Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : mattr/ohmacht


magebrot_jimmy
07.05.2004, 16:39
zuerst muss ich eines vorwegnehmen: ich habe schon beats für ohmacht gemacht und bin befreundet mit bsuecher von ohmacht, bin also nicht umbedingt "neutral". am neuen album von mattr habe ich jedoch nicht mitgewirkt, habe aber trotzdem ein interesse daran, die leute zu motivieren, es einmal anzuhören. ich könnte einfach nicht zusehen, wie dieses album nicht beachtet würde, weil es für mich ein meilenstein darstellt, und zwar aus folgenden gründen:

1) ich kann mir vorstellen, dass es leute gibt, die lust haben auf "anderen rap"

2) ich kann mir vorstellen, dass es leute gibt, die lust haben auf rap, der auch die tatsächlichen gegebenheiten des lebens einiger menschen berücksichtigt, beispielsweise depressionen, alleinsein, sich nicht verstanden fühlen, düstere gedanken...etc...und mattr ist für mich einfach DER rapper und beatbastler, der genau diese stimmung festhalten kann: regen, meteorologisch ausgedrückt. solche stimmungen festzuhalten finde ich lobenswert. es zeugt von mut und ehrlichkeit und können, dies verlustfrei zu vertonen.

3) dazu kommt, dass ich mattr als ein lyrisches genie betrachte. und sein germanistikprofessor ihn übrigens auch. seine texte sind so genial, man dass man sie zwar vielleicht erst nach dem 10ten mal hören versteht, aber dann schlagen sie ein wie eine bombe.

4) das album ist gratis, weil dies ein guter vertriebsweg ist: bits bleiben bits. wenn ihr sie auf plastik brennen wollt, tut das. es geht nicht ums geld.

also, ladet euch das teil runter auf www.undergroundhiphop.ch.

gruss,

mj

Daifel
07.05.2004, 17:03
Vielleicht ist Aightgenossen.ch einfach die falsche Platform, um rap der tief geht zu verbreiten.

Mit was produziert ihr eigentlich?

Midi Keys und Software? Die Beats sind nämlich sehr gut und klingen professionell.

Die Vocals habe ich bisher auf meinen scheiss Labtec Boxen nicht richtig verstanden. Ich hoffe es liegt an diesen.

WA(h)RHEIT
07.05.2004, 21:18
Stemmt scho. Es esch werklech schad, wie do ignoriert werd, was tueuefer god. Das Album esch minre Meinig noch eis vode beste duestere melancholische Albe wode duetschsprochigi Ruum herforbrocht hed. Nor "Von Abseits" vo Doppelkopf ond Brotlose Kunst mit "Sklaven der Zeit" heds bimer gschafft en soerrigi Stimmig z'erzuege.

nibler
07.05.2004, 21:36
sali zämme

gönd das album go abelade. es isch gratis und es isch es meisterwerk. Text mit so vill tüüfgang hätt d'schwiiz no selte erlebt.

manolo23
08.05.2004, 19:28
und die anderen beiden alben bestellt ihr am besten auch noch dazu. und dann noch das alte ohmacht album und das nicht mehr ganz neue auch grad.
dann geht ihr nach bern betrinkt euch mit dem hässlichsten bier der welt sprich dem einsiedlerbrunz aus der reithalle kauft die cds kotzte dahin und am morgen im zug vergehen die kopfschmerzen mit mattr. b)
danke mattr. die 3 alben sind herrlich.

TheR
10.05.2004, 22:25
hea

mol respekt isch würkli mol andere sound
aber isch irgendwie no edel respekt suuged
eu die tracks that's hot shit !

mfg TheR
[SG Rhiital Rap rulez]

poetical
11.05.2004, 16:17
Auso ha mer itz afe mau die erste 3 Tracks aglost u wott definitiv no meh. Im erste Momänt ma's eim vilech d'Sprach verschlah, aber es lohnt sech we me sech chli dermit usenang setzt. Da bechunt töifi ä ganz angeri Dimension.

