wo behaupte sie wüssets besser, aber nöd die grundlegenschte unterschiid usenand hebe chönnd...

jaja, dNazis hei dUnterschied au guet chöne usnand hebe, bravo du, das isch die richtig istellig :rolleyes:

i mein me mues scho klar gseh das mer öpis bessers si uf dere wält, schliesslich isch de räscht vo de wält ganz sälber gschuld das sie's ned so wiet brocht hei wie mer :rolleyes:

und nomol word an samu l, ändlich eine wo mit gliche massstäb misst

Ruedi Snare
24.08.2006, 15:21
Original geschrieben von carlito_031
u wöu d'usa keni terroriste unterstützt :rolleyes: meinsch?

cemon
24.08.2006, 15:22
ehrlich, vo dem weiss ich gar nüüd. Sind die Ragete trägerragete für Atombombe, will die dezue en gwüssi grössi müessted ha etc... isch das jetzt erscht grad chürzlich gsi?

Mer chönts als Säbelrassle interpretiere, isch an sich ned würklich en Schlaue zug vo de Iranis i mine auge.

samu l
24.08.2006, 15:22
Original geschrieben von tbo187
nei, überhaupt nöd:D! wieso hät mer i dä schwiiz verbote, i dä schuelzimmer chrutzifix ufzhenke??
weisch, chinder sind liecht beizflusse... aber dass söttsch ja selber wüsse;)

okay das stemmt, was meh dervo söll halte, esch en anderi frog....

aber ebe es esch ou so, dass d'integrität vom mönsch sell gwart werde. das schliesst ou die religiösi integrität i ond dorom dörfe lüt met chopftuech omeloufe ond sogar passfotos met chopftuech ehr id ha.

denke, wenn ez en lehrerin met chopftuech hesch, esch das no en schwerigi frog, wie meh das sell handhabe...do hett meh denn en zielkonflikt. aber ebe gsetz send jo ned uf emmer ond ewig festgsetzt ond schlossendlech werde gsetz jo ou vo meinige beldet, wie meh das be gwösse abstemmige emmer weder metbechonnt.

tbo187
24.08.2006, 15:23
Original geschrieben von nik
jaja, dNazis hei dUnterschied au guet chöne usnand hebe, bravo du, das isch die richtig istellig :rolleyes:

i mein me mues scho klar gseh das mer öpis bessers si uf dere wält, schliesslich isch de räscht vo de wält ganz sälber gschuld das sie's ned so wiet brocht hei wie mer :rolleyes:

und nomol word an samu l, ändlich eine wo mit gliche massstäb misst

ich ha gmeint du bisch dus:confused:?

lueg, wänn mir eine gross unter dnase riibt was sache isch und nöd mal islamisch/muslim cha unterscheide findi das truurig..
nei, behauptet niemmert das mer besser sind, es gaht eifach um ä gegereaktion...

tbo187
24.08.2006, 15:25
Original geschrieben von Ruedi Snare
:rolleyes: meinsch?

zum teil, z.b. sind taliban damals zafghanistan kei terroriste gsi, sie sind erscht mit dä ziit worde...
direkt unterstützt sie kei...das stimmt!

CanavaR
24.08.2006, 15:25
Original geschrieben von tbo187
hey, dir fehlt ä richtigi grundbildig...!

du bisch de bwl schüeler, bildet, allwissend.

ich weiss de underschied zw. moslem und islamist,
muesi nöd erwähne oder.

als bwl schüeler sötsch wüsse, dass es sogar eine
weiss, wo kei grundbildig gha hät!

und wän du nöd vestash uf was ich usewot, dänn sötsch
vilicht d'kanti nomal mache.

cemon
24.08.2006, 15:28
Teheran nimmt weiteren Raketentest vor
Am 17. Januar ließ die iranische Führung einen geheimen Raketentest durchführen. Das geht aus Informationen westlicher Geheimdienstkreise hervor, die der WELT übermittelt wurden. Demnach testete der Iran eine Boden-Boden-Rakete (Surface-to-Surface Missile, SSM). Die SSM ist in der Lage, bis zu drei nukleare Gefechtsköpfe zu tragen. Ziel des Tests soll es gewesen sein, im Flug der Langstreckenrakete verschiedene elektronische und aerodynamische Messungen vorzunehmen. Der Test lag in der Verantwortung eines speziellen Teams aus 15 Ingenieuren verschiedener Fachrichtungen, die dem iranischen Präsidenten direkt unterstellt sein sollen. Folgt man den Geheimdienstinformationen, so sollen den Abschuß der Rakete auch mehrere Kommandanten der Iranischen Revolutionären Garde unter der Führung Rahim Safavis sowie einige leitende Mitarbeiter der iranischen Luftfahrtindustrie verfolgt haben. Der Testflug der SSM gelang, wie aus diplomatischen Kreisen im Iran zu erfahren ist. Womöglich war das der Grund dafür, daß Rahim Safavi am 28. Januar im Fernsehen erklärte, das Land verfüge nun über ballistische Raketen mit einer Reichweite von 2000 Kilometern.


Die Entwicklung solcher Trägerraketen sorgt im Westen seit längerer Zeit für Aufregung. Raketen dieser Reichweite ergeben nur dann einen Sinn, wenn sie mit atomaren Gefechtsköpfen bestückt werden. J.S.


