Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Workshops im Bereich Graffiti gesucht...


Pasi
19.11.2004, 10:58
Im Rahmen der Hip Hop Plattform Beatcircus suchen wir Anbieter von Graffiti Workshops. Gerne würden wir diese unter www.bongtown.ch präsentieren und Interessierte weitervermitteln.

Melde Euch bitte unter pasi@bongtown.ch

Gruss und Dank
Pasi

Early80s
20.11.2004, 13:39
Aber nöd im Ernst...oder?:confused: :D

Graffiti Wörkshop....LOL

Dä Shit lernsch entweder i dä Unterfüerig sälber, oder dänn gahsch id Klavierstund oder is Ballett ! You Suckerz!

spak
20.11.2004, 16:02
Und wer de ersti Workshop mit Diplom abgschlossä hät,
chan sich nacher für the "train-bombing" workshop amelde oder was????

vollidiotte!!!!

--NOTE--
21.11.2004, 19:25
hää! und was sell dä shit bringe? damits no meh toybilder idä stadt hed oder was?

Arogant
21.11.2004, 19:30
Original geschrieben von --NOTE--
hää! und was sell dä shit bringe? damits no meh toybilder idä stadt hed oder was?


ich geb en ganzi welt de för das du keis stock besser besch als die scheiss toys! adioso sucker

PervertedMonk
21.11.2004, 20:28
:rolleyes: ich weiss ja nicht was ihr da alle habt, pasi hat nett gefragt, da kann man doch auch nett antworten?!?! es geht im wohl kaum darum, im workshop zu zeigen, wie man am besten bullen verklopt oder so... aber sprühtechniken, styleideen, simple sachen wie outlines etc. warum auch nicht? dann könnten die toys diesen kurs besuchen, und --note-- bräuchte sich nicht mehr über "toywände" aufzuregen...

robbin' rood
21.11.2004, 21:07
ich glaube bei graff workshops geht es mehr darum di esache graffiti der gesellschaft etwas naeher zu bringen und somit die akzeptanz zu foerdern.
womit ich nicht meine das es es jeden sonntag auf dem paradeplatz einen workshop geben sollte.

Early80s
21.11.2004, 23:04
Original geschrieben von robbin' rood
ich glaube bei graff workshops geht es mehr darum di esache graffiti der gesellschaft etwas naeher zu bringen und somit die akzeptanz zu foerdern.
womit ich nicht meine das es es jeden sonntag auf dem paradeplatz einen workshop geben sollte.

das wäre so ne Alibiübung...total bullshit..
Workshops sind für Neueinsteiger,Newbies...oder nicht!?

Rückblickend muss ich sagen, das diese Zeit als ich anfing...die interessanteste und Lehrreichste war...Mann sollte die Jungen auch probieren, testen lassen. Mann muss ihnen nur klar machen, das sie nicht primär auf Fame aus sein sollen. Und das erste Bild muss ja nicht illegal sein...
nix gegen Pasi...aber das ganze hat auch schattenseiten...

robbin' rood
21.11.2004, 23:15
Original geschrieben von Early80s
das wäre so ne Alibiübung...total bullshit..
Workshops sind für Neueinsteiger,Newbies...oder nicht!?

Rückblickend muss ich sagen, das diese Zeit als ich anfing...die interessanteste und Lehrreichste war...Mann sollte die Jungen auch probieren, testen lassen. Mann muss ihnen nur klar machen, das sie nicht primär auf Fame aus sein sollen. Und das erste Bild muss ja nicht illegal sein...
nix gegen Pasi...aber das ganze hat auch schattenseiten...



wiso dies jetzt schon zu einer alibiuebung verurteilen?
villeicht stellen sie ja mehr zur verfuegung als kartonwaende im format 1m x 1m.
na'mean?
soviel zum workshop.


nun offtopic.
hey, aber erzaehl mir mal wieviele leute du kennst die nicht auf fame aus sind? vorallem von den newbies, auch von den newkings (ich bin weder noch, aber auch kein alterhase)?
diese koennen doch alle nur noch werten und bewerten (kenne mr doch vo neume...) und es zaehlt nicht der spaas, die freude an der sache, die action (wie sie odem so schoen beschrieb), sondern wie sauber die outline sind und das die second viel zu duenn ist im verhaeltnis zur outline etc...mi a 4 rawstylee...aber io da sich io es anders thema.