:respect:

subtile
11.05.2004, 16:21
tönt jo guet bis jetzt... sugs wenni dehei bi und denn gits e feedback

WA(h)RHEIT
16.05.2004, 20:59
Zurueck an die Spitze.
Track 2,3,4,6,8,10,13,15 sind genial.

rotzlöffel
16.05.2004, 21:33
hamir die tracks au mol zoge und bi zerts chli verschrocke...
isch voll komischi musik...was nit heisse will es gfallt mir nit, aber es isch komisch....
mi muess sich chli "ihnelose" und denn wirds bald mol zimlich fett find ich....
ha no nie sowas in die richtig glost aber es flasht mi brutal...eifach hammer beats und mol wider lyrics wo was här gent..

wir
17.05.2004, 20:28
es freut mich, dass sich doch einige menschen bemüht haben, sich mit meinen tracks auseinanderzusetzen. ich weiss, dass es einige zeit braucht, bis man mit dem stil etwas anfangen kann, wenn überhaupt. habe da volles verständnis.
danke für die lobenden worte. es wird noch mehr kommen.
mattr.

ParaMC
17.05.2004, 20:40
ha das aubum scho lang mau im net gfungä...aber no niä driglost...bi grad drann :)...steuä mer grad ä huärä flashigä abä a Uffahrt mit däm Sound vor... :P

magebrot_jimmy
24.05.2004, 01:45
los, runterladen, das zeug. aber ein bisschen hobbla.

wir
06.07.2004, 18:18
guten tag werthe mitmenschen.
mattr. gibts nicht mehr zum runterladen, aber keine sorge. ab heute (für die, die schätzen, was wir tun:

neues album von ohmacht auf:

http://www.undergroundhiphop.ch/download.htm

lyrics von bsuecher 13/7. beats von mattr.
track 2 coproduced von gambit (revolt records).
track 10 feat. dj questionmark (roundtable knights/revolt records).
insgesamt 13 tracks. 73 minuten.

p.s. track 1 ist das intro.

p.s. immer noch etwas andere musik. nehmt euch zeit.

texte folgen bald.

kritik gerne an ohm_acht@hotmail.com

danke für die aufmerksamkeit

freundlich grüsst

wir

Tonik
06.07.2004, 21:56
Poetical het mi druf bracht...hie mis feedback

Yeah! Findi de geil het öpper dr Mumm öppis neus us z'probierä.
Viu Respäkt für dä Zug. I cha eifach mit dirä "Musig" nüt afa. Zu lallendi Textä, zu lallendi beats...i wott gar nid meh dr zue säge, süsch wirdi zu destruktiv

Tschüss

PS. bi mir z'neue züg grad am abesuge

Tonik
07.07.2004, 00:05
...und überigens...

viu Respäkt

LAN
07.07.2004, 01:51
er sie und die handorgel/autag/schafhirtewinterschlaf... bööös. aber teilwis chli undütlech grappt -> z schnäu + ambientsound. aber d texte si geil und d stimmig sowiso ->

es isch so schreg. irgendwie strübt sech i mir öppis drgäge das z lose, wüus öppis vo dunklem Wahn asech het, glich isches fesselnd, i ha assoziatione mit dr umgäbig und es isch dunkel.

vom album gö öppe nur 5 links. s wär no gäbig wes packt wär aus zip/rar-file grad mit auem aso tracklist, cover, all tracks.

