Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Word Cup#42:K1X (Street)Ball International.Keith Murray. Ercandize.Brenna&Disasta


WordCupCrew
24.04.2007, 12:56
Word Cup Folge #42

K1X (Street)B.all International. Hangin’ out with Keith Murray. Ercandize. Brenna&Disasta

Das sind unsere Themen in dieser Sendung. Sie geben schon eine Idee davon, was alles geht, aber glaubt mir, Ihr könnt noch nicht einmal erahnen, was sie wirklich bedeuteten. Ich werde es Euch kurz erklären….

Link1 (http://www.wordcup.de/Archiv_34ff/aktuell/WCplayer.htm)
Link2 (http://wordcup.hiphop.de/player.htm)

Kapitel 1: K1X (Street)Ball International

Das die Leute von K1X in Ihrem Bereich die umtriebigste Bande in Deutschland ist, wissen wir ja alle. Wie groß die Ambitionen bzw. auch schon das bereits geschaffte sich darstellen, ist allerdings nur wenigen bekannt. Wir starten mit Sierra Leone. Dort betreuen sie Basketball Spieler, die aus Lebensverhältnissen kommen, die wir nur aus dem Auslandsjournal kennen. Das das aber nicht daran hindert coolen Basketball zu spielen. Zeigen sie in kurzen Clips. Von dort geht es in ein anderes Extrem. Nach Sacramento, CA/USA. Zu den Kings. Zu Ron Artest. Dem enfant terrible der NBA. Er gibt uns in diesem Clip einen kurzen Einblick in sein Leben. Viel Unterschiedler kann Basketball nicht sein. Sierra Leone + NBA.


Kapitel 2 : Hangin’ out with Keith Murray

« Keith, you are so crazy », ruft jemand aus dem Publikum. Sorry Junge, Du weißt noch nicht mal ansatzweise, wie Recht Du damit hast. Das Word Cup Team ist mit Keith unterwegs. Mittags Autogrammstunde mit Keith auf der Kölner Hohestraße vor dem Snipes. Mitten auf der Straße und dass in der Fußgängerzone mit dem meisten Publikumsverkehr in Deutschland. Keith ist mittendrin und hat keine Berührungsängste. Alle bekommen ein Foto mit Autogramm und seine Mix-CD. Mehr als eine Stunde geht es so weiter. Das Interview, das wir während dessen geführt hatten, fiel leider einem Sabotageakt zum Opfer, was aber nicht weiter schlimm ist. Wir sind mit den Kameras dabei. Auch später beim Konzert und im Backstage. So sehen wir Blade, wie er sich für seinen Auftritt rüstet und von seinen Jungs Manuellsen, Snaga & Pillath per Shake Hands in Richtung Bühne verabschiedet wird. Wir sind auch dabei, als Keith Murray auf die Bühne stürmt. Wir bleiben aber auch dabei, als er anschließend im Backstage Bereich noch etwas feiert. Der Anlass: Keith Murray. Braucht es mehr? Hier gibt es Szenen, die so manch einem peinlich sein werden. Aber unterhaltsam ist es!

Kapitel 3: Ercandize «Verbrannte Erde»

Verbrannte Erde hat er bei diesem Interview mit Selcuk nicht hinterlassen. Babak, der uns in Form seines Dedicated Stores eine Heimat für das Interview gab, wird es ihm danken. Natürlich ist das Album des Optik Künstlers Thema des Interviews. Wer Word Cup und Selcuk kennt, weiß natürlich, dass das aber nicht alles sein kann. Anschauen lohnt sich wie immer!

Kapitel 4 : Brenna & Disasta

Das etwas andere Interview. Nachdem Selcuk entspannt mit Ercandize auf der Couch gesessen hatte, ging es von dort nun weiter rüber zu den Jungs, die Erc mitgebracht hatte. Brenna & Disasta. Es gibt nur wenig, was dieses Interview angemessen beschreibt. Der Pott is back! und das verdammt lustig. Oder wusstet Ihr, dass Karneval in Hagen ein Umzug der Flaschensammler ist? Dies und weitere abgefahrene Geschichten aus dem Pott gibt es in diesem IV.



Das war die 42. Ausgabe von Word Cup im Netz. Abwechslung pur. Aber Ihr braucht nicht wieder 2 Wochen auf Word Cup warten. Jede Woche läuft Word Cup 5 Stunden im TV. Donnerstags. Samstags. Sonntags 2x. Und dienstags. Die Sender heißen iMusic1 (http://www.im1.tv) und Center.tv (www.center.tv) . Lange Wartezeiten sind uns also Fremd.

Feedback zu Sendung: Schickt uns Eure Meinung zu Sendung oder postet sie in unserem Forum. In unserem Blog könnt ihr darüber hinaus stets nachlesen, was wir gerade neues gedreht haben und was hinter den Kulissen noch so passiert ist. Selcuk & Maurice sind die Autoren der Blogs. Das alles unter www.wordcup.de


Peace !

Euer Word Cup Team