Aight on Air #5 Brandhärd und Hävänäis im Interview zu neuen Releases

Eine Legende und drei Newcomer haben sich am Freitag die Sendung „Aight on Air“ geteilt. Was die beiden Rapcrews unterscheidet und wie viel sie doch gemeinsam haben, erfährst du im Interview!

CH Rap
Aight on AirBrandhärdHävänäisJam On Radio

Fetch: „Stimmt, das Album ist eigentlich ein Jahr zu spät, nur ist das kaum jemandem aufgefallen!“ Dem Rapper von „Brandhärd“ reicht es auch nach 20 Jahren noch nicht. Er hat seine grössten Classics zusammen mit der Band nochmals aufgenommen und sie auf „1997“ verpackt.

1997 kackten die Studiogäste aus Bern noch in ihre Windeln. Die Crew „Hävänäis“ bestehend aus Rapper: „Lü-Q und Le-Bro-K“ kamen mit ihrem DJ „Orbeat“ und dem neuen „Mixtape, haut“ nach Zug. Warum die Eckfahne aus dem Wankdorf an ihrer Releaseparty landete und wie Rapper LÜ-Q live gegen Host „visu“ battlet, hörst du hier:

Die Sendung „Aight on Air“ gibts jeden Freitag um 19:00 Uhr auf Jam On Radio mit interessanten Schweizer Rappern und Host Visu.