D Beats si o geil, irgendwie wie extrem verlangsamte DrumnBase wo mängisch im *richtige* Speed bim MC dürebricht.

gits eigentlich e spezielle Name für dä Stil?

köbi
07.07.2004, 02:27
R-E-S-P-E-C-P RESPECP:D
SCHÖNI SACH

manolo23
07.07.2004, 11:50
@LAN
ich glaube nicht dass man diesen stil benennen musskannsoll.
es ist ohmacht. es ist bsuecher drizae. es ist musik.
schöne düstere musik und schier nicht ertragbare texte.
was bringt es ohmacht in die schublade von emo-rap, experimentellem rap, avantgarde hiphop oder sonst irgendwas zu stecken.
@LAN
die links sollten eigentlich alle gehen. bei mir gehen sie auf jedenfall. das mit dem zipfile ist eine überlegung wert.

LAN
07.07.2004, 14:31
@manolo23:
ja de probieris nomau abezlade hüt.

es bringt scho nüt se ine schublade z stecke. aber es würd emu när lüt öppis säge wos nonid kenne...

wir
08.07.2004, 11:07
danke für die, die es runtergeladen haben. für all die, die mühe bekunden, die texte zu verstehen: hier die lyrics:

http://www.undergroundhiphop.ch/schoen/texte/texteohmacht.htm

ein review sollte in kürze folgen.

stilmässig kann man ohmacht wohl wirklich nicht einordnen. tja. ist wohl auch gut so.

Brooknow
08.07.2004, 11:35
hi ich hanmer jez ohnmacht - schöni wäut zogä und mues säge:

isch en B U R N E R bezoge uf originalität und text!!!

wow ha no nie "so" art vo musig ghört uf düütsch, und es paar tracks sind würkli chlini oder au sho grossi meisterwerk!!! nöd offeni lüüt werdet sicher müeh ha mit dem aber ich finz hammer mann au wänn natürli nöd jede track haut!!!

peace

ps; han chli gläse und es tönt als wär no meh shizzo vo eu gratis im netz?? wo chani das finde falls es git??

poetical
08.07.2004, 11:52
auso ig muess säge ha itz ds Mattr Aubum mitterwile paar Mau glost u es flasht mer würklech sehr. Finge's so einzigartig geil dasi fasch nid meh derzue cha säge. So schön düschter u dunku dasi's eifach nume liebe. Merci.

FicDic
08.07.2004, 13:08
so also... han miär das album grad mal aglosät... also han's eigäntlich rächt gründlich duräglosäd...

1. liäd: geili sach... experimentiärä (soferns guät glingt) isch immär ä geili sach... nur häts zwüschäd sekundä 50 und 55 odär so än fehlär bi dä drums... diä jungs müänd sich entscheidä öbs binär odär ternär wänd spilä...
no so am rande... er isch villicht chli z'lang für äs intro... abär das isch gschmackssach...

2. track: schön das äs i dä schwiiz doch so lüt git wo fähig sind so sound z'machä... geilä flow z.T. allgemein interessanti idee... text mit inhalt... meh gits däzuä glaub nümm z'sägä... ah doch, dä beat... gaht halt chli meh richtig chill out... (hip hop isch zwar breit...) abär passt au zum text... PS: värdammi langs liäd...

3. song: GEILÄ beat... abär d'drums sind chli z'liislig... (also, ich hett hertäri drums gno...) beat isch au widär zimli gfläscht...
mir wird je längär je meh klar... de junge chan nöd nur rappä sondärn de chan au singä!!!

4. track: naja... de gfallt mär nöd so... isch mär scho zuuu lasch... au dä beat värhebäd da nöd so ganz...

5. liäd: krass... s'einzigä woni bemängälä chöntt... rund 12 min dä gliichi beat (au wännär abwächslig und bridge und so gspässli drinnä hät) losä, gaht eifach uf dä sack...
dä geilscht: "i stuunä und tanzä mit" :)

6. song: speziell... isch sichär totali gschmackssach... abär de beat... menno... d'beats sind irgänd wänn eifach z'lasch... hett jetz ehrlich gseit meh erwartät... so zwei drü liädär sind ja scho voll easy... abär wänn dänn grad all ä soo sind... naja

7. liäd: ändlich mal äs biiiiirä bitzäli än andärä beat... au wännär immär no rächt sphärisch isch... abär de siäch wo reimt häts ebä eigäntlich scho no ziiimli im griff...