Early80s
22.11.2004, 00:00
Alibiübung im Bezug zu '' der Gesellschaft etwas näher bringen''...
ich glaube nicht das ein Workshop sowie Beachtung findet...das die Öffentlichkeit ihre Meinung über graffiti ändert...

zu Fame:

Früher wurde Qualität gross geschrieben, bei vielen der heutigen Kids die ''sehr'' aktiv sind, geht's mehr um Quantität als Qualität...
Das ist mein Eindruck, viele ältere Writer teilen diese Meinung...

Es gibt hier in Zürich Writer oder Crews, die haben viele Pieces in der City...
Beeindrukt mich aber gar nicht...weil sie einfach wack sind...
Das ist aber nur meine pers. meinung...

robbin' rood
22.11.2004, 00:09
Original geschrieben von Early80s

Früher wurde Qualität gross geschrieben, bei vielen der heutigen Kids die ''sehr'' aktiv sind, geht's mehr um Quantität als Qualität...
Das ist mein Eindruck, viele ältere Writer teilen diese Meinung...



hmm...ich habe damit gemeint da sich oft toys sehe oder antreffe die ueber reden als haetten sie da srecht zu sagen was gut und was schlecht ist.
ich meine ich gehe, nicht mehr, so oft spazieren, doch probier eich immer sehr sauber und lieber auf qualitaet zu malen. wen mir die snicht gelingt bin ich nicht zufieden. so z.b. letztens habe ich zu fest para geschoben, dadurch vil zu schnell gezogen etc. und prompt musst ich mir von toys anhoeren das der un der voll scheisse ist...etc...aber scheinbar haben si ja nur diese bilder gesehn von mir...haha...

hmm...in zueri hets viel scheisse umme...

robbin' rood
22.11.2004, 00:11
...noch was vergessen: viele dieser 'homes' meinen dream/tuc/tws waere nichts spezielles...ich glaube wir verstehen uns...

Early80s
22.11.2004, 01:12
Dream ist nix spezielles!

Graffiti ist zu einer Massenbewegung mutiert...Es gibt hunderte wirklich gute,sehr gute Writer in der Schweiz...
Ist nicht mehr so überblickbar wie früher...wo jeder jeden kannte...
Wieso mit Workshops noch mehr kiddies zum malen annimieren..!?

Wer Interesse hat, und im freundeskreis gleichgesinnte hat...ist schnell drin...
aber dann gilt es erst mal zeichnen..und das jahrelang und in Halls an schlechten Wänden üben und Unterführungen....Und nicht gleich Streetbombing weil man das mal in einem video gesehen hat...

robbin' rood
22.11.2004, 01:55
dream ist nix spezielles?
chum scho verzell ke scheiss...bisch dr bewusst was de xeit hesch? man erstens het er scho gmolt wo mir alli nonig mol hend choenne wixxe, 2tnes het er sovil verschiednigi stiil dass eh nid alli homes checke was alles vo ihm isch. 3tens isches aasichtsach, ok. aber lueg ich finds eifach e witz, me erkennt in recht viel styles in basel dr iifluss vom dream (wen de mr das wilsch verneine, sorry den hesch kei ahnig...vo basel) aber io si hend grossi schnure und verzelle er choen nid moole. das will ich drmitsege.

oebs wuerklig hunderti sehr gueti writer in dr schwiiz gitt, da smag ich z'bezwiifle...hundert sicher, aber hunderti...naja.

un du hesch mini haltig nig ganz begriffe zum workshop...wen's oebber hind und da mol so en workshop organsiert isch mr do das egal, solang es nid uusartet und jeedes wuchend neume eine statfindet gohts mir am arschverbii...ich mein ich gang nid doert verbii min arsch go presente...das heisst nid das echs befuerwort.

graffiti eine massenbewegung?
fuer mi definitiv nid, mags viel eitagsfliege ha i dere szene aber wege dem ische fue rmi no kei massebewegig. und nur will villichtviel vo de junge writer geili sieche finde und au gern so waere heisst das nonig das die (mongis) zu dr szene ghoere...oder? ich mein dr chern vo dr szene isch dr und bliibt. und respekt vo dene luet bechunnt me au nid so schnell. oder? also ich doch s'wohre graffiti kei massebewegig...

