Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Anti HipHop Page


jones
07.01.2005, 12:44
Unglaublich, wievill voorig Ziit gwüssi Lüüt händ.
Da macht doch tatsächlich eine e Page gäge HipHop und hät s'Gfühl, es nützt öppis :)

http://www.stophiphop.com/

Nur schnäll sini Begründig (das seit eigetli scho alles):

Informationen über diese Seite...

...oder warum der Dummen so viele sind:

Sie fragen sich sicherlich, warum solch eine Seite überhaupt entstanden ist? Nun, die Antwort ist irgendwo da draußen... Und zwar überall: Die Fernsehsender messen sich in Rap-Promotion, bis einem vor lauter Werbung schlecht wird, Kinder und Jugendliche beherrschen die Sprache, geschweige denn die Rechtschreibung, nicht mehr, in ihrer Freizeit kiffen viele Hip-Hop-Anhänger sich die Gehirne weg und man bekommt in normalen Kaufhäusern keine Klamotten mehr unter XXL-Größe! Grund genug, eine Seite wie diese hier ins Leben zu rufen. Vielleicht schaffen wir es, die letzten Gehirnzellen mancher Hip-Hopper anzusprechen (was allerdings nicht oft der Fall sein dürfte), oder aber gelingt es uns, so manchen verzweifelten Eltern, Geschwistern oder Freunden dieser Intelligenzbestien mit dem Massenphänomen Hip-Hop fertig zu werden.

sonix
07.01.2005, 12:49
hehe, ungerhautsam.. naja who gives a fakk ?!

Cardona
07.01.2005, 13:04
vollidiotä... eifach nur lächerlich!

TÖN
07.01.2005, 13:19
lömer si nume wiiter träume :kiffer:

hobgoblin
07.01.2005, 13:27
wer cha gäg das obis säge?

EDIT: hed met em beld ergendwie ned klappt, egal. ef fend die page loschtig domm

Herr Gamus
07.01.2005, 14:03
also ich find die siite huere geil. vor sarkasmus und ironie triefendi hassartikel woni nid ohni schmuzle glese han.

ja guet, es isch alles andere als objektiv und verallgemeineret uf em würkli tüüfschte nenner. aber he, polarisiere tuets - gnueg lüüt alocke au.
"die waffe gibt demjenigen recht, der sie schwingt". ganz noch dem motto goht min respekt an ersteller (ad ersteller) vo dere siite.

und dass sich die meischte ernschtahfte anti-hiphop-metal-chöpf uf dere siite grad selber disqualifiziered gseht mer rasch miteme blick id comments oder is forum. :D

aber lueget die siite mol a, isch es stuckwiit horizonterwiiternd.

danke für de link, jones!

jones
07.01.2005, 14:05
Original geschrieben von Herr Gamus

aber lueget die siite mol a, isch es stuckwiit horizonterwiiternd.

danke für de link, jones!

wänns um (wiiter)bildig gaht, hilfi doch immer gärn :)

chuebueb
07.01.2005, 14:13
Original geschrieben von jones
http://www.stophiphop.com/

Nur schnäll sini Begründig (das seit eigetli scho alles):

Informationen über diese Seite...

...oder warum der Dummen so viele sind:
Gönd doch ins Forum go umehate hahaha

Also ich find die Site dr Hammer. Würklich witzig, und emol nid so öpis billigs.

Es git au gueti Büecher vom F. Zeller genau über das Thema:

"Wenn ich gross werde, werde ich mal ein Selbstwertgefühl",
"Wie ich mich nicht nerve ab Kritik über eine Sache, mit der ich mich identifiziere" und
"Humor für Quereinsteiger"


Euer HipHopper - real, voll zwäg und kiff soviel zum zmorge wie ihr zum znachzt.
Aiiiight!

Kimian
07.01.2005, 14:14
ich finds geil das die de hip hop so dermase unterschätzet! umso herter werds für sie sii wenns denn plötzlich merket wie falsch sie ligget! :D

also vo demher: no hate 4 the page isch en spuer amüsante zitvertrib da z lese :D

Superseal
07.01.2005, 14:21
Hmmmm.....

Ihr söttet eu viellicht die siite mal gnauier ahluege bevor ihr es urteil abgäbed....