8. track: au so wiä diä obärä guät... abär irgänd wänn hät mär's ghört...

9. liäd: aaaha....

10. dings: hehe

11. isch so chli min favorit...

12. track: wiä's dä namä scho seit... so schön sinnlos

13. song: die ganze welt ist schlecht, nur du und ich wir sind es nich'



Fatzit: diä jungs sind entwedär manisch depressiv odär händ ä schlimmi chindheit gha ;) nei seich... abär s'album isch scho chli ändi vo dä wält stimmig style...

geil findi das si "neui" wäg gangä sind... muät zum experimentiärä... abär irgändwänn hät mär glaub gnuäg i ei richtig experimentiärt... derä cd fehlts ganz eidütig a abwächslig... da chönd d'liädär no so guät si... ich wür mär das album sehr wahrschiinlich jetz nöd chaufä... au wänns sehr guät isch... wür's abär chaufä wänns mal andäri beats hetti wo nöd so im style vo "ein Beat gehört alle beats gehört" sind...

pizen

wir
08.07.2004, 13:51
also mal danke für die aufmersamkeit. zur klärung:

die jungs sind einer. respektive hinter dieser cd steckt (ausser die zwei feat.) ein mensch, eben bsuecher 13/7 der für die raps zuständig ist und mattr., der die beats macht - deshalb WIR. bsuecher 13/7 = mattr. etwas verwirrlich, ja, ich weiss.

warnung an alle menschen, die es noch hören wollen/ werden:

man sollte das album nie in einem stück losen, weil zu deprimierend, weil für einige vielleicht auch zu ähnlich, was ich jedoch nicht unbedingt finde. ich selbst, der ja schon sehr an mich gewöhnt bin, höre das album auch sehr selten ganz durch...

aber eben, meinungen sind verschieden.

danke für das abundzuige lob.

manolo23
08.07.2004, 23:09
Original geschrieben von FicDic

geil findi das si "neui" wäg gangä sind... muät zum experimentiärä... abär irgändwänn hät mär glaub gnuäg i ei richtig experimentiärt... derä cd fehlts ganz eidütig a abwächslig... da chönd d'liädär no so guät si... ich wür mär das album sehr wahrschiinlich jetz nöd chaufä... au wänns sehr guät isch... wür's abär chaufä wänns mal andäri beats hetti wo nöd so im style vo "ein Beat gehört alle beats gehört" sind...

pizen

naja
gsehn ich nöd eso. das isch es album wo ich mehreri mol am tag chan lose was sehr selte bimene album vorchunt.
andäri beats? anderi beats zum bsuecher sim rapstil? das geht nicht. mir gehts schon so dass ich nen beat ziemlich schnell erkenne wenn er von mattr ist aber nur weil sie so speziell sind. die drums. einfach herrlich.
es fählt a abwechslig? das verschtahn ich ezt gar nöd.
luschtige beat deprobeat bouncebeat schnulzebeat luschtige beat deprobeat bouncebeat... oder wiä meinsch das?
zwar ein mattr.bouncebeat wär schon mal noch was.
eigentlich verstehe ich schon dass die beats nicht so gut ankommen. aber verdammt sie sind gut und nicht zu jedem beat und rap muss getanzt oder sonstwas komisches werden können.
die texte schreien ja auch nicht danach mitgerappt zu werden. das ist zuhörmusik.
11 ist auch mein favorit kurz nach 4
hassendi hirte ermorde di schlafende schaf,sataneshi schaf ermorde di heilige hirte

Tonik
09.07.2004, 10:08
Original geschrieben von manolo23

hassendi hirte ermorde di schlafende schaf,sataneshi schaf ermorde di heilige hirte