Pasi
22.11.2004, 09:10
Entspanned Euch mol Jungs. Es goht darum es Agebot für diejenige bereitsstelle wo sich möchte in de diverse Graffiti Technike weiterbilde oder grundsätzlich wänd meh über Graffiti erfahre.

Isch glaub jedem klar, dass Graffiti Kunscht nur durchs Mache und s'praktiziere erlernt und verbessert werde chan.

bSkrime
22.11.2004, 09:47
Original geschrieben von Early80s


Dä Shit lernsch entweder i dä Unterfüerig sälber, oder dänn gahsch id Klavierstund oder is Ballett ! You Suckerz!

yes!
beatcircus....rhf...go home

bSkrime
22.11.2004, 09:53
Original geschrieben von Pasi
Entspanned Euch mol Jungs. Es goht darum es Agebot für diejenige bereitsstelle wo sich möchte in de diverse Graffiti Technike weiterbilde oder grundsätzlich wänd meh über Graffiti erfahre.

Isch glaub jedem klar, dass Graffiti Kunscht nur durchs Mache und s'praktiziere erlernt und verbessert werde chan.

und wer hohleder den als lehre...MOC und KOSMO ?
die 2 bringe eu überhaupt nüt bi....ussert chli dumm schnuure...

Pasi
22.11.2004, 09:58
Original geschrieben von bSkrime
yes!
beatcircus....rhf...go home


Warst Du schon mal am Beatcircus?

Wenn nein, dann würd ich Dir raten zuerst zu schauen und dann zu lästern.

Wenn ja, dann sag uns wies Du besser machen würdest...

bSkrime
22.11.2004, 10:00
Original geschrieben von Pasi
Warst Du schon mal am Beatcircus?

Wenn nein, dann würd ich Dir raten zuerst zu schauen und dann zu lästern.

Wenn ja, dann sag uns wies Du besser machen würdest...


lass uns das organisiere...oder buchet anderi acts...
isch kei afigg..nume en tipp...den gits villicht nöchscht mol paar me lüt...
und währe noni döt gsi...het nüt gseit..!

Pasi
22.11.2004, 10:04
Vo welere Organisation bisch Du denn?

600 Persone für das Lineup vom November isch ganz ordentlich. Sicherlich hättets dörfe meh si...

In Anbetracht, dass aber im Fricktal sowie in Basel zwei grossi Hip Hop Konzert gsi sind isch das ganz und gar ned übel....

bSkrime
22.11.2004, 10:08
Original geschrieben von Pasi
Vo welere Organisation bisch Du denn?

600 Persone für das Lineup vom November isch ganz ordentlich. Sicherlich hättets dörfe meh si...

In Anbetracht, dass aber im Fricktal sowie in Basel zwei grossi Hip Hop Konzert gsi sind isch das ganz und gar ned übel....

egal!
scho gut 600 lüt...buchet anderi acts...und den händer no me!
nit spooman und so faxe...

Pasi
22.11.2004, 11:15
Original geschrieben von bSkrime
egal!
scho gut 600 lüt...buchet anderi acts...und den händer no me!
nit spooman und so faxe...

