Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Spit ya Jazzmatazz & Win!


WordCupCrew
11.05.2007, 10:31
Spit ya Jazzmatazz & Win

Powered by Karl Kani





New York (US), Vancouver (CN), Köln (D) Mai 2007

Einen Monat vor dem Release der bereits lang erwarteten 4. Folge der Jazzmatazz Reihe am 01. Juni, starten Jazzmatazz, Rapspace.tv und Word Cup einen Perfomance Wettbewerb, der die Skillz der hiesigen Hip Hop Gemeinde herausfordern wird. Gesucht wird der Rapper oder Sänger, der auf dem originalen Jazzmatazz Instrumental des Songs „Stand up“ ft. Damian Marley, geradewegs aus der Jazzmatazz-Schmiede von Superproducer Solar, die beste Performance aufnimmt. Dem Gewinner winkt ein Meet&Greet mit Guru & Solar in Köln, ein Auftritt als Vorgruppe mit seiner Jazzmatazz Variante des Songs, sowie ein von Karl Kani gesponserter Aufenthalt in Köln inklusive einer Vollausstattung der coolsten Karl Kani Klamotten, frisch aus den Regalen des Snipes Stores.

Im Rahmen eines Interviews von Guru & Solar bei Word Cup, entstand hinter den Kulissen die Idee, die Zusammenarbeit zwischen den Firmen 7 Grand Records, dem Label von Guru & Solar und der Word Cup Produktionsfirma Panthertainment GmbH zu vertiefen. Das Ganze sollte mit einem großen Knall eröffnet werden. Nur wenige Wochen später und um einen Partner reicher wurde das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Durch die Addition der Webseite Rapspace.tv war dann auch gleich der richtige Rahmen für einen an Qualität in Deutschland noch nie da gewesenen Wettbewerb gefunden. Die Kombination aus der anstehenden 4. Auskopplung der Jazzmatazz Reihe, Jazzmatazz VOL. 4, der einzigartigen Plattform Rapspace.tv und Word Cup frisch gekürte „Beste Hip Hop Sendung 2006“, in der Rolle als Mediapartner des Wettbewerbs, ist unschlagbar.

Spit ya Jazzmatazz and perform on Guru's stage!

Der Jazzmatazz Wettbewerb oder auch „Spit ya Jazzmatazz & Win!" Contest powered bei Karl Kani läuft in der Zeit vom 09. - 31.Mai 2007. In dieser Zeit haben die Teilnehmer die Gelegenheit auf Rapspace.tv ihren Rap oder Gesang per Webcam und Mikrofon über den PC aufzunehmen und automatisch hochzuladen. Das Instrumental von „Stand up" wird während der Aufnahme automatisch abgespielt.

Die Performances der Teilnehmer werden zum Voting durch die User ins Netz gestellt. Die besten 10 werden von Guru & Solar, der Rapspace.tv Crew und der Word Cup Redaktion in die finale Top 10 Platzierung gewählt. Der Gewinner reist nach Köln und trifft Guru & Solar. Die Plätze 2 und 3 erhalten ein Karl Kani Überraschungspaket.

Link zum „Spit ya Jazzmatazz & Win!" contest:

Deutsch: http://www.rapspace.tv/contest/jazzmatazz-wettbewerb

Englisch: http://www.rapspace.tv/contest/jazzmatazz-wettbewerb?language=english (http://www.rapspace.tv/contest/jazzmatazz-wettbewerb?language=english)

Weitere Informationen rund um den Wettbewerb, sowie Regeln und Teilnahmebedingung entnehmen Sie bitte der Website unter dem o.a. Link.

Guru's Jazzmatazz Vol. 4

Vol. 4 der bahnbrechenden Jazzmatazz-Serie wurde vollständig von Guru & Solar als Co-Produzent produziert und erscheint auf ihrem eigenen Label 7 Grand Records. Auf dem Album sind unter anderem Künstler wie David Sanborn, Common, Bob James, Damian Marley, Bobby Valentino, Vivian Green, Blackalicious, Kem, Caron Wheeler (von Soul2Soul) und Newcomer und Aufsteiger Raheem Devaughn vertreten.

