Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Der Furz !


Equinox
20.11.2006, 10:13
Denn auch Bankiers furzen

by Stefan[at]MyTree.ch 19.11.2006

Habe mir den Nachheiligkeits-Bericht
der Bank SARASIN & CIE AG
zu Gemüte geführt
und habe - herrje-
gar interessantes darin erfahren:
Sarasin gibt’s nicht nur seit Tagen
sondern seit Jahren
soll ich es trotzdem wagen
etwas zu fragen?
Denn dieser Bericht
hat mich wirklich zutiefst berührt
Besserung in Sicht
und hohe Ziele stecken?
Ach nee ! lieber noch mehr herum fliegen
am besten die langen Strecken
noch mehr ausdrucken
noch mehr recyklieren
und noch mehr CO2 generieren
Der gesamte Bericht ist ein Witz
und das Bild auf der Titelseite passt
wie der Spitz
auf einen Pfeil
Dieser Bericht ist fast schon GEIL
Der Bankier mit der Melone
der sich hinter einem grünen Apfel versteckt
der ist nicht ohne!
Er darf Dir aber nicht direkt
in die Augen schauen
denn sogar er selbst
kann dieser Ökobilanz nicht so ganz trauen
Mal im Vertauen:
Sollte man euch nicht eventuell verhauen?
Eine Bank ist keine Industrie!
Aber klar doch
auch in der globalen vernetzten Welt
regiert das liebe angelegte und saubere Geld!
Hatte euer Nachhaltigkeitsausschuss
einen Samenerguss
als sie dieses Dokument
in grosser Auflage
auf Recycling-Papier in mehreren Sprachen publizierten
in viele Länder transportierten
und dabei noch mehr CO2 produzierten?
So plus minus 2 Tonnen
CO2/Äquivalente pro Mitarbeiter
da sag ich doch ganz heiter
bitte macht weiter
ihr Ressourcen-Ausbeuter
dann könnt Ihr ja
auf die Camen Islands fliegen
um euch zu sonnen
und gleichzeitig den Geldwaschprozess optimieren
um dann schlussendlich mit dem Gewinn
Nachhaltigkeit zu proklamieren
Ich glaub ich spinn
PriceWaterHouseCOOPers
die Super Troopers
weiterschmieren!
Es tut mir leid
wahrscheinlich muss ich noch
ein paar Jahre weiterstudieren
um das Konzept eurer Nachhaltigkeit zu kapieren
denn eines habt Ihr sicher vergessen:
den Methanausstoss pro Mitarbeiter zu messen
denn wie im Bericht ganz gut dargelegt
trägt
Methan 20 Mal mehr zum Treibhauseffekt bei
als CO2
ich muss jetzt leider dies Gedicht abkürzen
aber eines noch
bedenket dass auch eure Bankiers furzen!


Any Comments?

-> stefan[at]MyTree.ch

SCREWD
20.11.2006, 10:25
:eek:

:wtf:

Jetzt mal im ernst - Nimmst Du Drogen?

Equinox
20.11.2006, 10:31
NEIN. Nur Scharztee! Hast Du sonst nichts zu sagen?

snub
20.11.2006, 10:49
Ja, lahn de Topchopf wieder us dem Chäfig usä und zwingen nümä so Text z'schriibä. o_O

kokett
20.11.2006, 10:52
kutti mc mit topfchopf kreuzen und dann kommt genau das da oben raus...

komische abgehackte reime
einen text für den ich wahrscheinlich zu dumm bin
und es interessiert mich einen FURZ was in dem Bericht der Sarasin steht

aber ja... wenigstens nimmst du keine drogen...

Equinox
20.11.2006, 11:00
Liebe Kokette,
Du bist ja echt ne nette.
Dank für den comment.
Du bist anscheinend nicht jemand der das Leben verpennt.
Gib es sonst noch was, was Dir auf der Zunge brennt?

Hättest Du Lust beim TREE!magazine mitzuarbeiten?