:-) Glatte siech. Hätt au liemer de Samy uf dr Bühni. Aber das isch halt au immer en Schtutzfrog. Gib mol inputs, was für en Act würd Dich uf RHF locke?

stylebrünzlär
22.11.2004, 11:16
tnn:blingblin

robbin' rood
22.11.2004, 18:21
Original geschrieben von bSkrime
und wer hohleder den als lehre...MOC und KOSMO ?
die 2 bringe eu überhaupt nüt bi....ussert chli dumm schnuure...

muahaha...ich ha gmeint die hend sind jetzt hart will si mit em yard unterwaex sind...muahaha....:D

>ich glaub beatzirkus macht ihres ding scho recht!

bSkrime
22.11.2004, 18:31
yard punk cha min dick ha!
bbb fozene
moc scho paar füscht becho
chlein huhresohn

scho am letschte workshop hani ghört das die rattene debii gsi sind....isch jo klar das alli newcomer wack sind

robbin' rood
22.11.2004, 18:36
Original geschrieben von bSkrime
yard punk cha min dick ha!
bbb fozene
moc scho paar füscht becho
chlein huhresohn

scho am letschte workshop hani ghört das die rattene debii gsi sind....isch jo klar das alli newcomer wack sind


hehe...all necomerz? ich glaubs nid...will nid all wo als newcomer schiine sind au newbies...

...bisch vo dr city oder vom umland?
>pm

bSkrime
22.11.2004, 18:38
eh nit git au paar styler unter de neue! aber die chasch an drei finger abzelle.... ;-)

robbin' rood
22.11.2004, 18:51
...nasc, monk und d'ente...;)

bSkrime
22.11.2004, 18:58
Original geschrieben von robbin' rood
...nasc, monk und d'ente...;)

findsch geil? bisch vo dene?

denn hets sichs nivo do inne wider mol bestätigt....ha

robbin' rood
22.11.2004, 19:02
gohts dr no?????

hy bitte, king biich nid, aber bitz kreativitaet bring ich dochno an stacht.


die pussy, genauso wie all die tng mongichoepf, meko und mase...choenne mr alle mol an sack hange...

spak
22.11.2004, 20:40
Original geschrieben von robbin' rood


un du hesch mini haltig nig ganz begriffe zum workshop...wen's oebber hind und da mol so en workshop organsiert isch mr do das egal, solang es nid uusartet und jeedes wuchend neume eine statfindet gohts mir am arschverbii...ich mein ich gang nid doert verbii min arsch go presente...das heisst nid das echs befuerwort.



Jede wo sonen Workshop organisiert oder bsuächt söt mer steinigä!! Än "GraffitiWorkshop" wetsch mer verzelle, dass das no öpis mit Writing ztuä hät????????????????????????


Fuck this shit!!!!!!!

spak
22.11.2004, 20:58
Original geschrieben von Early80s


zu Fame:

Früher wurde Qualität gross geschrieben, bei vielen der heutigen Kids die ''sehr'' aktiv sind, geht's mehr um Quantität als Qualität...
Das ist mein Eindruck, viele ältere Writer teilen diese Meinung...

Es gibt hier in Zürich Writer oder Crews, die haben viele Pieces in der City...
Beeindrukt mich aber gar nicht...weil sie einfach wack sind...
Das ist aber nur meine pers. meinung...

Da gebe ich dir sicher recht, Qualitativ kommen die heutigen Bilder selten bis nie an Bilder von früher ran.

Was man aber auch beachten muss, gewisse Umstände haben sich mit der Zeit auch verändert! Höhere Polizei präsents, viel höhere Zivilkurasche!!

Auf qualität, sollte trotzden mehr geachtet werden!

robbin' rood
23.11.2004, 02:45
Original geschrieben von spak
Jede wo sonen Workshop organisiert oder bsuächt söt mer steinigä!! Än "GraffitiWorkshop" wetsch mer verzelle, dass das no öpis mit Writing ztuä hät????????????????????????


Fuck this shit!!!!!!!

ich glaub enther di soett m steinige...missge, begriffsch io nid mol was ich xeit he.
ich han io au nie xeit das es was mit writing am huet het, du arms dogmatisierts chind...

...wie lang moolsch scho? anderhalb joor?
guet isch bald wiedr 6te dezember, den nimmt dr santichlaus so bitches wie die in sack...oder mit diner z'grosse schnuure zum sack.

