Tequilla Time am Delinquent Habits Konzert

Man kennt sie bestens in der Schweiz. Delinquent Habits touren durch unser Land und kennen es bestens. Und die Fans kennen ihre Shows! Bekannt sind sie vor allem für die: "Tequilla Time"!

CH RapInt. Rap

Am Freitag war das HipHop Trio im Kofmehl Solothurn. 

Wer Delinquent Habits verfolgt, weiss dass man sie in der Schweiz oft sieht. Man könnte sagen sie hätten bereits in jeder ‚Hunzverlochete‘ gespielt. Trotzdem kommen die Leute jedes Mal gerne ans Konzert. Das ist auch diesmal nicht anders. Das Kofmehl ist gut besucht. Die Solothurner haben jedenfalls mitbekommen wer in der Stadt ist. «Sorgäching» spiel als Support-Act, während sich die Halle füllt. Um 23.30 beginnt die Show von Delinquent Habits.

Nach einigen Songs und einem musikalischen Break von ihrem DJ Invincible, gibt es auch schon die erste «Tequilla Time».

Die Fans wissen was das bedeutet. Extra für die Tequilla Time wurde ein Tisch mit unzähligen Shot-Bechern auf der Bühne bereitgestellt. Während ein ‚Latin Remix Instrumental‘ von 50Cent’s PIMP läuft, werden die Shot-Becher an die Zuschauer verteilt. Die Chancen, nüchtern ein Delinquent Habits Konzert zu verlassen sind ziemlich gering, wenn man als Zuschauer in Bühnennähe steht.

Im Set enthalten sind auch ihre Klassiker wie: ‚Tres Delinquentes‘ ‚Return Of The Tres‘ oder neue Lieder wie ‚California‘.

Etwa um Mitternacht und nach einer weiteren ‚Tequilla Time‘ ist das Konzert vorbei.

Den Zuschauern wurde eine richtige Hip Hop Show geboten und sie verliessen mit gutgestimmten Mienen den Konzertsaal.

 

 

Review: Nando Oberli