Artikel erschienen am Sa, 4. Februar 2006


Wenns um Trägerragete gahd, han ich an sich no kei befürchtige, will denn eifach wider das Spiili US gege SU afahd, wenn du mich agrifsch, griif ich dich au a und macht isch nur solang luschtig, wie sie au chasch nutze und dezue muesch am lebe bliibe. Mini Meinig.

CanavaR
24.08.2006, 15:29
Original geschrieben von tbo187
ich ha gmeint du bisch dus:confused:?

lueg, wänn mir eine gross unter dnase riibt was sache isch und nöd mal islamisch/muslim cha unterscheide findi das truurig..
nei, behauptet niemmert das mer besser sind, es gaht eifach um ä gegereaktion...

du bisch en huere iibildete, abfuckte, ignorante pisser.
was isch, bisch i de chindheit vo "islamiste" vegschlage
worde.
wänn nöd, chum, dän häsch en grund zum so arschgfiggt tue.

tbo187
24.08.2006, 15:29
Original geschrieben von CanavaR
du bisch de bwl schüeler, bildet, allwissend.

ich weiss de underschied zw. moslem und islamist,
muesi nöd erwähne oder.

als bwl schüeler sötsch wüsse, dass es sogar eine
weiss, wo kei grundbildig gha hät!

und wän du nöd vestash uf was ich usewot, dänn sötsch
vilicht d'kanti nomal mache.

scho weischen? cha mer dine posts nöd entneh...
wännd susch no grundlegendi frage häsch, schriibsch mer eifach es pm, wills susch warschinli chli peinlich für dich wehr, dass channi scho verstah...;)

tbo187
24.08.2006, 15:31
Original geschrieben von CanavaR
du bisch en huere iibildete, abfuckte, ignorante pisser.
was isch, bisch i de chindheit vo "islamiste" vegschlage
worde.
wänn nöd, chum, dän häsch en grund zum so arschgfiggt tue.

sone ussag errinneret mich wieder an chindergarte: "chum scho ruedi, wänn du schlegi willsch...":D

nik
24.08.2006, 15:32
Original geschrieben von tbo187
ich ha gmeint du bisch dus:confused:?

lueg, wänn mir eine gross unter dnase riibt was sache isch und nöd mal islamisch/muslim cha unterscheide findi das truurig..
nei, behauptet niemmert das mer besser sind, es gaht eifach um ä gegereaktion...

hani au mol gmeint :D

sorry, wenn das dini diskussionsmentalität isch denn chöimer grad ufhöre. jede macht mol fähler, niemert weis alles. usserdäm chame das problemlos uschlammere und ufs wesentliche achte. so z'diskutiere isch eifach ned zielfüehrend.

und wohär zum tüfel wotsch du wüsse, das dAmis ned genau jetzt öper unterstütze wos i 2-3 johr wieder als terrorist usrüefe?? und no was, ob eine en terrorist isch liet immer im aug vom betrachter

so, jetzt bini duss

CanavaR
24.08.2006, 15:32
sorry, stimmt. du bisch de king. du weisch alles.
schliesslich häsch ja e usbildig gnosse, wo'd
anschiinend nüüt glärnt häsch ussed blöd z'tue und
d'lüüt nöd ernst z'nä.

ich chan nur lache über dich.

i'm out

tbo187
24.08.2006, 15:35
Original geschrieben von CanavaR
sorry, stimmt. du bisch de king. du weisch alles.
schliesslich häsch ja e usbildig gnosse, wo'd
anschiinend nüüt glärnt häsch ussed blöd z'tue und
d'lüüt nöd ernst z'nä.

ich chan nur lache über dich.

i'm out

das ha ich nie behauptet, nur du konterisch mit posts mit sehr fragwürdigem inhalt und fangsch dänn a persönlich umezfigge willd nüm wiiterweisch...
das hani gmeint!

carlito
24.08.2006, 15:38
Original geschrieben von tbo187
... und fangsch dänn a persönlich umezfigge willd nüm wiiterweisch...


word

cemon
24.08.2006, 15:41
gitz jetzt en aständigi diskusion oder nööd? Falls ja, bringed chli fakte, ich mein undermuured das züüg chli woner uselönd, bringed Ziitigsartikel oder statements etc. (ja ich weiss, au sone ziitig isch ned hundertprozentig neutral und au es offiziells statement nööd, aber wenn ihr so afanged argumentiere, chömmers grad lah si lah, ussert eine vo euchne daddies isch terrorist oder gheimdienstschler etc.)

I.C.S.
24.08.2006, 16:02
Original geschrieben von tbo187
zum teil, z.b. sind taliban damals zafghanistan kei terroriste gsi, sie sind erscht mit dä ziit worde...
direkt unterstützt sie kei...das stimmt!

MUHAHAHAHAHHAHAHAHA, schowider so en dummi ussag.

sägmal, meinsch du das alles ernst was du da uselasch? ich hoffe mal ned :confused: :brille:

erstensmal chamer das ned pauschal säge. für d`russe sind d`taliban mal ganz sicher terroriste gsi. wobi mer differenziere mues VO WEM de begriff brucht wird.

zweitens sind d`amis sälber die grösste terroriste. ich meine, z.b. eifach so in panama ifalle will ihne de presidänt ned passt, eifach im irak ifalle, eifach in afghanistan ei site afange understütze will mer en pipline will baue. de turkmenisischi diktatur understütze (schlimmer wie de kim in nk) will mer dete en stützpunkt will.. also ich weiss ned.....