:wtf:

ps: schwaenz nid soviel englischtstunde...

spak
23.11.2004, 14:17
Original geschrieben von robbin' rood
ich glaub enther di soett m steinige...missge, begriffsch io nid mol was ich xeit he.
ich han io au nie xeit das es was mit writing am huet het, du arms dogmatisierts chind...

...wie lang moolsch scho? anderhalb joor?
guet isch bald wiedr 6te dezember, den nimmt dr santichlaus so bitches wie die in sack...oder mit diner z'grosse schnuure zum sack.

:wtf:

ps: schwaenz nid soviel englischtstunde...

Han di scho verstannde.... tut aber nüt zur sach! Ich chan än Graffiti WORKSHOP eifach nöd ernst nä!!
Chind...? ah ja interessant!

...:) wend meinsch...! du "Oldschooler"!

werner hässig
23.11.2004, 16:13
ech weiss ja ned, aber ech glaub ech geb eu allne fette räschpekkt!organisiered doch mal all zäme sonen workshop.ech glaub vo eu allnä chönted hoere vell löt profitere.
ech mein wänn ech d beträg zo däm thema so lesä dänn märki mega das be eu allne geballts wüsse vorhandä esch!wär doch schad wäner das alles wöred för eu bhalte oder?
mached witer so,ehr send di wahre kengs...

Phôe
23.11.2004, 16:57
Original geschrieben von Early80s
Aber nöd im Ernst...oder?:confused: :D

Graffiti Wörkshop....LOL

Dä Shit lernsch entweder i dä Unterfüerig sälber, oder dänn gahsch id Klavierstund oder is Ballett ! You Suckerz!

ja reg di au ab, ich verstah zwar voll und ganz was du meinsch aber hey du muesch gseh das graffiti genau so en momentane hype isch wie au suscht das ganzi rap/hiphop ding......lueg mal inen manor ine, inen h&m chinder abteilig....alli pulis fürd kiddies sind mid tags versehe uf ard oder zdf was weis ich gits sogar en serie wo 12 järhigi goofe eine uf writer möched, und du wundersch dich denn das d nachfrag nachemne graffiti workshop bestahd?

und werum eigentlich nid, wenns öpper geils organisierd chaner dene wenigschtens öppis mit uf de weg geh und die wos wirkli flasht wärdet dra blibe und sich uf ihrem eigete wäg witerentwickle.....

und ich mues erlich säge ich bin äumu immer froh gsi wenn mer öpper wider en tipp geh oder en trick zeigt hed!

und sisch halt so das sich d ziit nunmal gändered hend....

schkinni
23.11.2004, 17:17
Maaan what the f***** mer chönid ja au no gad baschtel aleitigä ussägäh wiämmer suuberi lines ziäht und yardplän veröffentlichä..so dass no meh so idiotä d städt zerstöräd...

wänn egg durd d streetz vo zeeeeee city loufä xehni 80% nür chromteerbiudär vo irgendwelchnä kidz wo nanig emau ä chonnä richtigg choi hautä...

às esch zwar auäs zuä aber dä quality isch zum lachä!!!

writing chammä nid lehrä vonärä andär person us...dass chammä sich nu sälbä bibringä!!!!

luägä und gspührä!!!

und allo ihr wo im net über writing schwätzäd händ sowieso keeeeen plan!
writing ghört nöd is internet!

dänkäd drüber nah....

Early80s
23.11.2004, 18:12
Original geschrieben von schkinni
Maaan what the f***** mer chönid ja au no gad baschtel aleitigä ussägäh wiämmer suuberi lines ziäht und yardplän veröffentlichä..so dass no meh so idiotä d städt zerstöräd...

wänn egg durd d streetz vo zeeeeee city loufä xehni 80% nür chromteerbiudär vo irgendwelchnä kidz wo nanig emau ä chonnä richtigg choi hautä...

às esch zwar auäs zuä aber dä quality isch zum lachä!!!

writing chammä nid lehrä vonärä andär person us...dass chammä sich nu sälbä bibringä!!!!

luägä und gspührä!!!

und allo ihr wo im net über writing schwätzäd händ sowieso keeeeen plan!
writing ghört nöd is internet!

dänkäd drüber nah....