Ich find sie händ nämmli i gwüsse pünkt scho rächt...
Es isch ja nöd d'Muusig..HipHop wo's ahgriifed, sondern die Teils Lüüt wo meined sie segeds wills de 50 cent und de eminem känned und so...halt die bahnhof-ganster...:D

Die üf dere Page loosed nämmli z.T. au hiphop und zwar guete.....nöd so das Mainstream züüg...

Also lääsed doch mal gnau bevor ihr öbis säged...:hmmm:

Herr Gamus
07.01.2005, 14:32
Original geschrieben von Superseal
Hmmmm.....

Ihr söttet eu viellicht die siite mal gnauier ahluege bevor ihr es urteil abgäbed....

[...]

Also lääsed doch mal gnau bevor ihr öbis säged...:hmmm:

hehe, würd mi no wunder neh uf welli kommentär i dem thread dass du dich beziehsch mit dim kommentar. :D

(+1 biitrag, kantonsrat ich komme! :brille: )

eoz
07.01.2005, 14:37
da isch jo scho fascht truurig.....:) aber me mue glyych drèber lache...frogt sich wer sich do shirn wegkifft....:D

nödganz100
07.01.2005, 14:50
haha es zitat usem artikel "der hip hopper"

eine wo dä gründ warum mer baggy jeans träget...

"Ein anderer Grund ist, dass Hip-Hopper sehr große Phimose haben und deshalb einfach mehr Platz brauchen."


:D :D würklich no en lustige schnuderi :D :D

Superseal
07.01.2005, 15:03
Mäldet eu mal det a und unterhaltet eu mit denne....

I Gwüsse Pünkt händs nämmlich garnöd soooo unrächt!!!:hmmm:

tbo187
07.01.2005, 15:22
gwüssi tegscht sind recht köschtlich gschriibe:D! also en sinn für humor händ, dass muss mer ihne lah...

FlinkerFinke
07.01.2005, 15:31
Mal öppis anders...
da chasch ja läse bis zum geht nicht mehr...

Cardona
07.01.2005, 15:40
Original geschrieben von Superseal
Mäldet eu mal det a und unterhaltet eu mit denne....

I Gwüsse Pünkt händs nämmlich garnöd soooo unrächt!!!:hmmm:


weli pünkt sprichsch do a? :hmmm:

Fletsch
07.01.2005, 15:49
Haha geili page! I gwüsse Pünkt händs ja würklich recht! Mer mues sich hützutags ja würklich fasch schäme HipHop z lose wemmer immer mit dene minderbemittelte Gangsters i verbindig bracht wird.

S witzige isch eifach das uf dere Page d helfti so METAL Freaks sind! Ich meine die heted au e eigni STop page verdient so Psychos wie die zum Teil sind. ;)

Benwick
09.01.2005, 14:07
i gsehs au so die meischte messet rap a dem gangstarr hype womer überall gseht umewatschle. nur ja die zell ich gar nöd zu rap. das sind mainstreamschizzle. und jede witz bassiert uf wahrheite süsch wärs em endefekt ned luschtig :-)

Aurel
09.01.2005, 14:09
Original geschrieben von Benwick
i gsehs au so die meischte messet rap a dem gangstarr hype womer überall gseht umewatschle. nur ja die zell ich gar nöd zu rap. das sind mainstreamschizzle. und jede witz bassiert uf wahrheite süsch wärs em endefekt ned luschtig :-)

LOL

sha
09.01.2005, 14:14
Original geschrieben von Superseal
Die üf dere Page loosed nämmli z.T. au hiphop und zwar guete.....nöd so das Mainstream züüg...

Also lääsed doch mal gnau bevor ihr öbis säged...:hmmm:

was bitte sehr sel a mainstream so schlächt si? ech lose hondert mol lieber g-unit als ergendwelche underground-sound, wo sech ned mol em takt halte chan ond mer ergendwelchi pseudo-deepe messages z verzelle probiert...

(ond näi, ech lose ned nome "mainstream-rap")

Aurel
09.01.2005, 14:19
Original geschrieben von sha
was bitte sehr sel a mainstream so schlächt si? ech lose hondert mol lieber g-unit als ergendwelche underground-sound, wo sech ned mol em takt halte chan ond mer ergendwelchi pseudo-deepe messages z verzelle probiert...