I.C.S.
24.08.2006, 16:03
Original geschrieben von tbo187
das ha ich nie behauptet, nur du konterisch mit posts mit sehr fragwürdigem inhalt und fangsch dänn a persönlich umezfigge willd nüm wiiterweisch...
das hani gmeint!

und das gad vo DIR, ich chan nümme! :D :D :D

cemon
24.08.2006, 16:06
ou mann, Icey jetzt fühlt er sich dezue zwunge, sich z'rechtfertige und s'gahd wider vo vorne los.:(

tbo187
24.08.2006, 16:06
Original geschrieben von I.C.S.
MUHAHAHAHAHHAHAHAHA, schowider so en dummi ussag.

sägmal, meinsch du das alles ernst was du da uselasch? ich hoffe mal ned :confused: :brille:

erstensmal chamer das ned pauschal säge. für d`russe sind d`taliban mal ganz sicher terroriste gsi. wobi mer differenziere mues VO WEM de begriff brucht wird.

zweitens sind d`amis sälber die grösste terroriste. ich meine, z.b. eifach so in panama ifalle will ihne de presidänt ned passt, eifach im irak ifalle, eifach in afghanistan ei site afange understütze will mer en pipline will baue. de turkmenisischi diktatur understütze (schlimmer wie de kim in nk) will mer dete en stützpunkt will.. also ich weiss ned.....

dis muhe hät mer gfehlt...
widersprich der mit dere ussag ja sälber, es isch ufd armikaner bezoge gsi mis statement.

tbo187
24.08.2006, 16:09
Original geschrieben von I.C.S.
und das gad vo DIR, ich chan nümme! :D :D :D

seit dä richtig, mitm unterschiid dasi nöd drüber lach, sonder mir säg:wtf:

I.C.S.
24.08.2006, 16:18
Original geschrieben von tbo187
dis muhe hät mer gfehlt...
widersprich der mit dere ussag ja sälber, es isch ufd armikaner bezoge gsi mis statement.

ich dänke, es gid scho en gültigi definition vo terrorismus. d`wiki gad rächt einher mit minere meinig:

Unter Terrorismus (von lateinisch terror: „Furcht, Schrecken“) sind Gewalt bzw. Gewaltaktionen (wie z.B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, um einen politischen Wandel herbeizuführen. Der Terror dient als Druckmittel und soll vor allem Unsicherheit und Schrecken verbreiten, daneben aber auch Sympathie und Unterstützungsbereitschaft erzeugen (Definition nach Waldmann). Terrorismus ist keine militärische Strategie, sondern primär eine Kommunikationsstrategie. Terroristen greifen nicht militärisch nach Raum (wie z.B. der Guerillero), sondern wollen das Denken besetzen.

also, d`mudjahedin sind demfall freiheitskämpfer gsi, will ihres land unrächtmässig vo de russe bsetzt worde isch. ebeso sind d`kämpfer im irak freiheitskämpfer, will ihres land vonere främde macht bsetzt isch. d`palästinenser gönd ebefalls i die richtig. d`hissbolah früener au, jetzt nüme. israel isch ja weg (gsi) und sie händ witergmacht, i dem momänt sinds terroriste worde. sowit sets au für dich klar sie.

de unterschied zu de amis isch jetzt aber, dass sie z.b. es duzend mordaschläg verüebt händ uf de fidel castro, dass sie de herr manuel noriega gstürzt händ, dass sie dies und das mached i de ganze wält, eifach zum d`wält so gstalte, dass sie chönd gäld verdiene. das isch per definition terrorismus.


also los, zeig mir de widerspruch :hmmm:

cemon
24.08.2006, 16:24
gäbed de Iranis doch au chli vom EKR:D

tbo187
24.08.2006, 16:32
Original geschrieben von I.C.S.
ich dänke, es gid scho en gültigi definition vo terrorismus. d`wiki gad rächt einher mit minere meinig:



also, d`mudjahedin sind demfall freiheitskämpfer gsi, will ihres land unrächtmässig vo de russe bsetzt worde isch. ebeso sind d`kämpfer im irak freiheitskämpfer, will ihres land vonere främde macht bsetzt isch. d`palästinenser gönd ebefalls i die richtig. d`hissbolah früener au, jetzt nüme. israel isch ja weg (gsi) und sie händ witergmacht, i dem momänt sinds terroriste worde. sowit sets au für dich klar sie.

de unterschied zu de amis isch jetzt aber, dass sie z.b. es duzend mordaschläg verüebt händ uf de fidel castro, dass sie de herr manuel noriega gstürzt händ, dass sie dies und das mached i de ganze wält, eifach zum d`wält so gstalte, dass sie chönd gäld verdiene. das isch per definition terrorismus.


also los, zeig mir de widerspruch :hmmm:

wart churz, es gahts ja um gruppierige wo angeblich vo dä amerikaner hettet sölle usgrüschtet worde sie...