'ello. Du, wenn'd grad am philosophierä bisch de erklär mir doch grad oh no ds Bispiu wo du nennsch. Merci. Versta's nämlech nid.

köbi
09.07.2004, 10:13
Original geschrieben von Tonik
'ello. Du, wenn'd grad am philosophierä bisch de erklär mir doch grad oh no ds Bispiu wo du nennsch. Merci. Versta's nämlech nid.
de dänk drüber nah, lange, lange, sehr lange zeit

zuckerwattesam
10.07.2004, 16:33
gehört definitiv hierher:
http://www.indymedia.ch/de/2004/07/24688.shtml

werte mitmenschen es froit mich dass oich froit was die pnos zum beispiel ned froit.
arbon ist tamminamal ein kleines dummes kaff im thurgau, das kein thurgauer gerne zu sich zählt. eignetlich sollte man arbon für vogelfrei erklären.

was ist eignetlich der unterschied zwischen e.k.r. und gimma und pnes und pfudes und dem magebrotjimmy und dem zuckerwattensam

wir
wir bleiben
wir bleiben und werden deine gute musik zu schätzen wissen
ganz egal
völlig unabhängig
abgesehen von
ob hier
ob jetzt
kann keiner jein sagen
dann sind WIR es die bleiben

das wollt ich sagen
FUCK PNOS HEAVILY IN ASSES ON THE RÜÜTLIFIELD, but HEAVILY

wir
11.07.2004, 15:15
wer ein review lesen will:

http://www.undergroundhiphop.ch/ohmacht.htm

thieu
11.07.2004, 15:50
Also, was soll i da säge. Uf jedefall mal mine Respekt ver das wan ihr da mächet... Isch uf jedefall nit mit epis z vergliiche...

Cha mi dermit aber nit ganz e so afründe. Isch mer fasch z pessimistisch va der ganz Stimmig. Hät aber eppis wo mi nit eifach so lat la abstelle. Komisch?

Isch epis won i nit um z ersta lose, aber wenns mal löift sehrwahrschiinlich durchlose, wills eifach di Stimmig vermittlet und di aziäht wiä es schwarzes Loch?

Sorry ver di verwirrt Review/Kritik, aber das isch gat so das wo mer durch de Chopf geit!?

Mr. Dip'n'Dick
11.07.2004, 20:17
Mattr a) ist zweifelsfrei das BesteSchweizerRapAlbum.
Schöni Wäut konnte ich bis jetzt leider noch nicht hören, aber es wird woll genau diesen Thron beanspruchen.

Daifel
11.07.2004, 20:47
Ach, warum behauptest du solche sachen... Kennst ja kaum was ....:rolleyes:

manolo23
12.07.2004, 13:10
Original geschrieben von Mr. Dip'n'Dick
Mattr a) ist zweifelsfrei das BesteSchweizerRapAlbum.
Schöni Wäut konnte ich bis jetzt leider noch nicht hören, aber es wird woll genau diesen Thron beanspruchen.

ja wird es.

Mr. Dip'n'Dick
12.07.2004, 17:16
Original geschrieben von Daifel
Ach, warum behauptest du solche sachen... Kennst ja kaum was ....:rolleyes:
Doch, doch ich kenn sie alle. Von Spooman, über die Limmatthalriders, zu Chlyklass.
Es gibt weltweit kaum Vergleiche zu der Einzigartigkeit von Bsuechers depressiven Texten kombiniert mit deepsten Beatz, wie soll es dann welche in der rückständischen Schweiz geben.
Wir wissen aber alle seit geraumer Zeit, dass der durchschnittliche Aightgenosse lieber oberflächliche Raps über einen bouncigen (möglichst Dr. Dre oder Primo gebiteten) Beat wünscht. Schön für EUCH.
Doch Bsuecher macht nicht Musik für die Massen. Bsuecher macht Musik.
Wenns euch nicht gefällt, gefällts euch nicht. Überrascht mich auf dieser Seite in diesem Forum nicht wirklich.