COME under MyTREE
and feel free
to write what you feel
keep turning the time wheel!
aber bitte mit Styl!

See YA!

Tutz Mc
21.11.2006, 17:42
paranoid?

Cereal Killa
21.11.2006, 20:03
was gehtn hie ab?:hmmm:

CanavaR
21.11.2006, 20:12
ich vestahn dich voll und ganz.
jede fühlt mit dir da ine.





















:rolleyes:

boogie girl
21.11.2006, 20:21
aso ich ha gmeint gläse z'ha das du dich us dem forum zruggziehsch will keis schwein was positivs z mälde gha het zu dine komische tegscht, hesch de plan wider verworfe oder wie?!
cheeeeeers, das mädel

Domi
21.11.2006, 20:29
In den Papierkorb verschoben,
dort ist es besser aufgehoben!

Equinox
22.11.2006, 09:00
Datum: Wed, 22 Nov 2006 08:56:45 +0100
An: Edit Screwd - Das veröffentlichen von nicht eigener E-Mail Adressen ist untersagt, es sei denn, Du hast die Zustimmung der Betreffenden Personen??? Beim nächsten mal wird gesperrt.....
Betreff: Von Bäumen und Träumen...

Haben Sie schon Mal gelesen, was Sie über sich behaupten?


Nachhaltigkeit

"Umweltschutz hat in der Bank Sarasin eine lange Tradition. Wir streben an, Umweltschutz gezielt in unser tägliches Handeln zu integrieren. So wurden und werden beispielsweise beim Bau und Betrieb unseres Hauptgebäudes in Basel viele ökologische Erkenntnisse berücksichtigt.

Mittlerweile integriert das Konzept der Nachhaltigkeit Umwelt- und soziale Aspekte. Unser Unternehmensleitbild bezeichnet Nachhaltigkeit als eine wesentliche Komponente einer erfolgreichen Unternehmensphilosophie.

Die oberste fachliche Verantwortung in Fragen der Nachhaltigkeit in der Sarasin-Gruppe trägt der im August 2003 gegründete Nachhaltigkeitsausschuss. Dieser Ausschuss, dem drei Mitglieder der Geschäftsleitung angehören, unterstützt das Group Executive Board (GEB) als geschäftsbereichs-übergreifendes Gremium in allen Belangen des nachhaltigen unternehmerischen Handelns. Er ist zuständig für die Erarbeitung und Umsetzung einer unternehmensweit gültigen Nachhaltigkeitsstrategie.

Nachhaltigkeitsmanagement ist in der Bank Sarasin keine Schönwetteraktivität. Auch in einem ökonomisch schwierigen Umfeld führen wir unsere Aktivitäten mit dem Ziel einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit mit unverminderter Kraft fort. "

"In Einklang mit dem schweizerischen CO2-Gesetz streben wir an, unsere CO2-Emissionen pro
Mitarbeiter schrittweise bis zum Jahr 2010 gegenüber 2004 um 10% zu senken. Dies wollen wir
vorzugsweise durch Einsparungen erreichen. Falls dies nicht gelingt, wollen wir die Differenz
zwischen erreichter Einsparung und Ziel des jeweiligen Zieljahres durch Kompensation der aus
dem Dienstreiseverkehr resultierenden CO2-Emissionen beziehungsweise durch den Bezug von
Ökostrom anstelle von Strom aus fossiler Erzeugung wettmachen.
Wir versuchen, Abfälle primär an der Quelle zu vermeiden. "



Sind 10% genug???


"Ziele für Information und Kommunikation
Wir möchten von aussen als nachhaltige Bank wahrgenommen werden. Hierzu verbessern wir
Qualität und Umfang unserer externen Berichterstattung in Bezug auf Nachhaltigkeit.
Zur verstärkten Verankerung von Nachhaltigkeitsaspekten in der Unternehmenskultur wollen
wir auch die interne Kommunikation über Nachhaltigkeitsaspekte verbessern."

Gute Idee!