LoNi-G
24.08.2006, 16:34
Original geschrieben von carlito_031
mi rege die huere verschwörigstheorie eifach tödlech uf... oder säge mers so, schyss uf aues aber eifach ke macht dene huere fundementalistisache isamischte wo aschläg verüebe u froue wie dräck behandle u mit mittuauterleche gsetzt ihres vouk probiere z chnächte!
Jo do bini mit dir gliiche Meinig, will die fundementelastische islamischte sind gar keini Moslems, döt wovo ich härchumme gitz viel vo dene, bi mol mit e paarne zämmäghockt und hend plauderet. De einti isch Österiicher gsi und die andere Albaner, und ha gmerkt das die vom falsche ussgönd und sie das "Shiihitisches dänke" übernoh hend. Das isch wine SEKTE hani gmerkt will sie gar nid würkli nachem Koran gönd, die kriege 50 Dollar pro Person wo si zu ihne umstimme. Keini Denar, keini Euro, nei Dollar. Mir nenne si "Muxhahedin" und mini Eltere hend mir scho vo afang a glernt ich sött mich fern halte vo dene will sie uns nur schlechtes tüen, und mi Vater nennt sie "Die bezahlte Jude", oder die "Mohamed Verräter" muess ihn mol froge wieso...

I.C.S.
24.08.2006, 16:35
um mal bim thema z`bliebe:
im völkerrächt stad ganz klar gschribe, das jedes land die bewaffnig dörf ha, wos us sinere sicht brucht um sich z`verteidige. da sich ja blair&co i de letschte jahre ned mit chriegsdrohige gäge de iran zrugghalte händ, legitimiered sie quasi de status vom iran als ufstrebendi atommacht. dases ihrem ziel, arabischi hegemoniemacht z`wärde, entgägechund, isch sicher ned unglücklich für die iranischi sach.

im übrige sinds ja (widermal) d`amis wo ernsthaft drüber nahdänked ihri atomwaffe wirkli z`bruche (stichwort mini-nukes) würd europa so dermasse agfiggt werde, de schrei nach atomarer bewaffnig wär sehr warschindli gross. versetzted eu mal id lang vo de iranische regierig.

ich han nüd gäge d`amis, aber sie verhaltet sich eifach so saublöd i de letscht jahrzähnt. :o

I.C.S.
24.08.2006, 16:37
Original geschrieben von LoNi-G
Jo do bini mit dir gliiche Meinig, will die fundementelastische islamischte sind gar keini Moslems, döt wovo ich härchumme gitz viel vo dene, bi mol mit e paarne zämmäghockt und hend plauderet. De einti isch Österiicher gsi und die andere Albaner, und ha gmerkt das die vom falsche ussgönd und sie das "Shiihitisches dänke" übernoh hend. Das isch wine SEKTE hani gmerkt will sie gar nid würkli nachem Koran gönd, die kriege 50 Dollar pro Person wo si zu ihne umstimme. Keini Denar, keini Euro, nei Dollar. Mir nenne si "Muxhahedin" und mini Eltere hend mir scho vo afang a glernt ich sött mich fern halte vo dene will sie uns nur schlechtes tüen, und mi Vater nennt sie "Die bezahlte Jude", oder die "Mohamed Verräter" muess ihn mol froge wieso...

bitte ned fundamentalismus mit extremismus verwächsle.

fundamentaliste sind strömige, wo quasi back-to-da-roots wänd.

extrimiste, ja extremisti sind lüt wo radikal für irgend en scheiss iträted.

I.C.S.
24.08.2006, 16:38
Original geschrieben von tbo187
wart churz, es gahts ja um gruppierige wo angeblich vo dä amerikaner hettet sölle usgrüschtet worde sie...

uf was willsch use? bruchsch no meh bispil?

nik
24.08.2006, 18:03
für die einen sind es terroristen - für die anderen die extremsten freiheitskämpfer der welt

ps: ich bin wieder hier :D

LoNi-G
25.08.2006, 09:27
Original geschrieben von I.C.S.
bitte ned fundamentalismus mit extremismus verwächsle.

fundamentaliste sind strömige, wo quasi back-to-da-roots wänd.

extrimiste, ja extremisti sind lüt wo radikal für irgend en scheiss iträted.
Die meischte Fundamentalischte sind die wo e radikali iistellig hend und somit für mich au zude extremsischte zelle. Also fascht beides sgliche...

FREE PALÄSTINA!

tbo187
25.08.2006, 09:30
Original geschrieben von I.C.S.
uf was willsch use? bruchsch no meh bispil?

es lauft ja nöd us das use! es gaht drum, wänn und wo damis terroristischi gruppierige usgrüschtet hät, nöd selber terroristischi handlige begange hät...
das isch wieder ä anderi frag, wo sehr viel interpretationfreiruum laht.