Thanx
Zumindest 1 wo's schnallt !
nice Tits by the Way..LOL

Phoe du tuesch mer leid Junge !
Ich weiss nöd was i dim Dräckskaff bi Lutown abgahht..ber da in züri hät's
scho gnueg Toys !
STFU once again und pack jetzt dis rosa Turn-Täschli und gahn in Ballettuntericht !

Stylefile
23.11.2004, 18:19
Bliebed ofem Bode ond Dissed ned die ganz Ziet ome!!!

Mini Meinig zum Workshop: Isch ganz klar fören Arsch, Graffiti werd eh emmermeh vermarkted!!!

Phôe
23.11.2004, 18:49
Original geschrieben von Early80s
Thanx
Zumindest 1 wo's schnallt !
nice Tits by the Way..LOL

Phoe du tuesch mer leid Junge !
Ich weiss nöd was i dim Dräckskaff bi Lutown abgahht..ber da in züri hät's
scho gnueg Toys !
STFU once again und pack jetzt dis rosa Turn-Täschli und gahn in Ballettuntericht !

hey lueg mal ich han nid gseid das ich die sach guetheisse-eigentlich kümmerts mich gar nid, ich frag mich lediglich nur wiso dich das so verwunderet , genau us dem grund will ja so en hype um das ganze gmacht wird....

lah doch dene kids die froid, was erwartisch vomne 13 jährige, das er scho voll de schnall hed wie du?


und verzell mer etz nid du heigsch nie vo öpperem ihrgend öppis glehrt oder mit uf de wäg becho!

ja und lueg i mim dräckskaff bi lu-town gits grad öppe gar nüd meh, genau wäg dene toys, aber die hend nid müesse inen workshop ga um so mongomässig abzgah, bi dene langeds wenns sgfühl hend si müsse eine uf einzelkämpfer mache und voll behindered ines yard inerenne obwohls kei ahnig hend, und ich glaub au das hends nid imne workshop glehrt....

und nur will ich en figg druf gib öb etz da eine en workshop organisiert und mich frage wiso emne andere das so schreg inechund, will d nachfrag nunmal vilicht bi de kids ume isch, gsehn ich no lang kei grund zum etze mis bei id luft z schwinge und mich ines roosa gwändli ine z zwinge!

drum lahn ich s etz au la guet si, und verbringe mini ziit lieber anderswiitig als du, dich die ganzziit über d toys ufzrege, ich weiss ja nid wie s ide grosse stadt züri isch, aber da i dem dräckskaff hani d erfahrig macht das es das nid bringt, denn toys chömed und gönd und s wird au immer welchi gäh......

also nix verunguet!

sub'r'son
23.11.2004, 23:44
wänn be dene "toys" en welle wörd beschtoh! z'mole, wells ene wechtig esch, well si dor das ersch rechtig wörded läbe, dänn esch das öberhäubt käs problem. -nor, es god hötzotags gar nöm om das. vo mer us gseh, werd norno gmoled om be anderne als de oberhomie dozschtoh, om krass met bös ussehende gangstas omezzieh ond es bez z'randaliere!!
fuck off! wo blibt do d'kreativität, wo send d'farbe ond wo de style wo di vo anderne onderscheidet?!
jede huere tobel chan dose chäufe ond sech writer nänne!!
ich gläub aber dases ned lang god ond de boom esch verbi. dän bliibed no es paar geili lüüt öbrig wo sech die ganz ziit dor met em mole entensiv befasst händ! alli andere händ noll zuekonft!

schkinni
24.11.2004, 00:16
toy blibet toys....
und dass forum sött mal ändli checkä dass je meh da gschribä wird,desto meh animierät ihr toys zum müll aschtelle!ihr müänd begriffä dass writing untergrund isch und kei infos ussä dörfäd....
susch machemer ois sälber kapput!!!!!!


schlüssäd das forum!!!!!

spak
24.11.2004, 02:06
Original geschrieben von schkinni


schlüssäd das forum!!!!!

