Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : beatstuff


MacKah
01.06.2004, 14:07
do e beat vo mir,

@sujanillio do chasch en lose,
sone bier-drunken-produktion vom fritig :D

MacKah
01.06.2004, 14:18
scheisse mi beat isch zgross.
ursprünglich isch er 18 mb gross gsi,
aber mit de schlechtischte soundqualität isch er no 4.5 mb gross.
wieso wird de beat so risig?
ische wav file und mit reason 2.5 gmacht. het öper e antwort oder e lösig zum kompaktere beat?

Noodles
01.06.2004, 14:21
Mach es mp3 drus. Aber au denn wird er wahrschinlich no ca. 3.5 MB si, was wiederum zgross isch.

Muesch halt nur so ca. 30 sek. nä, das ghat sicher.

Wave Files sind übrigens immer so gross und 18MB isch ned soo gross.

MacKah
01.06.2004, 14:25
cha bim reason aber nur wav files mache.
mit normaler qualität also sprich 44 khz
isch er 18 mb gsi, und mit mp3 sött er denn no 4 mb si?
jetzt isch er 4.5 mb mit 11 khz, was miserabel tönt, hörsch de beat fascht nit.

wieso sin denn ganzi songs bsp vo irgendwelchne hiphop artist nur so 3-4 mb?

Noodles
01.06.2004, 14:30
Wie funktioniert mp3 ?

Die Idee kam aus dem Fraunhofer Institut . Zuerst einmal sollte man wissen, dass auf einer Musik – CD nichts weiter als Daten abgespeichert sind. Diese Daten werden von einem Lesegerät (z.B. CD Player oder auch CD – ROM Laufwerk) ausgelesen, und in Signale umgewandelt welche für das menschliche Ohr hörbar sind.

Natürlich ist auf einer CD nur begrenzt Platz vorhanden. Auf der durchschnittlichen CD befinden sich in der Regel ca. 20 Musikstücke. (ca. 32 MB pro Musikstück)

Damit ist die Kapazität einer gebräuchlichen CD erschöpft.

Aber wie bekommen die Leute 100 und mehr Lieder auf eine CD?

Die Idee ist so einfach wie sie genial ist – man schneidet einfach die Daten ab, die nach der Umwandlung zum Ton ohnehin vom menschlichen Ohr nicht wahrgenommen werden! Das was übrig bleibt nennt man mp3.

Sie glauben, das kann so viel nicht sein??? Klarer Irrtum – ein Musikstück mit 30MB hat, nach dem Entfernen der nicht wahrnehmbaren Daten, bei der heute üblichen Kompremierungsrate, nur noch eine Größe von ca.3MB!!!




Die Lieder vo irgendwelche Artits sind ebe au MP3.

Wänn grösseri Beatz wotsch ufestelle, wärs no gschid gratis Webspace z'organisiere. z.B. da. ttp://www.wire.fm/board/two-index.php.

Aber ebe die Site ghat bi de Meischte lüt irgendwie ned.:-)

Süscht halt no da:
http://www.tiptom.ch/homepage/webspacegratis.html

MacKah
01.06.2004, 14:34
ah messi für dinfo, ha ich übrigens voll nit gwüsst.
wie cha ich denn dwav datei in e mp3 umwandle?

hena
01.06.2004, 14:46
bsorg dr irgend e wav-to-mp3 converter...dr mister google hüuft do scho noche...

selbst ist der mann.:D

Noodles
01.06.2004, 14:47
Sgit einigi Progs...

Häsch Cubase?

oder WaveLab?

Creatice Wave Studio?

es ghat au mit so mp3-player z.B. mit de Music Match Jukebox (das teil isch aber echli scheisse).

usw.

Meischtens chasch eifach öffne und nacher speichern unter und dänn als Dateityp mp3 wähle. Villicht häsch scho irgend es prog diheime so das möglich isch und häsches nur überse.


Süscht gits no gratis Programm für das:

http://www.mgshareware.com/products.shtml

MacKah
01.06.2004, 15:01
jo ich probiers mol us, das wegem speichere unter mp3 goht in gwüssem sinne scho, nur cha ichs den mit em windows mediaplayer nümm abspile.

Noodles
01.06.2004, 15:04
Original geschrieben von McKah
jo ich probiers mol us, das wegem speichere unter mp3 goht in gwüssem sinne scho, nur cha ichs den mit em windows mediaplayer nümm abspile.

Häsch Du Win98 oder so?

Mit em Media Player im XP ghat das 100%.

MacKah
01.06.2004, 15:07
nei ich ha s'xp, aber das isch e novartis engine computer, deshalb chas si dass es nit goht, ich sött jo do au nit so sache mache :D
me chas aber no mit em audirecorder öffne und denn ha ich irgend e scheiss 800 kb version chönne speichere, leider qualitativ scheisse, aber immerhin hörbar.
probier mol

MacKah
01.06.2004, 15:12
jawoll es goht :D
leider scheiss quali, me hört snare und drum fascht nit
und shihat isch zlut.
und au dinstrument sin unklar. :mad:

Noodles
01.06.2004, 15:14
Chas ned lose.

Fehlermeldig isch im Attachement.

MacKah
01.06.2004, 15:15
das isch bi mir ebbe au cho, aber jetzt gohts, also nur, wenn ichs vo de datei uf aightge. aklick.
probier aber mol mit em soundrecorder, weisch welles ding ich mein?

/dev/null
01.06.2004, 15:50
zum dies file chönnä losä..
abäladä.. dänn aber s'file vo beat.mp3 in beat.wav umbenännä und dänn gaht's.
dis file isch immer no äs wave file.. da ändert au ä anderi datei ändig drah nüt ;-)

Marook
01.06.2004, 18:43
jetzt längts!!! Das programm do (freeware vo twocows.com) abelaade, installiere und das Wave-file in mp3 convertiere. Isch extrem eifach, gratis und legal no drzue!!

http://www.tucows.com/preview/196029.html

vil Glück!

duke_one
01.06.2004, 19:43
häsch dämfall s'reason nonig lang...hehe

macht nüt, ich hans au erscht nacheme halbe jahr afange checke... aber vill spass mit em reason und eifach nöd ufgäh... vilicht wird dänn mal öppis drus...!

peace

MacKah
01.06.2004, 20:49
Marook und Noodles, messi für euri tips,
und marook, sprogramm isch wirklich voll gemütlich :D

MacKah
01.06.2004, 21:02
do no dr beat in MP3 :D

Noodles
01.06.2004, 21:12
Ghat wieder ned zum lose.

JazzMatazz
08.06.2004, 00:55
der beat hört sich voll nach nem West Berlin Revival (als Royal Bunker früher) in der Schweiz an!

Hat auf jeden was! - Mir aber zu synthetisch

spenzasequenza
08.06.2004, 01:00
hä?

nö. oder?

freestyle-girl
12.06.2004, 19:23
chunnt no easy inä!