(ond näi, ech lose ned nome "mainstream-rap")

haha guet usdruckt... chami dem nur aschliesse.

music_head
09.01.2005, 14:29
Hoho es paar verwirrti Nu-Metal Rocker...LOL zu luschtig die Siite

Fireflie
12.01.2005, 20:51
:whogivesa selba tschuld, selleds sich ihre pillesound iezieh odr whatever.. keei ahnig vo botanik

Urschk
13.01.2005, 10:59
hehe, nid schlächt, das lüt zit hei für so öpis?

Superseal
13.01.2005, 11:09
Original geschrieben von sha
was bitte sehr sel a mainstream so schlächt si? ech lose hondert mol lieber g-unit als ergendwelche underground-sound, wo sech ned mol em takt halte chan ond mer ergendwelchi pseudo-deepe messages z verzelle probiert...


Das isch ahsiichtssach....
Ich ghör liebe deepe Underground alls irgendöber wo mir verzehlt wieviel bitches, cars und money er hät....:rolleyes:

Danielsson
13.01.2005, 11:11
loool Ürsu so geil, i cha jo nüm...d SRS setzt sich ou gäg söttigi Unikumne i, wäuts:p


piiis u bis hüt obä?!!!



SRS-one of the best yet

M.Y.T.H.
13.01.2005, 21:10
umenes grinse chunt mer wohl nit drumume bim durekucken:D

Cereal Killa
13.01.2005, 21:31
isch na unterhaltsam...

Stylebock
13.01.2005, 22:11
haha..dia Site isch dr Hammer, sehr unterhaltsam...lesend mol spaar Sacha dura uf dära Page...

Definition: der HipHopper..muahaha

Es soll ja Leute geben, die meinen, ein Hip-Hopper sei eine neue Hasenzüchtung! Wieder andere fragen immer wieder: "Räpp? Des isch doch dieser Sprechgesang?!?" Und für diese Leute kommt nun die Lösung. Ich werde mich bemühen, diesen Leuten die Gattung der Hip-Hopper etwas näherzubringen und die Vorurteile aus dem Weg zu räumen, die sich mit diesem Thema verbinden.

Der Hip-Hopper an sich ist ein sehr solidarischer, selbstbewußter und toleranter Typ. Und immer mehr junge Leute zwischen 10 und 15 bekennen sich inzwischen zu dieser Gattung Mensch.

Einen Hip-Hopper erkennt man meist schon am äußeren Erscheinungsbild, was oft zu Unverständnis und Grübeleien führt. Viele Menschen fragen sich nämlich: "Wieso gehen die nicht aufs Klo, wenn sie dringend müssen?" oder "Denken die etwa, da wachsen sie noch rein?"

Der Hip-Hopper ist ein sehr stilbewußter Mensch und achtet sehr auf sein Äußeres. Die stilechten Kleidungsstücke sind ein Muss für jeden Hip-Hopper und ist deren Erkennungszeichen.


Das wichtigste Kleidungsutensil ist die Hip-Hopper-Hose, auch "Baggy-Pants" genannt (sprich: bägi pänts). Diese muss knapp über den Knien hängen und mindestens so breit sein, dass zwei weitere Hip-Hopper in sie hineinpassen. Diese Tradition hat natürlich seinen Ursprung: Die Afro-Amerikaner in den USA (von vielen Hopper auch "Niggaz" genannt) bekommen vom Staat solche schicken weiten Hosen geschenkt, damit sie den Gefängniswärtern nicht so leicht davonlaufen können. Ein anderer Grund ist, dass Hip-Hopper sehr große Phimose haben und deshalb einfach mehr Platz brauchen.

Der Hip-Hop hat seine Wurzeln übrigens in den USA, wo die "Ghetto-Gangster-Niggaz" keinen Bock mehr auf Rock hatten und stattdessen ihre eigene "Musik" erfanden: den Hip-Hop. Deshalb wollen auch so viele weiße Hip-Hopper schwarz sein, weil die nämlich den Hip-Hop erfunden haben und deshalb die besten sind und außerdem noch größere Phimose haben.

Der musikalische Teil des Hip-Hops äußert sich darin, dass ein MC (zu Deutsch: Mikrofonmann) zumeist belanglose Texte in Versform verfaßt und sie vor sich hinspricht. Ein sog. DJ (Diskettenjongleur) unterstützt ihn dabei, indem er mit einer speziellen Technik, dem sog. "Scratching", versucht, die Schallplatte so schnell wie möglich zu zerkratzen.

