Live-MC – Kool Savas in Langenthal

Am 01. September spielten Kool Savas und die Chaostruppe in einem gut gefüllten OldCapitol in Langenthal ihre Gigs. Wir waren vor Ort und haben ein paar Eindrücke gesammelt.

CH RapDE-Rap

Als Savas auf die Bühne kam, tobte die Menge und begrüsste den King of Rap wie üblich: “S.A.V! S.A.V! S.A.V! Er selber, auch nach der dritten Show in Folge, von Beginn an so energiegeladen wie man ihn kennt.
Eine Show die perfekt abgestimmt war, Track für Track kam wie aus der Kanone geschossen. Zum Teil wurden einzelne Parts zu einem 10-minütigen Medley zusammen gemischt, die einfach mal so runter gespittet wurden.
Wie locker ist ein solcher Showcase für einen gestandenen MC und was muss geschehen, dasa eine Show reibungslos über die Bühne geht? Genau das wollten wir wissen und haben uns mit der Chaostruppe und dem Verantwortlichen der Künstlerbetreuung getroffen.

 

Die Chaostruppe, welche den Abend einheizte, war on Fire! Von gesungenen Hooks bis zu sauber gespitteten Doubletime-Parts, die Jungs hatten in ihrem Set alles dabei & rappten souverän durch! 

 

Wir haben auch mit dem Künstlerbetreuer von Kool Savas gesprochen.

 

Du warst für die Betreuung des Künstlers verantwortlich. Erzähl mal deinen Tagesablauf? Was musste passieren, dass der King Of Rap heute hier das OldCapitol “abgerissen” hat?

 

Meine Aufgabe an sich war es dafür zu sorgen, dass er rechtzeitig auf der Bühne ist und er sich in der gesamten Zeit bei uns wohlfühlt. Es hat natürlich für jeden Bereich einen Fachmann: Booking, Catering usw. aber ich selber war exklusiv für ihn zuständig.

Also es war so: Ich habe ihn abgeholt und zum Hotel gebracht, dann sind wir hierhergefahren und haben den Soundcheck durchgeführt. Alles in Allem braucht es natürlich noch mehr: Die Übernachtung für ihn und seine Leute muss geregelt sein, Alles muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und in diesem Fall war es ein voller Erfolg!

 

 

Review by: Ajrim Wüst