Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : MIDI Keyb oder sones Teil


Swift
13.05.2004, 01:08
Isch irgendwie echli es schtruubs Teili, aber was halted ihr devo, wennmer sich nöd grad en "ächte" MPC wott aschaffe (rein priislich halt):

http://www.musicplace.ch/shop/product_info.php?cPath=&products_id=21692

oder wär mer da mit me normale Masterkeyb. besser bedient?

säsh
13.05.2004, 09:18
isch wüprkli es schiefs teil, aber defür gsehts fett us! :D

reto
19.05.2004, 12:46
ich würd mer es midi keyboard chaufe oder grad en synthi mit taste. funktionalität isch gliich und obs denn würkli darbeit vereifacht bezwivli. muesch tastebelegig genau gliech programiere ob jetz im mpc layout oder keyboard. für drum sets chönts schono easy sii aber au nur für live gigs. Prislich esch es ja au fast sgliiche.

spenzasequenza
19.05.2004, 13:02
ich würdi jetz öi ehner es midi keyboard näh..
wännd melodie, oder voralem akkorde (!!) willt ischpile, de isch das drufhau-pad zimlich schnäll mal am aschlag.
anderersiits chasch mit eme keyboard grad so güät drums ischpile.
das heisst, mit eme midi keyboard chasch meh mache fär z gliich gäld...

Swift
22.05.2004, 12:16
Jöa.. Messi für die Meinige.

Noodles
24.05.2004, 14:10
Ich würd mer uf jede Fall au es MidiKeyboard aschaffe. Söttisch irgendeimal öppis mit Synthie welle mache, dann isch es nur vo vorteil wänn d'oktave uv de klavitatur schön bildlich vor dir gsesch. Ideal zum "komponiere". Ussertdem wie gseit, zum akkörd spiele isch es keyboard sehr guet geeignet.

EphToDaRhyme
24.05.2004, 14:40
Ich han grad letschti mit em Vertrieb vom MPC i de Schwiiz über das Ding diskutiert.. Das Pad isch eigentli dänkt für MPC users wo au mittlerwiile uf de Gschmack vome PC Sequencer cho sind.. Somit chönds mit em gewohnte Pad sounde ufeme Sequencer.. Macht no Sinn.. Aber isch 1. Besser für Drums als für Melodie geignet und 2. Niemals en Keyboard ersatz. Also Antwort wie scho paar mal gseit, MIDI Keyboard!!

Pleschen
24.05.2004, 15:13
hey leuz den gib ich öi nu min senf derzüe da das "strub" teil wie ihr das nennet bi mir deheime steit!

also es midikeyboard ersetz das teil sicher nid, aber es isch in verbindig mit me laptop au bim uflege sehr gebruchpaar! das teil isch im beatbau gebiet scho nur zum drums ispile geignet und für chlineri melodie_samples!

zum live gebruch, ich find das ding sehr konfortabel da ich en ehner chline und liechte laptop ha und das teil au nöd gad schwehr und gross isch cha me das guet als live sampler bruche für vocal's zum stimmig mache!
d.h. in verbindig mit me laptop isch d MPD eigentlich fascht en MPC!

wennt genaueri frage über das teil hesch chan der gern uskunft gä, ha eifach als chli zäme gfasst...hehe

piis Pleschen

I.C.S.
24.05.2004, 18:34
isch sicher nur für drums geignet, wemer wert uf unquantisierti sache mit swing leid. wemer drufschlad chund de sound sofort, bim keyboard heschs problem vo de churze verzögerig.

Marook
25.05.2004, 11:27
also ich weiss nid was ihr händ. Genau so öppis hani gsuecht!!! Wenn de mit däm teil e Software-sampler chasch ahstüüre, denn cchasch dr jo in Zuekunft dr MPC schänke. Wil mit dr richtige Software (wo jo im Normalfall einiges günschtiger isch als Hardware)hesch erschtens e vil e bedienerfründlicheri Oberflächi und hesch erscht no unbeschränkti Möglichkeite im in sache effäkt usw. Also ich find, es chunnt drufah, wie me schafft. Wenn jetzt dr Swift nur mit samples will schaffe, find ich das persönlich die geileri Waffe als e Midikeyboard, will eifach die Pads esooo öppis vco rocke!!! Au zum e Melodie mit Samples baschtle isch doch das kei problem...ich stand sogar druff!! Aber isch scho klar, e keyboard ersetzt jo scho nid. D'frog isch aber, ob er überhaupt e Keyboard will, wenn er im erschte biitrag schribt, dass er eigentlich gärn e MPC hätt.

EphToDaRhyme
25.05.2004, 11:39
Würsch du das Teil demfall au zuesätzlich zume Keyboard empfehlä?

reto
26.05.2004, 18:13
sproblem vo de latenz hesch so zimli mit jedem pc (bim mac ned). vilicht eifach ned im hörbare bereich wenn sie komplett abeschrubsch und je nach dem was für en midi schnittstell hesch. aber das mit em keyboard latenziite hesch und mit em pad ned trifft glaub ned zue.

spenzasequenza
26.05.2004, 19:31
trifft nit nur glaub ned zuä, sondern sogar uberhöipt nit *g

da chasch so zimlich alles ane pc heiche, und du hesch immer en verzögrig... egal, ob pad, oder keybord, oder dudelsack mit midi pickups! naja.-..

hobgoblin
14.12.2004, 00:18
de thread esch zwor scho chli älter aber trefft so zemlech das woni wot froge:
ech ha es Technics KN 1500 ond es Yamaha Clavinova. ech cha die scho als MIDI KB bruuche oder?
grad no en anderi frog beträffend dene modäl: sie hend en MIC aschloss. heisst das ich chönt s'mic öber s'KB ufnäh? sött doch scho go oder?
merci

Stinkyfingaz
14.12.2004, 00:43
Ich het au na e frag, wür mer öpper n' MPC 1000 empfehle zum beats mache, will es wird mer langsam zkompliziert bim fruity immer de slicer zbruuche.

TierSteve
14.12.2004, 00:53
Zum alte, korg microkontroll wär ja beides zäme, aber ebe, für was sones teil, wenn es keyboard hesch?

@hobgoblin:
Ha gad spezifikatione vo dene grät niened gfunde, aber wens en midi-aschluss het chömed au midi signal use, chasch ja bildergoogle nach midi..
das mit em audio wird schwerer, wahrschinli hesch nur en usgang fürs gsamte signal, also de keyboard-sound und d'stimm. aber weiss halt ez ebe nid wie das teil usgseht.
und das audio nid über es midi-kabel bringsch weisch hoffentlich ;)
schusch chasch mer pm schicke, wenn spezifikatione hesch...

@ stinkifingaz oder so:
du machsch das mit em slicer? hani nie brucht, weiss nid wie de funktioniert.
due d'samples amigs mit em wavelab bearbeite, isch die einzig schlau möglichkeit wo mer gad in sinn chunt, mit some programm d'zamples z'bearbeite...

hoffe ha chöne helfe, au weni no nid gross beats gmacht han bis ez ;)