Ein Gedicht für Ihren CEO... Von Bäumen und Träumen...



I have a TREE(m)! by Stefan[at]MyTree.ch 22-Nov-2006

Ladies (?*) and gentleman,
I have a TREEm:
That one day
SARASIN's new CEO from Singapore
will speak to someone - let's say
>from the working poor

For example to me
to keep it simple it would be
a just 5 Minutes straight talk session
>From face to face

Allow me the expression:
as short as possible
and as long as needed
in order to
speak to a leader
who is not miss-leaded

Ladies (?*) and gentleman,
Your ignorance is my inspiration
My goal is set
and I'd like to bet
that I am going to meet him
Yes, Mr. Straehle Joachim
before the beginning of 2007

I do have a TREEm:
as silly as it may seem
you will be surprised
that it is going to be realized
Maybe even before I publish
some poetry in the TIME magazine.

I really do have a TREEm:
Believe it or not
that especially TREE-Companies
are working PAPERFREE
'Cause CO2 makes this planet extremely
unnecessarily and FUCKING HOT!

It's all about TREEm's
And nothing looks as it seems
But TREEm's are needed
how else should our children be leaded?
If you continue like this
our beautiful planet is soon - no more
Destroyed by a gentle CO2-KISS
Why don't you just ask AL GORE!?


In diesem Sinn:
LET FREEDOM RING! - PAPERFREE!
For our Children, for YOU and for MyTree (m)!



* Überaschenderweise habe ich in Ihrem Portrait 2005 auch nach langer Suche keine einzige Frau entdeckt -wo haben sie bloß die Frauen versteckt?-und da sie als Bank die Nachhaltigkeit einer Grossindustrie immitieren, könnten Sie auch andere evolutionsbedingte Stärken der Frau in Ihre Führung integrieren. Das ist nur so ein kleiner Tipp, damit sich nicht eine Horde wildgewordener Emanzen in der Nähe Ihrer Firmensitze verschanzen um für Gleichberechtigung zu demonstrieren. Oder würde das etwa nicht in Ihr Nachhaltigkeitskonzept passen? Sie würden nicht das Gesicht verlieren, würden Sie eine Frau im Board of Directors integrieren. Mann würde Sie dafür nicht hassen. Im Gegenteil könnten Sie doch noch mehr weibliche Kunden assimilieren.


Copy (is not) right 2006 by Stefan[at]MyTree.ch

Please do not print or copy this poem on paper. It would be against the principles of MyTree and also against common sense. But common sense is not common practice. So, please spread the message electronically or orally in order to reduce CO2 production. Hey, you can also make a song out of it. Feel free to use MyTree's poetry as long as you don't change the wording and please refer to www.MyTree.ch. You may think: Well, it is just one page or two on recycled paper. But do keep in mind that the production and transport of this paper was not CO2-free!

Yours faithfully,

Stefan[at]MyTree.ch

L_T
22.11.2006, 09:32
weiss ned wases da zmotze gid a dene tegschte. ich finde si amel um einiges schleuer als ca 75% vo dem wo da inne suscht postet wird.

out

kafilade
22.11.2006, 09:59
also dä mit em methan isch würkli na fett...
wie in neuseeland wos so problem mit dä methan usstöss vo dä schaaf händ:p

Equinox
22.11.2006, 10:10
Zur Info!
Habe von Sarasin bis jetzt noch keine Antwort bekommen.
Das macht mich irgendwie benommen
und steigert das weltweite CO2 vorkommen.
Also für diejenigen, dies wirklich interessiert
ich habe nix dagegen, wenn Ihr SARASIN bombardiert
mit e-MAILS und FRAGEN...
Ihr dürft es ruhig wagen und allen andern weitersagen.

Together WE CAN BEAT THE Penny-pinching BASTARDS!


PS: Aber bitte PAPERLESS!
;)


TREE!magazine - For people who care!


The TREE!magazine will be launched in 2007
This is the place to exchange ideas:

http://groups.yahoo.com/group/TREEmagazine/