„Ohne Frage, Vol. 4 ist bis jetzt das Beste Jazzmatazz-Release,“ erklärt Guru „Die neueste Kreation beinhaltet nicht nur Hip Hop und Jazz, sondern auch Elemente aus Soul, Funk und Rock!“


Rapspace.tv

Rapspace.tv ist DIE neue Website in der Hip Hop Szene. Eine moderne Seite, die Lücke zwischen Myspace und Youtube füllt und sich vollständig auf wesentliche Punkte im Hip Hop konzentriert. Rapspace.tv ist die Plattform, in der man in einem Community Setup nicht nur über Raps sprechen kann, sondern man kann sie, ohne weitere Software zu benötigen, direkt ins Netz laden. Selbst eine Auswahl an Beats ist bereits vorgegeben. Einzig ein PC, eine Webcam und Mikrofon sowie eine DSL Leitung sind Vorrausetzung, um sich der internationalen Community vorzustellen und deren Tips, Tricks und Kritik zu erfahren. Hier trifft sich die internationale Hip Hop Gemeinde, um den nächsten Nas, Mos Def, Guru oder Jay-z zu finden.

Word Cup - This is Hip Hop Music, this is all we got!

Word Cup ist eine TV Sendung, die sich mit allen Aspekten des Hip Hop Lifestyles beschäftigt. Neben der Musik, die natürlich im Vordergrund steht, wird Word Cup die Welt mit Hip Hop Augen betrachten. Das kann ein Shao Lin Tempel oder der neue Film von Tarantino sein. Es werden Stars und Newcomer der Szene gefördert und kritisch beäugt. Word Cup ist Live vor Ort, egal ob es sich um nationale oder internationale Ereignisse handelt.

Word Cup im TV und im Internet bundesweit zu empfangen!

Word Cup ist zu Empfangen via iMusic 1 TV (www.iM1.tv (http://www.iM1.tv)) sowie über dem Lokalsender Center.TV (www.center.tv (http://www.center.tv)). Ihr großes Comeback feierte die Sendung Word Cup 2004 aber mit hiphop.de (www.hiphop.de (http://www.hiphop.de)) zusammen im Internet, wo man seit dem alle 14 Tage eine zweistündige Ausgabe der Sendung sehen kann. Die Sendung wird gehostet auf hiphop.de, wo auch das Forum und der Blog rund um die Sendung zu finden sind und auf der Seite WordCup.de (www.WordCup.de (http://www.WordCup.de)), die auch ein umfassendes Archiv aller online ausgestrahlten Folgen beheimatet. Mit durchschnittlich 90.000 Zuschauern alleine online ist Word Cup mit den Moderatoren Selcuk Erdogan und Maurice Hofmann eine der erfolgreichsten wenn nicht die erfolgreichste Hip Hop Sendung in Deutschland.

Panthertainment GmbH

Die Panthertainment GmbH wurde 1997 als Produktionsfirma der VIVA Sendung Word Cup ins Leben gerufen. Word Cup wurde bis Juni 1999 als TV Format ausgestrahlt und war vom September 2001 bis Dezember 2002 als Radiosendung bei dem WDR Sender 1Live zu hören. Ebenfalls produziert von Panthertainment. Während das TV Format von Tyron Ricketts moderiert wurde, gab es schon bei der Radiosendung das Treffen der Generationen: Tyron Ricketts moderierte dort mit Jens „Scope" Kameke, den man nicht zuletzt durch den Word Cup Vorläufer, und ebenfalls Kultsendung „Freestyle" kannte. So hatten sich also die ersten rund 7 Jahre deutschen Hip Hop TVs im Radio vereint.

2004 gab es dann den Neustart im Internet wo man mit dem Partner HipHop.de neue Wege beschritt und in der Szene für Furore sorgte. Wieder einmal war Word Cup hier ein Trendsetter, dem man gerne folgte.

Seit 1997 ist Panthertainment nicht nur zu einer Produktionsfirma sondern auch zu einer Marketing Agentur herangewachsen. Non-traditional – und Brand Experience Marketing sind neben der Streetpromotion die speziellen Marketingformen, die die Panthertainment GmbH seit 1998 anbietet. Mit dem Marketing Department war die Panthertainment GmbH für namhafte Unternehmen wie Coca Cola, Siemens, Die Deutsche Bahn, Universal Group, JVC, Ubisoft, Sony Playsation, Vivendi Games, Reebok, RTL u.a. tätig.

Partner:

Karl Kani: www.karlkani.de (http://www.karlkani.de)
Rapspace.tv: www.rapspace.tv (http://www.rapspace.tv)
Word Cup: www.wordcup.de (http://www.wordcup.de)
Guru`s Jazzmatazz: www.myspace.com/gurusjazzmatazz (http://www.myspace.com/gurusjazzmatazz)
Guru: www.myspace.com/guru7grand (http://www.myspace.com/guru7grand)
Solar: www.myspace.com/solar7grand (http://www.myspace.com/solar7grand)
7 Grand Records: www.guru7grand.net (http://www.guru7grand.net)
Panthertainment: www.panthertainment.de (http://www.panthertainment.de)
V2 Records: www.v2music.com (http://www.v2music.com)