Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Sampling bekannter Lieder


mèll-chy-ohr
16.03.2007, 15:07
Aight!

Was mich mal wunder näme, wie es denn genau aussieht mit dem Sampling...Wie weit darf man dabei gehen, wenn man etwas kopiert?

Es gibt Producers, die einfach ein eher bekanntes (vielleicht klavier-) stück nehmen. Nehmen wir das Beispiel mit dem Klavier-track vom Film "Amelie". Darf man eigentlich legal Teile aus diesem Stück herauskopieren und zu einem Beat verarbeiten?

Ich weiss, es scheint vielleicht eine dumme frage zu sein, aber viele, wenn auch unbekannte, producers sampeln ja mit bekannten Liedern...Ich frage mich einfach, wie viel da denn legal ist und wie viel nicht.

peez

DIO
16.03.2007, 15:11
nei isch eigentlich e gueti froog schriib PM wennts weisch würd mi nämmli au mol no interessiere! ;)

mod
16.03.2007, 15:12
jegliches sampling , sei es auch nur 0.0005 sec ist illegal.

copyright halt

play on playa..producers keep it gangsta ;D

..::Slash::,,
16.03.2007, 15:16
Original geschrieben von mod
jegliches sampling , sei es auch nur 0.0005 sec ist illegal.

copyright halt

play on playa..producers keep it gangsta ;D
ussert du frogsch um erlaubnis und zahlsch öbis?




Gansta isch aber geiler :p

Domi
16.03.2007, 15:37
scho 100 threads.... suechfunktion wär niid schlächt ;)

Da sötti alles sta http://www.suisa.ch/store/admin/download.doc.m05162758-312-648.Merkblatt_Sampling_D.pdf

mèll-chy-ohr
18.03.2007, 14:38
solang mers aber ned verchouft werd das kes problem sii...