Und er tut es wieder! So war das Battle 59

Zum vierten Mal schlägt der Zürcher zu! Seine Siegesserie in der Battleliga setzt er fort; Müman gewinnt das Battle 59.

CH Rap

Relativ pünktlich für HipHop eröffnet Big Smoke aka Akamu als Host das zweite „Battle 59“ in der Bar59 in Luzern. Die ersten Battles beweisen, was die zahlreich erschienene Crowd erwartet: Das Level ist hoch. Ins Halbfinale schlagen sich letztendlich neben den Favoriten Mü und Haller auch LX aus Zürich und Nando, welcher überraschend Legenden-MC Hans Nötig im Viertel besiegte.

Im Finale kam es jedoch zur erwarteten Schlacht zwischen Haller aus Obwalden und dem vierfachen Battlesieger Müman. Die einzige Hoffnung der Szene konnte dem Zürcher jedoch Punchline und Rhymetechnisch nicht das Wasser reichen. 

Den dritten Platz verdient sich LXcellent mit seiner Leichtigkeit und bekommt verdient den extra angefertigten Pokal. Laut Punkt 9. im Battle Liga Regelwerk kann jedoch nur der Zweite erben und da Haller auch schon qualifiziert ist fürs Ultimate MC Battle, wird das Ticket Ende Jahr via Battle Liga Rangliste vergeben.

 

Alle Infos zur Freestyle-Battle Liga des Schweizerraps findest du Hier!

Im Sommer finden 3 (bisher angekündigte) Freestylebattles statt. Bei jedem LineUp werden 16 MC`s benötigt. Melde dich bei den jeweiligen Kontaktangaben im Battle-Kalender wenn du interessiert bist teilzunehemen!