Du befindest dich auf einer für Suchmaschinen optimierten Archive-Page!
Check diesen Beitrag auf unserer richtiger Page in schönem Design unter : Midi controller Korg microkontrol vs Edirol pcr-30


raplover
25.01.2005, 16:15
Salute Zemma!
also es wär mol an dr zit en midi-controller z'kaufa und die folgenda 2 Kandidate hend ufgrund vo uusrüstig und Fruityloops-support die enger uuswahl gfunda:

Edirol PCR-30 ca. CHF 340.-
http://www.edirol.com/products/info/pcr30.html

und Korg microkontroll ca. CHF 480.-
http://www.korg.de/products/endprodukt.php?p_ref=182-1276

Also wennd jemand vo eu eis vo dena Teils besitzt UND Fruity damit benutzt söll doch mol sini erfahriga brichta.
Pro's und Contra's sind gfroget oder gär no en andera controller wo so viel bietet und würkliga Fruity-Support hend

greetz

konfus
06.02.2005, 20:39
Also ich han keis vo däne, aber sind sicherlich beidi ganz dick!
Fruity-suport hani kän Plan, gönd do nöd alli?. Ich benutze sones älters DigitalPiano vo Yamaha und au das tuet beschtens. Guet, han halt au kei Sonderfunktione.