I.C.S.
25.08.2006, 10:08
Original geschrieben von tbo187
es lauft ja nöd us das use! es gaht drum, wänn und wo damis terroristischi gruppierige usgrüschtet hät, nöd selber terroristischi handlige begange hät...
das isch wieder ä anderi frag, wo sehr viel interpretationfreiruum laht.

also z.b. understützed d`amis israel. wenn das mal kei bilderbuechterrorismus isch. wie blind chamer sie?

fast mer d`definition vo terrorismus no chli witer, chamer z.b. no turkmenistan dezue zelle, i de 80ger de irak, sit 60 jahr es militärregim in südkorea und duzendi anderi staate. irgendwelchi kämpfer i irgend eim dschungel, vo dem und am wirtschaftliche vorgehe bzw. de understützig dur de staat bi dem fangemer garned erscht a.

und nei, das lad KEI interpretationsspilrum. wenn mer anderi länder intern beiflusst oder gar agrift USSCHLIESSLICH us eigeninterässe, denn mues würklich nüme drüber diskutiert wärde.

ich diskutiere ächt nüme mit dir. es bringt nüd, du willsches eifach ned kapiere. :rolleyes:

tbo187
25.08.2006, 10:22
Original geschrieben von I.C.S.
also z.b. understützed d`amis israel. wenn das mal kei bilderbuechterrorismus isch. wie blind chamer sie?

fast mer d`definition vo terrorismus no chli witer, chamer z.b. no turkmenistan dezue zelle, i de 80ger de irak, sit 60 jahr es militärregim in südkorea und duzendi anderi staate. irgendwelchi kämpfer i irgend eim dschungel, vo dem und am wirtschaftliche vorgehe bzw. de understützig dur de staat bi dem fangemer garned erscht a.

und nei, das lad KEI interpretationsspilrum. wenn mer anderi länder intern beiflusst oder gar agrift USSCHLIESSLICH us eigeninterässe, denn mues würklich nüme drüber diskutiert wärde.

ich diskutiere ächt nüme mit dir. es bringt nüd, du willsches eifach ned kapiere. :rolleyes:

du verallgemeinerisch sehr starch, chasch d'amis nöd i ein topf werfe. dä eigentlichi amerikaner existiert ja nöd (mit usnahm vo dä damalige igeborene), isch ja es iwanderigsland. a dä mächschtige pöschte hocket jude wo ihri fäde ziehnd, seg im kabinet oder sogar i dä fed...
also wann du behauptisch das d"amerikaner" israel unterstützed, findi das recht verdreht.
und vergiss nöd, wies bispiilswiis im 2wk ohni "damis" usecho wär, vilicht hättisch hüt es hübsches schnäuzli!?
klar, viili staate handlet us eigeinteresse, aber ich säg der, wänns ums öl oder gar ä globali bedrohig gaht, bini froh wänn öper wür igriffe, denn schlussendlich wirds au uswürkige uf dich und mich ha!
okay, wänn du meinsch... :rolleyes:

I.C.S.
25.08.2006, 10:38
Original geschrieben von tbo187
du verallgemeinerisch sehr starch, chasch d'amis nöd i ein topf werfe. dä eigentlichi amerikaner existiert ja nöd (mit usnahm vo dä damalige igeborene), isch ja es iwanderigsland. a dä mächschtige pöschte hocket jude wo ihri fäde ziehnd, seg im kabinet oder sogar i dä fed...
also wann du behauptisch das d"amerikaner" israel unterstützed, findi das recht verdreht.
und vergiss nöd, wies bispiilswiis im 2wk ohni "damis" usecho wär, vilicht hättisch hüt es hübsches schnäuzli!?
klar, viili staate handlet us eigeinteresse, aber ich säg der, wänns ums öl oder gar ä globali bedrohig gaht, bini froh wänn öper wür igriffe, denn schlussendlich wirds au uswürkige uf dich und mich ha!
okay, wänn du meinsch... :rolleyes:

ersetzte "amis" dur "chauvinistischi strömigie mit wirtschaftlichem background" und es passt. ich meine sälbstverständlich ned alli iwohner vo de usa.

mer chan au alles ufd spitze triebe.

soso, alli mächtige positione im land sind vo jude bsetzt :D uf so en bullshit ganig würkli ned i. bisch du en nazi?

de hitler wär ohni d`amis (sorry, die chauvinistischi strömigie mit wirtschaftlichem background) garned ad macht cho, e hufe amerikanischi firmene händ guets gäld verdient. z.b. ford i dem sie beidi (!) site beliferet händ. das sind mitlerwili historisch erwiseni fakte. vo wo hed d`nsdap das ganze gäld gha? sicher ned vo konservative wirtschaftschreise in d-land. die händ ihn nämli bekämpft.

muhhahahaha, en globali bedrohig :D du bisch so drollig! jetzt dänk mal na (probiers mal würkli) welles land isch fähig zu dem? es gid nur eis.. de räschte hed gar kei fähigkeite (meh) dezue. und chum mer jetzt ja ned mit irgendwelche wirtschaftsmächt. klar, china z.b.chan eus s`läbe schwär mache, aber mir ihne mind. genau so.

du bisch so es liechtgäubigs propagandaopfer. was machsch du eigentli de ganz tag? säg jetzt bitte blos ned das du studänt bisch.

ich schriebe das nur will mer langwilig isch.

tbo187
25.08.2006, 10:54
Original geschrieben von I.C.S.
ersetzte "amis" dur "chauvinistischi strömigie mit wirtschaftlichem background" und es passt. ich meine sälbstverständlich ned alli iwohner vo de usa.

mer chan au alles ufd spitze triebe.

soso, alli mächtige positione im land sind vo jude bsetzt :D uf so en bullshit ganig würkli ned i. bisch du en nazi?

