Hip-Hop Garage

Hip-Hop Heads und Stoners aufgepasst! Am Mittwoch 07. August feiert die Veranstaltung «Hip-Hop Garage» in der Amboss Rampe mit einem fetten Programm Premiere: Darunter das Cypher Format «Zoo Zypher» mit 28 gestandenen Rappern und als Highlight kein Geringerer als Eric Bobo von der legendären Hip-Hop Crew Cypress Hill! Aber das ist weit noch nicht alles.

 

CH RapDE-RapInt. Rap
ElementhiphopParty

Der kommende Mittwochabend steht ganz im Zeichen des Hip-Hops. «Es geht um die Hip-Hop Kultur, um die coole Kunstform und Lebensstil. Es geht nicht nur um Entertainment, sondern man soll spüren, dass die ganze Kultur am Start ist», so Mytreya, der zusammen mit Xavier Lando die Veranstalter der Hip-Hop Garage in der Amboss Rampe sind. Das Programm ist vielschichtig und sorgt definitiv für einen dopen Abend: «Meistens sind solche Partys nur auf Rap oder DJs begrenzt, wobei andere zu kurz kommen. Wir wollen das ein bisschen mehr öffnen», sagt Mytreya – auf das könnt ihr euch freuen:  

 

Die Amboss Rampe und mit ihr die Hip-Hop Garage öffnen bereits um 17:00 ihre Türen. Als Erstes erwartet euch eine Live-Ausgabe des Hip-Hop-Podcasts Rap’n’Burger mit RapNose und J.Burger, bei dem spannende, aktuelle Hip-Hop Themen und Hintergründe mit einer guten Prise Humor diskutiert werden. Als ob der Live-Podcast nicht schon nice genug wäre, ist der Eintritt von 17:00 bis 18:00 frei!

 

Ab 19:00 Uhr folgt der zweistündige «Zoo Zypher». Für fette Beats sorgen die Beatmaker Vandolizm, StaticFlow und MainVolume – keine Schallplatten oder Computertechnik braucht der Beatboxer Pasco, der mit einem Beatbox-Solo ein weiteres Hip-Hop Element auf die Stage bringt. Auf die Beats wird natürlich mit hohem Niveau gerappt, Mytreya freut sich: «Der Zoo-Zypher soll kein Open-Mic sein, bei dem jeder auf die Bühne kann. Es werden Rapper kommen, die wissen, was sie auf der Bühne machen.» So werden nicht weniger als folgende 28 MCs ihre dopesten und heissesten Bars zu ihrem Besten geben:

 

Will Black, Benji Bonus, Merlin Alexander, Sigi MC, Mü Man, Reinhard K., ET, Limmitt, Saimon Disko, Jordan Parat, Jora MC, Vaito, LAB, Mephisto, Grëj, Boolz, AMC, Yangbuddha, A-Dept, Mista Ayachi, Duan, Steimaa, Lässig Nielsen, Shorty Skillz, RE Moesli, Arkenoa, Ra Pius und Elvetti.

 

Der Abend ist noch lang und die Hip-Hop Maschinerie wird mit diesen drei Support-Acts ungebremst zum Auftritt von Eric Bobo weiterrollen: An einem solchen Stoner Abend darf natürlich der Lokalvertreter LXcellent, der sein eigenes CBD-Business aufgebaut hat, nicht fehlen und wird mit seinen Tracks die Crowd ordentlich einheizen. Der nächste Support Act Nemesyzz Rigby ist laut Mytreya «ein noch unbekannter, aber sehr talentierter Rapper und Sänger» – der Rohdiamant von der Westküste Amerikas vereint Kreativität, Skills und Charakter miteinander. Schliesslich ist mit Will Black auch Deutschland in der Garage vertreten, der Hamburger bringt mit viel Präsenz amerikanisches Feeling authentisch rüber – so lautet die Devise: «Wer Real Rap mag, mag Will Black.»

 

Und dann ist es so weit, who wants to get high? Who wants hits from the bong? Wer will Eric Bobo, das langjährige Mitglied von Cypress Hill? Du!? Dann gönn dir nächsten Mittwoch die Hip-Hop Garage!

 

Facebook Event: Hip-Hop Garage 

Wo: Amboss Rampe, Zollstrasse 80, 8005 Zürich

Wann: Mi., 07.08.2019

Türöffnung: 17:00 – Von 17:00 bis 18:00 free entry!

Tageseintritt: VVK: 20.- / AK: 25.-

Alter: Ab 18