Die Hip-Hopper sind außerdem künstlerisch begabt. Sie haben eine neue Stilform der Malerei begründet: den "graffiti" (zu Deutsch: Graffiti). Sie ist vergleichbar mit der Höhlenmalerei. Der Hip-Hopper verwendet dafür sogenannte "Spraydosen", die er sich selbst aus dem Supermarkt klaut, und sprüht seine Initialen (sofern das ein Hip-Hopper ist, der seine Initialen schreiben kann) kunstvoll auf jede leere Wand und auf jeden Wagon, die er sieht. Der "breakdance" (Brechtanz) ist ebenfalls eine wichtige Disziplin des Hip-Hops. Der Hip-Hopper wälzt sich dabei spastisch auf dem Boden, als hätte er epileptische Anfälle. Das klingt zwar komisch, ist aber so. Die anderen Hip-Hopper äußern ihre Begeisterung für besonders spastische Bewegungen mit Lauten wie "voll krass" oder "fett".

Der Hip-Hopper ist im Allgemeinen ein sehr toleranter Mensch, er kennt zum Beispiel keinen Rassismus, doch er ist auch sehr selbstbewußt. So behauptet zum Beispiel jeder Hip-Hopper von sich, dass er der beste Hip-Hopper der Welt ist, die besten "beats" (Schläge) hat, die meisten "flows kickt" (?), am meisten kifft und der größte "pimp" (Zuhälter) überhaupt ist. Wenn es allerdings dazu kommen sollte, dass zwei Hip-Hopper aufeinander treffen, dann kann es zu Streitereien kommen. Um diese Streitereien zu schlichten, werden sog. "battles" (Schlachten) veranstaltet. Dabei kommen alle Kinder der örtlichen Stadt- und Dorfghettos zusammen, um zu sehen, wer von den beiden der bessere Lyriker ist. Wer den anderen mit seinen dichterischen Stilmitteln und Versen wie "Ej du fettes Sackgesicht, verarsch mich nicht sonst fi** ich dich" oder "Es war einmal ein Lattenzaun mit Zwischenraum um durchzuschaun." besiegt, gewinnt den "reeeespect" seiner "homies" und darf eine "bit**" knallen. Allerdings läuft er Gefahr, an der nächsten Ecke erschossen zu werden.

Das Kiffen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der Hip-Hopper, wobei der Hip-Hopper sich nicht armkiffen kann, denn er braucht das Geld schließlich für die teuren Markenklamotten.

Eine andere wichtige Freizeitbeschäftigung der Hip-Hopper ist der Geschlechtsverkehr. Hierbei verwöhnt er seine "bit**" am liebsten im "doggystyle". (Der Begriff "doggystyle" kommt übrigens von einem "voll krassen" Hip-Hop-Anführer Snoop Dogg (schniefender Hund), welcher mehr "bit**es" als jeder andere besitzt.) Der Inzest ist allerdings ein weit verbreitetes Problem bei den Hip-Hoppern, denn jeder Hip-Hopper ist ein "mothafukka". Das würde zu großen Problemen führen und das Überleben dieser Spezies bedrohen, wenn nicht die meisten Mädchen auf Hip-Hopper stehen würden.



dHärti...do wär nomol an Uusschnitt.



Clownartige Tendenzen im Hip-Hop-Stil?
Kaspertheater oder eigenständige Richtung?


Erst kürzlich habe ich mir eine Reportage über das Zirkusleben im Wandel der Zeit angesehen. Zu meinem Erstaunen musste ich sehr starke Parallelen zwischen dem Kleidungsstil des gemeinen Zirkusclowns und dem der Hip-Hopper von heute feststellen.