de hitler wär ohni d`amis (sorry, die chauvinistischi strömigie mit wirtschaftlichem background) garned ad macht cho, e hufe amerikanischi firmene händ guets gäld verdient. z.b. ford i dem sie beidi (!) site beliferet händ. das sind mitlerwili historisch erwiseni fakte. vo wo hed d`nsdap das ganze gäld gha? sicher ned vo konservative wirtschaftschreise in d-land. die händ ihn nämli bekämpft.

muhhahahaha, en globali bedrohig :D du bisch so drollig! jetzt dänk mal na (probiers mal würkli) welles land isch fähig zu dem? es gid nur eis.. de räschte hed gar kei fähigkeite (meh) dezue. und chum mer jetzt ja ned mit irgendwelche wirtschaftsmächt. klar, china z.b.chan eus s`läbe schwär mache, aber mir ihne mind. genau so.

du bisch so es liechtgäubigs propagandaopfer. was machsch du eigentli de ganz tag? säg jetzt bitte blos ned das du studänt bisch.

ich schriebe das nur will mer langwilig isch.

stellsch au alles in frag und probiersch dini asichte duresetze:hmmm:! doch ich muess dich leider enttüsche, bin de für de ich mich au usgib, wänn so willsch wirdi spöter verdammt viil geld verdiene und zumne kapitalistische fuzzi mutiere...? zfriede?
mini tüür staht der offe für ä allfälligi abchlärig...;)
ich weiss au nöd gnau was dis problem isch, warum du fakte zu sehr fragwürdigi zämehäng verchnüpfsch, oder a was fürme antiamerikanische wahn du leidisch...?

I.C.S.
25.08.2006, 11:08
Original geschrieben von tbo187
stellsch au alles in frag und probiersch dini asichte duresetze:hmmm:! doch ich muess dich leider enttüsche, bin de für de ich mich au usgib, wänn so willsch wirdi spöter verdammt viil geld verdiene und zumne kapitalistische fuzzi mutiere...? zfriede?
mini tüür staht der offe für ä allfälligi abchlärig...;)
ich weiss au nöd gnau was dis problem isch, warum du fakte zu sehr fragwürdigi zämehäng verchnüpfsch, oder a was fürme antiamerikanische wahn du leidisch...?

aha, hanis mer dänkt. das erchlärt denn natürli wider einiges und en hufe klisches werdet bestätiget.

ich dänke du meinsch das mit ford? du willsch fakte? da, friss das (http://website.webcenter.lycos.de/www.fomcc.de/g917.htm) es gid no duzendi bispil. die ford werk in köln sind übrigens lang vo de alliirte ned bombardiert worde, wills eigetum vomene ami gsi sind. (nur die fabrik sälber, d`sidlig mit zwangsarbeiter denäbe isch regelmässig platt gmacht worde) denn sinds hald mal doch drunder cho. konsequänz isch gsi, das de henri ford vo de amis en höchi entschädigung becho hed, wie au vo de dütsche um sini fabrik wider ufzbaue. toll, gäll? dir als zuekünftige kapitalist seti das doch eigentlich ilüchte.

isch genau s`gliche wi im iran-irak chrieg, am iran panzer lifere und de irakis panzerabwehr waffe. so chamer natürli au kapital kriiere :rolleyes: :D :eek:

bruchsch du punk no meh bispil oder checksch ändli das d`amis ned die guete uf dere wält sind? um uf din letschte abschnitt abschlüssend izga: mis problem sind eifach egoiste mit scheuklappe, wo alles wo ned i ihri heili wält passt ignoriered. ein grosse grund, warum die wält so isch wie sie isch und ned wie sie siechönt. und ja, ich stelle grundsätlich alles in frag. das lied a mine erfahrige mit de gschichtschriebig und de hisige medielandschaft.

I.C.S.
25.08.2006, 11:21
taktische rückzug?

tbo187
25.08.2006, 11:22
Original geschrieben von I.C.S.
aha, hanis mer dänkt. das erchlärt denn natürli wider einiges und en hufe klisches werdet bestätiget.

ich dänke du meinsch das mit ford? du willsch fakte? da, friss das (http://website.webcenter.lycos.de/www.fomcc.de/g917.htm) es gid no duzendi bispil. die ford werk in köln sind übrigens lang vo de alliirte ned bombardiert worde, wills eigetum vomene ami gsi sind. (nur die fabrik sälber, d`sidlig mit zwangsarbeiter denäbe isch regelmässig platt gmacht worde) denn sinds hald mal doch drunder cho. konsequänz isch gsi, das de henri ford vo de amis en höchi entschädigung becho hed, wie au vo de dütsche um sini fabrik wider ufzbaue. toll, gäll? dir als zuekünftige kapitalist seti das doch eigentlich ilüchte.

isch genau s`gliche wi im iran-irak chrieg, am iran panzer lifere und de irakis panzerabwehr waffe. so chamer natürli au kapital kriiere :rolleyes: :D :eek:

bruchsch du punk no meh bispil oder checksch ändli das d`amis ned die guete uf dere wält sind? um uf din letschte abschnitt abschlüssend izga: mis problem sind eifach egoiste mit scheuklappe, wo alles wo ned i ihri heili wält passt ignoriered. ein grosse grund, warum die wält so isch wie sie isch und ned wie sie siechönt. und ja, ich stelle grundsätlich alles in frag. das lied a mine erfahrige mit de gschichtschriebig und de hisige medielandschaft.