Für mich ist Mattr a) das Beste Schweizer Rap Album
PUNKT

Mr. Dip'n'Dick
15.07.2004, 21:12
Schöni wäut ist ein (alp)traumhaft trauriges Album.

Nur eines ist besser Mattr. a)

thieu
16.07.2004, 00:05
Original geschrieben von Mr. Dip'n'Dick
Für mich ist Mattr a) das Beste Schweizer Rap Album
PUNKT

Gschmacksach... Aber z säge me heige soooooo en Üsergwehnliche Style und darum sii me soooo viil besser isch öi immer en Varianta vo dere Weltfremde Asicht!

Ich finnes nit schlecht, aber miär chämi de ä hüäfe Sache z Si won ich im Schwiizer Rap besser finne, vergiss Weltwiit... und das ohni Bouncige Beats oder Primo Kopie...

magebrot_jimmy
24.07.2004, 21:57
find ich irgendwie noch gut, dass es so fanatische mattr/ohmacht fans gibt.

aber so wie ich mattr verstanden habe, meinte er zum release: nehmt es oder lasst es.
es ist ja auch gratis erhältlich.

ich finde ihn auch der beste, aber die zeiten, wo ich diejenigen, die sein zeug nicht mochten, angefickt habe, sind für mich vorbei.

mattr hat ja schliesslich noch nie selber behauptet, er wäre der beste.

die einen finden es halt (und es werden immer mehr), die anderen nicht.

=mQ=
25.07.2004, 00:20
mou respäkt a die giele wo das album produziert und textet hei.

isch sehr fett.

ig lose das no zimlech viu

manolo23
25.07.2004, 01:24
Original geschrieben von magebrot_jimmy
aber die zeiten, wo ich diejenigen, die sein zeug nicht mochten, angefickt habe, sind für mich vorbei.



hhaaaahahaa du pfeife
wieso das denn?

magebrot_jimmy
25.07.2004, 19:24
matto regiert

Mr. Dip'n'Dick
26.07.2004, 10:49
schade sind die Zeiten vorbei

magebrot_jimmy
29.07.2004, 14:10
welche zeiten sollten vorbei sein?

höchstens der gratis download wird bald vorbei sein, weil quiet das album demnächst rausbringt.quiet (http://www.quiet.ch)

manolo23
29.07.2004, 22:38
nicht die mattr.zeiten. die anderen sind vorbei.
glaubs

fReEMaN
30.07.2004, 00:52
ne das isch nix vär mich..

trüürig ;) aber wahr...

Mr. Dip'n'Dick
30.07.2004, 10:24
Original geschrieben von magebrot_jimmy
welche zeiten sollten vorbei sein?
.quiet (http://www.quiet.ch)
Die Zeiten in denen du Aightgenossen anfickst, die mattr nicht den Besten finden.

breach
02.08.2004, 17:28
würde das mattr album gerne mal anhören, leider scheint es nicht mehr on zu sein. ist das nur vorübergehend oder gibt's jetzt keine möglichkeit mehr das album zu hören?

magebrot_jimmy
02.08.2004, 20:42
Original geschrieben von breach
würde das mattr album gerne mal anhören, leider scheint es nicht mehr on zu sein. ist das nur vorübergehend oder gibt's jetzt keine möglichkeit mehr das album zu hören?

inzwischen ist ein anderes mattr album drauf, namens "ohmacht - schöni wäut". hier (http://www.undergroundhiphop.ch/download.htm), gruss mj

wir
04.08.2004, 17:59
mattr. gibts bald wieder. neuer titel. neues cover.

ausserdem: am 2.oktober im dachstock (bern):

motionrecordings & the mole present: the "ashamed to be american" tour.

strange, hop hip future music from space! the mole & friends will rap & dance you into a frenzy!

also including: body holliday, terms none and tyconichi.

ohmacht feat. dj questionmark wird opening act sein.