Ähnlich dem gängigen Hip-Hop-Stil kleiden sich Clowns mit ballonartigen Hosen und übergroßen Schuhen. Doch der Hip-Hopper weiß statt den im Volksmund üblichen Bezeichnungen wie "Clownshose" oder "Clownslatschen" englischsprachige Umschreibungen dafür. So wird das Schuhwerk schlicht und ergreifend als "Boots" bezeichnet, was im Deutschen nichts anderes als "Schuhe" heißt, die Hosen in Übergröße sind besser bekannt als "Baggys", ihr eigentlicher Verwendungszweck, nämlich der Deponierung von Scherzartikeln, wird dreist umschrieben. Doch auch die Hosen des "Gangstas" beinhalten Scherzartikel. Richtig lustig wird's nämlich, wenn der Gangsta nach einem "Flowcheck" (dt. "Flutüberprüfung") spaßige Sachen wie Butterfly-Messer, 9mm, Gras, Heroin, Crack, Schlagringe oder Etwaiges hervorzaubert und dies, ganz wie im Fernsehen, für riskante Kunstücke wie dem Erpressen von Teenies oder dem Dealen von Drogen verwendet.

Doch nicht nur der Unterleib eines "Stylers" ist geprägt von dem Idol des Clowns...


...Auch der Oberkörper ist mit übergroßen Kleidungsstücken bekleidet, z.B. FUBU Sweatshirts, die einen nicht vorhandenen Bierbauch des Gangstas betonen, um bei seinen "Homies" (abgeleitet aus der Schwulenszene von "Homos" oder den "warmen Brüdern") den Eindruck zu erwecken, dass er schon viel mehr Smirnoff Ice oder Bacardi Rigo als alle anderen getrunken hat.

Doch was macht der Großstadt-Kasper, wenn's ihm mal kalt wird? Auch hier wissen gängige Zirkusmarken wie "Pelle-Pelle" oder "Fubu" eine Lösung: Übergroße Daunenjacken, mit denen der Träger wie ein Michelin-Männchen aussieht! (-> Bierbauchbetonung). Für den Sommer gibt's dann dünnere Varianten, z.B. Jacken mit Pelz- bzw. Plüsch-Ansatz im Nackenbereich. Obwohl noch vor 10 Jahren solche Jacken im Tuntengewerbe angesagt waren, scheut sich der Gansta nicht davor, sich als Transvestit zu outen. Seltsam ist dabei nur die homosexuellenfeindliche Propaganda, die von diesen Leuten ausgeht... Nun ja, die Welt ist eben voller Widersprüche.

Doch auch der Kopf-und Halsschmuck ist sehr Facettenreich. Damit sich auch hier die Clown-Thematik voll entfaltet, gibt es jetzt Bademützen für Hip-Hopper. Die einzigen Unterschiede zwischen diesen und dem gemeinen Schwimmbadutensil bestehen darin, dass

a) sie wasserdurchlässig sind
b) die Qualität auf Sperrmüllniveau ist
c) "Fubu" statt "Arena" drauf steht
d) sie 50 Euro statt 50 Cent kosten

Doch für Nicht-Badefetischisten gibt es natürlich auch hier Alternativen, z.B. das Stirnband Model "Großstadtindianer" oder "Bergmönch vom Ghettohügel" Richtig stylisch bzw. amüsant für Zuschauer wird es dann, wenn all diese Komponenten kombiniert werden.

Doch am individuellsten ist meiner Meinung nach der Halsschmuck: Irgendwie scheint jeder Hip-Hopper den Drang zu haben, sich jeden x-beliebigen Gegenstand um den Hals zu hängen. Ich nenne dieses Verhalten das "Mahlke-Symptom" (jeder, der Grass' "Katz und Maus" gelesen hat, weiß, wovon ich hier spreche). Über die verschiedenen Goldketten identifizieren sich Hip-Hopper untereinander - ein Hip-Hopper, der meint, aus der Bronx zu kommen (obwohl seine Alten weiße Millionäre sind), wird sich ein D12-Zeichen um den Hals hängen, ein polnischer Gangsa 'nen Autoschlüssel und ein Schwarzwälder 'ne Kuckucksuhr.

