Chris Karell mit neuer EP

Chris Karell hat am 11.03. seine neue EP: "Love and Acceptance" releast. Der in Luzern lebende Berner gehört mit diesem Projekt definitiv zu einem der meist unterschätzten Rapper des Landes.

CH RapRnB/Soul
acceptanceBernchrisenglishEPkarellLoveLuzernRap

Chris Karell ist einer der wenigen der schweizer Rapszene, welcher nur englische Musik macht. Sein erstes Projekt hat 9 Tracks und ist zu einem Grossteil in Toronto entstanden. So auch die Single-Auskopplung „Off my mind“.

 

Im Song geht es um einen jungen Mann, der nicht genau weiss, was Liebe für ihn Bedeutet und deshalb möchte, dass seine Flamme ehrlich zu ihm ist, damit sie sich gegenseitig nicht verletzen.

Produziert wurde es von Makufeel, einen ehemaligen Klassenkameraden von Chris. Die Beats auf der EP sind von nationalen und internationalen Produzenten gemacht.

 

Da Chris Karell dreisprachig aufgewachsen ist, war englische Musik schon immer die erste Option für ihn. Dies macht seine EP theoretisch noch massentauglicher. Der grosse Erfolg hatte Chris bis jetzt aber noch nicht. Wer sich seine neuen Songs aber anhört merkt sehr schnell, dieser Künstler könnte gerade so gut eine grosse Nummer aus der USA sein. Die Songs sind inhaltlich, soulig und haben grosses Hitpotential. 

Bester Song: Seeds