gsehsch ich ha denk, dass das bebfridigend uf dich wirkt:rolleyes:. da chani numme lache, wänn du da mit dim wehrmachts lkw chunnsch. guets argument;)! es gaht halt ums gschäft, dass isch scho immer so gsi und wird au so bliibe, es seit niemmert, dass das fair seg. wänn die einte gwünnet, verlüüret die andere, chasch nöd ändere, drum verschwändi au nöd gross gedanke dra...
ich ha es problem mit lüüt, wo mit ihrne utopische gedanke versuechet dwelt zverbessere und grundsätzlich a allem was ihne nöd is bild passt kritik üebet. ich säg, es isch immer eifach dä ander zersch lah zagiere und nachme misserfolg zkritisiere, obwohl mer sälber rein gar nüt unternoh hät...

tbo187
25.08.2006, 11:25
Original geschrieben von I.C.S.
taktische rückzug?

:wtf:

I.C.S.
25.08.2006, 11:34
Original geschrieben von tbo187
gsehsch ich ha denk, dass das bebfridigend uf dich wirkt:rolleyes:. da chani numme lache, wänn du da mit dim wehrmachts lkw chunnsch. guets argument;)! es gaht halt ums gschäft, dass isch scho immer so gsi und wird au so bliibe, es seit niemmert, dass das fair seg. wänn die einte gwünnet, verlüüret die andere, chasch nöd ändere, drum verschwändi au nöd gross gedanke dra...
ich ha es problem mit lüüt, wo mit ihrne utopische gedanke versuechet dwelt zverbessere und grundsätzlich a allem was ihne nöd is bild passt kritik üebet. ich säg, es isch immer eifach dä ander zersch lah zagiere und nachme misserfolg zkritisiere, obwohl mer sälber rein gar nüt unternoh hät...

das setzt ändgültig de schlusspunkt.

isch ja alles gaaaaaanz natürlich. denn überleg der doch mal was eus vo tier unterscheidet (oder zumind. seti) das isch euse verstand, mir händ d`fähigkeit z`dänke (wobi die immer meh abhande chund hani s`gfühl)

was heisst da was ned i mis bild passt? es isch ja wohl sunneklar, das so öpis ned agad. wärsch du uf de andere site (also imene ned pro-amerikanische land) würdsch du au genau so dänke. es lad sich natürlich jedes verbräche irgendwie rächtfertige. ich mein, es isch ja demfal au legitim das de iran d`hisbollah understütz und es isch ja demfall au legitim das israel sell vernichtet wärde? us rein ökonomischer sicht chönt mer ihne ja es atomwaffearsenal frei hus lifere, isch sicher es schöns sümmli wo würd usespringe! denn wär dete une ändli rue und mer chönt wider entspannt profit scheffle.

ich rate dringend zunere objektivere-weniger ökonomische sichtwis. will es chund alles mal zrug, dis karma wird dir dankbar sie.

en gschiede ma hed mal gseid: "handle nur nach jener maxime, von der du willst dass sie allgemein gültiges gesetzt wird" (oder so ähnlich, de sinn stimmt 100%) dänk mal drüber na.

so öper ghört denn mal zu eusere elite. :no:

out


edit: zweit letschte abschnitt, s`korrekte zitat lutet:
"Handle nur nach derjenigen Maxime, von der du zugleich wollen kannst, dass sie zum allgemeinen Gesetz werde
immanuel kant

Dj Riddla
25.08.2006, 11:41
auso mir ischs lieber we d'amis d atombombe hei aus dr iran...

u das saddam wäg isch fing i eigentlich o no guet...

carlito
25.08.2006, 11:44
Original geschrieben von Dj Riddla
auso mir ischs lieber we d'amis d atombombe hei aus dr iran...

u das saddam wäg isch fing i eigentlich o no guet...

ja, dr sadam isch e huere tubu gsi. d amis söue nume mau luege das si d unrueh im iraq chli i griff bechöme...

tbo187
25.08.2006, 11:52
Original geschrieben von I.C.S.
das setzt ändgültig de schlusspunkt.

isch ja alles gaaaaaanz natürlich. denn überleg der doch mal was eus vo tier unterscheidet (oder zumind. seti) das isch euse verstand, mir händ d`fähigkeit z`dänke (wobi die immer meh abhande chund hani s`gfühl)

was heisst da was ned i mis bild passt? es isch ja wohl sunneklar, das so öpis ned agad. wärsch du uf de andere site (also imene ned pro-amerikanische land) würdsch du au genau so dänke. es lad sich natürlich jedes verbräche irgendwie rächtfertige. ich mein, es isch ja demfal au legitim das de iran d`hisbollah understütz und es isch ja demfall au legitim das israel sell vernichtet wärde? us rein ökonomischer sicht chönt mer ihne ja es atomwaffearsenal frei hus lifere, isch sicher es schöns sümmli wo würd usespringe! denn wär dete une ändli rue und mer chönt wider entspannt profit scheffle.

ich rate dringend zunere objektivere-weniger ökonomische sichtwis. will es chund alles mal zrug, dis karma wird dir dankbar sie.

en gschiede ma hed mal gseid: "handle nur nach jener maxime, von der du willst dass sie allgemein gültiges gesetzt wird" (oder so ähnlich, de sinn stimmt 100%) dänk mal drüber na.

