Eine Battlenight voller Überraschungen

Am Samstag fand in Sursee zum fünften Mal die Primary MC Battlenight statt. Nebst Freestyle-Sieger Mü-Man gab es noch andere die triumphierten.

CH Rap
Primary MC Battlenight

Das Kulturwerk in Sursee hat sich mittlerweile als gute Battlebucht etabliert. Beim kleinen Jubiläum wurde das Rahmenprogramm durch ein Beatboxbattle und ein Acapella-Battle vergrössert. Vor allem Letzteres sorgte für grosses Staunen in der Crowd.

Die beiden Obwaldner Pflock MC und Wächter konnten sich dabei besser repräsentieren, als die beiden Basler L.A.B und Dicktator. Das Battle hatte durch die Aufstellung einer Cypher mit dem Publikum und den unglaublich starken und versierten Parts und Punches der Rapper einen unvergesslichen Charakter. 

Der grosse Sieger des Abends ist Mü-Man. Der Zürcher holte sich bereits seinen zweiten Sieg bei seiner zweiten Teilnahme und schiesst sich so an die Spitze der Liga. 

Eine grosse Überraschung war Haller aus Obwalden, der sich mit dem 2.Platz direkt fürs Ultimate MC Battle qualifiziert!

 

Zur Gesamtrangliste geht`s hier!

Alle Infos zur Battleliga findest du hier!

Am Samstag geht`s weiter in Langenthal. Alle Infos dazu gibt hier!