absolut dinärä Meinig!!!
Schlüssät de Dreck!

matchbox
24.11.2004, 06:13
man möge es mir verzeihen wenn ich in schriftdeutsch schreibe > geht schneller.


wenn ich mir diese fragwürdigen beiträge zum thema workshops durchlese komme ich nicht aus dem staunen heraus. von "steinigen" bis "toys" etc. alles vorhanden. wo liegt das problem?

wenn ich mich so durch dieses graffiti forum lese und mir die bilder anschaue, da gibt es doch einige welche so einen workshop gut gebrauchen könnten. mir geht es da weniger um die styles welche hier zu sehen sind, sondern um ein defizit in sachen "wissen". wie heisst es so schön "knowledge is king".
mit diesem ansatz sollte man sich vielleicht vorher schlau machen was das für workshops im allgemeinen sind, was da vermittelt wird und wo der sinn dahinter steckt und vorallem wer diesen workshop hält.
zu glauben, dass bei einem workshop gelernt werden könnte wie man am besten in ein yard schleicht, dosen klaut oder nur ansatzweise ein gefühl dafür bekommt wie es ist nachts draussen zu sein, ist einfach nur dumm.
vielmehr kann ein solcher workshop die geschichte des writings aufarbeiten und nahe bringen. der weg von typografie zu style oder eben was style ausmacht. keiner wird in solch einem workshop zum king! aber es gibt vielleicht leute in dieser szene, welche etwas zu vermitteln haben, leute die mehr als nur internet erfahrung mitbringen und vielleicht auf 18 jahre writing zurück blicken.
man sollte sich also weniger darüber aufregen, dass jedermann heute dosen kaufen kann, sondern zur kenntnis nehmen, dass man schon einmal froh war eine sparvar dose in die hände zu bekommen und dachte dies sei das wunderwerkzeug. man sollte sich auch weniger darüber aufregen, dass irgendwelche toys geboren werden, sondern dass ein paar wenige mehr wissen worum es im writing geht. und das scheint mir hier drin ab und an vergessen zu werden.

zum schluss noch dies: DREAM gehört zu den innovativsten writer weltweit. das lag mir noch auf der zunge.


gruss aus basel

[kayoz]
24.11.2004, 08:46
Original geschrieben von matchbox
wenn ich mich so durch dieses graffiti forum lese und mir die bilder anschaue, da gibt es doch einige welche so einen workshop gut gebrauchen könnten.

schön, dass mol öper seid :p

ond jo, zo dem workshop stuff. an und für sich chammer nüd degäge säge. ond es esch au klar gseh, dass so ganz phette wryter us ehrne höhlene kroche chömed ond die ganz sach zerriissed, wel sie der meinig send, dass niemer ander osser sie real esch.

bi somene workshop de jonge d'technik ond es gwösses grond know-how z'vermettle fend i guet. in sache style-beratig werds eher schwerig. entweder hed mer style, oder mer hed ne ned. mer cha sech kei style aeigne, wo mer vermettled becho hed.


und noch was:
sind wir nicht alle ein bisschen toy?

Early80s
24.11.2004, 09:33
Original geschrieben von matchbox
man möge es mir verzeihen wenn ich in schriftdeutsch schreibe > geht schneller.


wenn ich mir diese fragwürdigen beiträge zum thema workshops durchlese komme ich nicht aus dem staunen heraus. von "steinigen" bis "toys" etc. alles vorhanden. wo liegt das problem?