so öper ghört denn mal zu eusere elite. :no:

out


edit: zweit letschte abschnitt, s`korrekte zitat lutet:

immanuel kant

ou, wieder en guete vergliich:hmmm:! lueg, ich bi weder hindu no buddhist, also erübrigt sich das...
viiles isch nöd legitim, aber wie gseit, mer chas schlecht verhindere, warum söllich mir das also zur lebesufgab mache, mir dä chopf drüber zzerbreche und mich släbe lang numme ufzrege (aber dabi untätig zbliibe)!?
was isch mit dir, au elitäri amibitone;)?

kafilade
25.08.2006, 12:17
ich hans gfühl jedä steck da chli imene eigene Konflikt mit sich sälber... einersiets isch es würkli nöd d ufgab vo de USA wider mal wältpolizischt z schpile und ihri prinzipie nach em gröschte vorteil uszlegä anderersiets chönd wahrschindli die wenigschte behaupte das mer nöd es bitz es komischs gfühl ide magegägend hät wämmer ad uranariecherig im iran(zu weläm zwäck au immer) dänkt...

cemon
25.08.2006, 12:22
jä, aber söll jetzt de Iran sini Nukes becho oder nöd?

-> nachere Mehrstündige Werbepause simmer wider live im Ring
mit mir und em Don King... .

kafilade
25.08.2006, 12:34
offiziel wänds ja nur atomstrom und dä sötteds scho becho aber bombe wäred scheisse... nöd wägem iran sondern generell...

d UNO müsst halt ires kontrollprogramm i däne Chraftwärch durezie... aber d iraner händ ja ziete wies die kontrolöre nüme ine la...
scheiss dilemma:no:

I.C.S.
25.08.2006, 12:35
Original geschrieben von kafilade
ich hans gfühl jedä steck da chli imene eigene Konflikt mit sich sälber... einersiets isch es würkli nöd d ufgab vo de USA wider mal wältpolizischt z schpile und ihri prinzipie nach em gröschte vorteil uszlegä anderersiets chönd wahrschindli die wenigschte behaupte das mer nöd es bitz es komischs gfühl ide magegägend hät wämmer ad uranariecherig im iran(zu weläm zwäck au immer) dänkt...

ich finds ganz eifach, es gid ja eigentli nüd z`diskutiere. entweder ischmer konsequänt und bekämpft atomwaffe. denn chamer am iran sini forschigslager wegbombe etc., mues aber UMBEDINGT au sini eigne atomwaffe verschrotte. und zwar ned nur tusig oder zweitusig, sondern ALLI.

will mer sini atomwaffe phalte, mues mer das rächt au allne andere irume.

alles anderi isch eifach nur unglaubwürdig, voralem i länder mit demokratisch gwälte regierige. ob eim die passt oder ned dörf kei rolle spile.

LoNi-G
22.09.2006, 10:28
Original geschrieben von Dj Riddla
auso mir ischs lieber we d'amis d atombombe hei aus dr iran...

u das saddam wäg isch fing i eigentlich o no guet...
Aha, und was soll deiner Meinung nach Saddam getan haben? Al Qaida unterstüzt? Massenvernichtungswaffen hergestellt? Terroristische Anschläge verübt? Die westliche Welt bedroht? zu 95% märchen mein Freund.

Saddam ist schon ein Kriegsverbrecher, aufgrund des Völkermordes, aber für mich gehört Bush genau gleich wie er in Den Haag, den um es einfach zu sagen, hat er ein Land zerstört, 1000 Junge Amerikaner in den Tod geschickt, kannst du mir bitte den Grund nennen warum?

LoNi-G
22.09.2006, 10:30
Original geschrieben von I.C.S.
ich finds ganz eifach, es gid ja eigentli nüd z`diskutiere. entweder ischmer konsequänt und bekämpft atomwaffe. denn chamer am iran sini forschigslager wegbombe etc., mues aber UMBEDINGT au sini eigne atomwaffe verschrotte. und zwar ned nur tusig oder zweitusig, sondern ALLI.

will mer sini atomwaffe phalte, mues mer das rächt au allne andere irume.

alles anderi isch eifach nur unglaubwürdig, voralem i länder mit demokratisch gwälte regierige. ob eim die passt oder ned dörf kei rolle spile.
Simple und eifach, ein dickes WÖRD an dieser stelle!

D-Glay
20.10.2006, 08:46
Miner Meinig nah wird Uran in Zuekunft e grösseri Rolle spille als bisher da eusi Wirtschaft immer meh Energie verschlingt unds Öl allei bald nöm usreicht , das ganze am laufe zphalte. Mer denkt hütt scho drüber nah alti Chole und Erz werch wider in Betrieb zneh und seb wird au mit de Uranaricherig passiere. Spöteschtens denn wenns Öl knapp wird und de Priis für Uran weg de Nachfrag fallt.

Meine ich wär au defür das mer d'Uranaricherig grundsäztlich verbüüte wür doch nach de allgemeine Weltwirtschaftslaag und de vorhandene Resource gsehts meh nachem Gegeteil us.

Ha grad erscht letschti en Bricht im Spiegel glese "Resourcenkriege" wo die These stützt. Naja.. Irgendswenn simmer eh all füre Arsch.