Fazit: Der Hip-Hopper versucht ähnlich wie der Clown, die Leute durch sein Erscheinungsbild zum Lachen zu bringen, anders kann ich mir solch lächerlich-dämliche Klamotten nicht erklären. Doch das medienbeherrschte Gehirn eines Gangstas wird wohl sogar in einem rosa Tütü rumlaufen und sich nicht dumm vorkommen, solange irgendwelche quietschbunten Hampelmänner auf RTL damit herumhopsen.



muass dia Site mol genau abchecka....ganz witzig...

mc rassko
13.01.2005, 22:38
scheiss uf die ich lah mich nöd ablänke...hip-hop isch de geilscht wo gits

Talib
13.01.2005, 22:53
Original geschrieben von mc rassko
hip-hop isch de geilscht wo gits

jo? heisst di kolleg eso? :D hesch gloub welle säge, hip hop esch s'geilschte wos get..aber easy..hehe

Escobar
13.01.2005, 23:03
Dank der unglaublichen Masse an total verblödeten Jugendlichen, die Gründe hierfür sind längst bekannt, avanciert dieser Award nunmehr zu höherem Ansehen als das der Oscar-Verleihung. Und tatsächlich, 50 Cent hat ihn mit seinem Track In da Club gewonnen, den Ringtone of the Year Award 2004. Dumm nur, dass der Preis für diese Auszeichnung mit 2,50 US$ gut fünfmal wertvoller ist, als der Künster selbst.


ja, würklech herrlich sarkastisch
:p

the fouler
13.01.2005, 23:04
andersch blödi page... andersch blödi lüüt... eifach nur blöd... futzdublä!

Stylebock
13.01.2005, 23:11
Original geschrieben von mc rassko
scheiss uf die ich lah mich nöd ablänke...hip-hop isch de geilscht wo gits

genau für Lüt wia di wär dia Page intressant zum mol duraläsa...

MCneil
13.01.2005, 23:22
ha ha amüsanti site muess säge! Das si e vorstellig vo guetem humor hei muesmene la! dr artikel über di verblüffendi ähnlechkeit vo hip hoper mit zirkusclowns isch no witzig :D

LAN
13.01.2005, 23:56
blah di site isch scho ewig alt.

aber isch doch immer wider luschtig, i zitiere usem forum:
DA_HIPHOPPA: "alda man was willsu kumm doch her un ich fick dein schädel weg"

gröööhl. kennt öpper dä Radio-mitschnitt wo sone dütsch-türk am DJ ids Studio alüttet und ne huuuere afiggt und so? es paar zitat vo dert:
Gängschter: "Du hast ihn doof angemacht und dafür hau ich dich man"
Gängschter: "hast du ihn angemacht oder nicht?" DJ: "Nein hab ich nicht!" Gängschter:"Dafür wirst du sterben man"
Gängschter: "Entweder lügst du oder er lügt dafür kriegst du eine auf die fresse man"

ungloublech di parallele :D:D zu geil. abgseh dervo heisi teilwis sicher rächt, um nur grad es paar erz-spasste vo däm forum als bispil z näh: "TFL-crew", rassko, homoehe-gägner, onelover-peace-rappers, derzue natürlech au sukkermcs und -djs süsch etc....

ehja aber süsch: viu artikel si nur begränzt geil. i kenne so züg scho gnue vo de paar metaller us mire klass, geng chli z gliche und isch immer no nid luschtig... toleranz und so. aber ja, ws chratzt mi das aus?

rm
15.01.2005, 13:42
Original geschrieben von LAN
blah di site isch scho ewig alt.

aber isch doch immer wider luschtig, i zitiere usem forum:
DA_HIPHOPPA: "alda man was willsu kumm doch her un ich fick dein schädel weg"

gröööhl. kennt öpper dä Radio-mitschnitt wo sone dütsch-türk am DJ ids Studio alüttet und ne huuuere afiggt und so? es paar zitat vo dert:
Gängschter: "Du hast ihn doof angemacht und dafür hau ich dich man"
Gängschter: "hast du ihn angemacht oder nicht?" DJ: "Nein hab ich nicht!" Gängschter:"Dafür wirst du sterben man"
Gängschter: "Entweder lügst du oder er lügt dafür kriegst du eine auf die fresse man"

ungloublech di parallele :D:D zu geil. abgseh dervo heisi teilwis sicher rächt, um nur grad es paar erz-spasste vo däm forum als bispil z näh: "TFL-crew", rassko, homoehe-gägner, onelover-peace-rappers, derzue natürlech au sukkermcs und -djs süsch etc....

ehja aber süsch: viu artikel si nur begränzt geil. i kenne so züg scho gnue vo de paar metaller us mire klass, geng chli z gliche und isch immer no nid luschtig... toleranz und so. aber ja, ws chratzt mi das aus?

rm
15.01.2005, 13:44
hm... kann die datei irgendwie nicht anhägen. sorry for that