wenn ich mich so durch dieses graffiti forum lese und mir die bilder anschaue, da gibt es doch einige welche so einen workshop gut gebrauchen könnten. mir geht es da weniger um die styles welche hier zu sehen sind, sondern um ein defizit in sachen "wissen". wie heisst es so schön "knowledge is king".
mit diesem ansatz sollte man sich vielleicht vorher schlau machen was das für workshops im allgemeinen sind, was da vermittelt wird und wo der sinn dahinter steckt und vorallem wer diesen workshop hält.
zu glauben, dass bei einem workshop gelernt werden könnte wie man am besten in ein yard schleicht, dosen klaut oder nur ansatzweise ein gefühl dafür bekommt wie es ist nachts draussen zu sein, ist einfach nur dumm.
vielmehr kann ein solcher workshop die geschichte des writings aufarbeiten und nahe bringen. der weg von typografie zu style oder eben was style ausmacht. keiner wird in solch einem workshop zum king! aber es gibt vielleicht leute in dieser szene, welche etwas zu vermitteln haben, leute die mehr als nur internet erfahrung mitbringen und vielleicht auf 18 jahre writing zurück blicken.
man sollte sich also weniger darüber aufregen, dass jedermann heute dosen kaufen kann, sondern zur kenntnis nehmen, dass man schon einmal froh war eine sparvar dose in die hände zu bekommen und dachte dies sei das wunderwerkzeug. man sollte sich auch weniger darüber aufregen, dass irgendwelche toys geboren werden, sondern dass ein paar wenige mehr wissen worum es im writing geht. und das scheint mir hier drin ab und an vergessen zu werden.

zum schluss noch dies: DREAM gehört zu den innovativsten writer weltweit. das lag mir noch auf der zunge.


gruss aus basel



Soso Gruss aus Basel , ich rechne zurück 18 Jahre Erfahrung...halt!
hat nicht Dare 1986 angefangen...?!
Ist Matchbox vielleicht Dare..hmm ??

Naja wie auch immer...Dare und Dream haben in den 80ern vermutlich auch
keinen Workshop besucht...und sind trotzdem zu den ''besten'' Writern Europas aufgestiegen...Hää How come !? Das geht auch ohne Workshop??
ohne Internetforum mussten diese armen Bengels lernen welche Caps auf welche Cans passen...!?! damn, das war ne rauhe Zeit! :D

Vielleicht versteht Ihr was ich sagen will...vielleicht steht $$$ aber im Vordergrund, verwundert mich aber nicht, innovative Geschäftsideen sind gefragt in einer Zeit wo das traditionelle Gewerbe kriselt...

Nix für ungut! ;)

robbin' rood
24.11.2004, 16:47
Original geschrieben von matchbox
das lag mir noch auf der zunge.


gruss aus basel




!!!!

robbin' rood
24.11.2004, 16:48
Original geschrieben von Early80s
Soso Gruss aus Basel , ich rechne zurück 18 Jahre Erfahrung...halt!
hat nicht Dare 1986 angefangen...?!
Ist Matchbox vielleicht Dare..hmm ??




:rolleyes:

Bud Spencer
24.11.2004, 21:05
Original geschrieben von Early80s
Soso Gruss aus Basel , ich rechne zurück 18 Jahre Erfahrung...halt!
hat nicht Dare 1986 angefangen...?!
Ist Matchbox vielleicht Dare..hmm ??



dachte ich auch

beatniquer
24.11.2004, 21:34
naja mi chozt eifach augemein mau die ganzi scheiss hautig a i däm forum.

chum seit mau eine am afang ( early du pissr) das äs scheisse sig, springe aui andere nache, es geit ä haubi siitä bis säch mau eine trout öpis anders ds säge, bzw. ä eigätä standpunkt ds verträtä.
early du siech bisch e dr krassischt u du cheggsch es, dumpfbagge...

nei ds isch absolut zum hüüle, i stimmä däm ja o nid zuä, aber muess jedä hie inn immer so dr krass markiere, hei mann, early 8ties, bla bla bla...

göt mau ads sunnäliecht, junkies

[kayoz]
26.11.2004, 11:07
Original geschrieben von Early80s
Soso Gruss aus Basel , ich rechne zurück 18 Jahre Erfahrung...halt!
hat nicht Dare 1986 angefangen...?!
Ist Matchbox vielleicht Dare..hmm ??

der hats wahrscheinlich nötig, sich hier bei uns aufm "kinderspielplatz" auszutoben :rolleyes:

Stylefile
26.11.2004, 18:17
Disse chönder neumets anderst liebi Chende!!!