The Youngest – Die neue Phase

Der Senkrechtstarter aus Luzern hat letzten Freitag nach dem ersten grossen Hype und dem Sieg am Kick-Ass-Award seine EP releast. Wir haben uns das Debut von "The Youngest" angehört und seinen kurzen, jedoch schon sehr erfolgreichen Werdegang analysiert,

CH Rap

Young Youngest, ein Name der sich schon seit fast 2 Jahren in der Luzerner New Wave – Szene herumspricht, sogar ohne Hilfe eines Tapes. Der Energy-Rapper hat sich mit einigen Singles schon einen Namen in der Stadt gemacht. Ende 2016 releaste er sein erster Song «Le Youngest» welcher sofort gehyped wurde. «Every Support Is Important», als Motto des jungen Künstler, funktionierte. Er nutzte den Schwung mit dem er in die Szene startete und veröffentlichte nur ein Monat später die nächste Single mit einer grossen Steigerung, nicht nur musikalisch und video-technisch, sondern auch mit der Umsatzstärke. Der Song kam so gut an, dass er sogar für den Kick-Ass Award nominiert wurde und diesen sogar gewann. Eine bemerkenswerte Leistung, mit dem zweiten Song schon den ersten Award zu gewinnen.

Nach zwei, drei weiteren Singles nahm sich The Youngest eine Auszeit. Es wurde eine Weile über ein grösseres Projekt gemunkelt, was sich schliesslich auch bestätigte. Im Oktober kündigte er seine erste EP, mit dem Namen «Phase», an. Seit dem 05. November konnte man die 7 Song-starke EP vorbestellen.

16.11.2018: Release Datum von The Youngest’s erstem Projekt. Mit einem Video-Clip auf Youtube zum Song Superman, droppte er sein Tape. Zusammen mit «Also-Films» entstand ein kreatives Video zu einem Turn-up Song vom feinsten. Mit seiner ausgeklügelten Wortwahl spielt der Jüngling mit seiner Stimme über die meist Traplastigen Beats. 4 verschiedene Sprachen und zwei überaus talentierte Features sind zu erwarten. Mit «Little Miss Sunshine» und «TBRW» hat The Youngest eine gute Wahl getroffen, sie sorgen für eine gute Abwechslung der Sprache, wie auch des Stils. Mit dem letzten Song auf dem Tape macht er uns mit eher weniger Inhalt dafür umso betonter klar, dass dies erst der Anfang sei. «Er kommt mit den Jüngsten» und will sich damit etwas Grosses aufbauen.

Eines ist klar, die neue Phase möchte The Youngest mit seinem Tape erst in die Gänge leiten. Er verspricht uns, mit ihm ist in der New Wave Szene zu rechnen.

 

 

Autor: Pascal Ineichen